Urlaubsfeeling zum Tragen

Reif für die Insel? Der Fashion-Hype um den Tropical Print

„Welcome to Paradise“ lautet gerade das Fashion-Motto! Denn die tropischen Trendmuster sind wie Urlaub zum Tragen. Exotische Blüten, grüne Palmenzweige und süße Früchte: Diese Motive ziehen jetzt alle Blicke auf sich. Und Sonnenstrahlen auch. Denn Sommer ist überall, wo du deine Tropical Prints trägst! Wir zeigen dir unsere Lieblingsteile bei boohoo.com. Den Rabatt auf die sommerlichen Eyecatcher gibt es zum Südsee-Feeling dazu!

Fancy Florals

Flamingoblumen oder Orchideen, Hibiskus oder Amaryllis: Nicht nur die Pflanzennamen klingen exotisch – auf Kleidern, Röcken & Co. blüht es auch in den schillerndsten Farben. Das macht Sommerlaune und lässt sich auch noch besonders easy stylen. Denn je farbenfroher das Tropical-Print-Teil ausfällt, desto zurückhaltender darf der Rest des Outfits sein. Teile in Weiß sind in den meisten Fällen perfekt!

Wickel-Maxirock

Er ist unser Fashion-Flirt des Sommers: Der bunte Wickel-Maxirock flattert dramatisch im Wind, zeigt schöne Beinausschnitte und macht bei jedem Instagram-Pic eine gute Figur, vom schillernden Farbenspiel mal ganz abgesehen. Getragen werden möchte er am liebsten mit Plateau-Sandalen und einer geflochtenen Korbtasche.

Maxi-Wickelrock

Leuchtende Farben, cooler Schnitt: Maxi-Wickelrock

 

Shorts

Auch dieses Teil gehört in jede Reisetasche: Die geblümten Shorts mit dem tropischen Blumenprint verbreiten Urlaubsfeeling pur. Und dürfen gerade deshalb auch hierzulande ausgeführt werden. Leicht gebräunte Beine sind bei dem Look aber Pflicht! Wer noch nicht viel Sonne abbekommen hat, greift also zum Bronzer. Und begibt sich sofort an den Strand.

Shorts mit Blütenprint

Kurz und gut: Shorts mit Blütenprint

 

Pretty Palm Leaves

Doch der Tropical-Print-Trend kann nicht nur bunt. Für glückseliges Inselfeeling sorgen auch die Teile mit Palmenprint, bei denen das satte Grün gern in Kombi mit Weiß oder Schwarz daherkommt. Ein tragbarer Frischekick, der nicht nur am Strand oder in der City toll aussieht. Richtig kombiniert sehen die Looks auch noch absolut Büro-tauglich aus.

Hose

Dieses Piece bringt jede Fashionista auf die Palme: die weite Hose mit dem Blattmuster. Sie brauchst du vor allem dann, wenn du auf der Suche nach sommerlichen Business-Styles bist. Wichtig hier: Den Endlose-Beine-Effekt verstärkst du, indem du Schuhe mit Absatz wählst.

Lange Hose mit Blattmuster

Redaktions-Liebling: lange Hose mit Blattmuster

 

Kleid

Auch dieses Kleid darf mit ins Büro. Für den Afterwork-Strandbar-Besuch einfach mit Accessoires aufpimpen und los geht’s! Große Creolen oder pinke Fransenohrringe – mehr braucht das stylische Dress nicht, um in Szene gesetzt zu werden.

´Kleid von Boohoo

Blätterwald zum Tragen: das Kleid mit Palmen-Print

 

Playsuit

Styletechnisch up to date und mit nur einem Teil perfekt gestylt bist du mit diesem Playsuit. Superleicht und mit dem angesagten Palmen-Print ist er wie gemacht für die warmen Sommertage. Mit einer runden Sonnenbrille ist dein City Chic Look komplett.

Top gestylt mit dem Playsuit

Spielend top gestylt mit dem Playsuit

 

Fruity Fashion

Und wie schon angekündigt, wird’s nicht nur tropisch, sondern auch zum Anbeißen süß! Denn Ananas, Mango & Co. breiten sich neben der Blütenpracht und dem Blätterwald ebenfalls auf jedem erdenklichen Modeteil aus und machen dabei nicht mal vor Accessoires oder Schuhen halt. Ein Trend ganz nach unserem Geschmack!

Flip-Flops

Mit diesen Tretern flip-flopt es sich doch gleich viel fröhlicher an den Strand! Und weil die Entscheidung zwischen Rosa oder Türkis eine schwierige ist, gibt’s die süßen Schuhe gleich im Doppelpack! Also schnell zur Pediküre und los geht’s!

Flipflops mit tropischem Muster

Viele, viele bunte Flip-Flops

 

Top

Welches Teil deine Sommergarderobe komplettiert? Tropisch, fruchtig und richtig bunt wird es jedenfalls mit diesem Top, das zu Jeans, Röcken und Shorts gleichermaßen gut passt! Wir mögen vor allem den lockeren Schnitt. Ein Tipp: Es kann auch als Bandeau-Oberteil getragen werden.

Der Tropenprint des Sommers

Sweet Fashion: der Tropenprint des Sommers

 

Styling von Tropical Prints: Das musst du beachten

1. Farben

Tropical Prints enthalten oft schon viele Farbtöne. Damit dein Look auch wirklich stimmig ist, greife einfach 1 bis 2 Farben aus dem Muster in den anderen Kleidungsstücken und Accessoires auf. Ansonsten bist du meistens mit Weiß, Schwarz oder Creme sehr gut beraten.

2. Make-up

Auch das Make-up sollte bei der Farbenpracht nicht zu wild ausfallen. Weniger ist hier mehr und sommerlich leicht ist perfekt! Das Wichtigste ist ein schöner Glow für die Haut, den du mit einem Highlighter oder mit nur ein paar Tropfen Bronzer erreichst. Eine leicht sonnengeküsste Haut am Körper zauberst du dir ebenfalls mit einem Bronzer.

3. Frisur

Ob Beach Waves, Messy Bun oder offene Haare: Auch bei der Frisur sieht alles gut aus, was nach mühelosem Strandfeeling aussieht. Ganz schnell geht der Strandlook, wenn du Salzspray in die Haare sprühst.

Tropical Print Trend

Easy gestylt mit dem Tropical Print Trend

4. Schuhe

Bei der Schuhwahl geht alles, was lässigeren Chic versprüht. Riemchensandalen, Espadrilles, Sandaletten und Flip-Flops sind je nach Anlass perfekt. Flache Schuhe sehen hier meistens besser aus. Hoch hinaus geht’s mit Wedges oder Blockabsätzen.

5. Accessoires

Geflochtene Korbtaschen sind nicht nur mega angesagt, sondern passen auch ganz wunderbar zu den tropischen Prints. Auch übergroße Ohrringe, Ketten oder Armbänder funktionieren super, solange nicht zu viele Accessoires miteinander kombiniert werden.

6. Größen

Natürlich sieht dein Outfit umso besser aus, wenn jedes Teil perfekt sitzt. Besonders schön bei boohoo.com ist es, dass hier jede Frau den Look findet, der zu ihr passt. Petit oder Tall, Plus Size oder Maternity: Bei diesem Modeshop richtet sich die Mode nach Frauen und nicht umgekehrt.

Mode von Boohoo

Mode, die Spaß macht