Free-TV & Pay-TV

Bundesliga 2019/2020: Hier siehst du alle Spiele

Mitte August startet (endlich) die Bundesliga in die neue Saison 2019/2020. Und somit auch wieder die große Verwirrung bei den Übertragungen der Spiele. Damit du in dieser Saison kein Spiel verpasst, haben wir für dich hier den ultimativen Überblick über alle Free- und Pay-TV-Angebote – und was sie kosten. Und so viel schon vor weg: Wer alle Spiele sehen möchte, braucht mehr als einen Anbieter.

Bundesliga im Pay-TV: DAZN & Sky

Sky: Mit Supersport die Bundesliga genießen

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt 266 Spiele der 1. Liga und alle 2. Liga-Spiele live für seine Kunden.

Ausstrahlung: Sky strahlt alle Samstagsspiele aus und zeigt zudem die Sonntagsspiele, die um 15.30 Uhr und um 18 Uhr angepfiffen werden. Der Pay-TV-Sender überträgt außerdem alle Partien der 2. Liga.

Kosten: Das Abo kostet im ersten Jahr mtl. 24,99,- im Angebotspreis, danach 49,99,- im Monat. Das monatlich kündbare „Sky Ticket“ für die Bundesliga kostet 29,99,- im Monat. Allerdings gibt es immer mal wieder Angebote für das Sky Ticket.

DAZN: Exklusiv Bundesliga-Spiele genießen

DAZN hat in der Bundesliga 2019/2020 zum ersten Mal ein umfassendes TV-Rechtepaket – übernommen vom vorherigen Sky-Konkurrenten Eurosport. Über den Eurosport Player sind die Spiele leider nicht mehr zu sehen.

Ausstrahlung: DAZN strahlt alle Freitagsspiele und die fünf Montagsspiele aus. Zudem hat sich DAZN die Ausstrahlungsrechte für die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr gesichert.

Nach dem Ende der Spiele stellt DAZN Videos mit den Highlights online.

Kosten: Ohne Abo kostet die Ausstrahlung 11,99 € im Monat. Ein Jahresabo kostet 119,99 €. DAZN bietet dir aber auch einen Gratis-Monat an.

Telekom: MagentaSport mit Sky Sport Kompakt

Ausstrahlung: Bei MagentaSport mit Sky Sport Kompakt kannst du die Sky-Konferenzen der Bundesliga sehen.

Zudem kannst du hier alle Spiele der 3. Liga anschauen und die Top-Begegnungen der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Insgesamt sind das mehr als 400 Spiele.

Kosten: Für Telekomkunden kostet MagentaSport im Abo 9,99 € mtl. Für Neukunden kostet „MagentaZuhause M mit MagentaTV“ in den ersten sechs Monaten 24,99 € mtl, danach 44, 95 € mtl. zzgl. Media Receiver für 4,94 € mtl. (Vertragslaufzeit 24 Monate).

Free-TV: ZDF, ARD & Nitro

Es werden immer weniger Spiele im Free-TV gezeigt, sodass ein umfangreiches Bundesliga-Glück nur denen vergönnt ist, die auch dafür bezahlen. Oder du gehst in eine Fußball-Kneipe, die die Pay-TV-Spiele ausstrahlt – und bezahlst dein Bier.

ZDF: Nur drei kostenlose Live-Übertragungen

Gerade mal drei Freitagsspiele werden im ZDF ausgestrahlt: Das Eröffnungsspiel der 1.Liga sowie zwei weitere Partien am 17. und 18. Spieltag.

Highlights der Spieltage: ZDF, ARD, Sport1 und Nitro

  • Aktuelle Zusammenfassungen laufen im ZDF-Sportstudio samstags frühestens um 21.45 Uhr.
  • Der ARD zeigt samstags ab 18.30 Uhr in der „Sportschau“ die Höhepunkte der Spiele, die um 15.30 Uhr angepfiffen wurden. Die 3. Programme zeigen die Höhepunkte der Sonntagsspiele.
  • Nitro, ehemalig RTL Nitro, zeigt ab 22.15 Uhr die Zusammenfassungen der Montagsspiele. Nach 23 Uhr zeigt der Sender auch Bilder von den Erstliga- und Zweitligaspielen am Montag.
  • Auf dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD werden freitags ab 22.30 Uhr und sonntags ab 19.30 Uh Highlights der Partien des Tages gezeigt.
  • Sport1 zeigt sonntagmorgens die Zusammenfassungen aller Spiele des jeweiligen Spieltags.

Du bist Fan durch und durch und nur schauen reicht dir nicht? Willst aber beim neuen Fantrikot sparen? Dann schau dir unser Video an!