Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

Glänzende Aussichten – Pflege für schönes Haar

Glänzende Aussichten – Pflege für schönes Haar
Glänzende Aussichten – Pflege für schönes Haar

Teil 4: Beauty im Winter – Tipps und Tricks

 

Otto entdecken: Haarpflege und Styling-Produkte online kaufen.

Nie wieder Bad-Hair-Days – Kopfhaut und Mähne stärken

Cool bleiben: Reinigung, Pflege, Schutz, Styling und Fixierung ist die einfache Formel für eine gesunde und gepflegte Mähne. Achtet neben der Haarfarbe auch auf die Haarstruktur, denn feine Haare brauchen andere Pflegeprodukte als strapaziertes oder dickes Haar. Das ultimative Haarpflege-Produkt, mit dem jeder zufrieden ist, gibt es nicht. Aber schon mit kleinen Handgriffen könnt ihr euch und euren Haaren etwas Gutes tun, denn für alle Haartypen gelten folgende Schritte:

Die Haare gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen.Sanfte Pflege
Alkoholfreie Haar-Pflegeprodukte binden die Feuchtigkeit im Haar. Wascht die Haare mit einem milden Shampoo, das einen niedrigen PH-Wert aufweist, und spült sie mit lauwarmem Wasser gründlich aus. Gerade Rückstände von Pflegemitteln belasten die Haarstruktur. Zu heißes Wasser öffnet die Schuppenschicht der Haare und entzieht den Haaren Fett.

Intensiv und tiefenwirksam
Verwöhnt eure Haare ein bis zwei Mal pro Woche mit einer Intensiv-Kur. Haarkuren oder Haarmasken, die wertvolle Lipide wie Argan-, Macadamianuss-, Aprikosenkern- oder Jojobaöl enthalten, gehen in die Tiefe. Sie glätten die Haarstruktur, stärken die Haarwurzeln, versorgen die Haare mit Feuchtigkeit und bauen einen umfassenden Schutzfilm auf. Sanft in die Haare einmassieren, unter einem Handtuch mindestens 15 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Streicheleinheiten für das Haar
Spliss vermeidet ihr mit speziellen Spitzenfluiden oder natürlichen Haarölen ohne Silikone. Ein hauchfeiner Mikrofilm umhüllt das Haar schützend. Das Öl zieht schnell ein und repariert eine poröse Haarstruktur. Haaröl verleiht neuen Glanz und macht das Haar geschmeidig. Verreibt ein bis zwei Tropfen zwischen den Fingerspitzen und knetet es sanft in die Längen des handtuchtrockenen Haars.

Drückt die Haare mit einem Handtuch vorsichtig und sorgfältig aus.Auf die Technik kommt es an
Statt die Haare trocken zu rubbeln, drückt ihr sie vorsichtig mit einem Handtuch aus. Zu viel und zu heißen föhnen ist tabu. Haltet den Föhn in einem Abstand von ca. 20 bis 30 Zentimeter vom Kopf. Immer von oben nach unten föhnen. Spezielle Föhn-Sprays mit integriertem Hitzeschutz bewahren das Haar vor Überhitzung.

Praktische Unterstützung
Das regelmäßige und gründliche Bürsten der Haare befreit die Kopfhaut von Staub und abgestorbenen Hautschuppen. Es regt die Durchblutung an und fördert die Versorgung von Nährstoffen. Vermeidet das Kämmen nasser Haare. Nicht die Anzahl der Bürstenstriche sind entscheidend, sondern die Qualität der Bürste. Schonend für euer Haar sind Bürsten mit Naturborsten. Lasst die Finger von Metall- und Plastikborsten, sie rauen die Haare auf und sorgen somit für Spliss.

