Kaffeevollautomat Vergleich

Hero Image

Es gibt Menschen, die trinken Kaffee einfach nur, weil er sie leistungsfähiger werden lässt. Es gibt aber auch Menschen, die einen echten Genuss sehr zu schätzen wissen. Wenn du gerne einen guten Espresso trinkst oder statt Filterkaffee lieber Cappuccino oder Latte Macchiato magst, ist der Kaffeevollautomat fast schon unverzichtbar.

Dieses Küchenmaschine ist ganz auf eine qualitativ hochwertige Zubereitung des Kaffees eingestellt. Durch hohe Temperaturen und einen ebenso hohen Druck, werden die frisch gemahlenen Bohnen zu Kaffee verarbeitet. Dabei braucht ein Kaffeevollautomat meist nur wenige Sekunden. Worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt, welche Modelle es gibt und welche Features nicht fehlen dürfen, liest du hier im Kaffeevollautomat Vergleich.

Vergleichssieger
Siemens EQ.500 classic Kaffeevollautomat TP507DX4
Krups EA894T Evidence Plus Kaffevollautomat
Melitta® Passione one touch F53/1-102
Nivona NICR CafeRomatica 670 Kaffeevollautomat
De'Longhi Dinamica ECAM 350.55.B
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B
LinkSiemens EQ.500 classic Kaffeevollautomat TP507DX4Krups EA894T Evidence Plus KaffevollautomatMelitta® Passione one touch F53/1-102Nivona NICR CafeRomatica 670 KaffeevollautomatDe'Longhi Dinamica ECAM 350.55.BDe'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
14 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis€ 1.349,00 € 529,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 632,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 520,53
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 594,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 553,00 € 540,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 280,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerSiemens Krups Melitta Nivona De’Longhi De’Longhi
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Leistungsaufnahme1500 Watt1450 Watt1450 Watt1455 Watt1450 Watt1450 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, KaffeepulverKaffeebohnenKaffeebohnen, KaffeepulverKaffeebohnen, KaffeepulverKaffeebohnen, KaffeepulverKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenCappuccino, Espresso, Heisswasser, Latte Macchiato, Caffè Crema, MilchFlat White, doppelter Espresso, Cappuccino, Espresso Macchiato, Americano, Heisswasser, Espresso, Latte Macchiato, Ristretto, Filterkaffee, Espresso lungo, MilchschaumLatte Macchiato, Cappuccino, EspressoEspresso, Cappuccino, Heisswasser, Milchschaum, doppelter EspressoLatte Macchiato, Heisswasser, Cappuccino, EspressoCappuccino, Heisswasser, Espresso, Latte Macchiato, Caffè Crema, Milchschaum, Milch
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.27 kg/1.7 l0.26 kg/2.3 l0.13 kg/1.2 l0.25 kg/2.2 l0.3 kg/1.8 l0.2 kg/1.8 l
MahlwerkKeramikmahlwerkEdelstahlmahlwerk, KegelmahlwerkKegelmahlwerkKegelmahlwerkEdelstahlmahlwerk, KegelmahlwerkKegelmahlwerk
Energiesparstufeja + Temperaturkontrolle, Wasserstandsanzeigeja + Kontrollleuchte, Wasserstandsanzeige, programmierbare Ein- und Abschaltungja + TFT Displayja + Temperaturkontrolle, Antirutschfüßeja + Temperaturkontrolleja + Temperaturkontrolle
Aromafunktionjajaneinjajaja
Zweitassenzubereitungjajajajajaja
programmierbare Wasserhärtejaneinneinneinjaja
App-Steuerbarjaneinneinjaneinnein
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Siemens EQ.500 classic Kaffeevollautomat TP507DX4
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerSiemens
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1500 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenCappuccino, Espresso, Heisswasser, Latte Macchiato, Caffè Crema, Milch
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.27 kg/1.7 l
MahlwerkKeramikmahlwerk
Energiesparstufeja + Temperaturkontrolle, Wasserstandsanzeige
Aromafunktionja
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärteja
App-Steuerbarja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 1.349,00
€ 529,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Krups EA894T Evidence Plus Kaffevollautomat
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerKrups
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1450 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen
KaffeespezialitätenFlat White, doppelter Espresso, Cappuccino, Espresso Macchiato, Americano, Heisswasser, Espresso, Latte Macchiato, Ristretto, Filterkaffee, Espresso lungo, Milchschaum
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.26 kg/2.3 l
MahlwerkEdelstahlmahlwerk, Kegelmahlwerk
Energiesparstufeja + Kontrollleuchte, Wasserstandsanzeige, programmierbare Ein- und Abschaltung
Aromafunktionja
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärtenein
App-Steuerbarnein
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 632,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Melitta® Passione one touch F53/1-102
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerMelitta
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1450 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenLatte Macchiato, Cappuccino, Espresso
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.13 kg/1.2 l
MahlwerkKegelmahlwerk
Energiesparstufeja + TFT Display
Aromafunktionnein
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärtenein
App-Steuerbarnein
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 520,53
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nivona NICR CafeRomatica 670 Kaffeevollautomat
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerNivona
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1455 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenEspresso, Cappuccino, Heisswasser, Milchschaum, doppelter Espresso
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.25 kg/2.2 l
MahlwerkKegelmahlwerk
Energiesparstufeja + Temperaturkontrolle, Antirutschfüße
Aromafunktionja
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärtenein
App-Steuerbarja
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 594,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
De'Longhi Dinamica ECAM 350.55.B
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerDe’Longhi
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1450 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenLatte Macchiato, Heisswasser, Cappuccino, Espresso
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.3 kg/1.8 l
MahlwerkEdelstahlmahlwerk, Kegelmahlwerk
Energiesparstufeja + Temperaturkontrolle
Aromafunktionja
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärteja
App-Steuerbarnein
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 553,00
€ 540,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
14 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerDe’Longhi
VerfügbarkeitAuf Lager
Leistungsaufnahme1450 Watt
Geeignete KaffeeartKaffeebohnen, Kaffeepulver
KaffeespezialitätenCappuccino, Heisswasser, Espresso, Latte Macchiato, Caffè Crema, Milchschaum, Milch
Bohnen-/Wasserbehältervolumen0.2 kg/1.8 l
MahlwerkKegelmahlwerk
Energiesparstufeja + Temperaturkontrolle
Aromafunktionja
Zweitassenzubereitungja
programmierbare Wasserhärteja
App-Steuerbarnein
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 280,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am September 24, 2020 um 14:20 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 18.09.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - Siemens EQ.500 classic

