Heizstrahler Vergleich

Hero Image

Ein Heizstrahler liefert auf Knopfdruck wohltuende Wärme. Gerade beim Wickeln, Aus- und Umziehen sowie Pflegen deines Babys schützt das Gerät die Kleinen vor dem Auskühlen und verhindert so Erkältungen. In unserem Heizstrahler Test haben wir alle relevanten Informationen zu diesen Wärmequellen zusammengetragen, schauen auf die wichtigsten Ausstattungsmerkmale und sagen dir, worauf du beim Kauf eines Heizstrahlers Wickeltisch besonders achten musst.

Vergleichssieger
KESSER Wickeltisch-Wärmestrahler
SUNTEC Infrarot-Heizstrahler
blumfeldt Gold Bar 3000
blumfeldt Hitzkopf
reer Wickeltischstrahler FeelWell
LinkKESSER Wickeltisch-WärmestrahlerSUNTEC Infrarot-Heizstrahlerblumfeldt Gold Bar 3000blumfeldt Hitzkopfreer Wickeltischstrahler FeelWell
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
50 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis € 79,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 289,95 € 189,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 48,73 € 34,42
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerKesser Suntec Wellness blumfeldt blumfeldt Reer
VerfügbarkeitAuf LagerLieferbar ab dem 30. November 2020. Bestellen Sie jetzt.Auf LagerAuf Lager
BauartStand-Heizstrahler (auch zur Wandmontage geeignet)Stand-Heizstrahler (auch Wandmontage möglich)Infrarot-Wand-und-Decken-HeizstrahlerInfrarot-DeckenheizstrahlerHeizstrahler zur Wandmontage
NutzungWickeltisch, Innenbereich, AußenbereichOutdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)Outdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)Outdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)Innenraum (Wickeltischwärmestrahler)
Leistung2000 Watt3000 Watt3000 Watt1500 Watt800 Watt
SicherheitSplitterschutz, Kippschutzschalter, spritzwassergeschütztAbschaltautomatikk.A.nach IP34 Schutzart gegen Spritzwasser und das Eindringen von Fremdkörpern geschütztTimer; Kippsicherung
Heizstufen3 Stufen3 Stufen3 Stufen2 Stufen2 Stufen
ZusatzfunktionenN/Aschnelle Reaktionszeit; geräuschlosgezielte Wärmeabgabe; blendungsfreie Wärme; FernbedienungWärmebereich: bis zu 9m², IP34, inkl. Karabinerhaken und KetteWärmestrahlung und Temperaturverteilung nach Medizinstandard
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
KESSER Wickeltisch-Wärmestrahler
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
50 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerKesser
VerfügbarkeitAuf Lager
BauartStand-Heizstrahler (auch zur Wandmontage geeignet)
NutzungWickeltisch, Innenbereich, Außenbereich
Leistung2000 Watt
SicherheitSplitterschutz, Kippschutzschalter, spritzwassergeschützt
Heizstufen3 Stufen
ZusatzfunktionenN/A
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 79,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SUNTEC Infrarot-Heizstrahler
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerSuntec Wellness
VerfügbarkeitLieferbar ab dem 30. November 2020. Bestellen Sie jetzt.
BauartStand-Heizstrahler (auch Wandmontage möglich)
NutzungOutdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)
Leistung3000 Watt
SicherheitAbschaltautomatik
Heizstufen3 Stufen
Zusatzfunktionenschnelle Reaktionszeit; geräuschlos
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 289,95
€ 189,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
blumfeldt Gold Bar 3000
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
Herstellerblumfeldt
VerfügbarkeitAuf Lager
BauartInfrarot-Wand-und-Decken-Heizstrahler
NutzungOutdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)
Leistung3000 Watt
Sicherheitk.A.
Heizstufen3 Stufen
Zusatzfunktionengezielte Wärmeabgabe; blendungsfreie Wärme; Fernbedienung
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 199,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
blumfeldt Hitzkopf
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
Herstellerblumfeldt
Verfügbarkeit
BauartInfrarot-Deckenheizstrahler
NutzungOutdoor-Bereich (Terrasse, Garten, Balkon)
Leistung1500 Watt
Sicherheitnach IP34 Schutzart gegen Spritzwasser und das Eindringen von Fremdkörpern geschützt
Heizstufen2 Stufen
ZusatzfunktionenWärmebereich: bis zu 9m², IP34, inkl. Karabinerhaken und Kette
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
reer Wickeltischstrahler FeelWell
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerReer
VerfügbarkeitAuf Lager
BauartHeizstrahler zur Wandmontage
NutzungInnenraum (Wickeltischwärmestrahler)
Leistung800 Watt
SicherheitTimer; Kippsicherung
Heizstufen2 Stufen
ZusatzfunktionenWärmestrahlung und Temperaturverteilung nach Medizinstandard
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 48,73
€ 34,42
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 23, 2020 um 02:15 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 08.10.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - KESSER Wickeltisch-Wärmestrahler