Gegen störrisches Haar helfen euch Anti-Frizz-Pflegeprodukte.Gegen ungewollte Höhenflüge
Sind eure Haare störrische Flugartisten und tanzen aus der Reihe, helfen euch Anti-Frizz-Produkte, Leave-In-Conditioner oder antistatische Bürsten. Anti-Frizz-Serien versorgen euer Haar mit Feuchtigkeit. Sie versiegeln die Schuppenschicht wie ein Schutzmantel. Statisch aufgeladene Haare verhindern Leave-In-Sprays mit feuchtigkeitsspendenden Substanzen wie Sheabutter, Panthenol oder Seiden-Proteinen.

Besser ohne Silikone
Pflegeprodukte ohne Silikone unterstützen eine gesunde Haarstruktur. Nicht-wasserlösliche Silikone belasten die Umwelt, können Allergien auslösen und es entsteht der sogenannte „Build-up“-Effekt: Silikonhaltige Pflege beschwert und verklebt das Haar durch immer neue Silikonschichten. Es wird schwer und kraftlos. Pflegestoffe dringen nicht in die Haarstruktur ein. Silikone in den Inhaltsstoffen erkennt ihr an der Endung „-con“ oder mit der Angabe „Cyclo-“ wie etwa Dimethicone, Trimethicone oder Cyclopentasiloxan.

  • Tipp für den Tag: Ihr habt akuten Haar-Frizz-Alarm und kein passendes Pflegeprodukt zur Hand. Dann könnt ihr euer störrisches Haar auch mit etwas Bodylotion zähmen.
  • Tipp für die Nacht: Generell schonend für euer Haar ist es, wenn ihr auf einem Seidenkissen schlaft oder ein Seidentuch über das Kissen legt.
 

 Otto bietet für jedes Haar die passende Pflege.

Schaumfestiger und Co – Die Bändiger unter den Styling-Produkten

Die Qual der Wahl: Es gibt eine riesige Auswahl an Haar-Styling-Produkten, die der Frisur Halt, Stabilität, Glanz und Volumen geben sollen. Aber wo liegt der Unterschied zwischen Schaumfestiger, Gel, Wachs oder Haarspray? Wir zeigen euch, welches Produkt für welche Frisur geeignet ist:

Locken, Wellen, Short-Cut oder Hochsteckfrisur: Schaumfestiger ist ein Alleskönner.

  • Schaumfestiger / Stylingmousse: Ob für Locken, Short-Cut oder Hochsteckfrisur: Schaumfestiger ist ein Alleskönner. Schon ein kleiner Klecks vom Stylingmousse in handtuchtrockenes Haar einmassiert, schenkt dem Haar Fülle und verhindert Frizz. Zudem schützt Schaumfestiger mit seinen Pflegestoffen die Haare vor Nässe, Wind, UV-Strahlung und Föhnhitze. Den Allrounder gibt es für feines, lockiges, trockenes oder coloriertes Haar und verleiht natürlichen bis extrem starken Halt.
  • Haargel: Eignet sich für extravagante Kurzhaarfrisuren, verleiht der Frisur einen Nass-Effekt oder akzentuiert einzelne Strähnen. Verschiedene Stärkegrade sorgen für Halt und trotzen dem Wetter. Da Haargel auf Alkoholbasis hergestellt wird und die Haare austrocknet, empfiehlt es sich nicht als tägliches Styling- und Pflegeprodukt.
  • Haarwachs: Ist für kurzes bis mittellanges Haar ideal. Es verleiht der Frisur Struktur und bändigt widerspenstige Strähnen. Dennoch bleibt das Haar formbar. Der hohe Anteil an Mineral- und Pflanzenfetten macht es schwer auskämm- und auswaschbar. Für feines Haar ist es ungeeignet, da es beschwert und das Haar an Volumen verliert.
  • Matte-Pasten gibt es für unterschiedliche Haartypen und Frisuren.Styling-Creme / Matte-Paste: Kombinieren die Style-Eigenschaften von Haargel und Wachs. Die Haare wirken trocken und natürlich in Form. Einfach ins feuchte oder trockene Haar einarbeiten und die Haare strukturieren. Ob glatt, lockig oder zerzaust – Matte-Pasten gibt es für unterschiedliche Haartypen und Frisuren. Die Styling-Cremes sind perfekt für kurze bis mittellange Haare. Im Winter sind sie vorteilhaft, da die Haare auch beim Tragen einer Mütze modellierbar bleiben.
  • Glättungsserum / Glättungslotion: Ein Glättungsserum schützt euer Haar vor Hitze bei der Behandlung mit einem Glätteisen und verstärkt den Anti-Frizz-Effekt. Die Glättungslotion auf die Enden sowie Längen des handtuchtrockenen oder trockenen Haares einmassieren. Die Haarwurzeln aussparen. Mit dem Glätteisen das Haar glätten oder mit einem Föhn unter Spannung stylen.
  • Föhn-Spray: Heiße Föhnluft strapaziert das Haar. Föhn-Sprays wirken als Hitzeschutz. Sie umhüllen das Haar und verringern so die Austrocknung. Föhn-Sprays enthalten pflegende Inhaltsstoffe, die für Halt und Volumen der Haare nach dem strapazierenden Styling sorgen. Gleichmäßig auf das handtuchtrockene Haar verteilen, einmassieren, kämmen und föhnen.
  • Haarwasser / Haartonikum: Erfrischt die Haare und Kopfhaut. Die meist pflanzlichen Inhaltstoffe auf Wasserbasis vitalisieren und geben Kraft. Bei regelmäßiger Anwendung stärkt es die Wurzel von trockenem, feinem, empfindlichem und glanzlosem Haar und regt das Wachstum an. Zudem hilft es bei Entzündungen auf der Kopfhaut und wirkt gegen Schuppen.

