Hol das Meiste aus deinen Fotos raus!

Fotobuch erstellen: Anbieter, Tipps & Gestaltungsideen

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Da erleben wir besonders viel Aufregendes und halten es natürlich mit Smartphone oder Kamera fest. Doch die schönen Erinnerungen verschwinden meistens irgendwo auf einer Festplatte. Schade eigentlich. Viel eher hat man die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden vor Augen, wenn man ein Fotobuch erstellt. Deswegen haben wir uns für dich umgeschaut und die bekanntesten Fotobuch-Anbieter verglichen. Außerdem versorgen wir dich mit schönen Fotobuch-Gestaltungsideen, damit du das Meiste aus deinen Bildern rausholst!

Fotobuch-Anbieter: gut in Preis und Qualität

Es gibt viele Anbieter von Fotobüchern. Bei unserer Auswahl haben wir uns auf die spezialisiert, die nicht nur eine sehr gute Qualität, sondern auch tolle Sparmöglichkeiten bieten. Im Folgenden stellen wird dir also CEWE, Pixum, Lidl-Fotos und Myphotobook vor.

CEWE-Fotobücher: Testsieger der Stiftung Warentest

Bei CEWE handelt es sich um Europas führenden Fotoservice für Fotobücher und andere Fotoprodukte. Von der Qualität des Angebots bei CEWE konnte sich bereits die Stiftung Warentest überzeugen. Zu den Merkmalen des CEWE-Angebots gehören schnelle Liefer- und Fertigungszeiten, hervorragende Druckqualität sowie vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für deine Fotoprodukte. Fotobücher bekommst du bei CEWE bereits ab 7,95€. Sie gestalten kannst du mithilfe der benutzerfreundlichen Software, die einen großen Funktionsumfang bietet.

Verfügbare Formate:

  • Mini: 15×11 cm
  • Klein: 14×13 cm
  • Compact Panorama: 19×15 cm
  • Quadratisch: 28×28 cm
  • Groß: 21×28 cm
  • Groß Panorama: 28×21 cm
  • XL: 30×30 cm
  • XXL: 28×36 cm
  • XXL Panorama: 38×29 cm

Auswahl der Einbände:

  • Hardcover mit Gold-, Silber- oder Effektlackveredelung
  • Softcover laminiert
  • Umschlag mit Rückstichbindung für Fotobücher im Heft-Format
  • Premiumleinen-Einband in Silber und Kupfer
  • Wattierter Leder-Einband in Schwarz und Braun

Papierauswahl und -qualität:

  • Fotopapier Glänzend, Matt & Premium-Matt: für belichtete und nicht bedruckte Bilder und mit Flat-Lay-Bindung
  • Digitaldruck Hochglanz, Matt und Premium-Matt: mit Papierqualitäten von bis zu 200 g/m2

Fotobuch-Preise:

  • Mini & Klein: ab 7,95€
  • Compact Panorama: ab 10,95€
  • Quadratisch: ab 15,95€
  • Groß: ab 16,95€
  • Groß Panorama: ab 23,95€
  • XL: ab 39,95€
  • XXL: ab 49,95€
  • XXL Panorama: ab 59,95€

Lieferbedingungen und Kosten:

  • Lieferkosten pro Auftrag: 3,99€
  • Die Fertigungs- und Lieferzeiten je nach Fotobuch: 3-7 Tage.
  • Expresszustellung: 12,95€ pro Auftrag

Besonderheiten des Angebots:

  • Leitfaden für den Einstieg in die Fotobuch-Gestaltung
  • Zahlreiche Video-Tutorials für Anfänger
  • Kundenbeispiele als Inspirationsquelle
  • Webinare für fortgeschrittene Fotobuch-Gestaltung

Spartipp:

Bei CEWE kannst du nicht nur vielseitig gestalten, sondern auch auf vielseitige Weise sparen. Warum mehr bezahlen, wenn es auch anders geht? Auf unserer Seite findest du Gutscheine, die je nach Bestellwert unterschiedlich ausfallen können. Kopiere den Gutscheincode und gib ihn im Laufe des Bestellprozesses mit an.

