Shampoo Vergleich

Egal, ob fettiges Haar, Schuppen oder dünne Haare, es ist wichtig, das richtige Haarshampoo zu benutzen. Nicht nur wäschst du Schmutz und Fett heraus, die Haare bekommen Kraftstoffe, die sie schöner aussehen lassen, die sie stärken und etwa vor Spliss schützen. Es ist sogar möglich, Haarausfall zu minimieren und Shampoo hilft bei empfindlicher Kopfhaut. Darüber hinaus sehen frisch gewaschene Haare einfach schön und gesund aus. Achte beim Kauf des Haarwaschmittels aber darauf, dass du immer das beste kaufst. Welches Haarshampoo Testsieger ist, das erfährst du in unserem Haarshampoo Test.

Vergleichssieger
Alpecin Anti-Schuppen Shampoo A3
Great Lengths Structure Repair Shampoo 1000 ml
SANTE Naturkosmetik Family Glanz Shampoo Bio-Orange & Kokos
Schwarzkopf Schauma Shampoo For Men
Garnier Wahre Schätze Honig Schätze Shampoo
LinkAlpecin Anti-Schuppen Shampoo A3Great Lengths Structure Repair Shampoo 1000 mlSANTE Naturkosmetik Family Glanz Shampoo Bio-Orange & KokosSchwarzkopf Schauma Shampoo For MenGarnier Wahre Schätze Honig Schätze Shampoo
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
Preis€ 4,94 € 4,82
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 43,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 2,78
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 6,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 2,29 € 2,17
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerAlpecin Great Lengths Sante Naturkosmetik Schauma Garnier
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H: 24 x 7,5 x 5,5 cmL x B x H: 27,4 x 13 x 7,4 cmL x B x H:13,4 x 7,8 x 3,4 cmL x B x H: 21,6 x 19 x 8,4 cmL x B x H: 16,4 x 8,4 x 7,2 cm
Volumen250 ml1.000 ml200 m400 ml250 ml
HerstellerDr. Kurt Wolff GmbH & Co. KGGreat LengthsSante NaturkosmetikHenkel Beauty CareGarnier
MarkeAlpecinGreat LengthsSante NaturkosmetikHenkel Beauty CareGarnier
ZielgruppeHerrenDamen, HerrenDamen, HerrenHerrenDamen
Haartypgegen Schuppenfür trockenes, brüchiges, stark beanspruchtes und widerspenstiges Haarfür jedenfür jedenfür strapaziertes, brüchiges Haar
Produktbeschreibungfeuchtigkeitsspendend, glanzgebend, befreit Kopfhaut und Haar effektiv von Schuppenreinigt Haar und trockene Kopfhaut besonders mild, gibt Schutz vor freien Radikalen, versorgt das Haar mit wertvollen Aufbaustoffen, repariert poröse Zonen und schenkt neue Elastizität und Füllegibt dem Haar Glanz, Volumen und FeuchtigkeitKräftigt das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und pflegt die Haarstruktur. Für kraftvolles, griffiges Haar und natürliches Volumen. Mit Mikronährstoff-Komplex.intensive Pflege für strapaziertes, brüchiges Haar; verleiht dem Haar unbeschwerte Geschmeidigkeit
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Alpecin Anti-Schuppen Shampoo A3
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerAlpecin
VerfügbarkeitAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H: 24 x 7,5 x 5,5 cm
Volumen250 ml
HerstellerDr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
MarkeAlpecin
ZielgruppeHerren
Haartypgegen Schuppen
Produktbeschreibungfeuchtigkeitsspendend, glanzgebend, befreit Kopfhaut und Haar effektiv von Schuppen
weitere Angebote
€ 4,94
€ 4,82
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Great Lengths Structure Repair Shampoo 1000 ml
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerGreat Lengths
VerfügbarkeitAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H: 27,4 x 13 x 7,4 cm
Volumen1.000 ml
HerstellerGreat Lengths
MarkeGreat Lengths
ZielgruppeDamen, Herren
Haartypfür trockenes, brüchiges, stark beanspruchtes und widerspenstiges Haar
Produktbeschreibungreinigt Haar und trockene Kopfhaut besonders mild, gibt Schutz vor freien Radikalen, versorgt das Haar mit wertvollen Aufbaustoffen, repariert poröse Zonen und schenkt neue Elastizität und Fülle
weitere Angebote
€ 43,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SANTE Naturkosmetik Family Glanz Shampoo Bio-Orange & Kokos
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2 Bewertungen
Loading...
HerstellerSante Naturkosmetik
VerfügbarkeitAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H:13,4 x 7,8 x 3,4 cm
Volumen200 m
HerstellerSante Naturkosmetik
MarkeSante Naturkosmetik
ZielgruppeDamen, Herren
Haartypfür jeden
Produktbeschreibunggibt dem Haar Glanz, Volumen und Feuchtigkeit
weitere Angebote
€ 2,78
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwarzkopf Schauma Shampoo For Men
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerSchauma
VerfügbarkeitAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H: 21,6 x 19 x 8,4 cm
Volumen400 ml
HerstellerHenkel Beauty Care
MarkeHenkel Beauty Care
ZielgruppeHerren
Haartypfür jeden
ProduktbeschreibungKräftigt das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und pflegt die Haarstruktur. Für kraftvolles, griffiges Haar und natürliches Volumen. Mit Mikronährstoff-Komplex.
weitere Angebote
€ 6,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Garnier Wahre Schätze Honig Schätze Shampoo
NutzerbewertungMach mit!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen
Loading...
HerstellerGarnier
VerfügbarkeitAuf Lager
Paket-GrößeL x B x H: 16,4 x 8,4 x 7,2 cm
Volumen250 ml
HerstellerGarnier
MarkeGarnier
ZielgruppeDamen
Haartypfür strapaziertes, brüchiges Haar
Produktbeschreibungintensive Pflege für strapaziertes, brüchiges Haar; verleiht dem Haar unbeschwerte Geschmeidigkeit
weitere Angebote
€ 2,29
€ 2,17
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Juli 9, 2020 um 11:12 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.
Autor: Andreas Bertits | Letzte Aktualisierung: 03.07.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2 Bewertungen
Loading...

