Fahrradschloss Vergeich

Hero Image

Diebstähle von Fahrrädern sind schon seit Jahrzehnten ein Thema, doch inzwischen hast du die Möglichkeit, dein Fahrrad mit einem wirklich robusten Fahrradschloss sichern zu können. Besonders wichtig ist es darauf zu achten, dass es für Diebe nicht attraktiv ist, dein Schloss zu knacken. Das funktioniert bei sehr hochwertigen und stabilen Modellen sehr gut wie unser Fahrradschloss Test zeigen wird,

Gerade dann, wenn du ein sehr hochpreisiges Fahrrad hast, sollte beim Fahrradschloss ebenfalls nicht gespart werden. Das Bügelschloss oder das Kettenschloss haben sich hier bereits bewährt. In einem guten Fahrradschloss Vergleich erfährst du mehr über die Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale, die dein Modell aufweisen sollte.

Vergleichssieger
ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain
Kryptonite NEW-U
Fahrradschloss, Blusmart
toptrek Faltschloss
Looxmeer Fahrradschloss
ABUS 6000/120 Bordo Big
LinkABUS Kettenschloss Steel-O-ChainKryptonite NEW-UFahrradschloss, Blusmarttoptrek FaltschlossLooxmeer FahrradschlossABUS 6000/120 Bordo Big
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
50 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
16 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis € 43,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 79,99 € 48,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 12,99 € 11,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 22,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 17,99 € 8,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 97,95 € 71,11
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerAbus Kryptonite Blusmart toptrek Looxmeer Abus
VerfügbarkeitAuf LagerLieferbar ab dem 3. November 2020. Bestellen Sie jetzt.Auf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
ArtKettenschloss mit SchlüsselBügelschloss mit SchlüsselKabelschloss mit ZahlencodeFaltschloss mit SchlüsselKettenschloss mit ZahlencodeFaltschloss mit Schlüssel
Materialgehärteter Stahlgehärtetes Kryptonium SpezialstahlMetalLegierter StahlStahlEdelstahl
Gewicht1,3 kg1,97 kg460 g700 g912 g544 g
Länge85 cm11.5 Zoll1,8 m94 cm90 cm120 cm
SonstigesSicherheitsstufe 8; dicke Vierkantkette; AutomatikzylinderDoppelter Schließmechanismus; FlexFrame Halter-Sicherheitsstufe Level 75-stelliges Zahlenschloss für bis zu 100.000 möglichen CodesLevel 10 Sicherheit; inkl. Transporttasche/Klapperschutz
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
50 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerAbus
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtKettenschloss mit Schlüssel
Materialgehärteter Stahl
Gewicht1,3 kg
Länge85 cm
SonstigesSicherheitsstufe 8; dicke Vierkantkette; Automatikzylinder
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 43,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kryptonite NEW-U
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerKryptonite
VerfügbarkeitLieferbar ab dem 3. November 2020. Bestellen Sie jetzt.
ArtBügelschloss mit Schlüssel
Materialgehärtetes Kryptonium Spezialstahl
Gewicht1,97 kg
Länge11.5 Zoll
SonstigesDoppelter Schließmechanismus; FlexFrame Halter
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 79,99
€ 48,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fahrradschloss, Blusmart
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerBlusmart
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtKabelschloss mit Zahlencode
MaterialMetal
Gewicht460 g
Länge1,8 m
Sonstiges-
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 12,99
€ 11,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
toptrek Faltschloss
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
16 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
Herstellertoptrek
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtFaltschloss mit Schlüssel
MaterialLegierter Stahl
Gewicht700 g
Länge94 cm
SonstigesSicherheitsstufe Level 7
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 22,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Looxmeer Fahrradschloss
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerLooxmeer
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtKettenschloss mit Zahlencode
MaterialStahl
Gewicht912 g
Länge90 cm
Sonstiges5-stelliges Zahlenschloss für bis zu 100.000 möglichen Codes
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 17,99
€ 8,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ABUS 6000/120 Bordo Big
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerAbus
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtFaltschloss mit Schlüssel
MaterialEdelstahl
Gewicht544 g
Länge120 cm
SonstigesLevel 10 Sicherheit; inkl. Transporttasche/Klapperschutz
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 97,95
€ 71,11
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2020 um 14:24 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 09.10.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain

Das Wichtigste in Kürze:

In unserem Fahrradschloss Test hat das ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain am besten abgeschnitten. Die 7 mm dicke Vierkantkette gewährleistet einen zuverlässigen Schutz für dein Fahrrad. Sowohl bei der Kette, als auch beim Gehäuse und den tragenden Teilen wurde hochwertiger, speziell gehärteter Stahl verwendet, sodass das Fahrradschloss besonders robust ist. Von Vorteil ist bei diesem Modell des Weiteren, dass es sich einfach und intuitiv verriegeln lässt. Sobald das Ende des Schlosses eingesteckt wurde, ist es geschlossen.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Sicherheitslevel 8
  • 7cm dicke Vierkantkette
  • gehärteter Stahl
  • einfach und intuitives Verschließen dank Automatikzylinder
  • 85cm lang

Das kleine 1×1 des Fahrradschloss-Kaufs

Angeschlossenes Fahrrad an Brücke.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Sehr hochwertige und stabile Fahrradschlösser bringen oft ein höheres Eigengewicht mit. Durch eine Halterung am Rad kannst du sie gut transportieren.
  • Ein Bügelschloss bietet ein besonders gutes Verhältnis von Preis und Leistung.
  • Beim Fahrradschloss sollte auf den Umfang geachtet werden, damit du dein Rad gut sichern kannst.
  • Clever ist, wer sich unseren Fahrradschloss Test genau anschaut.

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradschlössern

Wie kann man ein Fahrradschloss knacken?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um ein Fahrradschloss zu knacken. Die einfachen Zahlenschlösser, die oft Kinder an ihren Fahrrädern verwenden, lassen sich meist mit einem Diedrich öffnen. Mit der Sicherheit ist es hier nicht weit her, daher sollten die Modelle nur für günstige Fahrräder genutzt werden. Heute gehen die meisten Diebe jedoch mit einem Bolzenschneider oder einem Seitenschneider an die Fahrradschlösser heran oder wählen eine Stahlsäge aus. Dies hängt damit zusammen, dass die meisten Hersteller inzwischen auf Stahl bei der Verarbeitung zurückgreifen, um die Sicherheit zu erhöhen.

Welches Fahrradschloss kann man nicht knacken?

Auch wenn gerade dicke Ketten oder Bügelschlösser nur schwer zu knacken sind, gibt es leider bisher kein Schloss, das nicht aufgebrochen werden könnte. Es hat sich jedoch im Fahrradschloss Test gezeigt, dass Varianten mit einer sehr dicken Kette oder auch hochwertige Faltschlösser Dieben sehr viel Arbeit machen. Statistiken zeigen, dass ein Dieb rund drei Minuten lang versucht, ein Schloss zu öffnen. Schafft er es in dieser Zeit nicht, wendet er sich einem anderen Fahrrad zu.

Welches Fahrradschloss sollte ich kaufen?

Eine allgemeine Antwort auf die Frage, welches Fahrradschloss du kaufen solltest, gibt es nicht. Hier kommt es im Wesentlichen auf mehrere Faktoren an:

Um was für ein Fahrrad handelt es sich?

Es gibt den Hinweis, dass dein Fahrradschloss preislich rund ein Zehntel des Wertes deines Fahrrads ausmachen sollte. Du hast also ein Fahrrad für 2.000 Euro stehen? Dann ist ein Schloss im Preisbereich von rund 200 Euro eine gute Wahl. Aber auch hier solltest du noch einen Fahrradschloss Vergleich nutzen und schauen, welche Modelle in Bezug auf Sicherheit und Handhabung gut abgeschnitten haben.

Wo möchtest du dein Fahrrad sichern?

Dein Fahrrad steht in einem abschließbaren Keller, zu dem nur wenige Menschen Zutritt haben? Oder schließt du es täglich am Bahnhof an? Gerade dann, wenn du es in der Öffentlichkeit sicherst, sollte das Schloss besonders robust sein. Auch eine doppelte Sicherung ist – gerade bei sehr teuren Fahrrädern – zu empfehlen.

Wo sollte ich ein Fahrradschloss kaufen?

Du kannst natürlich in einen Laden gehen und hier nach einem passenden Fahrradschloss schauen. Allerdings ist die Auswahl vor Ort oft nicht so umfangreich, wie es bei einem Online Shop der Fall ist. Für einen effektiven Fahrradschloss Vergleich ist es daher hilfreich, die Eigenschaften und Preise online gegenüberstellen zu können. Hier findest du normalerweise auch Bewertungen durch Nutzer, die schon Erfahrungen mit den einzelnen Modellen gemacht haben.

