Last-Minute-Weihnachtsgeschenke – Tipps für Kurzentschlossene

Jetzt aber schnell: Last-Minute-Geschenke besorgen!

Voll im Weihnachtsstress? Noch keine Geschenke besorgt? Keine Panik! Auch kurz vor der Bescherung bleibt euch noch genügend Zeit, um ein passendes Geschenk aufzutreiben.

Wir verraten euch, wann ihr wo die besten Last-Minute-Weihnachts-geschenke findet, welche Onlineshops noch rechtzeitig bis zur Bescherung liefern und mit welchen Last-Minute-DIY-Geschenken ihr eure Liebsten verzaubert.

Der Last-Minute-Weihnachtsgeschenke-Countdown läuft!

72h vor der Bescherung: Last Minute Geschenke online bestellen

8h vor der Bescherung: Woher jetzt noch Geschenke bekommen?

4h vor der Bescherung: Gutscheine & spontane DIY-Geschenk-Ideen

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke: 72 h vor der Bescherung

Weihnachten steht vor der Tür und ihr habt noch kein Geschenk für eure Oma, euren Bruder, die Liebste? Kein Problem! Zahlreiche Onlineshops garantieren euch, dass ihr euer gewünschtes Produkt pünktlich zum Fest in den Händen haltet – auch wenn ihr erst kurz vor der Bescherung bestellt.

Wir haben die Bestellfristen von euren beliebtesten Onlineshops für euch zusammengetragen. In unserer Übersicht findet ihr das Datum für eure letztmögliche Bestellmöglichkeit, damit euch die Last-Minute-Weihnachtsgeschenke noch bis zum 24. Dezember 2017 zugestellt werden können.

Bestellfristen für Last-Minute-Weihnachtsgeschenke aus dem Onlineshop

Liebe SPARWELT-User - wir sind gerade dabei, die Bestellfristen für eure Lieblings-Onlineshops zu recherchieren. Sobald wir alle Infos zusammen haben, veröffentlichen wir sie an dieser Stelle!

Bestelltipps für eure weihnachtlichen Geschenkbestellungen

Schöne bunte Geschenke

1. Expresslieferungen: Hier garantiert euch der Anbieter eine schnellere Lieferung.

Achtung: Expresslieferungen sind immer mit einem Aufpreis verbunden!

2. Zahlungsart: Zahlt ihr per Paypal, Sofortüberweisung, Bankeinzug, Rechnung oder Kreditkarte, bearbeitet und verschickt der Händler eure Bestellung umgehend.

Achtung: Bestellungen per Vorkasse versendet der Händler erst nach Zahlungseingang.

3. Personalisierte Geschenke: Die Bestellfristen der Händler gelten in der Regel nicht für personalisierte Geschenke oder selbstgestaltete Produkte wie Fotobücher oder -kalender.

Tipp: Plant in dafür einige Tage zusätzlich ein.

4. Witterung: Bei plötzlichen Wintereinbrüchen, Schneefällen und Eisglätte benötigen die Zusteller mehr Zeit für die Zustellung.

Ein Recht auf Schadensersatz oder Kaufpreisminderung gibt es bei einer verzögerten Lieferung nicht.

Tipp: Kommt das Geschenk zu spät an, könnt ihr vom Rückgaberecht Gebrauch machen!

5. Rückgabe: Einige Shops erweitern ihr normales Rückgaberecht in der Vorweihnachtszeit, sodass unliebsame Geschenke, die im Dezember 2017 bestellt wurden, oftmals bis Mitte oder gar Ende Januar 2018 zurückgenommen werden.

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke: 8 h vor der Bescherung

Auch an Heiligabend bleiben euch noch einige Möglichkeiten, um das passende Präsent zu besorgen.

Keine Ideen? Auf die Geschenke-Klassiker aus dem Shoppingcenter ist Verlass! Eine prima Alternative ist der Supermarkt und ganz zur Not bietet euch selbst die Tankstelle noch einige Ideen für schöne Last-Minute-Weihnachtsgeschenke.

