Love is in the air: Geschenke zum Valentinstag

Amor schießt den Liebespfeil

Für viele kommt er jedes Jahr wieder überraschend: Der Valentinstag! Der 14. Februar gilt als der Tag der Liebenden und stellt Frauen und Männer vor die große Frage: Was soll ich bloß verschenken? SPARWELT hat die schönsten Geschenke zum Valentinstag herausgesucht.

Valentinstagsgeschenke für Männer: Da freuen sich auch echte Kerle!

Eins ist klar: Männer stehen nur sehr selten auf Kitsch und sind tendenziell eher Valentinstags-Muffel. Während es für die Dame gerne etwas mehr Rosa sein darf und Herzchen auch nicht fehlen dürfen, sind die Herren der Schöpfung definitiv schwieriger zu beschenken. Wir haben 3 Geschenke zum Valentinstag für Männer herausgesucht, die kreativer sind als der langweilige Krawatten-Klassiker, dabei nicht kitschig sind und garantiert für Begeisterung bei Ihm sorgen werden!

Whiskybecher

Für den Genießer: Edler Tropfen inklusive Glas

Euer Liebster ist einem edlen Tropfen selten abgeneigt? Dann bietet sich ein Set aus seinem Lieblings-Whisky inklusive Gläsern an.

Unser Favorit bei OTTO:

  • 6 Whisky-Becher "Cheers" von Leonardo
  • Preis: 29,99€ zzgl. Versandkosten
  • Zeitloses Design

Fotogeschenke

Für den Technik-Begeisterten: Die Handyhülle

Euer Schatz hängt den ganzen Tag nur am Smartphone? Dann haben wir einen tollen Trick für euch, wie ihr euch in sein Gedächtnis ruft: mit einem personalisierten Handy-Case. Euer Vorteil: Spart 25% auf alle Fotogeschenke mit unserem Gutschein bei meinfoto.de!

Unser Favorit bei meinfoto.de:

Bartpflege

Für den Vollbart-Träger: Bartpflegeset

Bei Bärten gehen die Meinungen von Frauen meist ganz schön auseinander: Egal, ob ihr Bart-Fans seid oder euren Mann am liebsten rasiert seht, ein schönes Bartpflegeset ist auf jeden Fall eine gute Investition.

Unser Favorit bei OTTO:

  • Bartpflegeset vom Golddachs
  • Preis: 34,95 Euro zzgl. Versandkosten
  • Inkl. Bartschere, -bürste, -kamm und Tasche aus feinem Rindleder

Valentinstagsgeschenke für Frauen: Kreativer als Blumen und Pralinen!

Vintage Pflege-Set

Für die Beauty-Queen: Das Pflege-Set

Eure Angebetete könnte eine Entspannungspause vom stressigen Alltag vertragen? Dann gönnt ihr eine kleine Wellness-Auszeit. Mit hochwertigen Sets mit Pflege-Produkten sorgt ihr bei eurer Herzensdame sicher für leuchtende Augen.

Unser Favorit bei OTTO:

  • Pflege-Set "Time for Treats"
  • Preis: 17,99€ zzgl. Versandkosten
  • Inkl. Handcreme, Bodylotion, Duschgel und Schaumbad

Infinity Kette

Für schmucke Ladies: Die Infinity-Kette

Schmuck ist am Valentinstag generell eine gute Wahl, aber geschmackvoll sollte er sein! Unser Tipp: Der so genannte "Infinity"-Schmuck. Die liegende 8 symbolisiert Unendlichkeit und steht somit für ewige Liebe.

Unser Favorit bei OTTO:

  • "Infinity Unendlichkeit 925 Silber rosé vergoldet" von Elli
  • Preis: 29,90€ zzgl. Versandkosten
  • Im Trend-Farbton Rosé-Gold

Waffeleisen in Herzform

Für die Naschkatze: Das Herzwaffeleisen

Sweets for my sweet: Mit ein paar Leckereien kann man fast bei jeder Frau punkten. Einfache Pralinen sind ein guter Anfang, aber wer wirklich beeindrucken will, punktet mit selbst zubereiteten Herzwaffeln!