Welche Fahrradschlösser sind am sichersten?

Sowohl das Bügelschloss als auch das Kettenschloss gelten als sehr sicher. In einem Fahrradschloss Test hat sich gezeigt, dass beispielsweise die Produkte von ABUS überzeugen können. Einer der großen Vorteile des Unternehmens ist, dass es sich hierbei um einen Hersteller für Sicherheitstechnik handelt. Das heißt, ABUS kennt sich im Bereich der Sicherheit sehr gut aus und kann dieses Wissen auch für die Herstellung der Schlösser einsetzen.

Welches jedoch als bestes Fahrradschloss für dich geeignet ist und hier auch im Rahmen der Sicherheit besonders gut überzeugen kann, ist unterschiedlich. Ein Kettenschloss mit einer sehr dicken Kette kann ebenso sicher sein, wie ein Bügelschloss.

Tipp: Du kannst zusätzlich nach einem Modell schauen, das über einen Bewegungsalarm verfügt. Manche Diebe tragen Fahrräder auch einfach weg, wenn sie das Schloss nicht geöffnet bekommen. Wenn das Schloss bei Bewegung einen Alarm abgibt, werden Passanten aufmerksam und der Dieb lässt es möglicherweise zurück.

Welches Fahrradschloss ist für mich das richtige?

Es gibt inzwischen einige Hersteller, die sich auf dem Markt der Fahrradschlösser behauptet haben. Es ist nicht ganz einfach zu entscheiden, welches Fahrradschloss für dich optimal ist. Möchtest du das AXA Faltschloss kauen oder denkst du über ein Kryptonite Bügelschloss nach? Vielleicht überzeugen dich auch die Produkte von Bordo oder ABUS. Letztendlich kannst nur du die Entscheidung treffen. Umso wichtiger ist es, dass du umfangreich informiert bist und weißt, worauf bei der Auswahl eines Fahrradschlosses geachtet werden sollte.

Welches Fahrradschloss ist das Richtige für ein e-Bike?

Immer mehr e-Bikes sind auf den Straßen zu sehen und auch diese wollen richtig gesichert werden. Die Empfehlung lautet, hier entweder ein Bügelschloss, ein Faltschloss oder aber ein Kettenschloss auszuwählen. Diese entsprechen den höchsten Standards für die Sicherheit und sind schwer aufzuknacken.

Tipp: Du kannst auch schauen, ob du dein e-Bike mit einem GPS-Signal ausstatten kannst. So ist für dich erkennbar, wo es sich befindet, sollte es gestohlen werden.

Hat Stiftung Warentest Fahrradschlösser getestet?

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2019 das letzte Mal einen Fahrradschloss Test durchgeführt. Hier wurden 20 Schlösser geprüft. Darunter waren Faltschlösser, Bügelschlösser und auch Kettenschlösser. Der Fahrradschloss Vergleich zeigt einige Schwächen bei den einzelnen Ausführungen. Viele Varianten haben sich entweder sehr leicht öffnen lassen oder wiesen eine Belastung durch Schadstoffe auf. Beachte, dass der Testsieger nicht unbedingt auch für dich die passende Lösung darstellen muss.

Fahrradschloss Test: Diese Features sollten dein Fahrradschloss haben

Verrostetes Fahrrad mit Schloss.

Fahrradschloss Test – Feature 1: Ausreichend cm zur Sicherung deines Fahrrads

Das Fahrradschloss kann noch so sicher sein – ist es zu kurz, kann eine optimale Sicherung nicht erfolgen. Kaum etwas ist so ärgerlich, wie ein Schloss, das keine ausreichende Länge hat. Passt es nicht um die Laterne, den Zaun oder sogar den Fahrradständern oder kannst du nicht einmal das Hinterrad sichern, bringt dir das beste Schloss nichts. Achten also auf den Umfang in cm und wähle lieber die größere als die kleine Variante.

Fahrradschloss Test – Feature 2: Geringes Gewicht

Fakt ist, bei der Auswahl deines Fahrradschlosses gibt es mehrere Faktoren, die hier eine Rolle spielen. Die Sicherheit steht bei vielen Menschen an oberster Stelle. Aber hier sind ja auch noch das Gewicht und die Größe. Bedenke, dass du dein Schloss immer bei dir haben solltest, wenn du mit dem Rad unterwegs bist und nicht jedes Modell kannst du einfach am Fahrrad befestigen. Gleichzeitig sind sehr hochwertige und robuste Ausführungen meist jedoch auch ziemlich schwer. So bewegen sich die durchschnittlichen Werte zwischen 600 Gramm bis hin zu 1.200 Gramm.