Das Wichtigste in Kürze:

Der perfekte Kaffee braucht auch die passende Kaffeemaschine. Das Ergebnis unseres Kaffeevollautomat Vergleichs: Diese kannst du mit der Siemens EQ.500 classic erhalten. Das Modell lässt sich einfach mit Alexa verbinden und darf daher in keinem Smart Home fehlen. Über die Home Connect App kannst du die Kaffeemaschine also auch dann steuern, wenn du nicht direkt davorstehst. Das CoffeeSelect-Display macht es dir leicht, den passenden Kaffee auszuwählen und durch die Maschine zubereiten zu lassen. Die Siemens EQ.500 classic verfügt zusätzlich über Cappucinatoren. Mit diesen kannst du auch den Milchschaum für deinen Kaffee zubereiten lassen. Eine Reinigung nach der Nutzung ist nicht notwendig. Die Kaffeemaschine ist mit einem autoMilk Clean ausgestattet. So wird die Bildung von Bakterien verhindert. Durch den DoubleCup kannst du mit der Siemens EQ.500 classic übrigens zwei Getränke gleichzeitig zubereiten. Besonders praktisch ist, dass es sich hierbei um zwei verschiedene Getränke handeln kann. Die Kapazität des Wassertanks liegt bei 1,7 Liter. Dadurch kannst du auch mehrere Tassen hintereinander zubereiten. Damit ist der Siemens EQ.500 classic der Sieger in unserem Kaffeevollautomat Test.