Das Wichtigste in Kürze:

Als Sieger aus unserem Heizstrahler Test ist der KESSER Wickeltisch-Wärmestrahler hervorgegangen. Der Standstrahler ist ideal für den Einsatz an der Wickelkommode, im Wintergarten und sogar auf der Terrasse oder dem Balkon geeignet. Mittels einer Montageplatte auf der Rückseite kann der Heizstrahler auch an der Wand befestigt werden. Er verfügt außerdem über eine höhenverstellbare Teleskopstange, einen Spritzwasserschutz und kann bis zu 45° geneigt werden. Die Temperatur lässt sich über drei Stufen einstellen und dank der Infrarotwärme ist das Gerät sehr effizient. Von Vortel ist darüber hinaus der eingebaute Kippschutzschalter, der verhindert, dass sich Ihr Baby einer Gefahr ausgesetzt wird.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Standstrahler
  • Montageplatte auf der Rückseite für Wandmontage
  • Kippschutzschalter
  • für innen und außen geeignet
  • Infrarotwärme
  • höhenverstellbare Teleskopstange
  • Neigung bis zu 45°
  • dreistufige Temperaturregelung
  • Spritzwasserschutz

Das kleine 1×1 des Heizstrahler-Kaufs

Baby auf Wickeltisch neben Uhr und Spielzeug.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Ein Babyheizstrahler ist eine elektrische Wärmewellenheizung, bei dem zumeist mittels Infrarotstrahlung die Wärme direkt auf die umliegenden Körper und Gegenstände übertragen wird.
  • Heizstrahler gibt es als Standgerät und für die Wand- sowie Deckenmontage.
  • Baby-Heizstrahler werden etwa in 1 Meter Höhe über dem Wickeltisch installiert, damit das Neugeborene beim Wickeln schön warm liegt.
  • Heizstrahler sorgen außerdem für angenehme Lichtverhältnisse beim nächtlichen Windelwechsel.
  • Wichtige Ausstattungskriterien sind die Anzahl der Wärmestufen, eine Abschaltautomatik sowie bei Standgeräten ein Kippschutz.
  • Soll der Wickeltisch Heizstrahler im Bad oder anderen Feuchträumen betrieben werden, muss das Gerät über einen Spritzwasserschutz verfügen.
  • Andere Einsatzmöglichkeiten für eine Wärmewellenheizung sind der Garten und die Terrasse, wobei die Terrassenheizstrahler als sogenannte Heizpilze bekannt sind.
  • Outdoor Heizstrahler wurden anfänglich zumeist mit Gas betrieben. Mittlerweile gibt es aber auch zahlreiche Infrarot-Heizstrahler für Garten, Terrasse oder Werkstatt.
  • Sicherheit bei der Montage und beim Umgang mit dem Heizstrahler ist das A und O, um das Baby nicht zu gefährden.

Häufig gestellte Fragen zu Heizstrahlern

Wie funktioniert ein Infrarot Heizstrahler?

Ein Heizstrahler mit Infrarot heizt weniger die Umgebung auf, sondern zuerst die Oberflächen von Gegenständen sowie die ersten Schichten von Körpern.

Wofür braucht man einen Wickeltisch Heizstrahler?

Die Wickelkommode steht häufig im elterlichen Schlafzimmer, das in der Regel recht kühl ist und wo regelmäßig gelüftet wird. Babys sind jedoch sehr empfindlich gegenüber Kälte und Zugluft und können ihre Körpertemperatur noch nicht selber regulieren. In der Folge frieren die Kinder, fühlen sich unwohl und können sogar erkranken. Ein Heizstrahler Wickeltisch sorgt dafür, dass sich dein Kind beim Wickeln warm und geborgen fühlt.

Was kostet ein Heizstrahler?

Heizstrahler für den Wickeltisch sind bereit ab 20,00 Euro erhältlich. Stand-Heizstrahler für den Innen- und Außenbereich sind deutlich teurer und kosten um die 150,00 Euro aufwärts.

Wie lange sollte ich den Heizstrahler am Wickeltisch anmachen?