Urlaubsschnappschüsse für das Fotobuch

Nach dem Urlaub genießen ist vor dem Fotobuch erstellen: bei CEWE mit einer besonders benutzerfreundlicher Software

Pixum: weiterer Testsieger für dein Fotobuch

Im Test der Stiftung Warentest stand neben CEWE auch der Fotoservice-Anbieter Pixum auf dem Siegerpodest. Hervorragende Rahmenbedingungen für deine Fotobuch-Gestaltungsideen sind dir auch hier sicher. Im Vergleich mit CEWE hat Pixum mehr Bindungs-Arten zur Auswahl und bietet ähnliche Preise an. Beide Anbieter stellen drei unterschiedliche Gestaltungs-Tools zur Verfügung. Auch Veredelungen der Einbände bieten beide Fotoservices an.

Verfügbare Formate:

  • Querformat Mini: 15×11 cm
  • Querformat klein: 19×15 cm
  • Querformat groß: 28×21 cm
  • Querformat XXL: 38×28 cm
  • Hochformat groß: 21×28 cm
  • Hochformat XXL: 28×36 cm
  • Quadratisch klein: 14×13 cm
  • Quadratisch groß: 21×21 cm
  • Quadratisch XL: 30×30 cm

Auswahl der Einbände:

  • Hardcover aus stabilem Karton und mit Layflat- sowie Klebebindung
  • Softcover mit Klebebindung
  • Kunstleder mit Schraubbindung
  • Premiumleinen mit Schraubbindung
  • Heft mit Rückenstichbindung

Papierauswahl und -qualität:

  • Fotopapier matt, glänzend und edelmatt: mit besonders flacher Layflat-Bindung
  • Premiumpapier matt, glänzend und edelmatt: mit Papierqualitäten von bis zu 200 g/m2

Fotobuch-Preise:

  • Querformat Mini: ab 7,95€
  • Querformat klein: ab 10,95€
  • Querformat groß: ab 23,95€
  • Querformat XXL: ab 59,95€
  • Hochformat groß: ab 16,95€
  • Hochformat XXL: ab 49,95€
  • Quadratisch klein: ab 7,95€
  • Quadratisch groß: ab 15,95€
  • Quadratisch XL: ab 39,95€

Lieferbedingungen und Kosten:

  • Lieferkosten pro Auftrag: 4,99€
  • Liefer- und Fertigungszeiten: 3-7 Tage
  • Expressauftrag: 12,99€

Besonderheiten des Angebots:

  • Viele Tipps und Ideen für die Gestaltung des Fotobuchs
  • Papier-Musterset zum Bestellen
  • Großer Inspirationen-Sektor mit vielen Fotobuch-Gestaltungsideen

Spartipp:

Auch bei Pixum kannst du dir satte Preisvorteile sichern und von wechselnden Sparaktionen profitieren. Schaue also regelmäßig bei uns vorbei.

Fotobuch von Pixum

Schnell erstellt für langanhaltende Erinnerungen: Fotobuch von Pixum

Lidl-Fotos: günstig und gut

Wenn du ein einzigartiges Fotoalbum online erstellen möchtest, dann ist auch der Fotoservice von Lidl-Fotos zu empfehlen. Dieser Anbieter hebt sich vor allem aufgrund seiner Niedrigpreise hervor. Doch dies bedeutet nicht, dass du im Gegenzug auf Qualität verzichten musst. Auch bei Lidl-Fotos wirst du ein hochwertiges und individuelles Fotoalbum kreieren und deine schönsten Erinnerungen aufs Papier bannen. Kleine Abstriche gibt es dafür in Sachen Service. So sind z.B. keine Expresslieferungen möglich.