Die Eigenschaften des Produktes im Überblick:

  • Siemens EQ.500 classic mit 1500 Watt
  • Kapazität von 1,7 Liter
  • Gleichzeitige Zubereitung von zwei Kaffeegetränken
  • Integrierter Zubereiter für Milchschaum
  • Automatische Reinigung

Das kleine 1×1 des Kaffeevollautomaten-Kaufs

Kaffeevollautomat in Totaleinstellung.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Ein Kaffeevollautomat arbeite mit rund sieben bis neun bar an Druck und erzeugt so beim Kaffee ein hervorragendes Aroma.
  • Geräte, die über einen integrierten Milchaufschäumer verfügen, können auch für die Zubereitung von Latte Macchiato oder Cappuccino genutzt werden.
  • Beim Design hast du die Wahl – es gibt moderne Varianten oder Modelle in einem echten Retro-Design.

Häufig gestellte Fragen zu Kaffeevollautomaten

Welche Kaffeebohnen und Milch eignen sich für einen Kaffeevollautomaten?

Damit der Genuss auch wirklich optimal ist, spielt nicht nur die Maschine eine Rolle. Auch Milch und Kaffeebohnen müssen passen. Tatsächlich sollte nicht jede Kaffeebohne für den Kaffeevollautomaten eingesetzt werden. Wichtig ist es, dass du auf wirklich sehr aromatische Bohnen zurückgreifst. Teilweise kannst du heute schon karamellisierte Bohnen kaufen. Diese sind gar nicht für die Automaten geeignet. Grund dafür ist, dass diese das Mahlwerk schädigen können, da sie mit Zucker bearbeitet werden. Da die meisten Bohnen entweder Arabica oder auch Robusta sind, wirst du dennoch sehr gut fündig. Diese sind normalerweise optimal geeignet.

Tipp: Viele Hersteller schreiben auch auf die Verpackungen, wenn die Bohnen für Kaffeevollautomaten geeignet sind.

Damit du auch einen optimalen Schaum bekommst, ist es nicht verkehrt, sich mit dem Thema „Milch“ zu befassen. Wusstest du, dass Frischmilch eigentlich den besten Milchschaum ergibt? Da diese aber eher selten verwendet wird, kannst du auch nach Alternativen schauen. Die Vollmilch ist hier ein echter Klassiker. Eine fette Vollmilch ist besonders gut geeignet, da sie noch viele Grundlagen für den optimalen Schaum hat. Durch den hohen Anteil an Fett, bekommt sie eine sehr cremige Textur und hat einen guten Geschmack. Milch aufschäumen wird damit zu einem echten Erlebnis.

Magermilch oder fettarme Milch sind ebenfalls geeignet, wenn der Fettanteil noch vorhanden ist. Bei Magermilch selbst wird es schwieriger, da der Schaum zwar entsteht, allerdings schnell seine Form verliert.

Wichtig: Du bist Veganer? In dem Fall brauchst du natürlich Alternativen. Pflanzenmilch kann auch gut schäumen, meist ist es aber die Textur, die hier zu ungenügenden Ergebnissen führt. Es hat sich gezeigt, dass die Batista-Varianten gut funktionieren, die Inhaltsstoffe hier aber nicht optimal sind. Daher kannst du dich einfach nur durchprobieren, wie sich der perfekte Milchschaum mit pflanzlichen Alternativen erreichen lässt.

Wie lange hält ein guter Kaffeevollautomat durch?

Normalerweise ist ein Kaffeevollautomaten mehrfach täglich im Einsatz und daher ist die Frage, wie lange die Lebensdauer ist, durchaus verständlich. Natürlich möchtest du einen Kaffeevollautomaten günstig bestellen, aber hier kommt es auch bzw. vor allem auf die Qualität an. Ein hochwertiges Gerät hat eine durchschnittliche Lebensdauer von rund fünf Jahren. Teilweise können die Maschinen auch noch älter werden. Eher günstige Varianten bieten rund drei Jahre einen guten Kaffeegenuss an, wie der Kaffeevollautomaten Vergleich zeigt.

