Fernseher Vergleich

Hero Image

Moderne 4K-Fernseher erschaffen ein Gefühl, als würde man im Kino sitzen. Größen bis 85 Zoll sind keine Seltenheit mehr und HDR sowie Dolby-Digital-Sound erschaffen eine Atmosphäre, als befinde man sich mitten im Geschehen. Doch welche TV-Geräte sind gut? Wie sieht es mit dem Preis-Leistungsverhältnis aus? Ist OLED wirklich besser als QLED? Solltest du dir einen 55-Zoll-Fernseher, einen 65-Zoll-Fernseher oder einen 75-Zoll-Fernseher zulegen? Brauchst du WLAN und einen SMART TV? In unserem Fernseher Test erklären wir dir alles, was du wissen musst, um den für dich passenden TV auszusuchen.

Vergleichssieger
Hisense H55BE7000
Philips 50PUS6754
Samsung UE55RU7179
LG OLED B9SLA
Xiaomi L55M5-5ASP
LinkHisense H55BE7000Philips 50PUS6754Samsung UE55RU7179LG OLED B9SLAXiaomi L55M5-5ASP
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
23 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 480,00 € 449,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 650,00 € 547,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 444,64 € 383,91
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerHisense Philips Samsung LG Electronics Xiaomi
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Display-TypLEDDirect-lit LED (kein Local-Dimming)Edge-LED (mit UHD-Dimming)OLEDLED
Auflösung4K Ultra HD4K Ultra HD4K Ultra HD4K Ultra HD4K Ultra HD
HDRjajajajaja
SoundsystemDolby Digital Plus, DTS, Dolby Audio, Dolby DigitalDolby AtmosDolby Digital PlusDTS, DTS-Express, DTS-HD, Dolby Atmos, Dolby DigitalDTS, Dolby Digital
SMART-TVjajajajaja
Zoll55"50"55"55"55"
AnschlüssseUSB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, EthernetComponent Video, USB, HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, analoger Audio-Eingang (Cinch), Common Interface Plus (CI+), Ethernet, KopfhöreranschlussComponent Video, USB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, Common Interface Plus (CI+), EthernetAntennenanschluss, Common Interface Plus (CI+), Ethernet, HDMI, HDMI 2.1, Kopfhöreranschluss, USB, digitaler Audio-Ausgang (optisch)USB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, HDMI 2.0, Common Interface Plus (CI+), Ethernet, Kopfhöreranschluss
WLANjajajajaja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Hisense H55BE7000
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
23 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerHisense
Verfügbarkeit
Display-TypLED
Auflösung4K Ultra HD
HDRja
SoundsystemDolby Digital Plus, DTS, Dolby Audio, Dolby Digital
SMART-TVja
Zoll55"
AnschlüssseUSB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, Ethernet
WLANja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips 50PUS6754
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerPhilips
VerfügbarkeitAuf Lager
Display-TypDirect-lit LED (kein Local-Dimming)
Auflösung4K Ultra HD
HDRja
SoundsystemDolby Atmos
SMART-TVja
Zoll50"
AnschlüssseComponent Video, USB, HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, analoger Audio-Eingang (Cinch), Common Interface Plus (CI+), Ethernet, Kopfhöreranschluss
WLANja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 480,00
€ 449,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung UE55RU7179
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerSamsung
VerfügbarkeitAuf Lager
Display-TypEdge-LED (mit UHD-Dimming)
Auflösung4K Ultra HD
HDRja
SoundsystemDolby Digital Plus
SMART-TVja
Zoll55"
AnschlüssseComponent Video, USB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, Common Interface Plus (CI+), Ethernet
WLANja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 650,00
€ 547,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG OLED B9SLA
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerLG Electronics
Verfügbarkeit
Display-TypOLED
Auflösung4K Ultra HD
HDRja
SoundsystemDTS, DTS-Express, DTS-HD, Dolby Atmos, Dolby Digital
SMART-TVja
Zoll55"
AnschlüssseAntennenanschluss, Common Interface Plus (CI+), Ethernet, HDMI, HDMI 2.1, Kopfhöreranschluss, USB, digitaler Audio-Ausgang (optisch)
WLANja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Xiaomi L55M5-5ASP
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerXiaomi
VerfügbarkeitAuf Lager
Display-TypLED
Auflösung4K Ultra HD
HDRja
SoundsystemDTS, Dolby Digital
SMART-TVja
Zoll55"
AnschlüssseUSB, HDMI, Composite Video, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Antennenanschluss, HDMI 2.0, Common Interface Plus (CI+), Ethernet, Kopfhöreranschluss
WLANja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 444,64
€ 383,91
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 21, 2020 um 02:15 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 06.10.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - Hisense H55BE7000

