Zeigt her eure Kurven! Trendy Bademode für Mollige

Trendige Bademode für Mollige bei OTTO

Ihr tragt noch kleine Winterpölsterchen mit euch herum oder seid von Natur aus einfach echte Kurvenstars? Kein Grund sich an Pool oder Strand zu verstecken! SPARWELT und OTTO präsentieren euch trendige Bademode für Mollige, die eure Weiblichkeit optimal in Szene setzt.

Wir verraten euch, worauf ihr bei der Auswahl achten solltet und stellen euch unsere aktuellen Lieblingsmodelle vor. Der Sommer kann kommen!

Bikiniberater – diese Bademode passt zu euch

Ein großer Busen gehört besonders gut in Szene gesetzt. Wichtig sind stabile Modelle, die alles gut in Form halten.

Tipp: Besonders schön setzt ihr eure Oberweite mit einem V-Ausschnitt in Szene.

Schöne Bademode für Mollige

Ideale Bademode

  • Vorgeformte Cups
  • V-Ausschnitt
  • Bügelbikini

Mit Shapingwear und Figurschmeichlern sind kleine Fettpölsterchen schnell vergessen.

Tipp: Bikini und Badeanzüge in Wickeloptik zaubern eine verführerische Silhouette.

Shapingwear gegen kleine Polster

Ideale Bademode

  • Badeanzug
  • High-Waist-Modelle
  • Tankini

Lenkt den Blick nach oben! Auffällig gemusterte Oberteile mit interessantem Ausschnitt sind die perfekte Kombination.

Tipp: Das Unterteil lieber einfarbig wählen.

Ideale Bademode für kräftige Schenkel

Ideale Bademode

  • Badeanzug mit Röckchen
  • Bade-Overall
  • Badeshorts

 

 

Trendy Bademode für Curvy Figuren

Zusammen mit OTTO zeigen wir euch, mit welchen Bademoden-Designs ihr eure weiblichen Rundungen am besten in Szene setzen könnt. Optimale Schnitte und gutsitzende Bademode formen euren Körper und sorgen für euren Wohlfühl-Auftritt am Strand.

 

GROßER BUSEN

Eine große Oberweite ist der Inbegriff von Weiblichkeit. Ihr wollt ein Wahnsinnsdekolleté? Das sind eure neuen Sommerbegleiter!

Welche Modelle passen?

Guter Halt ist wichtig. Den geben euch Bügelbikinis, aber auch Triangel-Modelle mit breiteren Trägern. Sie bieten mehr Stabilität als dünne Träger und schneiden nicht unangenehm in die Haut ein.

Vorgeformte Cups mit Bügel:

  • Halten den Busen in Form
  • Sorgen an den Seiten für stützenden Halt
  • Bieten mit breitem Unterbrustbund & Steg mehr Komfort

Ihr wollte euer Dekolleté betonen? Traut euch und entscheidet euch für auffällige Muster, Rüschen und gern auch sommerliche, grelle Farbtöne. Wer es schlichter mag, greift auf gedeckte Farben zurück.

Wunderbar weiblich:  Bikinis und Badeanzüge in Wickeloptik

Neidische Blicke garantiert! Unsere Lieblinge bei OTTO

Trendy Bademode für Mollige von OTTO

1 Bikini mit geometrischem Muster 2 Bügelbikini mit Pünktchen 3 Floraler Bügelbikini 

KLEINES BÄUCHLEIN

Schöne Bademode von OTTO: klassisch oder trendy

Schöne Plussize-Bademode

1 Badeanzug 2 Tankini-Top 3 Bikini-Bügel-Top 4 High-Waist-Shaping-Bikini-Hose

Unser Motto für den Sommer: Packt die Badehose ein, aber lasst die Komplexe Zuhause! Denn ein kleiner Bauch ist kein Grund sich nicht in Strandbekleidung zu zeigen. Unsere Lieblingsmodelle schummeln kleine "Rettungsringe" weg!

Welche Modelle passen?

Bikini trotz Bauch – geht das? Na klar! Shaping heißt das Zauberwort: High-Waist Slips sind echte Figurschmeichler und sorgen für feminine Eleganz am Strand.

Auch ein klassischer Badeanzug zaubert eine schöne Silhouette. Mit gerafften Details und einem eingearbeiteten Vordermieder umschmeichelt ihr eure Kurven.

Unser Geheimtipp: der Tankini! Das längere Oberteil verhüllt kleine Pölsterchen, kann aber zum Sonnen auch hochgeschoben werden – quasi die perfekte Mischung aus Badeanzug und Bikini!

KRÄFTIGE OBERSCHENKEL & Co.

Oberschenkel, Hüften und Po entsprechen bei euch nicht den Modelmaßen? Na und! Wichtig ist, dass ihr euch in eurem Körper wohlfühlt. Das hat einen gesunden Nebeneffekt.

Denn: Wer seinen Körper annimmt, achtet auf seine Gesundheit und ernährt sich dementsprechend gesünder.

Welche Modelle passen?

Bademode für Mollige bedeutet: alles was gefällt! Wer gern ein wenig kaschieren möchte, greift zu Badeanzügen mit einem kleinen Röckchen. Sie wirken feminin und  liegen locker über breiteren Hüften und einem kräftigeren Po.

Außerhalb des Wassers knotet ihr euch aus einem Parero oder eurem Strandtuch einen leichten Sommerrock.

Schöne Alternative zum Röckchen: etwas länger geschnittene Badeanzüge oder hübsche Badeshorts.

Elegant & trendy! Bademode für Mollige von OTTO

Bikinifashion für Mollige

1 Rockhose mit Karomuster 2 Badeanzug mit Raffungen