Styling-Tipps für den Frühlingstyp

Frühlingstyp

Es gibt Frauen, die sehen einfach immer fantastisch aus. Warum? Typgerechtes Styling ist das Zauberwort! Stilberater unterscheiden vier Farbtypen: Den Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp. Wir zeigen euch tolle Outfits für den Frühlingstyp und die passenden Make-up-Tricks. Und natürlich helfen wir dabei, diese Anregungen mit Top-Rabatten umzusetzen.

 

 

Bist Du ein Frühlingstyp?

Der Frühlingstyp besitzt eine Haut mit einem warmen, goldenen Unterton. Wenn Sommersprossen vorhanden sind, sind sie goldbraun gefärbt. Die Haut des Frühlingstyps ist oft blass, der Ton hat aber immer eine warme Nuance. Frühlingstypen bräunen oft schnell und die Haut erhält einen satten, goldenen Braunton. Die Haare des Frühlingstyps schimmern meist honigfarben oder auch rötlichblond.

Frühlingstypen sollten zarte, aber warme Nuancen wählen

Der Frühlingstyp sollte zu hellen, aber dennoch warmen Farben greifen. Dazu zählen Goldbeige, Lindgrün und Apricot. Warme Rosétöne schmeicheln dem Frühlingstyp. Auch ein kräftiges Tomatenrot ist möglich. Wenn es Blautöne sein sollen, dann bitte zu Nuancen greifen, die sich im grünlichen Spektrum befinden: Ein helles Türkis bringt auch Frühlingstypen zum Strahlen. Beim Schmuck ist Gold die ideale Wahl.

Deine Farben:

Farben für den Frühlingstyp

 


Zarte Leichtigkeit: So kleiden sich Frühlingstypen perfekt

Denkt noch einmal an die Farben, die wir euch empfehlen: Es ist das gesamte hell-warme Spektrum von Lachsrosa über Hellgelb und Lindgrün bis hin zu Aquamarin-Türkis. Ihr könnt auch kräftigere Farben nutzen, aber bitte immer im leicht gelbstichigen Bereich. Meidet Azurblau oder dunkles Violett und ersetzt klassisch-edles Schwarz durch gebrochene Weißtöne oder Champagner.

Weiche Muster

Diesen freundlichen Farben solltet ihr auch Schnitte und Material eurer Kleidung anpassen: Betont das Helle, Zarte und Luftig-Transparente eurer Erscheinung mit weichen Formen und fließenden Stoffen. Tragt nichts, das an euch wuchtig aussieht und eure natürliche Schönheit in den Hintergrund drängt, statt sie zu betonen. Aquarellige Blumenmuster stehen euch meist besser als harte, grafische Designs. Hier seht ihr ein paar zauberhafte Stücke für Frühlingstypen:

Frühlingstyp Outfit

Ein Trenchcoat gehört zu den Basics jeder Garderobe. Frühlingstypen finden ein beigefarbenes Modell (1) bei Orsay. Nutzt den Gutschein und sichert euch den Traum-Mantel. Er passt über Kombinationen aus Hose und einer Bluse, wie etwa dem korallenroten Hemd (2) in Knitteroptik von Boden. Genauso funktioniert er über Kleidern, etwa dem in Rosé (8) von ABOUT YOU. Wer bei einem lockeren Kleid gern die Taille betonen möchte, setzt mit dem frühlingsfarbenen Gürtel von GALERIA Kaufhof (3) wirkungsvoll Akzente. Bei GALERIA Kaufhof findet ihr ebenfalls die Jacke in Velouroptik (4)  und den rosa Cardigan (7), mit denen ihr eure leichten Kleider auch an kühleren Tagen tragen könnt. Natürlich dürfen die Accessoires nicht fehlen: Ein Schal mit süßem Flamingodruck (5) von Sheego, der verschiedene Rosatöne zu einem fröhlichen Potpourri verbindet. Beim Schmuck sollten Frühlingstypen auf Gold setzen. Die Stil-Profis unter euch entscheiden sich für Roségold, zum Beispiel für den schimmernden Ring (6), den ihr bei GALERIA Kaufhof ordern könnt.

Euer neues Must-have ist dabei? Nutzt unsere Gutscheine und spart bares Geld!


Von wegen blass! So bringen Frühlingstypen ihren Teint zum Strahlen

Auch hier solltet ihr darauf achten, euren luftigen Typ nicht mit zu kräftigen Farben zu erschlagen. Als Grundierung stehen euch Töne aus dem gelbstichigen Spektrum. Kühle Nuancen beißen sich mit dem goldenen Teint eines Frühlingstyps. Vielleicht genügt bei eurer zarten Haut schon eine getönte Tagescreme? Wenn ihr Rouge verwenden wollt, bleibt bei pastelligen Pfirsich- oder Rosatönen.

Vorsicht bei den Augen!

Beim Schminken eurer Augen solltet ihr besonders bedachtsam vorgehen: Schwarze Wimperntusche ist zu hart. Greift lieber zu einem hellen bis mittleren Braun und entscheidet euch beim Lidschatten für softe Nuancen. Achtet außerdem darauf, eine warm getönte Sonnenbrille zu wählen. Wir haben ein paar Produktvorschläge für euch zusammengestellt:

Kosmetik für den Frühlingstyp

Eure Foundation darf nicht zu kühl sein. Wählt warme Töne im gelb-goldenen Spektrum (1). Bestellen könnt ihr das Produkt über Douglas. Im riesigen Sortiment der beliebten Parfümerie findet ihr auch Mascara in schmeichelndem Braunton (2). Schützt eure Augen vor schädlicher UV-Einstrahlung, aber entscheidet euch für eine typgerechte Brille. Die warm getönten Shades (3) erhaltet ihr über Lensbest. Der lachsfarbene Lippenstift (4) ist hell und warm zugleich – und damit ideal für Frühlingstypen. Ihr bekommt ihn über Douglas, genau wie die soften Lidschatten-Nuancen (5) und das pastelliges Rouge (6). Setzt euer typgerechtes Styling auch beim Nagellack fort! Bei GALERIA Kaufhof erhaltet die perfekten Töne: Pudriges Rosé (7) und edles Aquamarin (8).

Etwas für euch dabei? Erfüllt euch eure Wünsche sparsam mit unseren Gutscheinen!


Noch mehr tolle Schnäppchen und Inspirationen für alle Farbtypen findet ihr auf unseren Kategorieseiten Mode & Accessoires sowie Parfum & Kosmetik

Kategorieseite

Kategorie Parfum und Kosmetik