Unser Favorit bei OTTO:

  • Herzwaffeleisen von bestron
  • Preis: 29,99€ zzgl. Versandkosten
  • Für 4 Herzwaffeln am Stil

Jedes Jahr das Gleiche: Auf den letzten Drücker muss noch ein Geschenk für die Liebste besorgt werden. Doch nicht dieses Mal! Macht Schluss mit Blumen und Schokolade von der Tankstelle oder kitschigen Herz-Halsketten und überrascht eure Partnerin mit einem schönen Präsent, das zeigt, dass ihr sie liebt und an sie gedacht habt. Wir haben ein paar Geschenkideen zum Valentinstag für euch herausgesucht, die eurer Frau garantiert gefallen!

Für einen gelingsicheren Waffelteig verwendet am besten dieses einfache Rezept:

Zutaten:

  • 125g weiche Margarine
  • 40g Zucker
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillinzucker

Zubereitung:

  1. Margarine, Zucker und Vanillinzucker verrühren.
  2. Eier einzeln hinzufügen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren – und schon ist der Waffelteig fertig! Die Menge reicht ungefähr um 6 bis 8-mal das Waffeleisen zu befüllen.

Blumen zum Valentinstag verschenken: Welche Blume bedeutet was?

Sag's durch die Blume: Wusstet ihr, dass es eine sogenannte Blumensprache gibt, die jeder Blume eine bestimmte Bedeutung zuordnet? Am Valentinstag solltet ihr also besser genau darauf achten, ob Narzissen, Nelken und Co. vielleicht die falsche Botschaft an euren Schatz senden. Mit unserem Blumen-Lexikon seid ihr vor Fauxpas geschützt.

Das Rosen ABC

Rote Rosen stehen für Liebe und Leidenschaft. Am Valentinstag eine gute Wahl.

Rosafarbene Rosen stehen für Jugend. Perfekt für Frisch-Verliebte!

Weiße Rosen stehen für Unschuld und Reinheit, aber auch für Trauer/Abschied.

Gelbe Rosen stehen für Neid, Eifersucht und Untreue. Vorsicht beim Verschenken!

Orangene Rosen stehen für Glück und Dankbarkeit. Diese Rosen passt immer!

Diese 7 Blumen solltet ihr laut der Blumensprache meiden!

AKELEI: Du bist ein Schwächling.
ASTER: Du bist mir nicht treu.
GLADIOLE: Sei nicht so stolz.
HORTENSIE: Du bildest dir zu viel auf dich ein.
KLETTE: Du bist mir zu anhänglich.
NARZISSE: Du bist ganz schön eitel.
GELBE NELKE: Ich verachte Dich.

1,35 Milliarden Rosen wurden allein 2016 nach Deutschland importiert.

Die letzte Rettung: Der selbstgebastelte Gutschein

Der Tag der Liebenden steht vor der Tür und ihr habt keine Zeit mehr zum Bestellen? Dann könnt ihr ganz leicht das Valentinstagsgeschenk selber machen und einen persönlichen Gutschein für euren Partner basteln! Zur Unterstützung haben wir euch eine DIY-Gutscheinvorlage zum Download bereitgestellt. Ein toller Liebesbeweis!

Unser Tipp: Stellt euren Gutschein zum Beispiel aus für:

  • Sektfrühstück ans Bett
  • Massage
  • Romantisches Dinner
  • Wellness-Tag
  • Haushaltsaufgaben übernehmen
  • Tag nur für uns
  • Kuscheln
  • Besuch im Kino
Valentinstags-Gutschein

Wissenswertes rund um den Valentinstag

Der August

ist der heimliche Monat der Liebe.

Statistisch gesehen werden dann die meisten Partnerschaften geschlossen.

Glückliches Paar

Die beliebtesten Kosenamen

1. Schatz/Schatzi und Schätzchen (36%)

2. Maus/Mäuschen (10%)

3. Hase/Häschen (7%)

28% der Deutschen verwenden keinen Kosenamen.