Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

Zalando läutet mit Project Z ein neues Kapitel des Curated Shopping ein

Nach dem Börsengang jetzt der nächste Coup: Zalando startet einen eigenen Curated-Shopping-Service
Nach dem Börsengang jetzt der nächste Coup: Zalando startet einen eigenen Curated-Shopping-Service

Online-Stylisten stellen kostenlos passende Outfits zusammen

Still und leise hat Zalando am 26. Februar 2015 den lange erwarteten Curated-Shopping-Dienst im Web gelauncht. Unter dem Namen Project Z by Zalando beraten ab sofort 30 geschulte Stylisten die Zalando-Kunden und stellen anschließend passende Outfits für sie zusammen.

Das Prinzip der Online-Stylisten kennt man bereits: Anbieter wie Outfittery, Modomoto und Kisura haben bereits erfolgreich vorgemacht, wie Personal Shopping im Netz funktioniert. Nun steigt auch der Cybershopping-Riese ins Geschäft ein – und bietet den Service dabei im Gegensatz zu Outfittery und Modomoto für beide Geschlechter an.

So funktioniert die personalisierte Bestellung bei Project Z 

Zunächst füllt ihr einen kurzen Fragebogen aus, der eure modischen Vorlieben abprüft. Mit Hilfe von Fragestellungen wie „Welche Marken würdest du niemals tragen?“ und „Welchen Look würdest du niemals tragen?“ wird euer individuelles Shopping-Profil erstellt, das später dazu dient, den für euch perfekten Stylisten zu finden. Neben Angaben zu Körpergröße, Gewicht, Konfektionsgröße, Haarfarbe und Teint müsst ihr außerdem auswählen, wie viel Geld ihr normalerweise in einen Look investiert.

Habt ihr alle Angaben getätigt, bekommt ihr drei Stylisten von Project Z vorgeschlagen, die optimal zu euch und eurem Stil passen. Bild, Berufsinfo und ein kurzer Text helfen euch bei der Entscheidung. Bei jedem der Online-Stylisten ist außerdem das Pinterest-Profil verlinkt – so könnt ihr anhand der Moodboards sehen, ob der Stylist auch wirklich ein Händchen für euren zukünftigen Stil hat. Ihr habt außerdem die Möglichkeit, eure eigenen Social-Media-Profile zu hinterlegen, damit euer Stylist euch noch besser kennenlernen und einschätzen kann. Nach einem telefonischen Beratungsgespräch zum Termin eurer Wahl dauert es dann fünf bis sieben Tage, bis das eigens für euch zusammengestellte Outfit bei euch ankommt.

Zalando erobert den Curated-Shopping-Markt

Project Z by Zalando bietet den Nutzern eine große Produktpalette – und auch die persönliche Beratung durch die Experten kommt nicht zu kurz. Unter den Experten befinden sich neben professionellen Stylisten auch Fashion-Designer, Modejournalisten, Blogger und Models. Der komplette Service ist für euch kostenlos und einen Mindestbestellwert gibt es auch nicht: Was euch nicht gefällt, könnt ihr einfach an Zalando zurückschicken und bekommt das Geld innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Retoure erstattet.

Quellen:
www.projectz.zalando.de

Bilder: Zalando-Vorstand läutet die Börsenglocke©Zalando.de

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:
>>> Zu Gast bei Outfittery: Des Mannes neue Kleider
>>> Zalando vs. Amazon im Speed-Shopping-Test
>>> 3 Trends der Fashion Week Berlin zum Nachstylen
Über Ivana

Ivana studiert Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin und unterstützt die SPARWELT-Redaktion seit September 2014 als Werkstudentin. Für das Magazin verfasst sie am liebsten Artikel zu Mode, Beauty und Lifestyle. Auch in der wenigen Zeit, die zwischen Universität und Redaktion noch übrig bleibt, schreibt Ivana leidenschaftlich gerne – dann aber auf ihrem eigenen Blog.

Ivana
Kommentar