Tipp: Faltschlösser sind sehr praktisch und lassen sich gut verstauen, werden aber in deinem Rucksack auch zu einem hohen Gewicht. Achte hier daher besonders auf die Werte.

Fahrradschloss Test – Feature 3: Einfache Handhabung

Wer möchte schon lange am Fahrradständer stehen und ewig brauchen, um das Rad zu sichern? Damit es soweit nicht kommt, sollte dein Schloss eine besonders einfache Handhabung mitbringen. Der Fahrradschloss Test zeigt, dass hier die meisten Hersteller sehr gut abschließen. Beim Bügel-Schloss ist ein praktisches Klick-System integriert, Faltschlösser lassen sich schnell in die gewünschte Form bringen und auch Kettenschlösser funktionieren mit wenigen Handgriffen. Dennoch kann es bei einigen Modellen schwierig sein, das Schloss zu öffnen oder zu schließen. Die Bewertungen im Fahrradschloss Vergleich zeigen, welche Modelle an dieser Stelle Schwächen aufweisen.

Die Vor- und Nachteile eines Bügel-Fahrradschlosses

Vorteile
  • sehr hohe Sicherheit
  • Halterung am Fahrradrahmen kann angebracht werden
  • sehr gutes Verhältnis von Preis und Leistung
Nachteile
  • teilweise recht hohes Gewicht
  • kleiner Umfang
  • Sicherung des Vorderreifens kaum möglich
Wichtig: Du kannst das Bügelschloss auch sehr gut über der Schulter transportieren. Dies funktioniert aber nur bei Modellen, die einen etwas größeren Umfang haben. Schwieriger wird es, wenn es sich um eine sehr schmale Variante handelt. Diese ist auch für hochwertige Fahrräder nur sehr bedingt geeignet.

Welche Arten von Fahrradschlössern gibt es?

Um deine Entscheidung darüber, welches Fahrradschloss du gerne verwenden möchtest, einfacher treffen zu können, gibt es nachfolgend einen Überblick über die jeweiligen Arten, die zur Verfügung stehen:

  1. Bügelschloss

Das Bügelschloss gehört mit zu den Modellen, die als sehr sicher eingestuft werden. Es hat einen stabilen und nicht biegsamen Bügel, sodass du dein Rad an Fahrradständern befestigen kannst. Allerdings ist diese Variante vom Umfang eher sehr klein. Eine Sicherung an der Laterne oder an einem Baum ist kaum möglich. Ebenfalls nicht möglich ist es, sowohl das Vorder- als auch das Hinterrad zu sichern.

  1. Kettenschloss

Die meisten Kettenschlössern haben eine dicke und schwere Kette, die mit stabilem Stoff ummantelt ist, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Die Modelle sind sehr lang und daher optimal für eine komplette Sicherung deines Fahrrades geeignet. Je nach Ausführung kannst du Vorder- und Hinterrad zusammen sichern und das Schloss auch um eine Laterne legen. Weniger praktisch ist es beim Transport. Eine Halterung für das Fahrrad ist schwer umzusetzen. Zudem haben Kettenschlösser ein sehr hohes Gewicht.

  1. Faltschloss

Das Faltschloss macht seinem Namen alle Ehre, denn die einzelnen Glieder lassen sich direkt zusammenfalten. Dadurch braucht es nur sehr wenig Platz, wenn du es gerade nicht benötigst. Für diese Ausführungen gibt es ebenfalls Halterungen für dein Rad. Nicht ganz so einfach sind sie in der Handhabung. Der eine oder andere hat sich bereits die Finger geklemmt oder das Schloss nicht so ausrichten können, dass das Rad wirklich optimal gesichert war. Brauchst du also ein sehr flexibles Modell, ist das Faltschloss nicht die beste Wahl.

  1. Das Kabelschloss

Das Kabelschloss wird meist angeboten als Panzerkabelschloss. Dieser Name soll einen Hinweis darauf geben, dass es sich hierbei um besonderes Kabel handelt, das sehr stabil und robust ist. Im Vergleich zu den anderen Varianten ist das Kabelschloss jedoch die nicht ganz so sichere Variante. Dafür sind sie sehr lang. Bis zu 1.200 cm sind keine Seltenheit und mit dieser Länge kannst du bei der Sicherung wirklich gut arbeiten.

