Lass' dich unterhalten

Serien Highlights: Das ist dein neuer Stoff auf Netflix, Amazon Prime und Co.

In den letzten Wochen hast du deine komplette Watchlist beim Streamingdienst deines Vertrauens durchgesuchtet. Jetzt brauchst du dringend etwas Neues. Neue Serien, die dich so sehr fesseln, dass du eine Folge nach der anderen guckst und am liebsten gar nicht mehr aufhören willst. Und deshalb präsentieren wir dir hier unsere Serien Highlights. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Die Serien Highlights 2020: Das hatte das Jahr bisher schon zu bieten

 Das Jahr ist schon ein paar Monate alt. Viel Zeit für viele neue Serien und aufregende Fortsetzungen. Hier bekommst du einen Überblick, welche Serien Highlights du bisher verpasst haben könntest.

Unorthodox: Basierend auf einer wahren Begebenheit

Die spannende Mini-Serie ist im März mit vier Folgen an den Start gegangen. Sie erzählt die Geschichte des Mädchens Esther „Esty“ Shapiro (gespielt von Shira Haas), das aus ihrer jüdisch-orthodoxen Gemeinde in Brooklyn flieht. Sie bricht aus den strengen Regeln und ihrer arrangierten Ehe aus und beginnt in Berlin ein neues Leben. Unorthodox ist angelehnt an die gleichnamige Autobiographie von Deborah Feldman und gewährt dir einen Einblick in eine (für viele) fremde Kultur.

  • Läuft bei: Netflix
  • IMDb: 8,2/10
  • Rotten Tomatoes: 93%

Tales from the Loop: Ein Muss für Science-Fiction- und Mystery-Fans

Für manche gilt diese Serie jetzt schon als beste Amazon-Serie des Jahres. Ähnlich wie bei Black Mirror auf Netflix erzählt jede der acht Folgen eine neue mysteriöse Geschichte.  Jede davon spielt in einer Kleinstadt in den USA, in der eine gigantische Maschine (Loop) steht, welche fantastische Experimente ermöglicht. Beispiele: Ein Mädchen trifft ihr älteres Ich und zwei Freunde tauschen ihre Identitäten. Eine aufregende Mischung aus Wissenschaft und Fiktion.

  • Läuft bei: Amazon Prime
  • IMDb: 7,5/10
  • Rotten Tomatoes: 82%

Tiger King (oder auch: Großkatzen und ihre Raubtiere): Diese Doku musst du gesehen haben

Über keine andere Netflix-Produktion wird gerade so viel diskutiert wie über diese. In den sieben Folgen geht es um vier Raubkatzen-Fanatiker aus den USA. Die Zuschauer fasziniert und schockiert zugleich vor allem der Konflikt zwischen dem ehemaligen Zoo-Besitzer Joe Exotic und der Aktivistin Carole Baskin. Schon jetzt zählt diese Doku-Serie zu einer der erfolgreichsten Produktionen des Streamingdienstes. Ein Serien Highlight, das du nicht verpassen darfst!

  • Läuft bei: Netflix
  • IMDb: 7,8/10
  • Rotten Tomatoes: 86%

Star Wars: The Mandalorian: Nicht nur für Star Wars Fans spannend

Diese Top Serie aus dem Star Wars–Kosmos war in Deutschland das Zugpferd für den neuen Streamingdienst Disney+. In ihr dreht sich alles um den einsamen Mandalorianer, kurz „Mando“ (gespielt von Pedro Pascal), der sich sein Geld als Kopfgeldjäger verdient. Er hadert allerdings mit seinem neuen Auftrag. Ein besonderes „Kind“ soll dem Kunden übergeben werden – tot oder lebendig.

  • Läuft bei: Disney+
  • IMDb: 8,7/10
  • Rotten Tomatoes: 93%

Haus des Geldes (Staffel 4): Großartige Fortsetzung der spanischen Kult-Serie

Ein echtes Serien Highlight! Die beliebte Bankräuber-Story wurde um eine weitere spannende Staffel verlängert. Diesmal bringt der geniale Professor seine Gruppe von Kriminellen um „Denver“, „Berlin“ und „Rio“ in die Nationalbank Spaniens. Polizei und Geheimdienst sind hinter ihnen her und auch innerhalb der Bande gibt es einige heftige Konflikte. Klick dich rein und lass dich mitreißen!

  • Läuft bei: Netflix
  • IMDb: 8,5/10
  • Rotten Tomatoes: 91%

Serien Highlights ab Mai: Darauf kannst du dich freuen 

Genug des Rückblicks. Jetzt zeigen wir dir, welche Top Serien dich ab Mai 2020 auf deinen Streaming-Portalen erwarten. Wo kannst du mitfiebern und mitfühlen? Worüber wirst du lachen? Und was wird dich so sehr fesseln, dass du gar nicht mehr wegsehen kannst? Hier bekommst du einen Überblick über die neuen Serien.

Hollywood (Staffel 1): Ein Blick hinter die Kulissen der Goldenen Ära

Dieses Format ist sicher nicht nur wegen des The Big Bang Theory-Stars Jim Parsons sehenswert. In der Mini-Serie von Ryan Murphy geht es um den Glanz und die Schattenseiten Hollywoods nach dem Zweiten Weltkrieg, die Zeit der Goldenen Ära. Eine Gruppe junger aufstrebender Filmemacher und Schauspieler will den großen Durchbruch schaffen. Dabei werden zahlreiche Vorurteile Hollywoods hinsichtlich Herkunft, sexueller Orientierung und Geschlecht deutlich. Ein interessanter Blick hinter die Kulissen.