Verfügbare Formate:

  • Fotobuch mini: 13×19 cm
  • Fotobuch klein: A5
  • Fotobuch groß: A4
  • Fotobuch L Quadratisch: 20×20 cm
  • Fotobuch XL Quadratisch: 30×30 cm
  • Fotobuch XXL: A3

Auswahl der Einbände:

  • Softcover mit Klebebindung
  • Hardcover mit Klebebindung

Papierauswahl und -qualität:

  • Digitaldruck Matt
  • Echtfoto Matt
  • Echtfoto Glänzend

Fotobuch-Preise:

  • Mini & klein: ab 6,99€
  • Groß: ab 5,99€
  • L Quadratisch: ab 12,99€
  • XL Quadratisch: ab 29,99€
  • XXL: ab 39,99€

Lieferbedingungen und Kosten:

  • Lieferzeiten: bis zu 8 Tage
  • Lieferkosten pro Auftrag: 4,99€
  • Expressversand: nicht verfügbar

Spartipp:

Trotz der Tiefpreise bei Lidl-Fotos gibt es zusätzliches Sparpotenzial. Mit den richtigen Gutscheinen wird dein Fotobuch noch viel günstiger.

Fotobücher bei Lidl-Fotos

Gute Qualität und günstiger Preis: Fotobücher bei Lidl-Fotos

Myphotobook: In wenigen Schritten zum Online-Fotobuch

Der Anbieter Myphotobook gehört ebenfalls zu den Top-Adressen, wenn du dein persönliches Fotoalbum online entwerfen möchtest. Auch hier benötigst du die kostenlose Software des Anbieters. Du hast die Auswahl aus zahlreichen Formaten, Einbänden und Bindungstechniken. Auf Wunsch kannst du deine Fotobücher veredeln lassen. Ein Fotobuch bekommst du bei Myphotobook ab 7,99€ und musst nicht lange auf die Ankunft des fertigen Buchs warten.

Verfügbare Formate:

  • A3
  • A4
  • A5
  • A6
  • Quadratisch klein: 20×20 cm
  • Quadratisch groß: 30×30 cm

Auswahl der Einbände:

  • Hardcover mit Leporello-, Layflat- und Klebebindung
  • Softcover mit Leporello-, Layflat- und Klebebindung
  • Spiralbindung mit transparentem Cover
  • Leineneinband mit Klebebindung
  • Ledereinband mit Klebebindung

Papierauswahl und -qualität:

  • Bilderdruckpapier mit 170 g/m2 und 250 g/m2
  • Fuji-Fotopapier mit 380 g/m2

Fotobuch-Preise:

  • A3: ab 67,99€
  • A4: ab 11,99€
  • A5: ab 9,99€
  • A6: ab 7,99€
  • Quadratisch klein: ab 9,99€
  • Quadratisch groß: ab 47,99€

Lieferbedingungen und Kosten:

  • Lieferkosten für den Standardversand: 4,99€
  • Fertigungs- und Lieferdauer: 3-8 Tage
  • Express-Versand: 14,95€

Spartipp:

Auch für Myphotobook haben wir die passenden Sparmöglichkeiten in petto. Sicherlich ist auch für dein Fotobuch eine Ersparnis dabei.

Fotobuch von Myphotobook

Dein ganz persönliches Fotobuch von Myphotobook

Fotobuch erstellen: 10 Tipps für deine Gestaltungsideen

1. Richtig vorbereiten

In Zeiten von Smartphones und Digitalkameras neigen wir dazu, Unmengen an Bildern zu schießen. Die weniger gelungenen Urlaubserinnerungen lassen sich ja schnell wieder löschen – theoretisch. Praktisch sieht es aber anders aus: Verschwommene, nicht gelungene oder wiederholte Motive müllen schnell den Bilderordner zu. Versuche also, diesen zu bereinigen oder Fotos mit Fotobuch-Potenzial in einen separaten Ordner zu speichern. So wird dir die Auswahl später leichter fallen und du musst nicht endlos nach den richtigen Aufnahmen suchen.

2. Das passende Format auswählen

Für einen schönen Gesamteindruck ist es wichtig, dass das Format des Fotobuchs zum Format der Fotos passt. Wenn du zum Beispiel überwiegend Panorama-Bilder in deiner Fotoauswahl hast, dann solltest du dich auch für ein Fotobuch im Panorama-Format entscheiden. Instagram-Bilder kommen dagegen in einem quadratischen Fotobuch am besten zur Geltung.