Aufwendig gestaltete Frisuren halten mit Haarspray über mehrere Stunden.Haarspray: Ist eines der ältesten Styling-Produkte für das Haar. Mittlerweile sind die Inhaltsstoffe umweltfreundlicher. Die schädlichen FCKW-Treibgase ersetzen Propan-Butangemische. Für den Glanz der Haare sorgen Öle oder Seidenproteine. Aufwendig gestaltete Frisuren halten mit Haarspray über mehrere Stunden. „Leichter Halt“ schränkt  das Haar in der natürlichen Bewegung nicht ein, „Fester Halt“ fixiert die Frisur bei Wind und Wetter und für aufwendige Styles eignet sich „Ultra starker Halt“.

  • Haarlack: Fixiert stärker als Haarspray. Für aufwendige Hochsteckfrisuren ist er ideal. Haarlack nur auf trockenem Haar anwenden. Ein häufiger Einsatz schädigt das Haar. Nach der Anwendung den Haarlack gut ausbürsten und mit einer gründlichen Wäsche aus dem Haar entfernen.

Beim Styling gilt immer: „Weniger ist mehr“. Belastet ihr das Haar zu sehr, hängt es kraftlos herunter. Nehmt unbedingt alkoholfreie Styling-Produkte. Alkoholhaltige Produkte trocknen die Haare aus und machen es brüchig. Praktisch sind Haarpflege- und Styling-Produkte mit der Kombination aus Pflege- und Glanzstoffen sowie Festiger. So bekommt ihr Styling, das auch pflegt.

 

Bei Basler Haarkosmetik bekommt ihr alles für den Friseurbedarf und die Haarpflege.

Haarpflege vom Profi - Das bieten euch Online-Shops für Friseurbedarf

     

Online-Shops und Anbieter von professionellen Haarpflege-Produkten:

www.basler-haarkosmetik.de
www.hagel-shop.de
www.hair-shop24.net
www.hairshop-pro.de
www.webhair.de
www.zahaira.de

Das Internet ist aus Verbrauchersicht bei der Informationssuche über Kosmetik die wichtigste Plattform, das belegt die Social-Trends-Studie „Kosmetik“ der Tomorrow Focus Media von Juli 2013. Neben Wissenswertem rund ums Haar findet ihr online hochwertige Haarpflege. In Online-Shops für Friseurbedarf findet ihr Marken wie L´Oreal, Wella Professionals, Schwarzkopf, Goldwell, ghd, oder Kerastase mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Hier erwartet euch ein breitgefächertes Sortiment an Haarpflege, Haarstyling, Kopfhautpflege, Kosmetik, Colorationen, Tönung oder professionelle Föns, Lockenstäbe oder Glätteisen.

