Fitness Tracker Vergleich

Fitness Tracker gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Denn sie werden immer beliebter. Die kleinen Geräte, die sich bequem wie eine Armbanduhr am Handgelenk tragen lassen, dienen etwa der Pulsmessung und der Schrittzählung. Belastest du deinen Körper beim Sport zu viel und der Puls geht zu stark nach oben, dann gibt das Fitness-Armband ein Alarmsignal ab und du weißt, dass du etwas kürzertreten oder vielleicht eine kleine Pause einlegen solltest.

Es gibt jedoch sehr viele Fitness-Armbänder und nicht jedes arbeitet gleich gut. Daher wollen wir dir mit diesem Fitness Tracker-Vergleich eine Übersicht darüber bieten, worauf du beim Kauf eines Gesundheitsarmbands achten musst. So findest du garantiert das Gerät, welches am besten zu dir passt.

Vergleichssieger
Fitbit Versa 2
Samsung Gear Fit2 Pro
Huawei Band 4 Pro
Xiaomi Mi Smart Band 4
Garmin vívosport
LinkFitbit Versa 2Samsung Gear Fit2 ProHuawei Band 4 ProXiaomi Mi Smart Band 4Garmin vívosport
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
6 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
Preis€ 199,95 € 132,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 229,00 € 84,64
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 79,00 € 53,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,48 € 25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 109,99 € 95,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerFitbit Samsung HUAWEI Xiaomi Garmin
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerGewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.Auf Lager
Herzfrequenzmessungjajajajaja
Kalorienzählerjajajajaja
Schlafüberwachungjajajajaja
Pulsmessungjajajajaja
Schrittzählerjajajajaja
GPSneinjajajaja
Wasserdicht bis50 m50 m50 m50 m50 m
Laufzeitmindestens 6 Tagebis zu 5 Tagebis zu 12 Tagenbis zu 20 Tagebis zu 5 Tage
BesonderheitenEchtzeit-Trainingsstatistiken, Fitbit-App, Alexa-Integration, SprachsteuerungAutomatische Aktivitätserkennung und –aufzeichnung, Schwimmtracking, Aktivitätstracker, Edomomondo CommunityAMOLED-Touchscreen, Sauerstoffsättigung des BlutesGPS-Routen-Aufzeichnung, Geschwindigkeitsmessung, Mi Fit AppVorinstallierte Lauf-App, 24/7 Stress-Level-Messung
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Fitbit Versa 2
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4 Bewertungen
Loading...
HerstellerFitbit
VerfügbarkeitAuf Lager
Herzfrequenzmessungja
Kalorienzählerja
Schlafüberwachungja
Pulsmessungja
Schrittzählerja
GPSnein
Wasserdicht bis50 m
Laufzeitmindestens 6 Tage
BesonderheitenEchtzeit-Trainingsstatistiken, Fitbit-App, Alexa-Integration, Sprachsteuerung
weitere Angebote
€ 199,95
€ 132,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Gear Fit2 Pro
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
HerstellerSamsung
VerfügbarkeitAuf Lager
Herzfrequenzmessungja
Kalorienzählerja
Schlafüberwachungja
Pulsmessungja
Schrittzählerja
GPSja
Wasserdicht bis50 m
Laufzeitbis zu 5 Tage
BesonderheitenAutomatische Aktivitätserkennung und –aufzeichnung, Schwimmtracking, Aktivitätstracker, Edomomondo Community
weitere Angebote
€ 229,00
€ 84,64
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Huawei Band 4 Pro
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
6 Bewertungen
Loading...
HerstellerHUAWEI
VerfügbarkeitAuf Lager
Herzfrequenzmessungja
Kalorienzählerja
Schlafüberwachungja
Pulsmessungja
Schrittzählerja
GPSja
Wasserdicht bis50 m
Laufzeitbis zu 12 Tagen
BesonderheitenAMOLED-Touchscreen, Sauerstoffsättigung des Blutes
weitere Angebote
€ 79,00
€ 53,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Xiaomi Mi Smart Band 4
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
HerstellerXiaomi
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Herzfrequenzmessungja
Kalorienzählerja
Schlafüberwachungja
Pulsmessungja
Schrittzählerja
GPSja
Wasserdicht bis50 m
Laufzeitbis zu 20 Tage
BesonderheitenGPS-Routen-Aufzeichnung, Geschwindigkeitsmessung, Mi Fit App
weitere Angebote
€ 27,48
€ 25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Garmin vívosport
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Bewertungen
Loading...
HerstellerGarmin
VerfügbarkeitAuf Lager
Herzfrequenzmessungja
Kalorienzählerja
Schlafüberwachungja
Pulsmessungja
Schrittzählerja
GPSja
Wasserdicht bis50 m
Laufzeitbis zu 5 Tage
BesonderheitenVorinstallierte Lauf-App, 24/7 Stress-Level-Messung
weitere Angebote
€ 109,99
€ 95,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Juli 9, 2020 um 10:56 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.
Autor: Andreas Bertits | Letzte Aktualisierung: 03.07.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen
Loading...