Immer nur so lange, wie du dein Baby wickelst. Am besten verfügt der Heizstrahler über eine Abschaltautomatik, die das Gerät nach 5 oder 10 Minuten automatisch abschaltet.

Hat Stiftung Warentest Heizstrahler getestet?

Leider nein.

Heizstrahler Test: Diese Eigenschaften sollten Heizstrahler haben

Baby auf Wickeltisch.

Wenn es um einen Heizstrahler Test geht, gilt es zunächst zu klären, für welche Zwecke du das Gerät vorrangig benutzen möchtest. Dementsprechend wählst du ein Modell, das indoor- oder auch outdoor-tauglich ist, das an der Wand befestigt wird oder mobil ist und welches über sinnvolle Zusatzfunktionen verfügt. Nicht zu vernachlässigen sind die Punkte Leistung und Sicherheit, die je nach Einsatzzweck besondere Kriterien erfüllen müssen. Um dir bei der Auswahl eines geeigneten Heizstrahlers unter die Arme zu greifen, haben wir dir eine kleine Checkliste der wichtigsten Features zusammengestellt:

  • Heizstrahler Test: Bauart

Angeboten werden Heizstrahler für die Wand- und Deckenmontage sowie Heizstrahler mit Standfuß. Besonders funktional sind Heizstrahler, die sowohl als Standmodell dienen als auch an Wand oder Decke montiert werden können.

  • Heizstrahler Test: Nutzung

Es gibt Heizstrahler, die ausschließlich im Innenbereich verwendet werden dürfen. Zudem sind Heizstrahler mit Spritzwasserschutz erhältlich, die auch in Feuchträumen genutzt werden können. Für die Nutzung im Außenbereich musst du einen Heizstrahler wählen, der outdoor-tauglich ist

  • Heizstrahler Test: Leistung

Heizstrahler für die Terrasse oder den Balkon benötigen mehr Leistung als Indoor-Heizstrahler oder ein Baby Heizstrahler. Für draußen ist eine Leistung ab 3.000 Watt sinnvoll, für einen Heizstrahler Wickeltisch genügt eine Leistung von 1.500 bis 2.500 Watt.

  • Heizstrahler Test: Sicherheit

Wir empfehlen einen Heizstrahler mit Abschaltautomatik, bei der sich das Gerät nach einer bestimmten Zeit selbstständig ausschaltet. Bei Standmodellen ist ein Kippschutz anzuraten. Für Geräte, die im Bad, in anderen Feuchträumen sowie im Außenbereich betrieben werden, ist ein Schutz vor Spritz- oder sogar Strahlwasser unerlässlich.

  • Heizstrahler Test: Heizstufen

Empfehlenswert ein Gerät mit drei Heizstufen oder mit einer stufenlosen Hitzeregulierung.

  • Heizstrahler Test: Zusatzfunktionen

Sinnvolle Zusatzfunktionen sind eine dreh- und neigbare Heizrichtung sowie die Steuerung per Fernbedienung.

Heizstrahler Vergleich: Diese Arten gibt es

Mit einem Heizstrahler kannst du sehr schnell für angenehme Wärme sorgen. Der grundlegende Unterschied liegt in der Funktionsweise. Man unterscheidet in:

  • Gasheizstrahler und
  • Infrarotheizstrahler

Gasheizstrahler kennst du als Heizpilze, die mit Propangas betrieben und häufig in der Gastronomie eingesetzt werden. Für den Innenbereich sind diese Heizstrahler jedoch völlig ungeeignet; darüber hinaus stehen diese Modelle zurecht wegen des hohen CO2-Ausstoßes und der hohen Unfallgefahr in der Kritik.

Für den Innenbereich sicherer und sinnvoller sind Elektro-Heizstrahler als Infrarotstrahler, die die Oberflächen von Körpern und Gegenständen direkt erwärmen. Die Wärme ist sofort spürbar, sei es auf der Haut, auf der Sitzfläche oder eben auf der Wickelkommode. Infrarotstrahler gibt es heutzutage auch für den Außenbereich, die über einen entsprechenden Wetter- und Schmutzschutz verfügen.

Dabei sind Infrarot Heizstrahler in folgenden Bauarten erhältlich:

  • Heizstrahler für die Wandmontage
  • Heizstrahler mit Standfuß
  • Heizstrahler für die Deckenmontage

Standheizstrahler haben den großen Vorteil, dass sie an verschiedenen Orten genutzt werden können. Fest montierte Heizstrahler an der Wand oder an der Decke sind nicht mobil und können nur am Ort der Befestigung genutzt werden. Typische Beispiel für die Wandmontage ist der Heizstrahler Wickeltisch, für die Deckenmontage eine Stallheizung sowie für den Standheizstrahler eine Terrassenheizung.

