Sandwichmaker Vergleich

Sandwiches sind bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt – sei es als kleiner Snack zwischendurch oder als vollwertige Mahlzeit zum Abendbrot. Um die gefüllten Toasts zuzubereiten, benötigst du einen Sandwichmaker. Wir erklären dir, welche Arten es gibt, welche Kaufkriterien relevant sind und welche Sandwichtoaster im Vergleich uns am meisten überzeugen konnten.

Vergleichssieger
Tefal SW852D
Krups FDK451
AICOK Kontaktgrill
Cloer 6235
Clatronic ST 3477
Unold 48480
Breville VST070X
LinkTefal SW852DKrups FDK451AICOK KontaktgrillCloer 6235Clatronic ST 3477Unold 48480Breville VST070X
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
30 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
9 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
9 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
16 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
11 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13 Bewertungen
Loading...
Preis€ 104,99 € 62,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 40,55 € 40,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 50,68
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,95 € 13,64
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 34,99 € 30,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 69,99 € 68,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerTefal Krups AICOK cloer Clatronic Unold Breville
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
ArtMultifunktionsgeräteinfacher SandwichmakerMultifunktionsgeräteinfacher Sandwichmakereinfacher Sandwichmakereinfacher Sandwichmakereinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungjajajajajajaja
Leistung700 Watt850 Watt2000 Watt930 Watt750 Watt1100 Watt850 Watt
Maße (L x B x H)37 x 29 x 21 cm31,6 x 15,5 x 29,5 cm14,6 x 25,6 x 34,8 cm22 x 24,5 x 10 cm23 x 23 x 8 cm27,2 x 10,4 x 32,8 cm14 x 26,6 x 31,4 cm
Gewicht4 kg1 kg2,9 kg2,16 kg1,02 kg2,4 kg2,6 kg
BesonderheitenSandwich- und Waffelmaker - Kombigerät; Inklusive Plattensets für Sandwiches und Waffeln, weitere Platten als Zubehör erhältlichgroße tiefe Toastplatten; Design-Formherausnehmbare, spülmaschinenfeste Plattenbeliebte Muschelform; SignallampePreis-Leistungs-HitSandwich-Toaster für 4 Toasts gleichzeitigCut & Seal-Technologie von Breville formt das Brot und die Füllung automatisch zu sauber geschnittenen, kompakten getoasteten Sandwiches
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Tefal SW852D
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
30 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerTefal
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtMultifunktionsgerät
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung700 Watt
Maße (L x B x H)37 x 29 x 21 cm
Gewicht4 kg
BesonderheitenSandwich- und Waffelmaker - Kombigerät; Inklusive Plattensets für Sandwiches und Waffeln, weitere Platten als Zubehör erhältlich
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 104,99
€ 62,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Krups FDK451
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
9 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerKrups
VerfügbarkeitAuf Lager
Arteinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung850 Watt
Maße (L x B x H)31,6 x 15,5 x 29,5 cm
Gewicht1 kg
Besonderheitengroße tiefe Toastplatten; Design-Form
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 40,55
€ 40,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AICOK Kontaktgrill
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
9 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerAICOK
VerfügbarkeitAuf Lager
ArtMultifunktionsgerät
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung2000 Watt
Maße (L x B x H)14,6 x 25,6 x 34,8 cm
Gewicht2,9 kg
Besonderheitenherausnehmbare, spülmaschinenfeste Platten
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Cloer 6235
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
16 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
Herstellercloer
VerfügbarkeitAuf Lager
Arteinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung930 Watt
Maße (L x B x H)22 x 24,5 x 10 cm
Gewicht2,16 kg
Besonderheitenbeliebte Muschelform; Signallampe
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 50,68
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Clatronic ST 3477
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerClatronic
VerfügbarkeitAuf Lager
Arteinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung750 Watt
Maße (L x B x H)23 x 23 x 8 cm
Gewicht1,02 kg
BesonderheitenPreis-Leistungs-Hit
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 19,95
€ 13,64
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unold 48480
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
11 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerUnold
VerfügbarkeitAuf Lager
Arteinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung1100 Watt
Maße (L x B x H)27,2 x 10,4 x 32,8 cm
Gewicht2,4 kg
BesonderheitenSandwich-Toaster für 4 Toasts gleichzeitig
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 34,99
€ 30,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Breville VST070X
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13 Bewertungen
Loading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerBreville
VerfügbarkeitAuf Lager
Arteinfacher Sandwichmaker
Anti-Haft-Beschichtungja
Leistung850 Watt
Maße (L x B x H)14 x 26,6 x 31,4 cm
Gewicht2,6 kg
BesonderheitenCut & Seal-Technologie von Breville formt das Brot und die Füllung automatisch zu sauber geschnittenen, kompakten getoasteten Sandwiches
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 69,99
€ 68,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am September 20, 2020 um 14:21 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 17.09.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
6 Bewertungen
Loading...