Preisverlauf - Fitbit Versa 2

Das kleine 1×1 des Fitness Tracker-Kaufs

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:Fitness Tracker Test: Das musst du über die smarten Geräte wissen.

  • Entscheide vorab, was du suchst: Schrittzähler, Pulsmesser, Kalorienzähler oder Schlaftracker.
  • Möchtest du deinen Fitness Tracker mit einem Smartphone verbinden, dann achte darauf, dass er sich mit dem Smartphone koppel lässt.
  • Tragekomfort sollte unbedingt in die Kaufentscheidung miteinbezogen werden.

Häufig gestellte Fragen zum Fitness Tracker

Was ist der Unterschied zwischen einem Schrittzähler und einem Fitness Tracker?

Ein Fitness Tracker bietet dir viele Möglichkeiten, deine sportliche Aktivität zu unterstützen. Neben dem Schrittzähler ist ein Pulsmesser enthalten, du kannst deinen Schlaf überwachen, die Distanz mit GPS messen und dir in den App Stores Apps herunterladen, welche dir Ziele vorgeben und dich zusätzlich motivieren. Das ist mit einem reinen Schrittzähler nicht möglich.

Wie lange hält der Akku von meinem Fitnessarmband?

In der Regel halten die Akkus von Gesundheitsarmbändern mehrere Tage. Wie lange genau, hängt vom jeweiligen Modell ab. Im Fitness Tracker-Vergleich findest du unter anderem Angaben zur Akkulaufzeit jedes getesteten Smart Bands. So kannst du direkt vergleichen, welches Fitnessarmband für dich in Frage kommt.

Wie verbinde ich das Fitnessarmband mit meinem Smartphone?

Je nachdem, welches Activity-Armband du in unserem Fitness Tracker-Vergleich ausgesucht hast, wird dir angezeigt, welche Version des Betriebssystems du brauchst. Besitzt dein Handy die nötige Version, dann kannst du dir die App herunterladen. In der Anleitung deines Fitness Trackers entdeckst du Hinweise darauf, wie diese App heißt und wo du sie findest. Oft ist ein QR-Code zu sehen, den du einfach mit der Kamera des Handys einscannst und schon wird die App automatisch heruntergeladen und installiert. Normalerweise ist eine Bluetooth-Verbindung nötig, über welches das Smartphone und das Gesundheits-Armband miteinander kommunizieren können.

Gibt es die Tracker-Apps für iOS und für Android?

Ja, gibt es. Je nachdem, welches Gesundheitsarmband du besitzt, kannst du dir unterschiedliche Apps dafür herunterladen. Diese helfen dir, deine Ziele zu erreichen. Alternativ passt du deinen Sport einfach an die Apps an, welche dir täglich Ziele setzen, die du erreichen kannst. Einige der Apps motivieren dich zusätzlich durch eine Art Spiel, in dem du Belohnungen verdienst. Du kannst dir im App Store von Apple oder über Google Play Apps auf den Tracker laden.

Ist der Fitness Tracker wasserfest?

