Kondome Vergleich

Safer Sex geht alle an! Kondome sind neben der Pille die meistverbreiteten Verhütungsmittel. Sie schützen nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV und Hepatitis. Doch welche Kondome sind die besten, welche Größen und Sorten gibt es und wie lagerst du die Überzieher am besten, damit sie keinen Schaden nehmen? Wir haben uns die auf dem Markt erhältlichen Präservative mal etwas genauer angeschaut und geben dir hilfreiche Tipps, worauf musst du beim Kauf von Kondomen achten musst.

Vergleichssieger
Billy Boy White Comfort Kondome Pack
My.Size Kondome Größe 1, 47 mm, Standardpackung
Skyn Extra Feucht 10 latexfreie Kondome
MISTER SIZE – Pure Feel: gefühlsechte Kondome
Durex Performa Kondome – Aktverlängernde Kondome
LinkBilly Boy White Comfort Kondome PackMy.Size Kondome Größe 1, 47 mm, StandardpackungSkyn Extra Feucht 10 latexfreie KondomeMISTER SIZE – Pure Feel: gefühlsechte KondomeDurex Performa Kondome – Aktverlängernde Kondome
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
20 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
14 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
16 Bewertungen
Loading...
Preis€ 7,99 € 6,81
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 5,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,95 € 9,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 8,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 14,99 € 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerBilly Boy MY.SIZE Manix MISTER SIZE Durex
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Stückzahl1210101014
MaterialNaturkautschuklatexNaturkautschuklatexPolyisoprenNaturkautschuklatexNaturkautschuklatex
Nominale Länge175 mm160 mm180 mm160 mm195 mm
Nominale Breite55 mm47 mm53 mm47 mm56 mm
Elektronisch überprüftjajaN/Ajaja
BefeuchtungSilikon (Ohne Spermizid)normalextra feuchtextra feuchtnormal
GeruchGeschmacksneutralGeruchsneutralGeruchsneutralangenehmer Geruchangenehmer Geruch
Wandstärke0.060 mm0.07 mm0,065mm0,05 mmnormal
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Billy Boy White Comfort Kondome Pack
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
20 Bewertungen
Loading...
HerstellerBilly Boy
VerfügbarkeitAuf Lager
Stückzahl12
MaterialNaturkautschuklatex
Nominale Länge175 mm
Nominale Breite55 mm
Elektronisch überprüftja
BefeuchtungSilikon (Ohne Spermizid)
GeruchGeschmacksneutral
Wandstärke0.060 mm
weitere Angebote
€ 7,99
€ 6,81
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
My.Size Kondome Größe 1, 47 mm, Standardpackung
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
14 Bewertungen
Loading...
HerstellerMY.SIZE
VerfügbarkeitAuf Lager
Stückzahl10
MaterialNaturkautschuklatex
Nominale Länge160 mm
Nominale Breite47 mm
Elektronisch überprüftja
Befeuchtungnormal
GeruchGeruchsneutral
Wandstärke0.07 mm
weitere Angebote
€ 5,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Skyn Extra Feucht 10 latexfreie Kondome
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen
Loading...
HerstellerManix
VerfügbarkeitAuf Lager
Stückzahl10
MaterialPolyisopren
Nominale Länge180 mm
Nominale Breite53 mm
Elektronisch überprüftN/A
Befeuchtungextra feucht
GeruchGeruchsneutral
Wandstärke0,065mm
weitere Angebote
€ 19,95
€ 9,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MISTER SIZE – Pure Feel: gefühlsechte Kondome
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13 Bewertungen
Loading...
HerstellerMISTER SIZE
VerfügbarkeitAuf Lager
Stückzahl10
MaterialNaturkautschuklatex
Nominale Länge160 mm
Nominale Breite47 mm
Elektronisch überprüftja
Befeuchtungextra feucht
Geruchangenehmer Geruch
Wandstärke0,05 mm
weitere Angebote
€ 8,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Durex Performa Kondome – Aktverlängernde Kondome
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
16 Bewertungen
Loading...
HerstellerDurex
VerfügbarkeitAuf Lager
Stückzahl14
MaterialNaturkautschuklatex
Nominale Länge195 mm
Nominale Breite56 mm
Elektronisch überprüftja
Befeuchtungnormal
Geruchangenehmer Geruch
Wandstärkenormal
weitere Angebote
€ 14,99
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Juli 11, 2020 um 19:10 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.
Autor: Jana Wittig | Letzte Aktualisierung: 02.07.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3 Bewertungen
Loading...