Preisverlauf - Tefal SW852D

Das Wichtigste in Kürze:

Der Tefal SW852D – das ist der Sieger in unserem Sandwichmaker Test. Er überzeugt vor allem dadurch, dass er in der Küche vielseitig eingesetzt werden kann. Mit dem Tefal SW852D kannst du nämlich dank der austauschbaren Platten nicht nur wunderbare Sanndwiches, sondern auch leckere Waffeln für die ganze Familie zaubern. Zu den Platten erhältst du außerdem je eine Aufbewahrungsbox, damit du sie im gut im Schrank verstauen kannst, ohne dass sie womöglich Kratzer abbekommen. Die Reinigung des Geräts ist auch denkbar einfach – die antihaftbeschichteten Platten sind nämlich für die Spülmaschine geeignet. Somit musst du sie nicht erst ewig einweichen bis du sie reinigen und wiederverwenden kannst. Dazu kommt eine hohe Sicherheit bei der Verwendung: Der Tefal SW852D verfügt über einen wärmeisolierten Griff, eine Betriebs- ud Temperaturkontrolleuchte und Anti-Rutsch-Füße. Damit besteht keine Gefahr für Kinder, die in der Küche bei der Zubereitung helfen wollen.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • multifunktional
  • austauschbare Platten für Sandwiches und Waffeln
  • praktische Aufbewahrungsboxen für die Platten
  • Platten sind spülmaschinengeeignet
  • wärmeisolierter Griff
  • Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Rezeptheft enthalten

Das kleine 1×1 des Sandwichmaker-Kaufs

Leerer und geöffneter Sandwichmaker.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Ein Sandwichmaker ist ein elektrisches Haushaltsgerät zur Zubereitung von gefüllten Toasts.
  • Mit einem Sandwichtoaster entstehen binnen weniger Minuten aus zwei Scheiben Toastbrot sowie aus den Wunschzutaten wie Käse, Wurst und Ketchup gefüllte Sandwiches.
  • Der Clou: Durch das Zusammenpressen der Scheiben werden die Ränder verschlossen, so dass der flüssige Käse und die Füllung nicht an der Seite herausquellen.
  • Sandwichtoaster verfügen über einen Antihaftbeschichtung aus Teflon oder Keramik.
  • Es gibt Geräte, mit denen nur Sandwiches gebacken werden können sowie Modelle, die mit Wechselplatten auch das Zubereiten von Waffeln und anderem Gebäck sowie das Grillen von Fleisch und Gemüse erlauben.
  • Herausnehmbare, spülmaschinenfeste Backplatten garantieren eine besonders einfache Reinigung.
  • Neben den Reinigungseigenschaften spielt vor allem die Sicherheit eine wichtige Rolle bei Sandwichtoastern.

Häufig gestellte Fragen zu Sandwichmakern

Was kann ich alles in einem Sandwichmaker zubereiten?

Mit einem einfachen Sandwichmaker können nur Sandwiches gebacken werden. Es gibt aber auch 3-in-1-Kombigeräte mit verschiedenen Platteneinsätzen, mit denen Waffeln, Panini (Italian Sandwich) oder Croque (French Toast) gebacken sowie Fleisch und Gemüse gegrillt werden können.

Was ist ein Sandwichmaker?

Ein Sandwichmaker oder auch Sandwichtoaster ist ein elektrisches Haushaltsgerät, mit dem gefüllte Sandwiches gebacken werden können. Die Heizplatten mit Antihaftbeschichtung sind oftmals so konstruiert, dass das Sandwich diagonal halbiert wird, so dass verschlossene Dreiecke entstehen.