Gerade beim Schwimmen ist es wichtig, dass ein Fitness-Armband wasserfest ist. Die meisten sind dies auch. Aber du entdeckst im Fitness-Armband-Vergleich auch immer den Hinweise darauf, ob der Tracker wirklich wasserdicht ist und bis zu welcher Tiefe du mit ihm tauchen kannst.

Warum sollte ich mir einen Fitness Tracker kaufen?

Gesund zu leben ist wichtig. Wenn du mehr Sport treiben und gesünder leben willst, dann hilft dir ein Fitness Tracker dabei diese Ziele zu erreichen.

Wer sich wenig bewegt, der merkt schnell, wie der Körper an Leistung verliert. Jede etwas anstrengendere Aktivität bringt einen gleich aus der Puste. Also ist es angesagt, Sport zu treiben. Und genau hier kommen Fitnessarmbänder ins Spiel. Gerade, wenn du wenig Sport machst, hilft dir der Fitness Tracker dabei, die richtige Dosis an Bewegung zu finden. Du treibst also auf eine gesunde Art und Weise Sport. Dabei helfen Pulsmesser sowie Kalorien- und Schrittzähler. Ebenso wichtig ist es, die Schlafphasen zu analysieren. Nur wer wirklich gut und gesund schläft, lebt auch gesund.

Außerdem hilft der Fitness Tracker dabei, dich für den Sport zu motivieren. Vor allem, wenn du entsprechende Apps auf dem Tracker nutzt, die vielleicht spielerisch zu mehr Bewegung motivieren. Das hilft am Ball zu bleiben. Du kannst deinen Fitness Tracker also als eine Art Personal-Trainer ansehen, der dir dabei hilft, deine Ziele schnell und effektiv zu erreichen.

Diese Features sollte dein Fitness Tracker haben

Wir zeigen dir, worauf du beim Fitness Tracker-Kauf aufpassen musst.

Pulsmessung

Du musst beim Sport immer deinen Puls im Auge behalten. Im Gesundheitsarmband sind auf der Unterseite optische Sensoren verarbeitet. In der Regel handelt es sich dabei um sogenannte optoelektronische Sensoren, welche anhand des Lichts von mehreren LEDs die Haut und Blutgefäße durchdringen. Ein Teil des Lichts wird vom Gewebe aufgenommen, ein Teil wird reflektiert. Diese Reflexion bestimmt den Puls sowie die Blutmenge, die durch die Adern fließt. Das führt dazu, dass die Herzfrequenz effektiv überprüft werden kann. Stimmt etwas nicht, dann schlägt ein Signal Alarm und du kannst schnell reagieren.

Schrittzähler

Sensoren im Fitness Tracker messen die Rotation und die Beschleunigung. Diese führen zu einer Schrittzählung und die erfasst die zurückgelegte Laufstrecke, die du bisher geschafft hast. Da aber die Körpergröße und das Gewicht sowie auch das Alter und das Geschlecht bestimmen, wie groß Schritte sind, ist es wichtig, dass beispielsweise Frauen einen Fitness Tracker für Damen und die Männer einen Fitness Tracker für Herren tragen.

Manche Fitnessarmbänder ermöglichen die Einstellung von Geschlecht, Körpergröße, Gewicht und Geburtsdatum und können daher von allen Geschlechtern getragen werden. Zu bedenken gilt, dass eine Schrittzählung nie zu 100 Prozent genau sein kann, da kein Mensch beim Laufen immer gleichmäßige Schritte macht. Der Schrittzähler in einem Activity Tracker ist aber immer ein guter Hinweis darauf, was du am jeweiligen Tag geschafft hast und hilft dir dich zu mehr Bewegung zu motivieren. Der Fitness Tracker-Vergleich zeigt dir, dass es teils deutliche Unterschiede bei den Messungen gibt.

Kalorienzähler

Es gibt zudem Gesundheitsarmbänder, welche Kalorien zählen. Auch hierbei ist es wichtig, Geschlecht, Alter und Gewicht anzugeben. Doch auf die Messung des Kalorienverbrauchs bei sportlichen Aktivitäten solltest du dich ebenfalls nicht uneingeschränkt verlassen. Es ist nur ein ungefährer Messwert.