Punkten könnt ihr außerdem mit unseren kreativen Verpackungsideen.

Jetzt muss nur noch alles geheim bleiben! Mit unseren Tricks bleibt eure Geschenkidee bis zur Übergabe eine Überraschung für eure Liebsten.

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke – Ideenfinder

Shopping-Center-Klassiker

  • Sportartikel
  • Parfum & Kosmetik
  • Schmuck
  • Telekommunikation
  • Bücher
  • Reisen

 Heiligabend bis max. 14 Uhr geöffnet

Ideen aus dem Supermarkt

  • Süßer Präsentkorb
  • Exotischer Obstkorb
  • Gutes Olivenöl
  • Ausgefallene Gewürze
  • Guter Wein
  • Die Lieblingsbrause

 Heiligabend bis max. 14 Uhr geöffnet

Geschenke von der Tankstelle

  • Pralinen
  • Zeitschrift oder Buch
  • Schlüsselanhänger
  • Wein
  • Blumenstrauß
  • Gutscheine, Lottoschein

 Heiligabend bis 24 Uhr geöffnet

Auf geheimer Mission – so gelingt die Überrraschung

Am schönsten ist es doch, wenn ihr euren Partner und die Familie mit eurem Geschenk zu Weihnachten überraschen könnt. Nur wie stellt man es an, wenn man zusammen unter einem Dach lebt? Wir verraten euch, worauf ihr achten solltet, damit euch die Überraschung nicht verdorben wird.

Recherche und Kauf:

Ihr habt euer Weihnachtsgeschenk im Onlineshop gekauft? Dann achtet unbedingt darauf, dass ihr euch nach dem Kauf aus dem Shop abmeldet.

Außerdem empfiehlt es sich, dass ihr während der Recherche und des Kaufs einen "privaten Surfmodus" wählt.

Bestätigung und Rechnung:

In der Vorweihnachtszeit ist außerdem erhöhte Vorsicht beim überprüfen neuer E-Mails geboten – Bestell- und Versandbestätigung, Rechnung sowie die Sendungsverfolgungsnummer sind schließlich nicht für die Augen des zu Beschenkenden bestimmt.

Lieferadresse:

Auch die Wahl der Lieferadresse ist eine wichtige Frage. Bei der Lieferung an eine DHL-Packstation oder an einen Hermes-Paketshop wird sichergestellt, dass das Weihnachtspräsent dem Beschenkten nicht versehentlich schon vor dem Fest in die Hände fällt.

Gute Verstecke:

Im Schrank, unterm Bett, bei Freunden, im Keller, der Garage – gute Verstecke sind gar nicht so schwer zu finden. Oftmals reicht auch ein Hinweis, wo der zu Beschenkende in der nächsten Zeit nicht schauen sollte, wenn er sich die Überraschung nicht verderben will.

Tipp: Geschenke außergewöhnlich verpacken

Last Minute Geschenke gefunden? Mit einer außergewöhnlichen Geschenkverpackung werden auch kleine Mitbringsel von der Tankstelle zu einem persönlichen Geschenk. Werdet kreativ und steckt eine extra Portion Phantasie in die Verpackung.

Am meisten freut sich euer Gegenüber, wenn ihr dem Last-Minute-Weihnachtsgeschenk eine persönliche Botschaft beilegt. Eine hübsche Karte mit guten Wünschen für's neue Jahr kommt immer gut an.