Hat ein Sandwichmaker verschiedene Programme?

Einfache Sandwichtoaster haben keine verschiedenen Programme. Einige Sandwichmaker mit Grillfunktion haben jedoch verschiedene Grillprogramme, ebenso wie Sandwichmaker mit Waffeleisen-Funktion verschiedene Programme für die Zubereitung von Belgischen Waffeln, Buttermilchwaffeln etc. haben können.

Wie lange dauert es, bis ein Sandwich fertig ist?

Das ist abhängig vom Gerät und dessen Vorheizzeit sowie dessen Leistung. Im Schnitt dauert es 2 bis 5 Minuten bis das Sandwich gut gebräunt ist.

Wie macht man Sandwiches in einem Sandwichmaker?

Alles, was du brauchst sind zwei Toastscheiben und die gewünschten Zutaten. Belege zuerst eine Scheibe Brot mit Käse, dann mit Schinken, Salami oder Gemüse, streiche auf die andere Scheibe – je nach Geschmack, Butter, Ketchup oder Mayonnaise und lege sie auf die andere Scheibe. Schalte dann den Sandwichmaker ein. Warte, bis die Vorheizzeit beendet ist, gib das Sandwich hinein und verschließe den Sandwichmaker. Je nach Backzeit ist das Sandwich nach etwa 2 bis 5 Minuten fertig.

Hat Stiftung Warentest Sandwichmaker getestet?

Ja, den aktuellen Sandwichmaker Test der Stiftung Warentest findest du hier.

Diese Features sollte dein Sandwichmaker haben

Goldbraune Sandwiches auf Teller.

Köstliche Sandwiches, schon gleichmäßig gebräunt und kein Anbacken: Mit einem Sandwichmaker bereitest du binnen weniger Minuten ein leckeres Essen zu. Doch welche Kaufkriterien sind wichtig, damit du mit dem Küchengerät auch wirklich Freude hast?

Wir haben uns die wesentlich Features im Rahmen unseres Sandwichmaker Tests angeschaut:

  • Funktion: Es gibt einfache Sandwichmaker und Multifunktionsgeräte.
  • Backzeit und Röstgrad: Gibt an, nach wie viel Minuten dein Sandwich bestenfalls schön gleichmäßig gebräunt ist.
  • Anzahl der Sandwiches: Es gibt Geräte, die 2 oder 4 Sandwiches gleichzeitig backen können.
  • Vorheizzeit: Beläuft sich auf etwa 2 bis 4 Minuten.
  • Antihaftbeschichtung: Es gibt Geräte mit Teflon- oder Keramikbeschichtung. Keramik ist die bessere Wahl.
  • Handling: Wichtig ist eine intuitive Bedienung und ein einfaches Entnehmen der Sandwiches.
  • Reinigung: Auch hier gilt: Je einfacher, desto besser. Einige Modelle verfügen über spülmaschinenfeste Platten.
  • Sicherheit: Must-have sind ein wärmeisolierter Griff, um Verbrennungen zu vermeiden sowie Anti-Rutsch-Füße für einen sicheren Stand des Gerätes. Eine Abschaltautomatik zum Schutz vor Überhitzung ist zu empfehlen.
Nicht zu vernachlässigen beim Sandwichmaker Test sind darüber hinaus die technischen Daten des Gerätes, darunter die Leistungsaufnahme bzw. der Stromverbrauch sowie das Gewicht und die Abmessung. Letzteres ist vor allem dann relevant, wenn die Arbeitsfläche und/oder der Stauraum in deiner Küche eher begrenzt sind. Design und Farben spielen eine untergeordnete Rolle, wobei Sandwichmaker häufig in Silber-Schwarz, Silber-Weiß oder ganz in Schwarz gehalten sind.