Heizstrahler im Test: Die Vor- und Nachteile von Heizstrahlern

Wie sinnvoll ein Heizstrahler Wickeltisch wirklich ist, darüber streiten sich die Geister. Die Pros und Kontras sind hier in etwa genauso häufig anzutreffen, wie wenn Eltern darüber streiten, ob Babybrei grundsätzlich selber gemacht werden sollte oder ob auch ein Gläschen genügt, ob der Säugling in einem Tragetuch oder in einem Kinderwagen besser aufgehoben ist, ob Kleinkinder schon mit einem Jahr in die Kita gehen sollten oder nicht… Diskussionen um Pflege, Erziehung und Babyausstattung sind häufig sehr emotional aufgeladen; daher schauen wir besser auf die Fakten und zeigen auf, welche Vor- und Nachteile unser Heizstrahler Vergleich ergeben hat.

Vorteile
  • wohlige Wärme beim Wickeln
  • Baby kühlt nicht aus
  • Vermeidung von Erkältungen und Atemwegsinfektionen
  • punktuelle Wärmezufuhr (Schlafzimmer muss nicht beheizt werden)
  • Linderung bei Windeldermatitis und Koliken
  • angenehmes Licht in der Nacht
  • schnelles Aufheizen erlaubt spontane Nutzung
  • Modelle mit Standfuß für den mobilen Einsatz geeignet
Nachteile
  • hohe Stromverbrauch bei leistungsstarken Modellen und im Dauerbetrieb
  • kurze Nutzungszeit von reinen Wickeltisch-Heizstrahlern
  • eher wenig dekoratives Design bei Baby-Heizstrahlern

Ob für die Terrasse, den Wintergarten oder die Wickelkommode: Ein sachgerechter Betrieb ist bei Heizstrahlern unerlässlich. Im Folgenden geben wir dir einige wichtige Hinweise, warum die Sicherheit bei Heizstrahlern – insbesondere bei der Benutzung in der Nähe von Babys und Kleinkindern – nicht vernachlässigt werden darf.

Heizstrahler Baby im Vergleich: Was du in Punkto Sicherheit beachten musst

Für viele Eltern gehört der Baby Heizstrahler zur Erstausstattung dazu. Ob du tatsächlich eine Wärmewellenheizung für dein Kind benötigst, ist dabei immer eine individuelle Entscheidung und hängt unter anderem davon ab, wie kalt der Raum ist, in dem du das Baby wickelst. Gerade bei Säuglingen, die im Winter geboren sind, kann die Anschaffung sinnvoll sein, wenn die Temperaturen im Schlafzimmer selten über 20° Celsius liegen.

Dabei gilt es zu beachten, dass die Umgebungstemperatur eines nackten Babys mindestens 25° Celsius betragen sollte, da die Kleinen ihre Körpertemperatur nicht selbst regulieren können. Ist es zu kalt, kühlen die Kleinen aus und können krank werden. Darüber hinaus kann eine Strahlungsheizung Linderung bei Koliken und Blähungen verschaffen. Die wohltuende Wärme vom Heizstrahler über dem Wickeltisch ist auch gut für einen wunden Babypopo, bei Windeldermatitis oder Windelpilz. Last but not least wird durch das schummrige Licht und die schnell verfügbare Wärme auch das nächtliche Windelwechseln in der Nacht für alle Beteiligten angenehmer.

Gerade bei kleinen Kindern und Strom darfst du den Sicherheitsaspekt nicht vernachlässigen. Hier geht es vor allem um die richtige Montage und Befestigung der Wärmelampe. Bei Geräten mit Standfuß ist ein Kippschutz unerlässlich. Wenn du den Heizstrahler auch im Bad benutzen möchtest, muss das Modell über einen Spritzwasserschutz verfügen. Grundsätzlich ist ein Heizstrahler Baby für die Wandmontage einem Modell mit Standfuß vorzuziehen; allerdings bist du mit letzterem deutlich flexibler, da die Wärmequelle mobil ist.

