netbank-Girokonto: 25 Euro geschenkt - ohne Bedingungen

Weitere 50 Euro bei Nutzung als Gehaltskonto
netbank-Girokonto: 25 Euro geschenkt - ohne Bedingungen
Konditionen
  • nur für Neukunden
  • geringer Dispozins
  • Tagesgeldkonto inklusive
Highlights
  • insgesamt 75 Euro Prämie
  • 25 Euro geschenkt, 50 Euro bei Gehaltseingang
  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
Zum Angebot

75 Euro für die Eröffnung eines Girokontos bekommt ihr bei der netbank. Die Prämie teilt sich in zwei Teile: die ersten 25 Euro bekommt ihr direkt bei Kontoeröffnung als Startprämie – unabhängig vom Gehaltseingang. Zusätzliche 50 Euro gibt es, wenn ihr das netbank-Girokonto als Gehaltskonto nutzt.

Mit dem netbank-Girokonto sichert ihr euch eine bedingungslos kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang. Zum Start spendiert ihr euch die Bank ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro.

50 Euro als zusätzliche Prämie werden auf dem neuen Girokonto verbucht, sobald drei aufeinanderfolgende monatliche Einkommenseingänge in Höhe von mind. 800 Euro bei der netbank festgestellt wurden. Diese Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten sechs Monate nach Kontoeröffnung erfolgen.

Die Gutschriften erhaltet ihr, wenn ihr bis zum 30. April 2015 über die Aktionsseite ein Girokonto bei der netbank eröffnet.

Einkommenseingänge sind der der netbank Geldeingänge mit den folgenden Bezeichnungen: Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe. Ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen.

Das Angebot im Detail:

  • 25 Euro geschenkt
  • weitere 50-Euro-Prämie möglich
  • gültig bis 30. April 2015
  • nur für Neukunden (24 Monate kein Konto bei der netbank)
  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • Bargeldabhebung weltweit kostenlos (5 x pro Monat mit Mastercard "Classic", danach 2 Prozent Gebühren, mindestens 5,11 Euro pro Abhebevorgang - unbegrenzt mit der Mastercard "Platinum")
  • kostenlose Girocard (EC-Karte), wenn ihr das Konto als Gehaltskonto nutzt, sonst 5 Euro im Jahr
  • MasterCard-Kreditkarte "Classic" ist im ersten Jahr kostenlos, wenn ihr das Girokonto als Gehaltskonto nutzt, danach abhängig vom Karten-Umsatz (bis zu 20 Euro im Jahr bei Umsätzen unter 2.000 Euro); verwendet ihr euer Girokonto nicht als Gehaltskonto, fallen 20 Euro Gebühren bereits im ersten Jahr der Nutzung an
  • aktueller Dispositionszins; 8,00 Prozent p.a. (variabel)

Einschätzung:
Das kostenlose Girokonto der netbank bietet euch sehr faire Konditionen, selbst wenn ihr das Konto nicht als Gehaltskonto führt. Neben der kostenlosen Kontoführung sticht vor allem der aktuell niedrige Dispo-Zins von 8,00 Prozent p.a. positiv hervor.

Die Gutschrift in Höhe von 75 Euro teilt sich auf in eine 25-Euro-Startprämie, die ihr sofort nach Kontoeröffnung erhaltet und weitere 50 Euro bei Nutzung als Gehaltskonto.

Viel Vergnügen mit eurem Konto!

Euer Torsten

Torsten

Über Torsten

Seit dem Jahr 2000 ist Torsten als Online-Redakteur tätig. Dabei stand er immer auf Seiten der Verbraucher. Besonders die Finanzthemen entwickelten sich zu seinem Steckenpferd. Denn hier ist es besonders wichtig, die guten Angebote von den weniger guten zu trennen sowie weiterführende Informationen und Erklärungen zu bieten.

Torsten Elsner bei Google+

Kommentare