Interne SSD-Festplatte von OCZ für 59,85 Euro OCZ Vertex Plus mit 120 GB frei Haus bei Meinpaket

Noch günstiger als zuletzt dank 10-Prozent-Code von Meinpaket: Als Wochenend-Oha gibt es dort die interne SSD-Festplatte OCZ Vertex Plus für versandkostenfreie 59,85 Euro! Sie bringt 120 GB Speicher mit. Dabei erreicht sie eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 250 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 155 MB pro Sekunde.

Der Vergleichspreis ist ebenfalls gesunken und zwar auf versandkostenfreie 64,59 Euro. Trotzdem ist noch eine Ersparnis von 7 Prozent machbar.

Der Code lautet: MP10SPAREN.

Ursprünglicher Artikel vom 15. Juli 2012:

Den PC und Programme noch schneller starten: Bei Quelle kostet heute die interne SSD-Festplatte OCZ Vertex Plus portofreie 65,59 Euro. Die maximale Transferrate beträgt 250 MB/s und ihr könnt bis zu 120 GB Daten speichern.

Der nächstgünstige Preis für die SSD liegt bei 78,80 Euro inklusive Versand. Wenn ihr bei Quelle zuschlagt, könnt ihr 17 Prozent sparen.

Produkt-Details:

  • OCZ Vertex Plus
  • Kapazität: 120 GB
  • Formatfaktor: 2,5 Zoll
  • Lesegeschwindigkeit: bis zu 250 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit: bis zu 160 MB/s
  • 64 MB Onboard Cache
  • Herstellergarantier: 3 Jahre
  • mehr Details beim Hersteller OCZ

Die Kunden bei Amazon vergeben durchschnittlich 3,3 von 5 Sternen an das Gerät. Beim Großteil der Käufer funktionierte die interne Festplatte problemlos. Laut Userkommentar laufen Programme flüssiger und das Betriebssystem fährt schneller hoch. Jedoch gab es bei einigen Kunden Probleme und die SSD wurde nicht erkannt.

Einschätzung:

Die interne SSD-Festplatte OCZ Vertex Plus gab es bereits etwas günstiger (Wie berichteten). Trotzdem bietet das Q des Tages immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wem die Geschwindigkeit der SSD nicht ausreicht, muss tiefer in die Tasche greifen, wobei zum Beispiel die Samsung 830 Series SSD empfehlenswert ist. Trotzdem läuft die Solid State Driver immer noch rasanter als herkömmliche Festplatten und ihr werdet den Unterschied spüren. Falls die OCZ bei euch instabil läuft, solltet ihr die Firmware aktualisieren. Da wenige User über den Extremfall des Ausfalls der Festplatte klagen, ist es sicherer, keine wichtigen Daten auf der SSD zu speichern. Das Zubehör zum selbst einbauen, wie Schiene und Kabel, ist im Lieferumfang nicht enthalten. Dieses bekommt ihr jedoch preiswert.

Viel Spaß bei der Schnäppchenjagd!

Julian

Zusammengestellt von
Gut (2,3)

Diese Durchschnittsnote hat Testberichte.de aus 9 professionellen Warentests ermittelt.

Mehr Infos

Anbieter
Preis
Lieferzeit & Versand
Leider sind keine Preisvergleiche verfügbar.
Zum kompletten Preisvergleich *Preis kann inzwischen abweichen
Kommentare
Avatar
Kommentar schreiben

Informiere mich über neue Kommentare zu diesem Beitrag
  1. Avatar
    von ingo14 Am 14. September 2012 um 15:56 Uhr

    ich arbeite jetzt schon ein paar jahre mit ocz ssd's, kann mich aber der meinungen nicht anschliessen.

  2. Avatar
    von johnwho Am 14. September 2012 um 13:14 Uhr

    wer ocz kauft is selber schuld, die ssds so geeignet fuer dauerhafte speicherung wie ram dem man den strom abdreht, gibt kaum nen unzuverlässigeren SSD Vermarketer, man braucht nur die Firmen history verfolgen. Kein Wunder dass die auch noch Preisdumping betreiben müssen, anders kriegen die ihren Müll auch nur schlecht los, und ich spreche aus Erfahrung, dutzende SSD Laufwerke die oder jeweils meine Freunde umtauschen lassen mußten. OCZ nie wieder nicht mal für den halben Preis.

  3. Avatar
    von Mike Am 15. Juli 2012 um 12:25 Uhr

    http://www.heise.de/resale/meldung/Preissucher-Geizhals-at-wirft-OCZ-Manipulation-bei-SSD-Bewertungen-vor-1441804.html