Das Wichtigste in Kürze:

Möchtest du auf deinem Fernseher Filme richtig genießen können, bietet dir der Hisense H55BE7000, Sieger in unserem Fernseher Vergleich, eine ausreichend große Fläche und eine hervorragende Auflösung. Der 4K Ultras HD Fernseher ist ein Smart TV mit einer Bildschirmdiagonale von 138 cm. Auf diesen 55 Zoll kannst du von einem 4K Upscaling profitieren. Der Fernseher ist mit einem LED Backlight ausgestattet. Dadurch erfolgt eine gleichmäßige Ausleuchtung des Bildschirms. Für den Empfang und die Konnektivität steht ein Triple Tuner zur Verfügung. Diesen kannst du für DVB-C verwenden. Zusätzlich dazu hast du die Option, den Fernseher mit dem WLAN zu verbinden. Ausgestattet ist der Hisense H55BE7000 mit einem Quad Core Prozessor. Er kommt mit einem bereits bestehenden Angebot an Apps zu dir nach Hause. Das Gehäuse ist besonders schmal gehalten. Dadurch lässt er sich auch sehr gut an der Wand anbringen. Du möchtest möglichst vielseitige Möglichkeiten haben? Der Hisense H55BE7000 unterstützt verschiedene Streaming Dienste. Dazu gehören Klassiker wie Prime und Netflix, aber auch Maxdome und Rakuten TV oder verschiedene Gaming Apps.

Die Eigenschaften des Produktes im Überblick:

  • 4K Ultra HD
  • 55 Zoll Bildschirmdiagonale
  • Quad Core Prozessor
  • LED Backlight
  • 4K Upscaling

Das kleine 1×1 des Fernseher-Kaufs

Eine Frau schaut entspannt TV.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Es gibt Fernseher mit LCD-, OLED und QLED-Displays.
  • Die Standardauflösung ist 4K, es gibt aber bereits auch 8K-Fernseher.
  • Wer einen guten Sound möchte, sollte auf Dolby Atmos setzen.
  • Wer gerne per Apps streamt, ist mit einem SMART TV gut beraten.

Häufig gestellte Fragen zu Fernsehern

Was ist ein LCD- bzw. LED-Fernseher?

Bei einem LCD- oder LED-Fernseher besteht das Bild aus LEDs. Diese LEDs können nicht von allein leuchten. Sie stellen zwar die Farben dar, welche gerade an der entsprechenden Stelle des Bildes gezeigt werden sollen, brauchen aber eine Hintergrundbeleuchtung, damit du diese Farben auch sehen kannst. Das hat zwei Nachteile: Der erste ist, dass Schwarz nie wirklich Schwarz ist. Durch die ständige Beleuchtung von hinten (Background LED) oder von den Seiten (Edge LED), werden selbst die LEDs beleuchtet, die eigentlich Schwarz darstellen sollen. Dadurch wirkt das Bild eines regulären LCD-TVs in dunklen Szenen immer etwas milchig oder grau. Der zweite Nachteil ist, dass durch die Hintergrundbeleuchtung das TV-Gerät etwas mehr in die Tiefe geht, was es unschön wirken lassen kann, wenn man es an der Wand montieren möchte.

Was ist ein OLED-TV?

OLEDs, die in der Regel von LG gefertigt werden, funktionieren im Gegensatz zu herkömmlichen LEDs auf eine andere Weise. OLEDs sind organische Leuchtdioden, welche von selbst strahlen können. Eine Hintergrundbeleuchtung ist nicht mehr notwendig. Das führt zu echten Schwarztönen und satteren Farben. OLED-TV-Geräte sind deutlich dünner als reguläre LCD-TVs und lassen sich daher wie ein Bild an der Wand befestigen. Suchst du nach einem Flachbildfernseher, solltest du beim Fernseher Test darauf achten, dass der TV OLED besitzt. Nachteil an der Technologie ist jedoch, dass es einen Einbrenneffekt am Display geben kann, wenn es zu lange ein Standbild zeigt oder das Logo eines TV-Senders ständig eingeblendet ist.