Wie funktioniert ein Kaffeevollautomat?

Der Kaffeevollautomat unterscheidet sich deutlich zu einer klassischen Kaffeemaschine. Bei der Kaffeemaschine wird gemahlener Kaffee mit heißem Wasser aufgegossen und durch einen Filter gedrückt. Der Druck, der auf das Kaffeepulver ausgeübt wird, ist hier kaum wichtig. Es erfolgt ein Brühvorgang. Der Kaffeevollautomat dagegen setzt auf eine ganz klassische Zubereitung und hat mehr den Espresso im Fokus. Hier kommt ein hoher Druck zum Einsatz. Durch diesen Druck wird das Wasser direkt durch das vorher gemahlene Pulver gedrückt. Dadurch wird das Aroma deutlich besser in das Getränk übertragen, es bekommt seine Crema und hat deutlich weniger Bitterstoffe, als bei einer Kaffeemaschine.

Weitere Unterschiede sind:

  • Der Kaffeevollautomat bietet eine sehr schnelle Zubereitung.
  • Es kann auch nur eine Tasse Kaffee zubereitet werden.
  • Die Getränkevielfalt ist größer.
  • Es gibt auch Varianten mit einem Milchsystem.

Ein Espresso bekommt nur dann den optimalen Geschmack, wenn wichtige Punkte rund um die Zubereitung eingehalten werden. Zwischen sechs und acht Gramm von möglichst frisch gemahlenem Pulver werden in den Kaffeevollautomaten gegeben. In einem Zeitraum von 25 Sekunden sollte das Pulver nun mit neun bar Druck und einer Temperatur bearbeitet werden, die zwischen 89 bis höchstens 95 Grad liegt.

Um den beliebten Geschmack zu erhalten, sollten diese Rahmenbedingungen möglichst gut eingehalten werden können. Daher unterscheidet sich das Haushaltsgerät auch deutlich in der Qualität. Möchtest du einen wirklich hohen Kaffeegenuß erhalten, solltest du einen Kaffeevollautomat Vergleich nutzen und schauen, wie die einzelnen Geräte ausgestattet sind. 

Wichtig: Der Kaffeevollautomat zeichnet sich zudem dadurch aus, dass du wirklich jeden Schritt mit der Maschine machen kannst. Vom Mahlen der Bohnen bis hin zur Zubereitung des Getränks ist alles möglich.

Woran erkenne ich einen guten Kaffeevollautomaten?

Ein guter Kaffeevollautomat lässt sich an mehreren Faktoren erkennen und unser Kaffeevollautomat Test erklärt an welchen: Er sollte möglichst stabil sein, damit er die Arbeit mit einem hohen Druck auch aushalten kann. Wird das Wasser mit neun bar durch den Kaffee gedrückt, kann dies schon einmal eine Maschine zum Wackeln bringen. Daher ist ein guter Vollautomat sehr standfest und bringt meist auch ein höheres Gewicht mit.

Er ist einfach in der Handhabung, dabei aber sehr genau in der Zubereitung. Zudem sollte er die Fähigkeit haben, möglichst den Mahlgrad sehr genau umsetzen zu können. So kannst du sichergehen, dass die Bohnen auch wie gewünscht gemahlen werden.

Natürlich kannst du auch einen Kaffeevollautomat Vergleich nutzen und hier schauen, welche Vorzüge und Bewertung die einzelnen Modelle zu bieten haben. Oft ist es schwierig, einen guten Kaffeevollautomat günstig zu erhalten. Mit dem Vergleich kannst du aber schauen, wo das Preis- und Leistungsverhältnis gut passt.

Ab wann lohnt sich ein Kaffeevollautomat?

