Faltbarer Bollerwagen Vergleich

Bollerwagen stellen eine gute Möglichkeit dar, Einkäufe zu transportieren. Darüber hinaus sitzen Kinder gerne in der Ablagefläche und lassen sich so durch die Gegend ziehen oder du nutzt die handlichen Wagen bei der Gartenarbeit, um Gartenabfälle wegzutransportieren.

Besonders geschickt sind faltbare Bollerwagen oder Bollerwagen, die klappbar sind. Denn diese lassen sich nach der Nutzung gut verstauen. Im Vergleichstest für Bollerwagen findest du bestimmt genau das passende Produkt für dich.

Vergleichssieger
Kesser® Bollerwagen faltbar
Fuxtec Faltbarer Bollerwagen FX-CT500
Hoberg Faltbarer Bollerwagen Classic
Sekey Faltbarer Bollerwagen
SAMAX Bollerwagen
LinkKesser® Bollerwagen faltbarFuxtec Faltbarer Bollerwagen FX-CT500Hoberg Faltbarer Bollerwagen ClassicSekey Faltbarer BollerwagenSAMAX Bollerwagen
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
Preis € 69,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 99,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 149,99 € 89,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 96,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerKesser Fuxtec Hoberg Sekey SAMAX
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerGewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.Auf Lager
Gewicht12,5 kg12 kg9,41 kg10,5 kg11,7 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 70 x 58 x 20 cm, aufgebaut ca. 120 x 60 x 100 cmZusammengefaltet ca. 60 x 78 x 20 cm, aufgebaut ca. 60 x 66 x 120 cmZusammengefaltet ca. 51 x 20 x 81 cm, aufgebaut ca. 100 x 50 x 61 cmZusammengefaltet ca. 59 x 21 x 77 cm, aufgebaut ca. 98 x 59 x107 cmZusammengefaltet ca. 17 x 50 x 77 cm, aufgebaut ca. 107 x 48 x 50 cm
MaterialStahlrohr, NylonN/A600D Polyester (Bezug)600D Polyester (Bezug)100 % Polyester
Maximale Tragfähigkeit100 kg75 kg80 kg80 kg80 kg
BremsenNeinJaJaJaNein
TeleskopgriffNeinJaJaJaNein
SonnendachJaJaNeinNeinNein
Ausstattung2 Netztaschen, 1 AußentascheHecktasche, Schutzhülle/SchutzhaubeBollerwagen, AbdeckhaubeSchutzhülleSchutzüberzug, Kühltasche
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Kesser® Bollerwagen faltbar
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerKesser
VerfügbarkeitAuf Lager
Gewicht12,5 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 70 x 58 x 20 cm, aufgebaut ca. 120 x 60 x 100 cm
MaterialStahlrohr, Nylon
Maximale Tragfähigkeit100 kg
BremsenNein
TeleskopgriffNein
SonnendachJa
Ausstattung2 Netztaschen, 1 Außentasche
weitere Angebote
€ 69,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fuxtec Faltbarer Bollerwagen FX-CT500
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerFuxtec
VerfügbarkeitAuf Lager
Gewicht12 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 60 x 78 x 20 cm, aufgebaut ca. 60 x 66 x 120 cm
MaterialN/A
Maximale Tragfähigkeit75 kg
BremsenJa
TeleskopgriffJa
SonnendachJa
AusstattungHecktasche, Schutzhülle/Schutzhaube
weitere Angebote
€ 149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hoberg Faltbarer Bollerwagen Classic
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerHoberg
VerfügbarkeitAuf Lager
Gewicht9,41 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 51 x 20 x 81 cm, aufgebaut ca. 100 x 50 x 61 cm
Material600D Polyester (Bezug)
Maximale Tragfähigkeit80 kg
BremsenJa
TeleskopgriffJa
SonnendachNein
AusstattungBollerwagen, Abdeckhaube
weitere Angebote
€ 99,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sekey Faltbarer Bollerwagen
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerSekey
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Gewicht10,5 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 59 x 21 x 77 cm, aufgebaut ca. 98 x 59 x107 cm
Material600D Polyester (Bezug)
Maximale Tragfähigkeit80 kg
BremsenJa
TeleskopgriffJa
SonnendachNein
AusstattungSchutzhülle
weitere Angebote
€ 149,99
€ 89,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SAMAX Bollerwagen
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerSAMAX
VerfügbarkeitAuf Lager
Gewicht11,7 kg
MaßeZusammengefaltet ca. 17 x 50 x 77 cm, aufgebaut ca. 107 x 48 x 50 cm
Material100 % Polyester
Maximale Tragfähigkeit80 kg
BremsenNein
TeleskopgriffNein
SonnendachNein
AusstattungSchutzüberzug, Kühltasche
weitere Angebote
€ 96,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Juli 9, 2020 um 10:51 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.
Autor: Andreas Bertits | Letzte Aktualisierung: 02.07.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3 Bewertungen
Loading...