Was ist ein QLED-TV?

QLED-TVs werden ausschließlich von Samsung hergestellt und wollen beide Technologien miteinander vereinen. Im Grunde sind QLEDs reguläre LEDs. Das Display kann aber sattere und auch dunklere Farben darstellen. Die Schwarzwerte kommen dabei fast an die von OLEDs heran. Auch dies führt zu kontrastreichen und gestochen scharfen Bildern. Einen Einbrenneffekt gibt es dagegen nicht.

Was bedeutet Ultra-HD/4K?

Unter Ultra-HD oder auch UHD, versteht man die Auflösung des Displays. Ultra-HD wird zudem als „4K“ bezeichnet und stellt 4096 × 2160 Pixel dar. 4096 Pixel in der Breite und 2160 Pixel in der Höhe. Je mehr Pixel ein Display hat, desto schärfer und detailreicher ist ein Bild. Ultra-HD ist der aktuelle Standard. Ein 4K-Bild ist so scharf, dass man die einzelnen Pixel, aus denen es besteht, nur dann sieht, wenn man wirklich sehr nahe an das TV-Gerät geht.

Was heißt 8K?

8K ist die nächsthöhere Auflösung, die sich bisher aber noch nicht durchgesetzt hat. Es gibt zwar bereits 8K TV-Geräte, die aber recht teuer sind. Außerdem existieren aktuell nur sehr wenige 8K Inhalte. Blu-ray, TV und auch Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime setzen derzeit noch auf 4K. Die Auflösung von 8K beträgt 7680 × 4320 Pixel, was noch schärfere und detailliertere Bilder als bei Ultra-HD ermöglicht.

Welche Auflösung sollte ein Fernseher haben?

Welche Auflösung du brauchst, musst du von deinen Vorlieben abhängig machen und auch dementsprechend im Fernseher Vergleich auswählen. Allerdings sind reguläre Full-HD TV-Geräte mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln inzwischen überholt. Ultra-HD hat sich zum Standard entwickelt und die meisten neuen Fernseher bieten diese Auflösung. Du kannst mit diesen Geräten natürlich problemlos Sendungen anschauen, die eine Full-HD-Auflösung bieten. Das Bild wird dann hochskaliert. Das heißt, es wird von Full-HD automatisch in Ultra-HD umgewandelt. Da 4K-TV-Geräte inzwischen schon sehr günstig zu haben sind, spricht im Grunde nichts dagegen, sich gleich ein solches Gerät zu kaufen.

Was ist HDR?

HDR steht für „High Dynamic Range“. Es ist eine besondere Technologie, um die Bildqualität eines Fernsehgeräts zu verbessern. HDR bringt Farben und Kontraste noch besser zur Geltung. Ein Film, der in einer Szene etwa in einem dunkeln Raum spielt, lässt diese Dunkelheit noch intensiver wirken. Zudem sind Silhouetten deutlicher zu erkennen. Geht es dann nach draußen, wirken die Kontraste zwischen Licht und Dunkelheit sowie die Farben noch intensiver. Der aktuelle Standard bei dieser Technologie ist HDR10+. Dabei handelt es sich um einen von 20th Century Fox, Panasonic und Samsung entwickelten Standard, der in vielen Filmen genutzt wird, um eine einheitliche Bildqualität zu erreichen.

Was versteht man unter Dolby Vision?

Dolby Vision basiert auf einem ähnlichen Prinzip wie HDR, setzt aber auf einen anderen Standard. Die Farbtiefe ist etwas höher, genau wie der Kontrast. Unterstützt wird Dolby Vision etwa von Filmstudios wie Universal, MGM und Warner Bros. Im Idealfall unterstützt dein Fernseher sowohl HDR10+ als auch Dolby Vision, um das für den Film oder die Serie ideale Bild darstellen zu können.

Was bedeutet Dolby Atmos?