Tipp: Du siehst, jede Variante hat ihre Stärken und Schwächen wie unser Fahrradschloss Test verrät. Umso wichtiger ist es darauf zu schauen, wo und wie du dein Rad häufig sicherst, welche Ansprüche du an dein Schloss hast und welche Transportmöglichkeiten dir zur Verfügung stehen.

Fahrradschloss Test: Schlüssel oder Zahlenschloss

Schlösser mit Zahlen haben eine ebenso lange Tradition, wie das klassische Modell mit Schlüssel. Aber was ist nun die bessere Variante? Hier hat jeder andere Ansprüche. Einen Schlüssel hängst du einfach an deinen Schlüsselbund und hast ihn immer griffbereit. Schwierig wird es, wenn du den Schlüssel verlierst oder deinen Schlüsselbund nicht dabei hast. Merkst du dies erst dann, wenn das Fahrradschloss schon gesichert ist, kommst du nicht mehr an dein Fahrrad heran.

Zudem gibt es Hinweise darauf, dass sich Schlösser, die mit einem Schlüssel geöffnet werden, leichter knacken lassen. Bewiesen ist dies jedoch nicht. Die zweite Variante ist das Zahlenschloss. Viele Nutzer verwenden hier einfach die Kombination eines Geburtstages. Dadurch wird die Kombination nicht so schnell vergessen. Vergisst du sie allerdings doch einmal, kommst du ebenfalls nicht an dein Fahrrad heran.

Du siehst also, beide Ausführungen bringen Vor- und Nachteile mit.

Interessant: Wusstest du schon, dass es sogar smarte Fahrradschlösser gibt? Hier brauchst du weder einen Schlüssel noch eine Zahlenkombination. Stattdessen öffnest du das Schloss einfach mit deinem Smartphone. Einfach, schnell und sicher soll diese Variante sein. Allerdings ist zu bedenken, dass du immer sicherstellen musst, einen vollen Akku zu haben. Sollte dein Handy ausgehen, kannst du das Schloss nicht mehr öffnen.

Darauf solltest du beim Fahrradschloss-Kauf unbedingt achten

Einzelner Reifen an Fahrradschloss.

Du brauchst ein neues Fahrradschloss und hast schon den einen oder anderen Fahrradschloss Vergleich gelesen. Möglicherweise bist du aber noch unsicher, welche Faktoren nun bei einem Kauf besonders wichtig sind. Die folgenden Punkte werden bei einer Kaufberatung besonders oft aufgegriffen.

  1. Das Material

Aus welchem Material besteht dein Fahrradschloss? Stahl? Titan? Normalerweise findest du Angaben zum Material direkt bei der Beschreibung oder kannst dich auch an den Hersteller wenden. Die meisten Hersteller greifen auf Stahl zurück, da dieses relativ günstig und besonders robust ist. Gerade bei sehr teuren und hochwertigen Schlössern kann es aber auch sein, dass ein anderes Material oder eine Material-Mischung verwendet werden.

  1. Das Gewicht

Wie bereits kurz erwähnt, haben gute Fahrradschlösser ein recht hohes Gewicht. Dies hängt mit den verwendeten Materialien zusammen. Einige Schlösser haben ein Gewicht von mehr als 2 kg und dies kann sich dann am Fahrrad oder auch im Rucksack bereits bemerkbar machen. Gerade für die Sicherung von sehr teuren Rädern sind schwere Schlösser jedoch oft die beste Wahl. Vergleiche die einzelnen Modelle, ihre Eigenschaften und ihr Gewicht und verschaffe dir so einen Überblick.

  1. Die Länge

Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, solltest du dein Rad immer an einem Bereich sichern, der fest mit dem Boden verankert ist. Beliebt sind Zäune, einbetonierte Fahrradständer oder auch Laternen. Teilweise klauen Diebe aber auch nur Einzelteile deines Bikes und daher ist es wichtig, mit dem Fahrradschloss den Rahmen, das Vorder- und das Hinterrad sichern zu können. Dafür brauchst du eine gewisse Länge bei deinem Schloss. Empfehlenswert ist es, hier auf wenigstens 60 bis 100 cm zugreifen zu können. Auch dieser Punkt wird in einem guten Fahrradschloss Vergleich der einzelnen Modelle berücksichtigt und in die Bewertung übernommen.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.