Preisverlauf - Kesser Bollerwagen

Das kleine 1×1 des Bollerwagen-Kaufs

Welcher Bollerwagen ist der beste? Wir sagen es dir in unserem Test.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Faltbare oder klappbare Bollerwagen sind zwar gut zu verstauen, müssen aber stabil sein.
  • Die Handwagen eigenen sich nicht gleich gut für die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten.
  • Es ist wichtig, dass sich ein Bollerwagen auch bei schweren Lasten oder beim Transport von Kindern gut lenken lässt.

Häufig gestellte Fragen zum Bollerwagen

Was ist überhaupt ein Bollerwagen?

Etwa am Vatertag kannst du Väter sehen, die bei ihrer Vatertagswanderung einen Bollerwagen hinter sich herziehen. Die Leiterwagen sind mit Getränken und Vesper beladen. Der Bollerwagen ist am Vatertag ein unverzichtbarer Begleiter. Die Transportmittel besitzen in der Regel viel Räder und lassen sich mit einer langen Deichsel inklusive Griff ziehen. Die Deichsel ist an einer beweglichen Achse der Vorderräder angebracht, die es ermöglicht, den Leiterwagen zu lenken.

Bollerwagen sind oft aus Holz, allerdings gibt es zudem faltbare Bollerwagen aus Metall oder Kunststoff. Einige Modelle verfügen über eine Plane, damit die transportierten Waren bei Regen nicht nass werden.

Im Bollerwagen Test findest du aktuelle Modelle, die dir ausführlich vorgestellt werden und bei denen du dann auf einen Blick erkennen kannst, welches für dich in Frage kommt. So kaufst du den Bollerwagen, der genau zu dir passt.

Wozu kann ein Bollerwagen benutzt werden?

Neben dem Transport von Getränken und Speisen zum Vatertag kommen Bollerwagen oft beim Einkaufen zum Einsatz. Wer in der Nähe eines Supermarkts wohnt und dort zu Fuß hinlaufen kann, der nimmt einen klappbaren Bollerwagen mit. Die Einkäufe kommen dann in diesen Wagen und lassen sich bequem nach Hause transportieren.

Das Transportmittel ist aber auch für Eltern interessant. Kinder fahren gerne im Bollerwagen, wenn sie beispielsweise zum Kindergarten gebracht werden. Oder bei einer Wanderung setzen sich die Kleinen in den Leiterwagen, wenn sie nicht mehr laufen können.

Ebenso ist es möglich, den Handwagen bei der Gartenarbeit zu benutzen. Anstatt den Grünschnitt und die Erde mit einer Schubkarre wegzuschaffen, packst du alles in den Handwagen und ziehst die Gartenabfälle zum Grüngutplatz. Bollerwagen, die für die Gartenarbeit benutzt werden, tragen oft die Bezeichnung Gerätewagen. Sie sind besonders stabil und für hohe Lasten ausgelegt, dafür aber auch etwas größer.

Was musst du beim Transport mit einem Bollerwagen beachten?

Das wichtigste, worauf du achten musst, wenn du einen Bollerwagen kaufen willst  ist, dass er stabil ist. Stabilität ist das A und O. Besonders dann, wenn du Kinder transportierst. Kinder in einem Bollerwagen sind nicht angeschnallt und da du als Elternteil den Handwagen hinter dir her ziehst, hast du das Kind in dieser Zeit nicht im Blick. Deswegen musst du dich drauf verlassen können, dass der Leiterwagen absolut stabil ist und viel Gewicht aushalten kann.

