Mehr Infos über mydailywine

Meinen täglichen Wein gib mir heute!

Lässt du deinen Tag abends am liebsten bei einem Glas Rotwein Revue passieren oder servierst deinen Freunden zum krönenden Abschluss einer geschafften Arbeitswoche gerne einen aromatischen Chardonnay? Wie der Name bereits erahnen lässt, richtet sich die Online-Vinothek mydailywine an alle Liebhaber des edlen Rebensafts. Doch vorab will der Sparbold in dir auf seine Kosten kommen und seine Bestellung zum kleinen Preis abschließen.

Lies weiter und erfahre, was die Redaktion aus der Spar-Kellerei zu Tage keltern konnte!

Rabatt-Rolf führt dich in Versuchung

Denn der Gute mag den guten Tropfen mindestens genauso gerne wie du. Bei hohen Preisen dreht sich ihm allerdings der Magen um.
Daher lagert eine Auswahl an mydailywine-Gutscheinen hier am Seitenanfang. Mithilfe derer gönnst du dir am schnellsten und einfachsten ein preiswertes Einkaufs-Erlebnis.

Informiere dich vorab, ob der Sparcoupon an einen Mindestbestellwert gebunden ist oder sich an Neu- oder Bestandskunden richtet. Die „Details“ geben dir des Weiteren Auskunft darüber, ob du mit deinem Coupon einen Preisnachlass auf deinen gesamten Einkauf oder ausgewählte Weine aus dem Sortiment erhältst.

Über den Aktions-Link in deinem Gutschein lässt du dich nun zum mydailywine Onlineshop weiterleiten, um deinen Rabatt in Anspruch zu nehmen. Dafür wählst du einfach aus den dort vorgestellten Weinen deine Favoriten aus. Aktionsbedingt bereits im Verkaufspreis reduziert, ist die Eingabe eines mydailywine-Gutscheincodes vor Abschluss deiner Bestellung nicht mehr nötig.

Alle guten Dinge sind drei

Rabatt-Rolf lässt sich nicht lumpen. Berücksichtigst du seine nachfolgenden Knauser-Tricks, reicherst du dir ein hundertprozentiges Sparvergnügen an.

  1. Klick mal rein – Die Kategorie „Angebote %“: 32, 20 oder 17 Prozent – wirf einen Blick in den Sale-Bereich und sicher dir deinen exquisiten Trunk ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen. Nicht nur für Sparbolde interessant, sondern vor allem für all diejenigen, die ihrem Gaumen eine neue Genusswelt eröffnen möchten. Dank der großzügigen Rabatte, kannst du ohne Reue probieren. Wer weiß, vielleicht entdeckst du einen neuen Favoriten.

  2. Nutze die Filteroption: In jeder Rubrik des Shops findest du einen Preis-Filter. Mithilfe des Reglers stellst du sicher, dass du dein Budget nicht überschreitest, aber dennoch auf deine Kosten kommst!

    Gut zu wissen: Du kannst die Weinauswahl des Onlineshops außerdem nach Kriterien wie „Aromen“, „Rebsorte“ oder „Land“ filtern. Besonders hilfreich ist die Funktion, wenn du Freunde und Familie zu einem opulenten Dinner geladen hast. Nutzt du den Filter „Essen“ machst du nämlich aus, welcher Wein am besten zu welchen Gerichten schmeckt.

  3. Erhalte den Newsletter: Ein altbewährter Tipp ist eine Registrierung zum Newsletter. Die elektronische Post von mydailywine versorgt dich kostenlos mit News zum Sortiment, sodass du umgehend über neue reduzierte Angebote und Wein-Aktionen Bescheid erhältst.

Zack, Zack – Ran an deine Bestellung! Als Kenner weißt du nun, wie’s günstig geht.