Schlafanalyse

Ein gesunder Lebensstil hängt nicht nur von der sportlichen Aktivität ab, die du durchführst, sondern auch von einem gesunden Schlaf. Daher bieten manche Activity Tracker die Möglichkeit an, Schlafphasen zu analysieren. Das Gesundheitsarmband zeichnet das Schlafverhalten auf und beurteilt anhand der Apps auf dem Tracker die Schlaf-Effizienz. Nach dem Schlaf erkennst du dann, ob du deine Nacht ruhig und erholsam verbracht hast oder ob du einen unruhigen Schlaf hattest. So kannst du versuchen, mal länger zu schlafen oder dir Methoden einfallen lassen oder erforschen, die dir dabei helfen, ruhiger und besser zu schlafen.

Komfortables Tragen

Ein Fitness Tracker darf natürlich nicht stören. Er muss zwar effektiv sitzen, damit die Sensoren auch richtig auf der Haut aufliegen und die Daten möglichst korrekt messen können. Ein Fitnessarmband, das unbequem ist, wirst du aber vermutlich nicht lange tragen. Wenn du nach dem Sport Schmerzen und Druckstellen hast, dann versuche das Armband anders einzustellen. Hilft das alles nicht, dann solltest du dich besser nach einem anderen Fitness Tracker umsehen. Dabei musst du natürlich auf das Material des Armbands achten. Silikon etwa fühlt sich gut auf der Haut an und ist elastisch, damit keine Druckstellen entstehen können.

Distanzmessung

Wie bereits erwähnt, sind Schrittzähler in einem Fitness-Armband wichtig, um gesünder zu leben und um dich dazu zu animieren, dich mehr zu bewegen. Wie viele Schritte und welche Distanz du tatsächlich zurückgelegt hast, lässt sich jedoch nicht eindeutig bestimmen. Aus diesem Grund findest du im Fitnessarmband-Vergleich auch Fitness Tracker, die ein eingebautes GPS bieten. Ein GPS erfasst die zurückgelegten Kilometer deutlich besser. Ist es dir also wichtig, möglichst genau zu wissen, wie weit zu gelaufen bist, dann schau dir im Fitness-Armband-Vergleich die Activity Tracker an, welche GPS bieten.

Vor- und Nachteile eines Fitness Trackers

Vorteile
  • Überwacht Körper bei sportlichen Aktivitäten
  • Ermöglicht es, auf gesunde Weise Sport zu treiben
  • Motiviert zu mehr Bewegung
Nachteile
  • Schrittzähler sind nicht wirklich genau
  • Manchmal ist ein Smartphone nötig, um alle Funktionen effektiv nutzen zu können
In der heutigen hektischen und stressigen Zeit ist es schwierig, regelmäßig Sport zu treiben, in einem Verein aktiv zu sein oder mehrmals pro Woche ein Fitnessstudio aufzusuchen. Doch mit einem Fitness Tracker holst du dir deinen eigenen Personal Trainer ins Haus. Das Gesundheitsarmband unterstützt dich beim Sport, hilft dir gesund zu bleiben und fit zu werden und motiviert dich zu mehr Bewegung.

Fitness Tracker mit oder ohne Smartphone-Anbindung

Nicht jeder Fitness Tracker setzt ein Handy voraus, um ihn effektiv nutzen zu können. Suchst du dir ein Smart Band aus, das du mit deinem Smartphone verbinden kannst, dann stehen dir in der Regel allerdings mehr Funktionen zur Verfügung. Du kannst deine Daten aufzeichnen lassen und so besser analysieren oder mehr Apps nutzen. Das ist aber nicht nötig.

Fitnessarmbänder ohne Smartphone-Anbindung messen ebenso den Puls, zählen die Schritte oder messen den Kalorienverbrauch. Das Display zeigt dir alle wichtigen Informationen an. Du musst dann kein Handy mit zum Joggen nehmen, sondern legst einfach das leichte Smart Band an und läufst los. Unterwegs überprüfst du deine Werte und passt deine sportliche Aktivität dann entsprechend an. So kannst du ebenfalls deutlich effektiver Sport treiben als ohne Fitness Tracker.

