Mehr Infos über Shoes.Please.

Shoes.Please. ist ein Schuhgeschäft in der Innenstadt von Zwickau. Es wurde im Sommer 2008, zusammen mit dem dazugehörigen Online-Shop, gegründet. Zum umfangreichen Sortiment gehören, wie der Name schon sagt, jede Menge Schuhe für Frauen, Männer und Kinder. Außerdem findet ihr Taschen, Geldbörsen, Gürtel, Hüllen für Handys, Laptops und Tablets sowie Accessoires.

Angebote bei SPARWELT

Ihr liebt Schuhschnäppchen, aber euer aktueller Wunschschuh ist nur für den Normalpreis zu haben? Mit den Aktionsangeboten in unserer Datenbank bekommt ihr trotzdem Rabatte. Wir informieren euch über Gutscheine, spezielle Angebote und Sales und Aktionen wie Gratisversand. Bei uns findet ihr aktuelle Rabattcodes, die ihr bei der Bestellung einlösen könnt.

Gutschein einlösen

Stöbert in unserer Datenbank nach einem passenden Coupon. Habt ihr ihn gefunden, klickt ihr auf „Gutschein einlösen“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem ihr den Vorteilscode kopieren könnt. Dazu benutzt ihr am besten die orangefarbene Schere. Anschließend folgt ihr dem grünen Button mit der Aufschrift „Code kopiert? Dann jetzt zum Shop gehen!“. Tobt euch im Online-Shop aus und geht in den Warenkorb. Oberhalb der Bestellübersicht fügt ihr euren Rabattcode ein und klickt auf „Einlösen“.

Weitere Sparmöglichkeiten: Sales und andere Aktionen

Im Online-Shop findet ihr einen Sales-Bereich, in dem ihr jede Menge ermäßigter Produkte bekommt. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, euch die Schuhneuigkeiten der Saison anzuschauen.

Das Sortiment

Nicht nur Schuhfans kommen auf ihre Kosten: Ihr könnt im Online-Shop auch Taschen, Geldbörsen, Gürtel, Kosmetiktaschen, Taschen für Laptops, Tablets und Handys, Armbänder, Schlüsselanhänger und Schuhpflegeprodukte kaufen.

Zu den Schuhmarken im Shop im gehören zum Beispiel:

  • The Art Company
  • Bergal
  • Bronx Shoes
  • Bullboxer
  • Clarks
  • H by Hudson
  • Havaianas
  • HUB
  • Liebeskind Berlin
  • Redwing Shoes
  • Rehab
  • Think!
  • Vagabond

Bei den Taschen habt ihr folgende Auswahl:

  • Campomaggi
  • Caterina Lucchi
  • Fredsbruder
  • Legionnaire
  • Liebeskind Berlin
  • Property of
  • Y not?

Bestellen und Bezahlen

Um bei Shoes.Please. zu bestellen, packt ihr zuerst euren Warenkorb voll. Anschließend klickt ihr im rechten Bereich der Seite auf den Warenkorb. In der Bestellübersicht könnt ihr euren Gutschein einlösen und den PayPal-Expresskauf wählen, wenn ihr möchtet. Wenn ihr mit einer anderen Zahlungsart zahlen möchtet, geht ihr zum nächsten Schritt. Gebt eure Adresse ein und entscheidet euch, ob ihr ein Kundenkonto anlegen oder ohne Registrierung bestellen wollt. Wählt aus, wie ihr bezahlen möchtet, und schickt die Bestellung ab.

Folgende Zahlungsarten stehen euch im Online-Shop zur Verfügung:

  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Nachnahme

Versand, Retouren und Kundenservice

Das Unternehmen verschickt seine Artikel mit DHL. Die Versandkosten fallen weg, wenn ihr für mehr als 10 Euro bestellt. Kauft ihr für weniger ein, zahlt ihr 3,00 Euro Versandkosten. Wenn ihr per Nachnahme bezahlen wollt, habt ihr 8,00 Euro Versandkosten plus 2,00 Euro Übermittlungsentgelt, die ihr direkt an den Zusteller zahlt. Wollt ihr euch das Paket in ein anderes europäisches Land schicken lassen, zahlt ihr immer 13,40 Euro Versandkosten. Der Shop versendet auf Anfrage auch in nichteuropäische Länder.

Ihr könnt eure Bestellung innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Benutzt dazu den Retourenaufkleber und füllt das beigelegte Informationsblatt aus. Die Rücksendung ist für euch kostenlos.

Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, könnt ihr euch an den Kundenservice wenden. Dazu könnt ihr das Kontaktformular auf der Website nutzen, eine E-Mail an kontakt@shoesplease.de schreiben oder anrufen. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt. Ihr erreicht sie unter der Nummer 0375 56745 14.

Shoes.Please. bei Facebook

Ihr erreicht das Team nicht nur auf ihrer Website. Auch auf der Facebook-Seite könnt ihr die Mitarbeiter mit euren Fragen löchern. Außerdem erhaltet ihr einen Einblick in den Arbeitsalltag und bekommt immer die neusten Informationen zu besonderen Angeboten und Aktionen.

Wenn ihr auf der Facebook-Seite ein Schnäppchen gefunden habt, schaut einfach auch noch in unserer Datenbank nach einer Vergünstigung. Dann spart ihr sogar doppelt!