Preisverlauf - Billy Boy White Comfort

Das kleine 1×1 des Kondome-Kaufs

Welches Kondom ist das beste? Wir sagen es dir in unserem Test.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Kondome schützen vor einer ungewollten Schwangerschaft und dienen der Verhinderung von sexuell übertragbaren Krankheiten.
  • Kondome werden auch als Pariser, Präser, Präservativ, Gummi, Überzieher oder umgangssprachlich als Lümmeltüte bezeichnet.
  • Damit die Sicherheit gewährleistet ist, sind die Wahl der passenden Größe, die korrekte Anwendung und richtige Lagerung bzw. der Transport besonders wichtig.
  • Kondome gibt es vielen Varianten, angefangen bei zahlreichen Farben über unterschiedliche Geschmacksrichtungen bis hin zu Sonderformen mit Rillen oder Noppen.
  • Kondome ohne Latex sind vor allem für Allergiker geeignet.
  • Darüber hinaus gibt es vegane Kondome, die ohne tierische Weichmacher hergestellt werden.

Häufig gestellte Fragen zu Kondomen

Wie sicher sind Kondome?

Unter der Voraussetzung, dass du den Überzieher korrekt anwendest und die richtige Größe benutzt, spricht man von einer Versagerate zwischen 2 und 12 Prozent. Antibabypille und Spirale sind im Vergleich dazu deutlich sicherer, schützen jedoch nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Können Kondome reißen?

Ja, jedoch kommt das bei richtiger Anwendung sehr selten vor. Achte daher beim Kauf auf hochwertige Markenkondome. Für den Ernstfall gibt es die „Pille danach“.

Wie lange sind Kondome haltbar und wie lagere ich sie am besten?

Kondome haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum, dass du auf jedem einzelnen Blister nachschauen kannst. Überlagerte Kondome zu benutzen ist nicht ratsam, da sie nach Ablauf der Haltbarkeit an Sicherheit und Schutzwirkung verlieren. Lagere die Präser niemals feucht, in der Hitze und bei direkter Sonnenstrahlung. Der beste Ort ist kühl und dunkel. Achte beim Transport darauf, dass das Kondom nicht von Schlüsseln, Schmuck oder dergleichen beschädigt wird.

Wie werden Kondome richtig entsorgt?

Kondome haben weder im Biomüll noch in der Toilette etwas zu suchen. Sie gehören in den Hausmüll, wo du vor der Entsorgung am besten einen Knoten in den Überzieher machst.

Brauche ich ein Kondom für Oralsex?

Ja, wenn du dir nicht sicher bist, dass beide Seiten eine sexuell übertragbare Krankheit haben, ist ein Präservativ auch beim Oralsex wichtig.

Wozu gibt es latexfreie Kondome?

Latexfreie Kondome gibt es für Menschen, die an einer Latexkontaktallergie leiden. Das betrifft rund zwei Prozent der Deutschen, die sowohl allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten gegenüber Naturlatex als auch gegenüber synthetischen Latexprodukten zeigen.

Gibt es Kondome in verschiedenen Größen?

Ja, wobei die Länge mit mindestens 16 Zentimetern genormt ist, der Durchmesser aber variiert. Dieser reicht von S bis XXL, je nachdem wie gut der Mann bestückt ist.

Sind Kondome vegan?

Nicht alle Präservative sind vegan. Vegane Kondome werden im Sinne der Nachhaltigkeit jedoch immer beliebter und werden ohne tierische Weichmacher hergestellt.

Diese Features sollte dein Kondom haben

Welches Kondom ist das beste? Wir sagen es dir in unserem Test.

Waren die ersten Kondome Anfang des 19. Jahrhundert noch aus Stoff gewebt und nahezu wirkungslos, ist ein Pariser heute in Punkto Safer Sex immer eine gute Wahl. Der Name leitet sich übrigens von den Ende des 19. Jahrhunderts von Maison A. Claverie in Paris verkauften Kondomen ab, die als „Le Parisien“ angeboten wurden.

Damit du auf Nummer sicher gehen kannst, haben wir im Folgenden die wichtigsten Features eines guten Präservativs für dich zusammengefasst:

Material: Kondome bestehen in der Regel aus Naturkautschuklatex. Für Männer mit einer Latexallergie gibt es latexfreie Pariser aus Polyisopren, Polyethylen oder Polyurethan.

Größe: Für eine sichere Anwendung musst du die korrekte Größe wählen. Also: Lineal holen und Umfang messen!

Schaftform: Prüfe hier, welche Form am besten zu deiner Anatomie passt. Man unterscheidet in anatomisch und zylindrisch, wobei letztere einen durchgehenden Umfang aufweist.

Wandstärke: Kondome mit einer dickeren Wandstärke sind reißfester als mit einer dünneren, die wiederum weniger bemerkbar sind. Besonders dünnwandige Präser werden als „gefühlsecht“ eingestuft.

