Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

Zooplus wächst weiter

Haustierbedarf ist immer gefragter

Der Online-Anbieter für Tierbedarf, Zooplus, konnte seine Gesamtleistungen im vergangenen Jahr um 30 Prozent erhöhen. Diese sind von 257,1 Millionen Euro im Jahr 2011 auf 334,3 Millionen im Jahr 2012 gestiegen. Zur Gesamtleistung des Onlinehändlers zählen der Umsatz und sonstige Erträge wie etwa Marketingeinnahmen im Webshop.

Umsatzstarkes Quartal

Besonders umsatzstark für das Unternehmen war das letzte Quartal des Jahres 2012. Insgesamt beliefen sich die Umsatzerlöse im letzten Jahr auf 319 Millionen Euro. Im Jahr zuvor waren es noch 244,8 Millionen. Auch die sonstigen Erträge sind von 12,3 Millionen Euro im Jahr 2011 auf 15,3 Millionen Euro gestiegen.

Steigende Ausgaben für Haustiere

Das börsennotierte Unternehmen steht dem laufenden Jahr insgesamt sehr positiv gegenüber. Denn die Tendenz ist klar: Für Haustiere wird immer mehr Geld ausgegeben. Laut dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) geben Hundehalter monatlich zwischen 50 und 100 Euro für ihr Tier aus. Das ist sogar mehr, als für Babynahrung ausgegeben wird – so der Tagesspiegel.

Den Geschäftsbericht mit den finalen Zahlen für das Jahr 2012 wird die Zooplus AG am 25. März 2013 veröffentlichen.

Bild: Fotolia(c)BerlinStock

Über Elena

Als Redakteurin ist Elena in erster Linie für die Recherche von spannenden Verbraucherthemen und das Schreiben von Beiträgen für das Sparwelt-Magazin zuständig. Mit Vorliebe beschäftigt sie sich mit Themen rund um Haushalt, Gesundheit und Schnäppchenjagd. Neben der Betreuung des Magazins unterstützt sie das Content-Management bei der Pflege der Anbieterseiten.

Elena ist auch auf Google+

Elena
Kommentar
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben
Noch kein Mitglied bei Sparwelt.de? Jetzt kostenlos registrieren!