Ebenfalls ist wichtig, dass sich der Bollerwagen auch dann noch gut lenken lässt, wenn er schwer beladen ist. Wenn du um eine Kurve fährst, darf das Transportmittel nicht ins Kippen geraten. Der Handwagen muss das Gewicht also gut verteilen und stets stabil mit allen Rädern auf dem Boden stehen.

Darüber hinaus muss sich der Handwagen gut abbremsen lassen, wenn es bergab geht. Dann darf ein Bollerwagen nicht außer Kontrolle geraten.

Der Bollerwagen muss sich also gut lenken und ziehen lassen und sehr stabil sein. Das sind die Dinge, auf die du bei einem Kauf besonders achten solltest.

Was wiegt ein Bollerwagen?

Das kommt darauf an, aus welchem Material ein Bollerwagen besteht. Metall-Handwagen sind relativ leicht und wiegen meist deutlich unter 20 Kilogramm. Die meisten Modelle haben ein Gewicht zwischen 10 und 15 Kilogramm. Auch Bollerwagen aus Holz müssen nicht schwer sein. Lediglich die Gerätewagen wiegen oft mehr, weil sie deutlich größer sind und auch ein größeres Gewicht aushalten müssen. Faltbare Bollerwagen sind meist aus Alu oder Kunststoff gearbeitet und wiegen daher durchschnittlich etwa 8 bis 9 Kilogramm. Das ist gerade beim Transport mit dem Auto sehr geschickt, denn dann musst du keinen schweren Wagen in den Kofferraum und dort wieder heraus wuchten.

Was kostet ein Bollerwagen?

Die Preise variieren stark zwischen den einzelnen Herstellern und ihren Modellen. Günstige Modelle bekommst du schon ab etwa 50 Euro. Faltbare Bollerwagen sind bereits unter 100 Euro zu haben. Der Preis sollte bei der Kaufentscheidung aber keine größere Rolle spielen als die Sicherheit und Stabilität des Transportmittels. Generell musst du aber nicht viel Geld für einen Handwagen ausgeben.

Wie viel kann ein Bollerwagen transportieren?

Je nach Modell und Material kannst du etwa 100 Kilogramm hinzuladen. Bei faltbaren Bollerwagen ist das etwas weniger. Die Grenze liegt hier meist bei 70 bis 80 Kilogramm. Mit einem Gerätewagen lässt sich ein höheres Gewicht transportieren. Das können teilweise sogar mehr als 500 Kilogramm sein.

Achte beim Kauf eines Bollerwagens also darauf, wie viel Gewicht er aushält und kaufe dir dann das Modell, das du brauchst.

Was sind die Vorteile eines faltbaren Bollerwagens?

Ein Bollerwagen aus Holz oder auch klappbare Bollerwagen müssen einiges transportieren können. Machst du eine Wanderung mit der Familie, dann sollten in den Handwagen nicht nur Vesper und Getränke, sondern darüber hinaus Ersatzkleidung, Grillgut und das Kind passen, falls es mal nicht mehr laufen will. Spielsachen zur Beschäftigung der Kleinen sind ebenfalls sinnvoll.

Daher haben Bollerwagen in der Regel eine Länge von etwa 75 Zentimetern und sind etwa 50 Zentimeter breit. Wobei diese Maße auch je nach Modell variieren können. Hinzu kommt noch die Deichsel mit Griff.

Dies führt natürlich dazu, dass ein Bollerwagen einiges an Platz wegnimmt. Da kommt die berechtigte Frage auf, wo du den Handwagen parken sollst, wenn du ihn gerade nicht brauchst. Und genau hier kommen die faltbaren Bollerwagen ins Spiel. Sie lassen sich zusammenklappen und damit deutlich besser verstauen. Dadurch nimmt der ansonsten große Leiterwagen plötzlich kaum noch Platz weg. Das ist dann besonders nützlich, wenn du zunächst mit dem Auto zu einem Wanderweg unterwegs bist und den Bollerwagen im Fahrzeug verstauen musst. Dann faltest du ihn einfach zusammen, verstaust ihn im Kofferwagen und am Ziel angekommen, klappst du ihn wieder auseinander, packst alles rein, was du brauchst und schon geht es los.

Was sind denn die Unterschiede zwischen Boller-, Leiter- und Handwagen?