Befeuchtung: Ist dann relevant, wenn du die Penetration erleichtern willst. Je mehr Gleitmittel am Kondom, desto leichter wird der Geschlechtsverkehr.

Farbe/Geruch/Oberfläche: Hier ist erlaubt, was gefällt.

Nachhaltigkeit: Wer nachhaltig kaufen möchte, greift zu veganen Kondomen aus Fair Trade Latex und ohne tierische Weichmacher.

Außerdem gibt es Gummis für Männer bzw. Paare mit Spezialbedürfnissen, etwa aktverlängernde Kondome sowie Präser mit einer Spermizid-Beschichtung, die die Spermien abtötet und so die ungewollte Schwangerschaft noch unwahrscheinlicher macht. Mittlerweile sind  außerdem Kondome für Frauen im Angebot, die in die Vagina eingeführt werden und die Spermien auffangen. Hier liegt die Versagerate aber noch zu hoch, so dass sich diese Verhütungsmittel noch nicht wirklich durchgesetzt haben.

Last but not least schaust du natürlich auf den Preis, der dann besonders relevant ist, wenn du sexuell sehr aktiv bist und den entsprechenden Verbrauch hast. Hier kommt es auf den Verpackungsinhalt und somit den Preis pro Stück an.

Wichtig: Nur wenn du deinen Penisumfang genau kennst, kannst du die richtige Kondomgröße wählen!

Standard, bunt oder mit Noppen: Diese Kondom-Arten gibt es

Grundsätzlich kann man in folgende Kategorien unterscheiden:

  • Kondome aus Latex
  • Kondome ohne Latex
  • vegane Kondome

Hinzu kommen Präser mit den ein oder anderen Extras wie Farben, Geschmack, Noppen oder gar Kondome, die leuchten. Wer Abwechslung und Spaß beim Liebesspiel mag, liegt hier richtig.

Da bei Präservativen jedoch zunächst einmal die Verhütung und der Schutz im Vordergrund stehen, konzentrieren wir uns auf die Standardvarianten. Klassische Kondome aus Naturkautschuklatex sind besonders preiswert und in viele Größen erhältlich. Auf Extras wird verzichtet, dafür profitierst du von einem sicheren Schutz vor ungewünschter Schwangerschaft und Krankheiten.

Für Allergiker bestens geeignet sind Kondome ohne Latex. Noch besser: Gummis, die ohne Tierversuche und ohne tierische Bestandteile produziert werden. Latexfreie, vegane Kondome sind jedoch immer um einiges teurer als Latex-Präser. Das gilt auch für alle verspielten Genießer, die häufig zu Kondomen mit Geschmack greifen oder mit Gummis mit Noppen für ein noch intensiveres Gefühlserlebnis bei der Partnerin sorgen möchten.

Vor- und Nachteile von Kondomen

Kondome sind eine sichere Verhütungsmethode. Dennoch gibt es auch einige Gegner der Überzieher, die sich beim Geschlechtsverkehr beeinträchtigt fühlen oder mit der Anwendung Probleme haben. Dennoch: Die Vorteile des Kondoms überwiegen, wie unsere Übersicht zeigt:

Vorteile
  • Schutz vor ungewollter Schwangerschaft und Geschlechtskrankheiten
  • für alle Sexpraktiken geeignet
  • Verhütungsmittel während der Stillzeit
  • in vielen Größen und Sonderformen erhältlich
  • günstiger Preis
  • frei erhältlich in zahlreichen Geschäften und Onlineshops
  • geringere Empfindsamkeit
Nachteile
  • Unterbrechung des Liebesspiels
  • Anwendungsfehler und falsche Lagerung können Schutz verringern oder nichtig machen
  • Verantwortungsbewusstsein des Paares nötig
  • geringere Empfindsamkeit
  • Latex-Geruch

Die geringere Empfindsamkeit kann sowohl ein Vor- als auch ein Nachteil sein. Viele Männer berichten, dass sie mit Kondom ihre Erektion länger halten können, andere fühlen sich durch den Präser in ihrer Empfindung gestört. Mit ein wenig Fantasie lässt sich auch der Überzieher kreativ ins Liebesspiel einbauen, so dass das Kondom nicht zum Erotik-Killer wird. Vor allem aber lässt das Präservativ den Hormonhaushalt der Frau unangetastet; ganz im Gegenteil zur Pille. Wer sich am Latex-Geruch stört, kann außerdem zu latexfreien Kondomen aus Polyethylen, Polyurethan und Polyisopren greifen, die ideal für Allergiker und völlig geruchsneutral sind.