Sandwichmaker vergleichen: Diese Arten gibt es

Beim Vergleich von Sandwichmakern kann man grundsätzlich in zwei verschiedene Typen unterscheiden:

  • Reine Sandwichmaker
  • Sandwichmaker-Kombigerät

Während sich ein reiner Sandwichtoaster ausschließlich für die Herstellung von überbackenen Sandwiches eignet, können mit einem sogenannten 3-in-1-Kombigerät verschiedene Speisen zubereitet werden. Kombigeräte haben herausnehmbare Platten, die es ermöglichen, zum Beispiel Waffeln, Crêpes, Donuts oder Panini zu backen. Top-Modelle enthalten sogar eine Grillplatte für Fleisch oder für Feingebäck.

Darüber hinaus unterscheidet man in:

  • Sandwichmaker mit Teflonbeschichtung
  • Sandwichmaker mit Keramikbeschichtung

Eine Keramikbeschichtung ist zwar teurer in der Anschaffung, bietet aber den großen Vorteil, dass sie deutlich länger halt. Vor allem aber sorgt die Antihaftbeschichtung dafür, dass das Toast nicht festklebt. Darüber hinaus ist sie relativ unempfindlich gegenüber Kratzern und zeichnet sich durch eine hohe Hitzebeständigkeit aus. Teflon hingegen hat zwar ebenfalls recht gute Antihafteigenschaften, ist allerdings deutlich kratzempfindlicher. Zudem kann sich die Beschichtung bei sehr hohen Temperaturen ablösen.

Wichtig: Eine Antihaftbeschichtung aus Keramik ist zudem aus gesundheitlichen Aspekten zu empfehlen. Kunststoff-Beschichtungen aus Teflon können schädliche Bestandteile enthalten oder giftige Gase ausdünsten.

Sandwichmaker im Test: Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Bauarten

Das A und O beim Sandwichmaker Vergleich ist also eine hochwertige Beschichtung, bestenfalls aus Keramik. Ob die Anschaffung eines einfachen Gerätes oder eines Kombimodells sinnvoll ist, richtet sich vor allem nach deinem persönlichen Bedarf und Essensvorlieben. Zur besseren Übersicht haben wir die Vor- und Nachteile der Sandwichmaker-Arten in einer Tabelle zusammengestellt:

Vor- und Nachteile eines einfachen Sandwichmakers

Vorteile
  • günstiger Preis
  • kompakte Form
Nachteile
  • nur für die Zubereitung von Sandwichtoast
  • einfache Ausstattung

Vor- und Nachteile eines Kombigeräts

Vorteile
  • Zubereitung verschiedener Speisen möglich
  • gehobene Ausstattung
Nachteile
  • höhere Anschaffungskosten
  • höherer Platzbedarf (auch für die Platten)
Dass mit einem einfachen Sandwichmaker ausschließlich überbackene Toasts zubereitet werden können, muss allerdings kein Nachteil sein. Wer in erster Linie Sandwiches essen möchte, benötigt kein 3-in-1-Kombigerät. Darüber hinaus gibt es in vielen Haushalten bereits ein Waffeleisen oder einen Tischgrill, die die Anschaffung eines Kombigeräts überflüssig machen. Allen Sandwich-Liebhabern sei daher geraten, lieber ein qualitativ hochwertiges Modell mit Keramikbeschichtung zu wählen, statt ein Kombigerät zu kaufen, dass viel Platz einnimmt und mit alle seinen Funktionen gar nicht benötigt wird.

Reinigung und Pflege eines Sandwichmakers: Das gilt es zu beachten

Wer Sandwiches liebt, kennt das Problem: Trotz einer guten Antihaftbeschichtung kleben vor allem Käse und andere Zutaten immer wieder an. Wenn du nun mit einem Messer oder einem anderen scharfen Gegenstand versuchst, die Rest zu entfernen, wirst du allerdings die Teflon- oder Keramikbeschichtung auf Dauer zerstören. Auch Scheuermilch ist gänzlich ungeeignet. Gut beraten sind diejenigen, dessen Platten des Sandwichmakers herausnehmbar sind und diese einfach in die Geschirrspülmaschine getan werden können.

Bei einfacheren Modellen geht das allerdings zumeist nicht. Hier legst du am besten, nachdem das Gerät ausgekühlt ist und du es vom Strom getrennt hast, ein feuchtes Blatt Küchenrolle zwischen die Backplatten, lässt es ein paar Minuten einweichen und kannst dann die Reste schonend und leicht entfernen.

