Sie sind hier

Kampagnenbeispiel

Beispiel für eine kanalübergreifende Themen-Kampagne der SPARWELT GmbH

 

Cross-Channel-Kampagne zum Sommerschlussverkauf 2015

 

Aufhänger

Auch wenn es den Sommerschlussverkauf seit 2004 offiziell nicht mehr gibt, so sind dennoch spätestens ab Juni die Filialen und Onlineshops übersät von Sonderangeboten. 

Ereignisse wie der Schlussverkauf sind gleichermaßen eine Herausforderung für Konsumenten und Händler: Käufer müssen aus einer Unmasse an attraktiv erscheinenden Angeboten die guten Angebote herausfiltern. Verkäufer stehen in hartem Wettbewerb mit enorm vielen anderen Verkäufern. Beides ist nicht optimal. Deshalb versuchen wir beiden Seiten mit der Themen-Kampagne zu helfen.

 

Kampagnenzweck

Wir bieten Konsumenten alle relevanten Informationen und präsentieren ihnen die attraktivsten Angebote. So sparen sie viel Zeit und können sicher sein, dass sie auf keine Lockvogelangebote reinfallen.

Händler erzielen durch die Integration in unsere Themen-Kampagne und unsere Empfehlung eine hervorgehobene und glaubwürdige Präsenz ihrer Angebote und damit einen klaren Wettbewerbsvorteil. 

 

Umsetzung

Als Shopping- und Spar-Experte gaben wir u. a. den Zuschauern des RTL-Magazins „PUNKT 12“ Tipps, wo und wie sie die besten SSV-Angebote finden und worauf sie beim SSV im Onlinehandel und in Geschäften vor Ort achten sollten.

Darüber hinaus präsentierten wir auf RTL und VOX Konsumenten mithilfe von TV-Werbespots in zielgruppenadäquaten Programmumfeldern die attraktivsten SSV-Angebote und animierten sie so zum Kauf.

Im Magazin von Sparwelt.de und in unserem YouTube-Kanal gaben wir unseren Lesern Tipps für ihre SSV-Shoppingtour und boten Inspirationen für modische Sommeroutfits. Darin integriert war auch der Hinweis auf unsere SSV-Themenseite, auf der die attraktivsten SSV-Angebote der SPARWELT-Handelspartner präsentiert wurden.

Die SPARWELT-App bot Konsumenten den vollen Zugriff auf alle SSV-Beiträge und -Angebote. Mithilfe der App konnten die Nutzer diese direkt wahrnehmen. Durch die Erinnerungsfunktion wurden Nutzer kurz vor Ablauf der Aktionen nochmals auf die Angebote aufmerksam gemacht. Um die Angebote auch im stationären Handel nutzen zu können, bietet die App den Nutzern sowohl einen Filialfinder als auch einen Shop-vor-Ort-Alarm, der sie auf Filialen aufmerksam macht, in denen die Angebote genutzt werden können.

Ein weiteres Element der SSV-Kampagne war der Sparwelt.de-Newsletter. Mit ihm machten wir mehr als 1,6 Millionen Abonnenten durch personalisierte Empfehlungen auf aktuelle SSV-Aktionen aufmerksam.

Diese Maßnahmen zum Sommerschlussverkauf 2015 sind ein Beispiel für unsere Verkaufsförderung mit Hilfe von Content Marketing.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Key Account Management Team.