Grundsätzlich lohnt sich ein Kaffeevollautomat immer. Denn gerade dann, wenn du gerne einen sehr guten Kaffee trinkst, ist der Vollautomat ein echter Helfer in der Küche. Im Kaffeevollautomat siehst du, dass es Geräte für Einsteiger, aber auch für erfahrene Kaffeetrinker gibt. Möchtest du erst einmal ausprobieren, ob der Vollautomat für dich eine passende Lösung ist, reichen die Einsteigermodelle oft schon aus. Trinkst du täglich Kaffee und legst hier großen Wert auf Qualität, sind hochwertige Maschinen meist die beste Wahl.

Hat Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten getestet?

Über die Stiftung Warentest werden regelmäßig Kaffeevollautomaten getestet. Der letzte Test fand im Jahr 2019 statt und hat sich auf mehr als 50 verschiedene Maschinen konzentriert. Hoher Kaffeegenuss standen hier ebenso im Fokus, wie Funktionsweise, Brühtemperatur, Handhabung und Preis. Ob Barista oder auch einfach privater Nutzer – mit einem Kaffeevollautomat Vergleich bekommst du ein Gefühl dafür, welches Gerät zu deinen Ansprüchen passen könnte.

Diese Features sollte ein Kaffeevollautomat haben

Kaffeetasse steht unter Kaffeemaschine.

Vorbrühfunktion

Bei der Vorbrühfunktion wird das Pulver bereits vor dem eigentlichen Brühvorgang mit Wasser angereichert. Auf diese Weise soll sich das Aroma noch deutlich besser entfalten können.

Regulierbarer Mahlgrad

Damit der Kaffee auch optimal schmeckt, brauchst du einen bestimmten Mahlgrad. Dieser hängt auch stark von den Bohnen selbst ab. Bei einem sehr feinen Kaffeemehl, bekommst du das beste Aroma. Ein gutes Gerät sorgt dafür, dass du den Mahlgrad besonders genau einstellen kannst.

Anpassung des Schaums

Heute verfügen die meisten Kaffeevollautomaten über einen integrierten Milchaufschäumer. Doch jeder Kaffeetrinker hat andere Vorlieben, wenn es um die Konsistenz beim Schaum geht. Daher ist es praktisch, wenn deine Maschine über einen Regler verfügt, mit dem du in der Lage bist, den Milchschaum nach deinen Vorstellungen zubereiten zu lassen. Hier kannst du die Konsistenz optimal anpassen.

Vor- und Nachteile eines Kaffeevollautomaten

Vorteile
  • Zubereitung von aromatischem Kaffee auf Knopfdruck
  • Mahlwerk bereits integriert
  • Brühtemperatur ist optimal auf den Kaffee abgestimmt
  • integrierte Milchaufschäumer erleichtern die Zubereitung von Milchschaum
Nachteile
  • hochwertige Modelle sind kostenintensiv
  • teilweise ist nur die Zubereitung einer Tasse möglich
  • einige Maschinen brauchen viel Platz
  • Reinigung ist nicht immer ganz einfach
Wichtig: Entscheidest du dich für eine Variante mit Milchbehälter, solltest du darauf achten, den Milchbehälter wieder in den Kühlschrank zu stellen, wenn noch Milch darin enthalten ist. Dann kann diese beim nächsten Mal erneut verwendet werden.

Kaffeevollautomat Test: Diese Varianten gibt es

Grundsätzlich wird bei einem Kaffeevollautomaten nicht zwischen verschiedenen Arten unterschieden. Schnell wirst du jedoch bemerken, dass dennoch unterschiedliche Ausführungen als Vollautomat bezeichnet werden. Tatsächlich handelt es sich nur dann um eine Kaffeevollautomaten, wenn du nicht nur Espresso, sondern auch andere Getränke, wie Latte Macchiato und Cappucino, damit zubereiten kannst. Dies funktioniert unter anderem dadurch, dass die Geräte eine Aufschäumdüse haben. Du kannst also im Prinzip unterscheiden zwischen:

  1. Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter
  2. Kaffeevollautomaten ohne Milchbehälter

Bei den Varianten ohne Milchbehälter, wird die Milch dann direkt aus der Packung oder auch aus einem Kännchen gezogen. Das kann Vor- und Nachteile haben. Wird die Milch direkt aus der Verpackung genommen, kann es zur Übertragung von Verunreinigungen kommen. Im Kännchen hast du vielleicht nicht die richtige Menge an Milch. Allerdings lässt es sich oft besser reinigen, als der Behälter.