Übrigens: Wenn du einen neuen Sandwichmaker das erste Mal benutzt, ist es wichtig, das Gerät gründlich zu reinigen. Am besten du wischst die Platten zunächst feucht ab und trocknest sie anschließend mit einem Tuch. Zudem ist es ratsam, den Sandwichtoaster ohne Inhalt zu erhitzen, damit unangenehme Gerüche verschwinden. Auch das Erhitzen (ohne Sandwich) mit etwas Öl auf den Backplatten wird empfohlen, damit kein Fremdgeschmack deine Sandwiches beeinträchtigt. Danach wischst du das Gerät sauber und trocken und kannst mit dem Backen beginnen.

Tipp: Sofern dein Sandwichmaker eine nicht ganz so hochwertige Antihaftbeschichtung besitzt, benutze beim Toasten einfach einen Bogen Backpapier. Das erspart dir das manchmal mühselige Reinigen und schont zudem die Platten.

Sandwichtoaster im Test: Diese Modelle können wir empfehlen

Was ist besser als Käse? Richtig: Noch mehr Käse! Am besten geschmolzen zwischen zwei gleichmäßig gebräunten Scheiben Toast. Dazu Schinken oder Salami, Eier, Gurken, Pilze, Ketchup – ganz nach deinem Geschmack. Damit dein Lieblingsessen auch gelingt, haben wir uns im Sandwichmaker Test die besten Modelle etwas genauer angeschaut und präsentieren dir Test- und Vergleichssieger.

Das Rennen macht der Tefal SW852D, mit dem auch Waffeln gebacken werden können. Das Gerät hat zwar eine mit fünfeinhalb Minuten relativ lange Vorheizzeit, dafür gelingen aber schöne goldbraune Sandwiches und knusprige Waffeln. Zudem ist die besonders einfache Reinigung hervorzuheben, denn die Platten lassen sich herausnehmen und in der Spülmaschine reinigen. Das Kombigerät mit antihaftbeschichten Platten aus Teflon ist zudem im Handling und in der Sicherheit empfehlenswert; einzig der Griff wird etwas zu heiß. Darüber hinaus sind für den Tefal SW852D weitere Platten als Zubehör erhältlich, darunter extra Backplatten für Pfannkuchen, Panini und Croque, die französische Variante des Sandwiches. Besonders toll: Das Gerät wird mit einem Rezeptheft ausgeliefert, so dass du dir neue Ideen für die Zubereitung im Sandwichmaker holen kannst.

Sofern du dich für einen Sandwichmaker mit Keramikbeschichtung interessierst kommt der Breville VST070X Jumbo-Sandwichtoaster in Frage, der sich durch besonders tiefe Platten auszeichnet, so dass du auch großzügige Füllungen machen kannst. Dank DuraCeramic-Beschichtung der spülmaschinengeeigneten Platten ist der Breville VST070X extra kratzfest und sehr leicht zu reinigen. Wer nicht nur üppig gefüllte Toasts, sondern auch gleich vier Sandwiches auf einmal zubereiten möchte, greift zum Unold Quadro 48480, der damit ein idealer Sandwichtoaster für die ganze Familie ist. Das Gerät mit Kunststoffbeschichtung überzeugt mit einer sehr kurzen Vorheizzeit bei gleichzeitig schöner Bräunung. Abstriche gibt es allerdings in der Verarbeitung und Sicherheit, da der Deckel etwas wackelig konstruiert ist und das Gehäuse sehr heiß wird. Dafür spricht das Preis-Leistungsverhältnis für den Unold Quadro 48480, der für unter 30,00 Euro erhältlich ist.

Im Sandwichmaker Vergleich kann auch der Clatronic ST 3477 preislich punkten. Für gerade einmal 10,00 Euro bekommst du hier ein solides Gerät, musst allerdings auf spülmaschinenfeste Teile verzichten. Zudem ist der Clatronic Sandwichmaker recht klein und handlich und kann daher auch in Küchen mit wenig Stauraum platzsparend verräumt werden. Etwas preisintensiver ist der Cloer 6235 Sandwichmaker, der die Toasts in der beliebten Muschelform zubereitet. Besonders praktisch: Eine Signallampe zeigt das Ende des Backvorgangs an.