Dolby Atmos hat nichts mit dem Bild des TV-Geräts zu tun, sondern kümmert sich um einen kinoreifen Surroundsound. Das digitale Audioformat ermöglicht es, dass jeder angeschlossene Lautsprecher einzeln angesprochen werden kann. Regulär ist es bei einem Surround-Soundsystem so, dass man nur Richtungen hört, etwa vorne rechts, hinten links oder in der Mitte. Durch die Ansteuerung jedes einzelnen Lautsprechers erzeugt Dolby Atmos ein noch intensiveres und realitätsnäheres Sounderlebnis. Das gilt im Übrigen auch dann, wenn man keine Surround-Anlage angeschlossen hat, sondern den integrierten TV-Lautsprecher und einen simulierten Surround-Sound nutzt.

Was ist ein SMART TV?

Ein SMART TV ist ein Fernseher, den du ans Internet anschließen kannst. Sei es per Netzwerkkabel oder WLAN. Über das Internet hast du dann Zugriff auf besondere Funktionen. Apps wie etwa YouTube ermöglichen es dir, per Fernbedienung Videos übers Internet anzuschauen. Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder Disney+ streamen per App Filme und Serien über das Internet. Du kannst am TV Spiele spielen oder im Internet surfen. Oft lässt sich ein SMART TV auch per Sprachsteuerung bedienen. Zusätzlich werden dir auf Wunsch weitere Informationen zu TV-Sendungen eingeblendet. Kannst du deinen Fernseher per LAN-Kabel mit dem Modem verbinden, dann ist WLAN nicht zwingend nötig. Ob ein Fernseher ein SMART TV ist oder nicht, erfährst du in unserem Fernseher Test.

Wie sieht es mit 3D aus?

3D ist inzwischen kein Thema mehr bei Fernsehgeräten und wird im Fernseher Test nicht berücksichtigt. Die Technologie war bis etwa 2018 noch hoch gelobt, doch es fehlten einfach die entsprechenden Inhalte und Fernsehprogramme. Dass eine 3D-Brille fürs Schauen nötig war, schreckte zudem etwas ab. Heutzutage werden kaum noch 3D Fernseher produziert und auch 3D-Blu-rays kommen nur noch selten in den Handel. Ob die Technologie irgendwann ein Comeback feiert, wenn man keine 3D-Brillen mehr braucht, um Inhalte in 3D anschauen zu können, steht noch in den Sternen. Daher lohnen sich heutzutage 3D Fernseher eigentlich nicht mehr.

Diese Features sollte ein Fernseher haben

Ein schwarzer Fernseher hängt an einer Steinwand in einem Wohnzimmer.

Welche Features dein Fernseher braucht, hängt ganz davon ab, wofür du ihn primär nutzt:

Der Gelegenheitsnutzer

Schaust du nur gelegentlich am Abend mal etwas fern und Bildqualität ist dir nicht so wichtig, dann kannst du dir sehr günstig einen Full-HD-Fernseher mit 42 bis 55 Zoll zulegen. Diese bekommst du in der Regel schon für wenige Hundert Euro.

Der Gewohnheitszuschauer

Schaust du regelmäßig fern und genießt Filmabende, dann ist es wichtig, dass der Fernseher eine möglichst gute Bildqualität besitzt. Wähle am besten ein Gerät mit OLED- oder QLED-Display, Dolby Atmos, Dolby Vision und HDR10+. 4K reichen aktuell als Auflösung völlig aus. Bei der Größe solltest du zwischen 55 und 75 Zoll wählen, je nachdem was gerade dein Budget hergibt.

Der Film- und Serien-Fan

Bist du echter Filme- und Serien-Enthusiast und sehnst dich nach einem richtigen Heimkino? Dann sollten es mindestens 65 Zoll sein, eher mehr. Wähle am besten einen Fernseher mit OLED-Display, da diese einfach sattere Farben und höhere Kontraste bieten. Achte beim Fernseher Vergleich auf HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos und kauf dir zusätzlich eine gute Surround-Anlage. So genießt du jeden Film so, als wärst du im Kino.