Nutzt du aber zusätzlich ein Smartphone und verbindest dieses mit dem Gesundheitsarmband, dann erhältst du zusätzliche Möglichkeiten, welche den Sport noch weiter unterstützen. Es liegt also an dir, ob du einen Fitness Tracker nutzen willst, den du mit dem Smartphone verwenden kannst oder einen, der auch ohne sehr gut funktioniert. Unser Fitness Tracker-Vergleich hilft dir dabei, eine Entscheidung zu fällen.

Fitness Tracker als Motivation für ein gesünderes Leben

Fitness Tracker haben eine motivierende Wirkung. Du legst ihn an und treibst dann Sport, bis du dein Ziel erreicht hast. Du achtest dadurch mehr auf deine Gesundheit, wirst zu mehr Bewegung motiviert und lebst gesünder.

Laut einer Studie gab es im Jahr 2019 in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 20,71 Millionen Personen, die sehr auf ihre Gesundheit achten. Willst auch du gesünder leben und mehr Sport treiben? Setze dir ein Ziel. Das muss nicht gleich der massive Aufbau von Muskelmasse oder der Verlust von 20 Kilo Körperfett sein. Motiviere dich mit kleinen Schritten. Sag dir doch einfach, dass du heute mal 1,5 Kilometer läufst. Diese Strecke erhöhst du dann mit der Zeit auf 2 Kilometer und mehr. Mit diesen kleinen Schritten hast du öfter und vor allem motivierende Erfolgserlebnisse.

Wenn du dir diese Ziele setzt, dann ist es aber wichtig, dass du einen Fitness Tracker trägst. Denn dieser hilft dir deine Grenzen kennenzulernen und zeigt dir effektiv an, in welchem Rahmen du gesund Sport treiben kannst.

Darauf musst du unbedingt achten

Egal, ob du das Fitnessarmband dazu nutzen willst, um fitter zu werden oder um abzunehmen, es gibt ein paar Dinge, die du beim Kauf beachten musst:

  • Wir sagen dir, worauf du achten musst in unserem Fitness Tracker Test.Such dir im Fitness-Armband-Vergleich das Smart Band aus, welches den Funktionsumfang bietet, den du brauchst. Legst du Wert auf einen guten Pulsmesser, brauchst aber kein GPS, dann wähle den Fitness Tracker, der in den von dir gewünschten Kategorien am besten abschneidet.
  • Schau, dass du gut mit dem Display zurechtkommst. Der Fitness Tracker und die Apps sollten sich gut und bequem bedienen lassen und du solltest auf einen Blick alle wichtigen Informationen sehen.
  • Denk dran, dass das Armband deines Activity Trackers nicht nur der Zierde dient. Es sollte aus einem anschmiegsamen Material bestehen, das gut sitzt und bequem zu tragen ist. Hierbei ist auch der Verschluss wichtig, damit sich das Armband beim Sport nicht plötzlich löst.
  • Wichtig ist, dass das Fitnessarmband zum Betriebssystem deines Smartphones passt. Kaufst du einen Fitness Tracker der auf Android basiert, du nutzt aber ein iPhone, dann kannst du beide nicht miteinander verbinden und nicht den vollen Funktionsumfang nutzen. Ebenso solltest du schauen, welche Apps du mit dem Smart Band nutzen kannst, damit du effektiv Sport treiben kannst.
  • Zudem solltest du auf die Akku-Laufzeit achten. Es ist ärgerlich, wenn der Fitnesstracker mitten im Sport plötzlich den Dienst versagt, weil der Akku leer ist.

Unter diesen Gesichtspunkten suchst du dir anhand des Fitness Tracker-Vergleichs das Gesundheitsarmband aus, das gut zu dir passt.

Willst du deinen Fitness Tracker nicht nur beim Laufen oder beim Sport an der Luft nutzen, sondern damit auch schwimmen gehen, dann ist ganz besonders darauf zu achten, dass er wasserdicht ist. Tauchst du und möchtest dabei das Fitnessarmband tragen, dann solltest du im Fitness-Armband-Test nachschauen, bis wie viele Meter das Smart Band wasserdicht ist.

Kommentare

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare – sei doch der Erste.

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!