  • Retrotouch: Zeitungspapier, Backpapier, Butterbrotpapier
  • Selbstgebastelte Dekoanhänger z.B. Herzen, Sterne etc.
  • Verschiedene Schleifenbänder, Paketschnur
  • Tannenzweige, Zimtstangen
  • Fotos und persönliche Botschaft auf der Verpackung
  • Rote Lippenstift-Kussmünder
  • Geschenke im Glas, selbstbemalte Geschenktüten

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke: 4 h vor der Bescherung

Für den Besuch im Shoppingcenter ist es inzwischen zu spät, der Supermarkt hat ebenfalls schon geschlossen und an der Tankstelle habt ihr nichts gefunden? Keine Panik! Jetzt heißt es kreativ werden. Keine Angst, wir helfen euch dabei.

Hier kommen unsere liebsten DIY-Last-Minute-Weihnachtsgeschenke!

1. Geschenkgutscheine zum Ausdrucken
Gutscheine sind ein beliebtes Geschenk. Viele Onlineshops bieten euch die Möglichkeit, Gutscheine online auszudrucken. Wir haben euch eine Auswahl an Shops aufgelistet, die euch auch in letzter Minute nicht hängen lassen.

Mit einem Klick habt ihr eure passenden Last-Minute-Geschenke. Die Geschenkgutscheine könnt ihr anschließend noch individuell gestalten oder schön verpacken.

2. Geschenkgutscheine zum Selbermachen
Es müssen nicht immer Geldgeschenke oder ein Gutschein mit materiellem Wert sein. Bekocht eure Mama, verbringt ein Wochenende mit eurem Liebsten, backt den Lieblingskuchen eures Bruders oder spielt Babysitter bei eurer besten Freundin.

Einen persönlichen Gutschein könnt ihr ganz individuell auf den zu Beschenkenden anpassen und selbermachen. Miteinander Zeit zu verbringen gehört zu den schönsten Geschenken, die es gibt.

Unsere Top 5 Persönliche Gutscheine

  • Leibgericht oder Lieblingskuchen
  • Stunden als Babysitter
  • Gemeinsamer Ausflug
  • Frühstück im Bett
  • Übernahme unliebsamer Aufgaben 

3. Schnelle DIY-Last-Minute-Weihnachtsgeschenke 
Ihr möchtet gern etwas Selbstgemachtes verschenken? Damit liegt ihr nicht nur voll im Trend, sondern macht auch der beschenkten Person eine große Freude! Unsere Ideen sind einfach gemacht und lassen sich schnell umsetzen. Die Zutaten findet ihr in eurem Küchenschrank, eurer Bastelecke oder im Badezimmer.

  MARMORIERTE TASSE

Nagellack in Pastelltönen

Bei diesem selbstgemachten Last-Minute-Weihnachtsgeschenk könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und werdet stauen, wie einfach sich tolle Ergebnisse erzielen lassen. Jede Tasse ist ein Unikat.

Zeitaufwand: ca. 30 min

Das benötigt ihr:

  • unifarbene Tasse
  • Nagellack in verschiedenen Farben
  • Gummihandschuhe
  • Zahnstocher
  • Nagellackentferner
  • warmes Wasser
  • Papiertücher
  • Schüssel (die hinterher entsorgt werden kann)

Schritt 1: Warmes Wasser in die Schüssel füllen & Gummihandschuhe anziehen.

Schritt 2: Wählt eine oder mehrere Nagellackfarben und tropft den Lack langsam ins Wasser. Verwirbelt mit dem Zahnsocher vorsichtig die Farben auf der Wasseroberfläche miteinander.

Achtung: Habt ihr die falsche Wassertemperatur gewählt, klebt der Nagellack am Zahnstocher fest und ihr müsst noch einmal von vorn beginnen. Startet daher vorerst mit einer kleinen Menge Nagellack und macht einen Testlauf.

Schritt 3: Nehmt die Tasse zur Hand und taucht sie vorsichtig in die Lack-Wassermischung. Die Tasse nimmt dabei den Nagellack auf. Mit einem Papiertuch tupft ihr sie trocken und könnt kleine Patzer mit Nagellackentferner korrigieren.