Enorm wichtig ist es zudem, dass das Baby oder Kleinkind zu keinem Zeitpunkt an den Heizstrahler gelangen kann – und zwar sowohl an die Lampe als auch an das Stromkabel. Viele Heizstrahler verfügen zudem über einen Seilzugschalter, mit dem die Wärmelampe an- und ausgeschaltet wird. Auch hier musst du sicherstellen, dass dein Kind nicht an den Schalter kommt und eventuell so fest an der Lampe zieht, dass diese aus der Wandhalterung gerissen wird und schlimmstenfalls auf das Baby fällt.

Um diese und andere Gefahren zu vermeiden, kommt es daher auf die korrekte Montage des Heizstrahlers an, der etwa 1 Meter über der Wickelkommode angebracht werden sollte. Wichtig ist allerdings auch der Abstand zur Zimmerdecke, zu Seitenwänden, Schränken und anderen Dingen. Bis zur Decke sollte der Abstand mindestens 35 Zentimeter, bis zu Schränken und Wänden mindestens 20 Zentimeter betragen. Auch der Abstand zu einem Baby Mobil, Gardinen, Vorhängen oder anderer Deko wird häufig unterschätzt. Hier ist ein Abstand von mindestens 65 Zentimetern angeraten. Werden diese Abstände nicht eingehalten, besteht Brandgefahr.

Wichtig: Ein Heizstrahler Baby mit einer hohen Wattzahl benötigt einen größeren Abstand zur Decke, zu Wänden und Einrichtungsgegenständen als ein Modell mit einer geringeren Leistung. Achte hier auf die Montagehinweise in der Bedienungsanleitung, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Heizstrahler Wickeltisch und für den Garten: Andere Einsatzmöglichkeiten der beliebten Wärmequellen

Neben dem Einsatz überm Wickeltisch erfreuen sich Infrarot Heizstrahler auch als Outdoor Wärmequellen einer immer größeren Beliebtheit, wenn man selbst in der kühlen Jahreszeit auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten bei angenehmen Temperaturen sitzen kann. Sie kommen aber auch in einer Werkstatt oder in einem Arbeitskeller zum Einsatz. Wer eine Altbauwohnung mit einem kleinen, unbeheizten Bad hat, ist mit einer Infrarot Strahlungsheizung ebenso gut beraten wie wer den frisch geschlüpften Küken im Hühnerstall mollige Wärme spenden möchte.

Für den Outdoorbereich auf Balkon und Terrasse musst du jedoch besonders leistungsstarke Infrarot Heizstrahler wählen, denn hier kommt es tatsächlich auf richtig viel Power an. Eine hohe Heizleistung ist auch dann erforderlich, wenn du relativ große Räume erwärmen willst. Und das hat seinen Preis! Wenn du regelmäßig Winterabende unterm Outdoor Heizstrahler mit deinen Freunden verbringst, dich viele Stunden in der ansonsten unbeheizten Werkstatt oder im Wintergarten aufhältst, wird sich das auf deine Stromkosten niederschlagen.

Hinweis: Heizstrahler immer vernünftig einsetzen. Sie sind nicht dafür gedacht, um dauerhaft Räume oder Outdoor-Bereiche zu beheizen, sondern vor allem für die spontane, zeitlich relativ begrenzte Nutzung geeignet.

Heizstrahler im Vergleich: Diese Produkte können wir empfehlen

Heizstrahler kannst du zum Beispiel im Elektromarkt vor Ort kaufen. Auch Babyfachgeschäfte bieten Heizstrahler für den Wickeltisch an. Eine große Auswahl gibt es auch Internet, sei es in Online Kaufhäusern, Online Elektrohändlern oder Online Babymärkten. Hier kannst du bequem die einzelnen Modelle und Preise miteinander vergleichen und dir völlig stressfrei deinen neuen Infrarot Heizstrahler nach Hause liefern lassen. Auch unser Heizstrahler Test ist dir dabei behilflich, das geeignete Modell auszuwählen.

Zum Sieger beim Heizstrahler Vergleich küren wir den Vasner StandLine 25R mit 2500 Watt Infrarot Heizleistung und Standfuß, der sich ideal zum Heizen in Wohnräumen oder auf der überdachten Terrasse eignet. Er überzeugt mit einem schicken, schmale und leichten Metallgehäuse sowie mit einer schnellen und gleichmäßigen Heizleistung in 4 Heizstufen. Der Vasner StandLine 25R ist in der Heizrichtung verstellbar und verfügt über einen Kippschutz und kann auch per Fernbedienung gesteuert werden.