3. „Weniger ist mehr“ bedenken

Packe die Seiten deines Fotobuchs nicht allzu voll. So könnte das Gesamtbild zu überladen wirken und einzelne Bilder kommen nicht so gut zur Geltung. Wenn du viele Bilder hast, die du gerne als Fotobuch verewigen möchtest, dann mache lieber zwei Fotoalben daraus. Noch leichter ist die Gesamtwirkung, wenn du Einzelbilder so platzierst, dann noch etwas vom Hintergrund zu sehen ist als wenn diese bündig nebeneinanderliegen.

4. Die Reihenfolge beachten

Überlege dir, in welcher Reihenfolge du dein Fotobuch gestaltest. Oft lohnt sich eine chronologische Reihenfolge, z.B. wenn du ein Urlaubsalbum erstellst. Möglich ist es aber auch, Bilder nach thematischen oder geografischen Clustern einzuteilen.

5. Das Prinzip des Goldenen Schnitts anwenden

Hinter der Bezeichnung „Goldener Schnitt“ verbirgt sich eine Art der Motiv- oder Fotoaufteilung, die ganz besonders harmonisch wirkt. Vereinfacht gesagt lassen sich Fotos oder auch Seiten eines Fotobuchs nach den Regeln des Goldenen Schnitts anhand der Drittel-Regel aufteilen. Wenn du also eine Fotobuch-Seite nach dieser Regel unterteilst, dann nicht in zwei gleiche Hälften, sondern in ein Drittel und zwei Drittel. Probiere es aus und du wirst schnell sehen, wie gut sich der Gesamteindruck macht.

6. Mit Farben Abwechslung schaffen

Wenn du dein Fotoalbum möglichst vielseitig gestalten möchtest, dann könnten einige geschickt platzierte Schwarz-Weiß-Bilder für einen zusätzlichen Wow-Effekt sorgen. Auch hier gilt: einfach ausprobieren. Ausdrucksstarke KOntraste hast du auch, wenn du für eine Doppelseite Bilder mit Komplementärfarben nimmst: wie blauer Himmel, der sich im Wasser spiegelt und eine prächtige gelbe Blumenwiese.

7. Mit Hintergrundfarben unterschiedliche Effekte erzielen

Natürlich kann auch ein Fotobuch mit weißem Hintergrund edel und besonders aussehen. Es kann sich aber lohnen, hin und wieder ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen. Mit der richtigen Hintergrundfarbe kannst du die Farben der Fotos unterstreichen oder Kontraste setzen.

8. Das Gesamtbild mit Makro- und Detailaufnahmen auflockern

Du möchtest dein Fotobuch noch spannender gestalten? Dann versuche es doch einfach mit Makro- und Detailfotos. Manchmal ist es nämlich nicht die ganze Szenerie, sondern ein ganz bestimmtes Detail, das den Reiz eines Fotos ausmacht.

9. Die Schrift passend auswählen

Abseits der Fotos ist es auch die Schrift, die viel zum Gesamteindruck beiträgt. Online findest du zahlreiche kostenlose Schriftarten zum Download und kannst die Beschriftungen dem Thema deines Fotobuchs anpassen. Denk aber dran: zu viel Text bringt keinen Mehrwert. Lass eher Bilder für sich sprechen.

10. Die Geschichte abrunden

Der Anfang und das Ende einer Geschichte bleiben besonders in Erinnerung. So sollten auch die Bilder auf der ersten und der letzten Seite das Gefühl des Fotobuches vermitteln. Schön ist es auch, wenn die grafische Richtung einmal „ins Buch führt“ bzw. dieses „abschließt“. Das funktioniert z.B. mit einem Portait mit Blickrichtung ins Buch: sowohl bei der ersten als auch bei der letzten Seite.

11. Das Cover auf den Inhalt abstimmen

Auch beim Cover hast du die Wahl zwischen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten. Diese beeinflussen, wie das Buch auf den ersten Blick wirkt und wie es sich anfühlt. Soft- und Hardcover sind die gängigen Varianten. Wie wäre es aber z.B. Leinenstoff? Dieser wirkt nicht nur besonders, sondern edel.