Damit keine Panne passiert: Worauf du bei der Benutzung von Kondomen aufpassen musst

Neben der Wahl der richtigen Größe und des passenden Materials kannst du bei der Anwendung eine Reihe an fatalen Fehlern machen, die dazu führen, dass das Kondom kaputt geht und somit kein Schutz gewährleistet ist. Einige der größten Risiken möchten wir dir an dieser Stelle ans Herz legen:

Haltbarkeitsdatum

Kondome haben ein Haltbarkeitsdatum von circa vier Jahren nach dem Kauf. Ist der Präser abgelaufen, besteht die Gefahr, dass der Gummi porös ist und somit reißen kann.

Intakte Verpackung

Bevor der Überzieher zum Einsatz kommt, solltest du immer schauen, ob der Blister wirklich unbeschädigt ist. Hat er ein Loch oder ist anderweitig beschädigt, nimm sicherheitshalber ein neues Kondom.

Aufbewahrung

Die richtige Aufbewahrung für Kondome ist ganz leicht. Am besten halten sie sich im Kühlschrank; normale Raumtemperatur ist aber völlig ausreichend. Gar nicht gut für die Gummis sind Hitze und direkt Sonneneinstrahlung.

Spitze Gegenstände

Achte beim Öffnen des Blisters, dass nicht lange Fingernägel das Kondom beschädigen. Auch scharfkantiger Schmuck wie Lippen- oder Intimpiercings stellen eine Gefahr für das Präservativ dar.

Gleitmittel

Vermeide fett- und ölhaltige Gleitgele, da sich diese nicht mit einem Pariser vertragen. Öl und Fett machen das Gummi porös und rissig.

Wechselwirkungen

Sofern deine Partnerin eine Salbe, Creme oder Medikamente wie Scheidenzäpfchen benutzt, musst du prüfen, ob es zu einer Wechselwirkung mit dem Präser kommen kann.

Tipp: Übung macht den Meister. Damit du weißt, wie du das Kondom richtig überziehst, sind „Trockenübungen“ angesagt.

Kondome kaufen: Diese Produkte sind empfehlenswert

Bevor du Kondome günstig kaufst, stellen wir dir jetzt die Testsieger vor. Alle Sorten sind empfehlenswert, jedoch gibt es Unterschiede im Material, Preis und „Ausstattung“. Dabei gibt es viele namhafte Hersteller von Präservativen, denen du vertrauen kannst. Dazu gehören:

  • Durex
  • Billy Boy
  • Ritex
  • Fromms

Alles richtig machst du mit einem echten Klassiker, den Durex Gefühlsecht aus Naturkautschuklatex, die besonders dünn und daher sehr gefühlsintensiv sind. Mit besonders gutem Tragekomfort und individueller Passform punkten die My.Size Kondome. Ebenfalls uneingeschränkt empfehlenswert sind Ritex RR.1 und Billy Boy White, beide aus Naturkautschuklatex.

Für Allergiker gibt es die latexfreien Manix Skyn Extra Lubricated oder Durex Natural Feeling aus Polyisopren. Wenn du Wert auf ein extra feuchtes Kondom legst, sind die Ritex Ideal oder Durex Gefühlsecht Ultra eine gute Wahl.

Neben den bekannten Marken strömen auch immer mehr junge Labels auf den Markt, die mit hochwertigen Parisern punkten. Hierzu gehören zum Beispiel die veganen Kondome von Einhorn oder die Präser von Crazy Monkey. Aus Fair Trade Latex und vegan sind die Verhüterli von Fairhüterli.

Darauf musst du unbedingt achten

Welches Kondom ist das beste? Wir sagen es dir in unserem Test.

Kondome kaufen ist nicht schwer. Wer immer noch mit hochrotem Kopf an der Kasse steht („Tina, was kosten die Kondome?!?“), bestellt die Überzieher einfach im Internet. Online Drogerien, Erotikshops, Apotheken und auch Versandhandelsriesen sind immer eine gute Adresse.

Damit dem unbeschwerten Liebesspiel auch nichts im Weg steht, solltest du vorher folgende Fragen klären:

  • Welche Kondom-Größe benötigst du?
  • Welche Sexpraktiken bevorzugst du?
  • Hast du und dein/e Partner/in Vorlieben in Sachen Geschmack, Aroma, Oberfläche oder Geruch?
  • Hast du oder und dein/e Partner/in eine Latex-Allergie?
  • Legts du Wert auf Kondome in Bio-Qualität und aus fairem Handel?
Nichts zu vernachlässigen ist das Qualitäts- und Gütesiegel für Kondome, die nur die Präservative erhalten, die den Dichtigkeits-, Aufblas- und Dehnungstest sowie die Prüfung auf mikrobiologische Reinheit bestanden haben. Das Siegel der Deutsche Latex-Forschungsgemeinschaft Kondome e. V. bürgt also für staatlich geprüfte Kondome von höchster Qualität.

Und jetzt: Viel Spaß!

Kommentare

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare – sei doch der Erste.

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!