Stimmt die Haarpflege- und Styling-Produkte auf euren Haartyp ab. Kennt ihr euren eigenen Haartyp nicht genau, lasst euch von eurem Friseur oder Hautarzt beraten. Vergleicht bei der Bestellung eurer Wunschartikel online zwischen den Anbietern, so kauft ihr eure Produkte preiswert ein. Meist geht die Auswahl in den Friseurkosmetik-Shops weit über Pflegeprodukte für die Haare hinaus. Neben Shampoos, Spülungen, Kuren oder Haarfarben findet ihr Haarschmuck, Extensions, Accessoires sowie Make-up, Nagellack oder Düfte. Nicht nur für die Pflege und das Styling der Haare sind die Online-Shops für Friseurbedarf eine qualitativ gute und günstige Alternative.

Das Qualitätssiegel „Autorisierter Online-Händler“ vom VKE-Kosmetikverband.Zukunftsweisend: Online gibt es immer wieder Anbieter, die minderwertige Kosmetik, Markenfälschungen oder überlagerte Ware aus Billigmärkten wie China verkaufen. Es ist schwer, Originale und Nachbildung zu unterscheiden oder die Qualität vorher abzuschätzen. Daher hat der VKE-Kosmetikverband Ende 2013 die Initiative zur Kennzeichnung autorisierter Internet-Händler ins Leben gerufen. Das Label wird an Online-Händler vergeben, die offizielle Vertragspartner von Kosmetiklieferanten oder Mitglied im VKE-Kosmetikverband sind. Mit dem Qualitätssiegel „Autorisierter Online-Händler“ bestätigen euch Beauty-Online-Shops, dass sie qualitativ einwandfreie und sichere Originalprodukte verkaufen.

 

Profitiert von attraktiven Rabatten mit aktuellen Gutscheincodes von Basler Haarkosmetik.

Bleibender Eindruck – Pflege- und Styling-Produkte preiswert bestellen

Shampoo, Spülung, Kur oder Styling-Produkte – mit der richtigen Pflege kommen Haare voll auf ihre Kosten. Verwöhnt ihr euer Haar mit Sorgfalt, sind schlappe Schöpfe Vergangenheit. Kauft qualitativ hochwertige Pflege nicht teuer beim Hairstylisten. Haarprofi-Produkte findet ihr preiswert in vielen Online-Shops für Friseurbedarf, Haarpflege, Kosmetik und Beauty-Artikel. Hier erhaltet ihr das passende Zubehör für die Rundumpflege.

Ob Haarpflege oder Haarstyling: Kostenlose Gutscheine helfen euch beim Sparen. Besucht unsere Gutscheindatenbank für Beauty und Kosmetik. Hier liegen für euch Gutscheine von Garnier, NiveaL’Oréal oder Herbal Essences bereit.
 

 

Lasst es euch gut gehen!
Eure Janet

Bilder: iStock©coloroftime (Teaser), Otto, Fotolia©carol_anne, ©leno2010, ©olly, Otto, Fotolia, iStock©Izabela Habur, Fotolia©fotogestoeber, Basler Haarkosmetik, VKE-Kosmetikverband, Basler Haarkosmetik

Über Janet

Als Online-Redakteurin hat Janet den Anspruch, mit jedem ihrer Texte auf Sparwelt.de aktuelle und kompetente Informationen zu vermitteln. Die Arbeit in der Redaktion ist für sie eine aufregende Entdeckungsreise voll interaktiver Kommunikation und Inspiration. Janet ist immer auf der Suche nach spannenden Fragen und interessanten Angeboten.

Janet
Kommentar