Der Gamer

Bist du Gamer und schaust nicht nur Filme am TV sondern zockst auch mit der Konsole daran? Dann eignet sich ein 55 oder 65 Zoll Gerät am besten mit QLED-Technologie. OLED ist beim Spielen etwas problematisch. Viele Spiele zeigen nämlich sogenannte HUD, dauerhaft eingeblendete Bild-Elemente, die dir beispielsweise die Lebensenergie der Spielfigur anzeigen. Spielst du eine längere Zeit, dann können sich diese Elemente bei einem OLED-Display einbrennen.

Vor- und Nachteile eines 4K-Fernsehers

Vorteile
  • Kann 4K-Inhalte, z.B. von Netflix oder Amazon Prime Video, in 4096 × 2160 Pixel darstellen.
  • Ist hochauflösend und hat ein scharfes, detailreiches Bild.
  • Ist in der Regel nicht mehr teurer als ein Full-HD-Modell.
Nachteile
  • Fürs Streaming in 4K wird eine schnelle Internetverbindung benötigt.
  • Für DVDs in 4K benötigt man einen UHD-Blu-ray-Player.
  • Ältere Inhalte, die nicht 4K entsprechen, können grobkörnig werden.

Fernseher Test: Wie viel Zoll sollte dein Fernseher haben und welchen Sitzabstand brauchst du?

Neben der Auflösung und dem Display ist natürlich auch die Größe eines TV-Geräts im Fernseher Test entscheidend. Dabei gilt: Größer ist nicht immer gleich besser. Denn du solltest die Wahl der Zoll-Größe deines Fernsehgeräts unbedingt vom Abstand zum Display abhängig machen. Wichtig ist also, wie weit du von dem TV-Gerät entfernt sitzt. Beim einem Fernseher Vergleich ist es also wichtig, auf den Sitzabstand und die Zoll-Größe zu achten. Dies ist für die Bildqualität entscheidend.

55 Zoll

55 Zoll entsprechen 139,7 Zentimetern in der Diagonale. Der Sitzabstand sollte zwischen 2,60 Meter und 3,90 Meter betragen. Bei diesem Abstand bekommst du das Bild ideal zu sehen. Es füllt den Sehbereich sehr gut aus und du erkennt keine Pixel auf dem Display. Das Bild wirkt wie aus einem Guss.
Sitzt du näher als 2,60 Meter an einem 55-Zoll-Fernseher, könntest du die Pixel erkennen, was sich darin äußert, dass das Bild wirkt, als würde es aus einzelnen Punkten bestehen – was es ja im Grunde auch tut. Das kann das Seherlebnis natürlich trüben. Bei einem Abstand von mehr als 3,60 dagegen könnte das Bild zu klein wirken.

65 Zoll

Bei einem 65-Zoll-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 1,63 Meter solltest du einen Sitzabstand von 3,30 Meter bis 4,90 Meter einhalten. Es gelten hier dieselben Gründe wie bei einem 55-Zoll-Gerät. Sitzt du zu nahe am Bild, erkennst du die einzelnen Pixel. Bist du zu weit weg, dann ist das Bild zu klein.

75 Zoll

75-Zoll-Fernseher sind heute keine Seltenheit mehr und sogar inzwischen gut bezahlbar. Allerdings solltest du dir einen solchen TV nur dann zulegen, wenn du auch den entsprechenden Sitzabstand einhalten kannst. Da bei einem 75-Zoll-Fernseher die Bilddiagonale 1,90 Meter beträgt, ist ein Sitzabstand zwischen 4,75 und 5,50 Meter ideal.
Den perfekten Sitzabstand kannst du selbst berechnen
Dazu rechnest du: Bilddiagonale des Fernsehers in Zentimetern Mal 2,5. Schon weißt du, wie weit du vom TV weg sitzen solltest. Der TV Test gibt dir dann Aufschluss über die Maße des gewünschten Fernsehers.

Darauf solltest du unbedingt achten

Auf einem Fernseher läuft gerade Fußball.

Bei der Wahl deines Fernsehers aus dem TV Test kommt es immer darauf, worauf du wert legst. Brauchst du bombastischen Surround-Sound oder ist es dir wichtig, tiefe Schwarztöne und satte Farben zu haben? Je nach Wunsch ist es dann wichtig, dass dein Fernsehapparat LED, OLED oder QLED besitzt, dass er in 4K oder 8K läuft oder dass er ein Smart TV ist.