Tipp: Wie häufig trinkst du Latte Macchiato oder auch Cappuccino? Je nachdem, wie du diese Frage beantwortest, kannst du dich zwischen den beiden Varianten entscheiden.

Das solltest du rund um den Wasserfilter wissen

Wenn du einen Kaffeevollautomat Test nutzt, kannst du hier auch schauen, ob die Geräte mit einem Wasserfilter ausgestattet sind. Bei den meisten Modellen ist dies heute schon Standard, teilweise kannst du diesen auch nachrüsten. Es ist nicht verkehrt, einen Wasserfilter in deinem Kaffeevollautomaten zu haben. Auch wenn das deutsche Wasser als sehr gesund und frei von Schadstoffen gilt, kann es sein, dass es einen hohen Anteil an Kalk hat. Dieser wirkt sich möglicherweise auf den Geschmack des Getränks aus.

Wenn du weißt, dass das Leitungswasser bei dir in der Region eher weich ist, kannst du auch auf einen Wasserfilter verzichten. Vielleicht verwendest du sogar schon ein System, mit dem das Wasser bereits gefiltert aus dem Hahn bei dir kommt. Auch in dem Fall muss der Kaffeevollautomat nicht zusätzlich ausgestattet werden.

Auch wenn ein Wasserfilter sehr viele Vorteile hat, kann er auch Nachteile mit sich bringen. Dazu gehört vor allem die Haltbarkeit. Der Filter muss regelmäßig ausgetauscht werden. Wie häufig dies der Fall ist, hängt davon ab, wie hart dein Wasser ist und wie oft du die Maschine nutzt. Die Ersatzteile des Herstellers sind oft recht kostenintensiv. Zudem können sich an einem Wasserfilter auch Bakterien entwickeln oder Keime sammeln. Daher ist es unbedingt notwendig, dass du ihn regelmäßig wechselst.

Kaffeevollautomat richtig reinigen – so geht es

Oft wird in einem Kaffeevollautomat Test geschaut, ob das Gerät eine automatische Reinigung hat. Diese ist natürlich ein wichtiger Helfer, denn so wird im Innenbereich bereits eine effektive Reinigung durchgeführt. Allerdings ist es wichtig, die Pflege und Reinigung dennoch nicht zu vernachlässigen. Ein wichtiges Stichwort ist dabei die Entkalkung. Kalk bleibt lange unbemerkt, kann die Maschine aber von innen heraus kaputtmachen. Moderne Modelle geben dir heute schon einen Hinweis darauf, wenn eine Tiefenreinigung notwendig wird. Für diese Reinigung bieten sich Entkalker-Pulver und Reinigungstabletten an. Je nach Variante arbeiten sie auf der Basis von Essig- oder Milchsäure oder auch mit Zitronensäure oder Tensiden.

Wichtig: Normalerweise gibt es vom Hersteller direkt die passenden Reiniger. Diese sind jedoch recht teuer. In einem Vergleich kannst du schauen, welche Alternativen es gibt, die auf derselben Basis arbeiten, dabei aber günstiger sind.

Neben der Entkalkung ist eine Tiefenreinigung mit Reinigungstabletten unbedingt zu empfehlen. Gerade dann, wenn die Maschine einen integrierten Milchaufschäumer hat, ist es ein wichtiges Thema. Die Schläuche lassen sich nur begrenzt gut reinigen, hier können sich jedoch Keime anlagern. Die Tabletten werden in den Automaten gegeben und dieser dann ohne Kaffee durchgespült. Dabei lösen sich die Tabletten auf und reinigen auch die Brüheinheit.