  • Läuft bei: Netflix
  • Folgen: 7
  • Start: 01.05.2020

Upload (Staffel 1): Unsterblichkeit ist möglich

Der Autor von The Office, Greg Daniels, ist zurück mit einer neuen Science-Fiction-Comedy-Serie. Sie spielt im Jahr 2033. Menschen, die im Sterben liegen, können hier eine Art Backup ihres Bewusstseins in eine virtuelle Realität übertragen. Das ermöglicht ihnen ein unendliches Leben nach dem physischen Tod. Die Hauptrollen spielen Robbie Amell und Andy Allo. Ein Serien Highlight, das nicht nur spannend, sondern auch sehr unterhaltsam ist.

  • Läuft bei: Amazon Prime
  • Folgen: 10
  • Start: 01.05.2020

The Eddy (Staffel 1): Drama, Musik und Spannung

In The Eddy, einer Musical-Serie vom La La Land-Regisseur Damien Chazelle, ist ein Pariser Jazzclub in Gefahr. Das Geschäft läuft nur mäßig und dem Besitzer und Bandleader Elliot Udo (gespielt von André Holland) sitzen brutale Geldeintreiber im Nacken. Zu allem Überfluss zieht auch noch seine jugendliche Tochter Julie aus New York zu ihm. Da ist Drama vorprogrammiert.

  • Läuft bei: Netflix
  • Folgen: 8
  • Start: 08.05.2020

Stumptown (Staffel 1): Krimiserie mit bekannten Gesichtern

Zwei Serien-Lieblinge aus How I Met Your Mother und New Girl gibt es nun gemeinsam in einer Serie. Cobie Smulders spielt die Hauptfigur Dex Parios, eine Armeeveteranin, jetzt Privatdetektivin mit kompliziertem Liebesleben, Spielschulden und einem Bruder, um den sie sich kümmern muss. Ihr bester Freund Grey McConnell, Besitzer einer Bar mit krimineller Vergangenheit, wird gespielt von Jake M. Johnson. Ein absolutes Muss!

  • Läuft bei: Sky One
  • Folgen: 18
  • Start: 19.05.2020

Homecoming (Staffel 2): Sehenswert auch ohne Julia Roberts

In der zweiten Staffel der Dramaserie Homecoming müssen wir leider auf Hollywoodstar Julia Roberts in der Hauptrolle verzichten. Dafür steht nun Janelle Monáe im Fokus. Sie spielt eine Frau, die eines Tages auf einem Boot inmitten eines Sees aufwacht, ohne Erinnerungen. Nun begibt sie sich auf die Suche nach ihrer Identität. Dabei stößt sie schnell auf die Geist-Group, die auch das Homecoming-Angebot für Ex-Soldaten entwickelt hat. Eine packende Fortsetzung!

  • Läuft bei: Amazon Prime
  • Folgen: 10
  • Start: 22.05.2020

Central Park (Staffel 1): Muss der Park Eigentumswohnungen weichen?

Darf ich vorstellen: eine animierte Musical-Comedy-Serie vom Bob’s Burger-Schöpfer Loren Bouchard. Sie handelt von einer Familie, die im New Yorker Central Park lebt und auch arbeitet. Als eine Hotelerbin die Fläche mit Eigentumswohnungen bebauen will, versucht die Familie alles, um sie daran zu hindern.

  • Läuft bei: AppleTV+
  • Folgen: 13
  • Start: 29.05.2020

Ein Blick in die Zukunft – auf diese Serien Highlights musst du noch etwas länger warten

Herr der Ringe-Fans müssen sich wohl noch eine Weile gedulden, bis die Serie endlich auf Amazon erscheint. Die Produktion musste wegen des Coronavirus leider unterbrochen werden. Gut möglich, dass der geplante Starttermin 2021 nicht mehr einzuhalten ist. Drücken wir die Daumen!

Auf dieses Serien-Finale warten alle schon ganz gespannt: Dark. Die dritte Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie wird die letzte sein. Die Fragen in unseren Köpfen rund um die Winden Bewohner, die durch Raum und Zeit miteinander verstrickt sind, könnten eventuell ab Juni 2020 beantwortet werden. Das ist allerdings bisher nur ein Gerücht, ein offizielles Ausstrahlungsdatum gibt es leider noch nicht. Eine andere Vermutung legt nahe, dass wir das Ende der Zeitreise-Trilogie erst 2021 sehen werden.

Vermutlich im Herbst können wir mit der Mini-Serie The Third Day mit Jude Law in der Hauptrolle rechnen. Eigentlich sollte die Top Serie bereits am 12. Mai auf Sky an den Start gehen. Doch aufgrund der Corona-Krise verzögerten sich die Abläufe in der Postproduktion. In sechs Folgen behandelt die neue Serie Geschichten rund um eine geheimnisvolle Insel. Auf ihr leben Einheimische, die auf die Einhaltung ihrer Traditionen bestehen – egal, was es kostet. Es wird spannend!

#LassUnsDrüberSprechen

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare - sei doch der Erste. :-)

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!