  TRINKSCHOKOLADE AM LÖFFEL

DIY Trinkschokolade am Stiel

Das Rezept für selbstgemachte Trinkschokolade lässt sich ideal verfeinern. Wie wäre es mit einer Prise Zimt oder ein wenig Chilli? So könnt ihr selbst dieses Last-Minute-Geschenk individualisieren.

Zeitaufwand: ca. 15 min + 3h Wartezeit

Das benötigt ihr:

  • Löffel o. Stäbchen (Holz oder Kunststoff)
  • Eiswürfelbehälter (am besten flexibel)
  • Gefrierbeutel
  • Blockschokolade oder Kuvertüre
  • z.B. Nüsse, Mandeln, Marshmallow

Schritt 1: Die Kuvertüre klein hacken und im Gefrierbeutel im Wasserbad erhitzen und dabei umrühren. Sobald die Schokolade flüssig ist, kann sie in den Eiswürfelbehaälter gegossen werden.

Schritt 2:  Steckt Löffel oder Stäbchen anschließend in die Schokolade. Gebt Smarties, Nüsse oder eure Wunschzutat dazu, wenn die Schokolade bereits etwas abgekühlt ist. Besonders schön sieht es aus, wenn die Deko noch an der Oberfläche sichtbar ist.

Schritt 3:  Nun heißt es Abwarten. Lasst die Schokolade für ca. 3 Stunden bei Zimmertemeperatur aushärten. Anschließend könnt ihr noch einen Zubereitungshinweis am Löffel bzw. Stäbchen befestigen:

Zubereitung: Die Trinkschokolade am Löffel in eine Tasse stellen und 150 ml Milch erhitzen. Jetzt Löffel mit der heißen Milch übergießen und die Trinkschokolade für 3 Minuten schmelzen lassen. Genießen!

BACKMISCHUNG IM GLAS

Backmischung im Glas

Eine Backmischung im Glas zuzubereiten geht relativ schnell und kommt definitiv gut an. Ihr benötigt nur ein gut ausgewaschenes und von Etiketten befreites Marmeladenglas und Backzutaten aus der Küche.

Zeitaufwand: ca. 30 min

Das benötigt ihr:

  • Flasche oder Marmeladenglas (500 ml)
  • 120 g Mehl
  • ½ TL Backpulver & ¼ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Haferflocken
  • 50 g brauner Zucker
  • 30 g weißer Zucker
  • 50 g Smarties, alternativ: M&M’s, Schokodrops, Nüsse
  • Zusätzlich benötigt der Bäcker dann noch: 75 g weiche Butter, 1 Ei

Schritt 1: Mehl, Backpulver, Natron, Salz (in dieser Reihenfolge) in das Glas geben und es anschließend auf die Arbeitsfläche klopfen, damit alles gleichmäßig im Glas geschichtet ist. Zutaten leicht mit einem Esslöffel festdrücken. Anschließend Haferflocken und beide Zuckersorten dazugeben und leicht mit dem Löffel andrücken.

Schritt 2: Das Glas mit den Smarties oder der Alternative bis oben auffüllen. Jetzt fehlt nur noch eine hübsche Schleife oder Verpackung und ein selbstgebasteltes Etikett und die Backanleitung.

Schritt 3: Die folgende Backanleitung könnt ihr einfach kopieren, ausdrucken und zum Glas dazugeben.

Backanleitung:

Du benötigst für die Cookies noch: 75 g weiche Butter und ein Ei.

Heize deinen Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und belege ein Blech mit Backpapier. Schlage die weiche Butter schaumig, verquirle das Ei ordentlich und vermische beides. Hebe einige der Smarties als Deko auf, kippe alle restlichen Zutaten in die Schüssel und knete alles zu einem Teig. Forme anschließend mit einem Löffel etwa 10 Kugeln, drücke sie leicht flach und belege sie mit den Smarties. Jetzt backen deinen Cookies noch ca. 15 Minuten. Lass es dir schmecken!