Diese Tipps helfen dir bei der Reinigung:

  1. Gehäuse reinigen

Das Gehäuse von deiner Maschine kann schmutzig werden. Spritzer von Wasser, Kaffee oder Milch entstehen recht schnell und häufig. Damit die Flecken nicht das Material schädigen, solltest du das Gehäuse möglichst zeitnah mit einem feuchten Tuch abwischen.

  1. Brüheinheit

Sowohl die Brüheinheit als auch das Mahlwerk müssen regelmäßig gereinigt werden. Diese lassen sich normalerweise aus dem Vollautomaten entnehmen. So kannst du das restliche Pulver darauf entfernen und die Reinigung mit einem Pinsel durchführen.

  1. Milchaufschäumer

Der Milchaufschäumer ist ein echter Keim-Magnet. Eine automatische Reinigung ist natürlich der beste Weg. Diese wird aber nicht bei jedem Gerät geboten. Hier entnimmst du den Schlauch und reinigst diesen mit einer speziellen Bürste.

  1. Kaffeesatz entfernen

Wenn der Kaffee fertig ist, denkst du vermutlich nicht an den Kaffeesatz. Brauchst du auch erst einmal nicht, denn dieser wird durch einen Behälter aufgefangen. Die Reinigung des Behälters sollte allerdings nach jeder Nutzung der Maschine gereinigt werden. So stellst du sicher, dass keine Reste enthalten bleiben, die den Behälter dauerhaft verschmutzen.

Tipp: Die wenigsten Teile eines Kaffeevollautomaten lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Umso effektiver ist es, wenn du direkt nach der Nutzung die Reinigung durchführst und so verhinderst, dass sich die Verschmutzungen am Gerät festsetzen.

Kaffeevollautomat Vergleich: Darauf solltest du unbedingt achten

Hand reguliert Kaffeevollautomaten.

Der Kaffeevollautomat Vergleich gibt dir, hilfreiche Einblicke in die Ausstattung der Modelle. Bei der Auswahl sind die folgenden Punkte besonders wichtig:

Brühtemperatur

Die Brühtemperatur sollte unbedingt in einer Region zwischen 86 bis 92 Grad liegen. So kannst du sicherstellen, dass der Kaffee nicht sauer wird und er das richtige Aroma bekommt. Grundsätzlich erreichen die meisten Kaffeevollautomaten diese Temperatur. Dennoch lohnt es sich, im Test noch einmal explizit auf dieses Thema zu achten.

Fassungsvermögen

Das Fassungsvermögen bezieht sich auf den Wassertank sowie auf den Behälter für die Bohnen. Hier kommt es darauf an, wie hoch dein Konsum an Kaffee ist. Wenn du die Maschine täglich mehrfach nutzt, sollte das Fassungsvermögen möglichst umfangreich sein. Der Wassertank sollte möglichst so konzipiert sein, dass du täglich die Menge an Kaffee zubereiten kannst, die du trinkst, ohne ständig nachfüllen zu müssen. Bedenke beim Bohnenbehälter, dass es für das Aroma besser ist, die Bohnen immer frisch hineinzugeben. Wenn sie aber mal ein paar Tage im Behälter stehen, ist dies auch nicht dramatisch.

Mahlgrad

Wie das Aroma sowie die Stärke deines Kaffees sind, hängt deutlich vom Mahlgrad ab. Bei einem sehr fein gemahlenen Pulver, bekommst du ein besonders starkes Aroma. Ist das Pulver eher grob gemahlen, ist das Aroma nicht ganz so kräftig. Hier kommt es ebenfalls auf deinen persönlichen Geschmack an. Schaue im Kaffeevollautomat Vergleich daher, wie gut der Mahlgrad reguliert werden kann. Je mehr Regulation möglich ist, desto besser ist es auch.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.