Im Grunde handelt es sich bei Boller,- Leiter- und Handwagen um dasselbe Transportmittel. Leiterwagen sind etwas einfacher gestaltet und nicht ganz so stabil wie die Boller- und Handwagen. Ein Leiterwagen ist eher für den Transport leichterer Objekte gedacht. Dafür lässt er sich etwas besser ziehen und wiegt nicht so viel. Ein Leiterwagen besteht außerdem in der Regel aus Holz und seine Seitenwände erinnern an den Aufbau einer Leiter, was dem Transportmittel seinen Namen gibt.

Die Bezeichnung Handwagen kommt meist dann zum Einsatz, wenn das Transportmittel rein zum Transport von Waren benutzt wird. Manche Handwagen besitzen nicht mal Seitenwände, um schwere und größere Objekte schneller darauf legen und wieder herunternehmen zu können. Der Bollerwagen dagegen wird hauptsächlich beim Transport von Kindern genutzt. Allerdings haben sich diese Begriffe mit der Zeit vermischt.

Bollerwagen am Vatertag: Warum passt das so gut?

Am Vatertag, respektive Christ Himmelfahrt, finden traditionell Wanderungen statt. Meist treffen sich die Väter in der Nachbarschaft und ziehen dann gemeinsam los, um zu wandern, zu grillen und etwas Spaß zu haben. Mittlerweile hat sich diese Tradition etwas geöffnet. Manche Väter wandern auch mit der ganzen Familie.

Um am Grillplatz dann eine Pause einzulegen und Steaks, Würste, Gemüse und Getränke genießen zu können, müssen diese Lebensmittel natürlich transportiert werden. Dazu eignet sich ein Bollerwagen zum Vatertag hervorragend. Er lässt sich einfach ziehen, gut lenken und bietet Platz für alles, was die Väter für ihren Ausflug brauchen. Das hat sich inzwischen einfach eingeschliffen und zu einer Tradition entwickelt. Selbst ein Fässchen Bier hat auf dem Handwagen Platz.

Warum haben Kinder so viel Spaß mit einem Bollerwagen?

Es bereitet den Kleinen natürlich Freude, von Mama oder Papa durch die Gegend gezogen zu werden. Wenn die Eltern dann noch etwas „Blödsinn“ machen und Kurven fahren, dann ist eine Fahrt sehr lustig.

Ältere Kinder haben den Bollerwagen oder Leiterwagen darüber hinaus als Seifenkiste für sich entdeckt. Sie setzen sich in den Wagen und lassen sich kleinere Hügel hinabsausen, während sie mit der Deichsel lenken. Das ist nicht ganz ungefährlich, macht  aber natürlich Spaß. Auch hier ist es selbstverständlich wichtig, einen möglichst sicheren und stabilen Bollerwagen zu nutzen, um die Verletzungsgefahr bei solchen Spielchen zu minimieren.

Für wen lohnt sich ein Bollerwagen?

Wer zu Fuß einkaufen gehen kann, für den ist ein Handwagen ideal geeignet. Die Einkäufe lassen sich sehr gut verstauen und nach Hause transportieren, ohne, dass man ein Auto braucht.

Darüber hinaus können sich Eltern einen Bollerwagen kaufen, wenn sie viel mit Kindern unterwegs sind und die Kleinen im Wagen mitnehmen wollen.

Ebenso ist ein Bollerwagen für Gartenarbeit geeignet und natürlich ist er ein unverzichtbares Transportmittel zum Vatertag an Christi Himmelfahrt.

Diese Features sollte dein Bollerwagen haben

Erfahre alles, was du wissen musst, in unserem Rasierer Test.

Breite Reifen

Die Bereifung eines faltbaren Bollerwagens oder auch eines Bollerwagens aus Holz ist wichtig. Dabei spielt vor allem die Breite der Reifen eine wichtige Rolle. Denn je breiter diese sind, desto einfacher ist, den Handwagen auch auf unebenem Gelände zu ziehen. Darüber hinaus sorgen gute Reifen auch für einen guten Halt auf Asphalt. Reifen aus Plastik dagegen können schnell kaputt gehen. Sie eigenen sich im Grunde nur für befestigte Wege.

