Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

"Wann sind wir endlich da?" - Spiele für die Autofahrt

Spiele und andere Ideen für lange Autofahrten
Spiele und andere Ideen für lange Autofahrten

5 günstige Tipps gegen schlechte Laune auf langweilige Fahrten

Lange Autofahrten sind sowohl für Kinder als auch für Eltern zermürbend. Kommt dann noch ein Stau hinzu, wird die Stimmung im Fahrzeug immer schlechter. Damit wenigstens die Kinder bei Laune bleiben, haben wir euch Ideen zusammengestellt, mit denen ihr für Heiterkeit sorgt. Das Geheimrezept:  Ein ausgewogener Mix an Spielen, Lesen, Raten, Schauen, Hören und Pause machen.

Kostenlose Spiele zum Gehirntraining auf Autofahrten

Lange Autofahrten eignen sich besonders gut um ausschweifende Spiele zu spielen. Klar ist es etwas schwierig, im fahrenden Auto Spiele mit viel Zubehör aufzubauen. Daher eignen sich jene, für die man nicht viel benötigt, wie Wort- und Ratespiele.

Beliebte Spiele für die Autofahrt, für die ihr kein oder kaum Zubehör braucht und die noch dazu völlig gratis sind:

  • Ich packe meinen Koffer
  • Ich sehe was, was du nicht siehst
  • Autos zählen
  • Wer bin ich? (dafür braucht ihr Post-Its und Stifte)
  • Wort- oder Satzketten bilden
  • Bingo mit Autokennzeichen (Zettel und Stifte werden benötigt)

Besonders beliebt sind auch Quiz-Spiele. Damit Eltern sich die Fragen nicht selbst ausdenken müssen, gibt es Quiz-Karten im Pocket-Format oder Quiz-Apps. Sie helfen euch dabei, eure Kinder auf unterschiedlichen Wissensgebieten zu testen. Meistens lernt ihr dabei als Eltern selbst auch noch dazu. Achtet aber darauf, dass die Quiz-Fragen auf das Alter eurer Kinder abgestimmt ist, ansonsten wird dieses Spiel genauso zermürbend wie die lange Autofahrt.

Lange Autofahrten mit Spielen für Kinder versüßen

Magnete verhindern, dass Spielfiguren im Auto verloren gehen

Wollt ihr dennoch nicht auf Brettspiel-Klassiker verzichten, erhaltet ihr einige davon in einer magnetischen Ausführung. Durch die Magnetean den Spielfiguren bleiben diese auch bei holprigen Autofahrten sicher an ihrem Platz. Bei myToys erhaltet ihr gleich acht Spiele in einer praktischen Box. Darunter Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, Mühle, Schach und weitere Spiele-Klassiker für die Autofahrt.

Hörbücher versüßen lange Fahrten

Mit einem E-Reader könnt ihr eine ganze Bibliothek an Kinderbüchern mit auf die Fahrt nehmen, ohne viel schleppen zu müssen. Der Nachteil: Nach ein paar Stunden Lesen wird auch der letzte Mund fusselig, obgleich die Kleinen so gerne wüssten, wie es weiter geht. Alternativ könnt ihr einfach ein Hörbuch einlegen. Davon haben alle etwas, denn ihr als Eltern könnt genauso zuhören. Eine große Auswahl an Hörspielen für Kinder und Erwachsene findet ihr bei Amazon. 

Der Joker: DVD-Player an der Kopfstütze

Statt Spiele helfen auch DVDs auf langen Autofahrten

Und wenn die Eltern mit ihrem Unterhaltungsprogramm wirklich am Ende sind und keine Spiele mehr die lange Autofahrt erheitern können, bleibt nur noch der Joker: Zeichentrickfilme oder  -serien. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie ihr euren Kindern dieses Feature im Auto bieten könnt, haben wir für euch die Lösung. Es gibt DVD-Player mit zwei Bildschirmen für die Kopfstützen. Den Bestpreis haben wir derzeit im Lidl-Online-Shop ausfindig gemacht. Dort erhaltet ihr das Unterhaltungsprogramm für die Autofahrt für rund 95 Euro. Die passenden Filme könnt ihr beispielsweise bei Amazon bestellen.

Pausen statt Spiele

Und wenn gar nichts mehr hilft, dann legt ihr einfach eine Pause ein. Genaugenommen solltet ihr alle zwei Stunden eine Pause von 15 Minuten machen, damit die Kinder sich ausreichend bewegen können. Vielleicht lässt Papa ja auch mal ein Eis springen. Danach kann das Programm wieder von vorne beginnen.

Und nicht vergessen: Immer schön anschnallen!
Eure Klara

 

Bilder: Shutterstock©altanaka(Teaser), Herstellerfotos

Über Klara

Die Theaterwissenschaftlerin und Hobbypoetin Klara liebt Themen fürs Herz. Am liebsten schreibt sie über und mit Liebe. In ihren Ratgebern serviert sie aber auch gerne alltagsnahe Sachverhalte in lesergerechten Häppchen. Ein Stück Schokolade und ein großer Schluck Kaffee helfen ihr dabei, sich Hals über Kopf in ihre Recherche zu stürzen und erst nach dem Finden einer Antwort wieder aufzutauchen.

Klara
Kommentar