Ein guter Heizstrahler für den Innen- und Außenbereich ist der Blumfeldt Gold Bar 3000, der an der Wand oder der Decke montiert werden kann. Mit einer Leistung von 3.000 Watt, 3 Heizstufen und neigbarer Heizrichtung sorgt er im Wohnzimmer oder auf der Terrasse für mollige Temperaturen. Der Blumfeldt Gold Bar 3000 ist zudem strahlwassergeschützt, so dass er auch sicher im Bad verwendet werden kann.

Damit dein Baby beim Wickeln nicht friert, empfehlen wir den Suntec Heat Ray 3000 Carbon, den du wahlweise an der Wand befestigen oder als Standstrahler nutzen kannst. Dank Spritzwasserschutz eignet er sich auch für die Verwendung auf der Terrasse. Auch sonst hat das Modell alles, was ein guter Heizstrahler benötigt: schnelles und gleichmäßiges Heizen, 3 Heizstufen, Fernbedienung, Abschaltautomatik und eine verstellbare Heizrichtung. Alles richtig machst du zudem mit dem reer Wickeltischstrahler FeelWell, den es auch als 2 in 1 Modell zur Wandmontage und mit Standfuß gibt. Der Heizstrahler Wickeltisch spendet wohltuende Sofortwärme und schützt den Säugling vor dem Auskühlen. Zudem erfolgt bei diesem Modell die Wärmestrahlung und die Temperaturverteilung nach Medizinstandard, so dass der reer FeelWell aus gesundheitlichen Aspekten ein idealer Baby Wickeltisch Heizstrahler ist.

Ein guter Deckenstrahler mit Infrarotheizung kommt aus dem Hause Blumfeldt, der den passenden Namen Hitzkopf trägt. Der Blumfeldt Hitzkopf kann einfach mit Kette und Karabinerhaken an der Terrassenüberdachung befestigt werden und bietet so eine lauschige Atmosphäre und wohlige Wärme zu jeder Jahreszeit.

Heizstrahler Test: Darauf solltest du beim Heizstrahler-Kauf unbedingt achten

Heizpilz.

Sofern du über den Kauf eines Heizstrahlers nachdenkst, solltest du dir im Vorfeld folgende relevante Fragen stellen:

  • Willst du den Heizstrahler drinnen oder auch draußen nutzen?
  • Suchst du einen Heizstrahler nur für den Wickeltisch oder möchtest du das Gerät auch anderweitig nutzen?

Dabei sind vor allem nachstehende drei Kriterien relevant:

  1. Heizleistung
  2. Bauart
  3. Sicherheit

Ganz besondere Aufmerksamkeit solltest du den Sicherheitsmerkmalen eines Heizstrahlers schenken. Standmodelle sollten nicht nur über eine Kippsicherung, sondern generell über einen stabilen Standfuß und ein relativ hohes Gewicht verfügen, damit ein fester Stand gewährleistet ist. Bei einem Heizstrahler Baby ist es unerlässlich, dass das Gerät mit einer wirklich stabilen Wandhalterung versehen ist und eine Kindersicherung hat. Dabei handelt es sich um ein vergittertes Heizelement, das verhindert, dass die Kinder unabsichtlich in direkten Kontakt mit dem Heizkörper kommen und Verbrennungen erleiden.

Prinzipiell ist immer ein vergittertes Heizelement zu empfehlen, da auch andere Familienmitglieder, Haustiere oder unachtsame Gäste versehentlich in die Wärmelampe greifen können. Sicherheit bietet ferner eine integrierte Abschaltautomatik. Diese sorgt zum einen dafür, dass das Gerät sich nach einer bestimmten Zeit, zum anderen auch dann abschaltet, wenn der Infrarotstrahler umkippen sollte. Darüber hinaus sind eine hochwertige Verarbeitung, ausreichend Leistung und verschiedene Heizstufen ein Muss. Nur, wenn das Gerät auch schnell und gleichmäßig heizt, macht die Anschaffung eines Heizstrahler Sinn.

Fazit: Dank rasanter Hitzentwicklung im Inneren, strahlen Heizstrahler binnen weniger Sekunden die Wärme auf Gegenstände und Körper ab. Je nach Ausstattung sind die Geräte vielseitig einsetzbar und eignen sich zum Beheizen von kleinen Räumen wie Bad, Gäste-WC oder Werkstatt. Darüber hinaus können outdoor-taugliche Modelle auch als Terrassenheizung genutzt werden, so dass auch Partys bis spät in die Nacht oder im Winter kein Problem sind. Weit verbreitet ist zudem der Heizstrahler Wickeltisch, der für die Kleinen eine echte Wohltat ist.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.