Ein empfehlenswertes Multifunktionsgerät ist zudem der 3-in1-Sandwichmaker von Aicok mit 3 herausnehmbaren, spülmaschinenfesten Platten für die Zubereitung von Sandwiches, Waffeln und zum Grillen. Hier sind sogar Rezepte mit Steak, Geflügel, Meeresfrüchten oder Gemüse möglich. Ein echter Allrounder also, der mit einem hitzebeständigen Gehäuse aus Edelstahl, einem wärmeisolierten Griff und Anti-Rutsch-Füßen zudem eine sichere Benutzung garantiert.

Schon immer gelten zudem die Sandwichmaker aus dem Hause Krups als gut. Hier weisen wir auf den Krups Sandwichmaker FDK451 hin, der schnell und sicher knusprige Sandwiches und große sowie tiefe Toastplatten im Dreiecksformat produziert. Dieser Sandwichmaker im Test macht übrigens auch optisch ein gute Figur und zeichnet sich durch die klare Formsprache des bekannten Industriedesigners Konstantin Grcic aus.

Sandwichmaker Vergleich: Darauf solltest du beim Kauf unbedingt achten

Sandwichmaker mit Sandwich auf einer Seite.

Ein Sandwichtoaster ist ein ungemein praktisches Haushaltsgerät, kann man mit diesem doch schnell und einfach köstlich gefüllte Toast zaubern. Dennoch gilt es bei der Auswahl des passenden Gerätes einige Dinge zu beachten. Allen voran muss der Sandwichmaker leicht zu reinigen sein. Im Test als besonders praktisch gelten Geräte mit herausnehmbaren Platten, die du einfach in den Geschirrspüler packen kannst. Im Sandwichmaker Vergleich hat sich außerdem eine Antihaftbeschichtung aus Keramik als vorteilhaft erwiesen. Sie ist zum einen besonders hitzebeständig und kratzfest, zum anderen musst du keine gesundheitsschädlichen Bestandteile befürchten. Sandwichmaker mit einer Keramik-Antihaftbeschichtung sind zwar teurer als Sandwichtoaster mit Teflon-Beschichtung, zeichnen sich aber durch eine längere Haltbarkeit und besonders leichte Reinigung aus.

Nicht zu vernachlässigen ist darüber hinaus der Sicherheitsaspekt. Einige Griffe und Gehäuse werden bei der Benutzung doch sehr heiß, trotz dass sie über einen wärmeisolierten Griff verfügen. Auch die Standsicherheit muss absolut gegeben sein. Das Gerät darf nicht kippen oder rutschen und sollte über einen sicheren Stand – auch im geöffneten Zustand – sowie über Anti-Rutsch-Füße verfügen.

Ob die Wahl auf einen einfachen Sandwichmaker oder auf ein 3-in-1 Gerät fällt, ist abhängig von deinen kulinarischen Vorlieben. Wer einen Allrounder für Toast, Waffeln und andere Backwaren oder gar für Fleisch und Gemüse sucht, macht mit einem Alleskönner keinen Fehler. Allerdings schwören Waffelliebhaber bei der Zubereitung in der Regel auf ein spezielles Waffeleisen und Barbecue-Fans nutzen lieber einen (Tisch-)Grill.

Für deinen Kaufentscheidung ist zudem die Größe des Sandwichmakers relevant. Hier geht es zum einen um die Abmessung des Gerätes und deine Platzverhältnisse in der Küche, zum anderen aber auch um die Anzahl der Scheiben, die auf einmal gebacken werden können sowie um die Tiefe der Backplatten. Als Familie ist ein Sandwichmaker für 4 Scheiben eine gute Entscheidung; wer es gern üppig gefüllt mag, sollte nach einem Gerät mit besonders tiefen Platten Ausschau halten.

Fazit: Die Anschaffung eines Multifunktionsgeräts ist nur dann zu empfehlen, wenn du auch alle Bestandteile nutzt. Sofern du nur Toast überbacken willst, ist es viel sinnvoller, ein hochwertigen Sandwichmaker mit Keramikbeschichtung zu kaufen.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.