HDMI- und USB-Anschlüsse

Wichtig bei der Ausstattung eines TV-Geräts sind zudem die Anschlüsse. Möchtest du viele externe Geräte wie einen Blu-ray-Player, eine PlayStation, eine Xbox, eine Soundbar oder eine Surround-Anlage oder auch einen Chromecast oder Amazon Fire TV Stick anschließen, dann sind dafür die entsprechenden HDMI-Anschlüsse nötig. Deswegen solltest du beim Fernseher Vergleich immer darauf achten, wie viele HDMI-Anschlüsse das TV-Gerät besitzt. HDMI steht im Übrigen für High-Definition-Multimedia-Interface. Ebenso wichtig sind USB-Anschlüsse. Über diese lassen sich etwa USB-Sticks und externe Festplatten mit dem Fernseher verbinden. So kannst du beispielsweise deine Urlaubsfotos und Filme auf den USB-Stick kopieren und am TV anschauen. Oder du nutzt eine externe Festplatte, um darüber Sendungen im Fernsehen aufzunehmen.

Manche TV-Geräte verfügen noch über weitere Anschlüsse wie optische Digitalausgänge für besonders guten Raumklang mit Surround-Anlagen oder Composite-Eingänge, um daran beispielsweise ältere Spielkonsolen anzuschließen. Ebenso ist ein Kopfhörer-Anschluss wichtig, falls du beim Schauen von Filmen niemanden stören willst.

Optional: CI+ Modul Schacht

Möchtest du Filme und TV-Sendungen in HD genießen, dann braucht dein TV-Gerät einen Schacht für ein CI+ Modul. In dieses Modul kommt dann die Smartcard deines Anbieters, um verschlüsselte Sendungen und HD-Sender wie beispielsweise RTL, VOX oder Pro7 in HD anschauen zu können.

Optional: Twin oder Triple Tuner

Möchtest du vielleicht Bild in Bild nutzen oder eine Sendung anschauen, während du gleichzeitig eine andere aufnimmst? Dann achte beim Fernseher Test darauf, dass das Modell mindestens einen Twin Tuner, besser noch einen Triple Tuner, hat. Das bedeutet, dass zwei oder drei Empfänger, beziehungsweise Receiver eingebaut sind, mit denen du gleichzeitig mehrere TV-Sendung empfangen und auch aufzeichnen kannst. Bei diesen Empfängern ist es wichtig darauf zu achten, welche Art von Signal sie empfangen können. Kabelsignale empfängt der DVB-C Tuner, Satelliten-Signale kommen über DVB-S herein. DVB-T sind sogenannte terrestrische Signale, die man mit einer Antenne empfangen kann.

Wenn du deinen alten Fernseher nicht als Zweitgerät behalten willst, dann musst du ihn fachgerecht entsorgen. Und zwar beim örtlichen Wertstoffhof. Manche Elektronikfachmärkte bieten eine Entsorgung der Altgeräte an. Du kannst deinen alten TV natürlich auch verkaufen. Achte in jedem Fall aber darauf, dass du ihn richtig entsorgst.

Stelle deine Frage an die Experten

Stelle deine Frage

  1. O
    Olaf

    Hallo,

    ich wollte fragen ob es sich schon lohnt einen 8 k Fernseher zu kaufen? Wie viele Anbeiter strahlen bereits 8 k aus? Danke

    1. J
      Jessica

      Hallo Olaf,

      bisher gibt es kaum Angebote in 8K auf dem Markt. Weder der öffentlich-rechtliche noch der private Rundfunk arbeitet mit 8K. Und auch bei Streaming-Anbietern wie Netflix gibt man sich noch sehr bedeckt, was zukünftige Produktionen in 8K angeht. Wir würden daher sagen, dass du derzeit mit einem 4K-Fernseher besser beraten bist, denn niemand weiß so genau, wann und in welchem Umfang 8K-Programme auf die Mattscheibe kommen.

      Ein wenig anders sieht aus, falls du Gamer bist, denn die erste Konsole mit 8K, die Xbox Scarlett, kommt im November auf den Markt. Hierfür könnte sich ein 8K-Fernseher lohnen.

      Viele Grüße
      Jessica

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.