Relax-Tagesgeld der DAB bank mit 1,85 Prozent mit Zinsgarantie

Nur noch bis 31. März 2013 – Danach nur 1,50 Prozent
Relax-Tagesgeld der DAB bank mit 1,85 Prozent mit Zinsgarantie
Konditionen
  • nur für Neukunden
  • Zinssatz begrenzt auf 50.000 Euro
Highlights
  • 1,85 Prozent auf Tagesgeld
  • 6 Monate Zinsgarantie
  • hohe Einlagensicherung

Wenn ihr schnell seid könnt ihr euch bei der DAB bank ein Tagesgeldkonto mit 1,85 Prozent Zinsen sichern. Das Angebot gilt aber nur noch bis zum 31. März 2013. Die DAB bank garantiert diesen Zins für volle 6 Monate. Für Abschlüsse ab dem 1. April würdet ihr nur noch 1,50 Prozent bekommen.

Wie so oft, ist auch dieses Angebot auf Neukunden begrenzt. Ihr erhaltet die 1,85 Prozent also nur, wenn ihr in den letzten 12 Monaten nicht Kunde der DAB bank wart. Der Zins gilt für Einlagen bis maximal 50.000 Euro. Für höhere Beträge und nach Ablauf der Zinsgarantie gelten die Standardkonditionen für Tagesgeld von derzeit 0,90 Prozent (bis zu 500.000 Euro).

Die DAB bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher
Banken. Die Sicherungsgrenze unterscheidet sich je nach Bank und entspricht bis zum 1. Januar 2015 30 Prozent des haftenden Eigenkapitals. Aktuell sind die Einlagen jedes einzelnen Kunden bei DAB bank bis zu einer Höhe von 38,290 Millionen Euro abgesichert.

Die Details im Überblick:

  • 1,85 Prozent auf Tagesgeld
  • 6 Monate Zinsgarantie bei täglicher Verfügbarkeit
  • für Beträge bis 50.000 Euro
  • nur für Neukunden
  • kostenlose Kontoführung
  • hohe Einlagensicherung

Einschätzung:
Mit 1,85 Prozent ist das Relax-Tagesgeld der DAB bank auf den ersten Blick nicht das am besten verzinste Konto. Bei der Wüstenrot erhaltet ihr derzeit 2 Prozent – ebenfalls für 6 Monate garantiert. Jedoch gilt bei der Wüstenrot der Zins nur für Einlagen bis zu 10.000 Euro. Höhere Beträge werden mit 0,75 Prozent verzinst. Wollt ihr also eine höhere Summe auf einem Tagesgeld-Konto parken, ist die DAB bank die bessere Alternative.

Torsten

Über Torsten

Seit dem Jahr 2000 ist Torsten als Online-Redakteur tätig. Dabei stand er immer auf Seiten der Verbraucher. Besonders die Finanzthemen entwickelten sich zu seinem Steckenpferd. Denn hier ist es besonders wichtig, die guten Angebote von den weniger guten zu trennen sowie weiterführende Informationen und Erklärungen zu bieten.

Torsten Elsner bei Google+

Kommentare
Kommentar schreiben
Noch kein Mitglied bei Sparwelt.de? Jetzt kostenlos registrieren!
Keine Kommentare vorhanden