Bremsen

Bei Wanderungen geht es bergauf und bergab. Bergab ist mit einem vollbeladenen Bollerwagen natürlich nicht ungefährlich. Deswegen musst du auf eine gute Bremse achten. Dabei gilt zu bedenken, dass nicht jeder Bollerwagen eine Bremse besitzt. Sollte das Modell über eine verfügen, dann ist sie in der Regel am Griff angebracht und kann durch Drücken das Transportmittel verlangsamen. Manche Bremsen lassen sich auch durch Hochdrücken des Griffs aktivieren. Achte aber darauf, dass du einen Handwagen mit guten Bremsen kaufst.

Einfache Montage

Wenn du dir einen Leiterwagen bestellst, dann wird er dir in der Regel zerlegt geliefert. Daher sollte er sich möglichst einfach zusammenbauen lassen. Eine gute Anleitung ist ebenso wichtig wie eine gute Verarbeitung, damit auch alle Teile problemlos zusammenpassen. Ebenfalls wichtig bei klappbaren Bollerwagen und Bollerwagen, die faltbar sind, ist, dass sie sich gut zusammenklappen und auch einfach wieder aufklappen lassen. Es sollte sich mit nur wenigen, einfachen Handgriffen erledigen lassen.

Sicherheit bei Kinder Bollerwagen

Möchtest du den Bollerwagen zum Transport von Kindern nutzen, dann achte darauf, dass sie sicher im Wagen sitzen können. Das heißt, der Handwagen muss stabil sein und darf auch bei engen Kurven nicht kippen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, dass Kinder spezielle Sitzflächen haben, die ihnen zusätzliche Sicherheit geben. Oft lassen sich solche einbaubaren Sitzkissen aber auch nachträglich kaufen.

Gutes Gleichgewicht

Beim Einkauf achtest du vielleicht nicht immer darauf, die Waren so im Bollerwagen zu platzieren, dass sich das Gewicht gut verteilt. Und beim Transport von Kindern musst du sowieso damit rechnen, dass sich die Kleinen ständig bewegen. Daher solltest du beim Kauf eines Bollerwagens auf ein gutes Gleichgewicht achten. Der Wagen muss auch bei ungleich verteiltem Gewicht oder sich bewegenden Kindern immer stabil auf dem Boden stehen und darf nicht kippen. Wenn der Leiterwagen schon ohne Inhalt wackelt und in Kurven zu kippen droht, dann handelt es sich nicht um ein gutes Modell. Gerade bei klappbaren Bollerwagen aus Alu ist es wichtig, dies zu berücksichtigen.

Gute Deichsel

Über die Deichsel wird der Bollerwagen gezogen und gelenkt. Deswegen solltest du gut mit ihr umgehen können. Sinnvoll ist daher ein Handwagen, der über eine höhenverstellbare Deichsel verfügt. Wenn die Deichsel zu kurz ist und du den Bollerwagen etwa am Vatertag lange ziehen musst, dann kann das Schmerzen im  Rücken verursachen. Angenehmer ist es, wenn du die Deichsel in der Höhe so verstellen kannst, dass sich der Wagen angenehm ziehen lässt. Darüber hinaus sollte der Griff gut und bequem in der Hand liegen.

Vor- und Nachteile eines Bollerwagens

Vorteile
  • Bequeme Transportmöglichkeit von Waren
  • Kinder haben Spaß mit dem Bollerwagen
  • Lässt sich auch für Gartenarbeit benutzen
  • Faltbare Bollerwagen sind platzsparend
Nachteile
  • Bollerwagen aus Holz nehmen viel Platz weg
  • Nicht jeder Handwagen eignet sich für jeden Zweck
  • Manche Bollerwagen lassen sich nur schwer manövrieren

Darauf musst du unbedingt achten

Wir sagen dir in unserem Test, worauf du beim Bollerwagenkauf unbedingt achten solltest.

 

Wichtig beim Kauf eines Bollerwagens ist die Stabilität und Sicherheit. Es gibt Handwagen, die du schon günstig kaufen kannst, doch oft sind diese nicht besonders stabil. Achte also im Bollerwagen Test darauf, wie es mit der Stabilität aussieht. Der Preis sollte zweitrangig sein. Vor allem dann, wenn Kinder auf dem Wagen fahren, ist die Sicherheit das wichtigste Kaufkriterium.

 

Im faltbaren Bollerwagen Test findest du alle Hinweise und Informationen, die du brauchst, um eine Kaufentscheidung treffen zu können.

Kommentare

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare – sei doch der Erste.

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!