Preisverlauf - Alpecin Anti-Schuppen Shampoo A3

Das kleine 1×1 des Shampoo-Kaufs

Welches Shampoo ist der beste? Wir sagen es dir in unserem Test.Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Du musst das richtige Shampoo für deinen Haartyp kaufen.
  • Achte beim Kauf eines Haarshampoos immer auf die Inhaltsstoffe.
  • Das richtige Shampoo ist ein wichtiger Teil des Stylings und auch der Körperhygiene.

Häufig gestellte Fragen zu Shampoo

Was muss ich bei Shampoos für die Haarwäsche beachten?

Wichtig ist, dass du nicht einfach irgendein Haarwaschmittel kaufen solltest. Hast du trockenes Haar? Haben dein Kopfhaare den Haarglanz verloren? Sind die Haare brüchig und strohig? Hast du vielleicht Schuppen oder fettiges Haar? Wenn du die Beschaffenheit deiner Haare kennst, dann kaufst du das entsprechende Shampoo. Die Inhaltsstoffe sind dann speziell darauf ausgelegt, bei deinem Problem zu helfen. So gibt es etwa Haarshampoos, welche eine Entfettung der Kopfhaare durchführen. Anti-Schuppen-Shampoos dagegen helfen dir, wenn du unter juckender Kopfhaut und Schuppen leidest. Kaufe also immer das Haarshampoo, das zur Beschaffenheit deiner Haare passt.

Darüber hinaus musst du die Anwendungshinweise des Körperpflegeprodukts beachten. Wie viel Shampoo solltest du benutzen? Wie oft musst du dir mit dem Produkt die Haare waschen? Die entsprechenden Hinweise findest du auf der Verpackung. Du solltest du dich daran halten. Denn wenn du beispielsweise ein Anti-Schuppen-Shampoo zu oft benutzt, dann verliert es seine Wirkung und deine Schuppen könnten wieder zurückkommen.

Bei der Anwendung ist zu beachten, dass du die Haare zunächst gut nass machen und dann das Shampoo in die Haare und auf die Kopfhaut einmassieren solltest. Anschließend lässt du es je nach Anwendungshinweisen kurz einwirken und spülst es dann gründlich aus. Es dürfen keine Rest von Haarshampoo übrig bleiben, denn diese könnten zu Hautreizungen führen.

Gibt es milde Shampoos für Babys und Kinder?

Ein Baby solltest du nicht mit Shampoos für Erwachsenen die Haare waschen. Generell ist es nicht ratsam, einem Baby oft die Haare zu waschen. In der ersten Zeit nutzt du dazu am besten überhaupt kein Haarwaschmittel, sondern einfach nur Wasser und etwas Öl. Mache einen Waschlappen feucht und streiche damit sanft über den Kopf des Babys. Das reicht für die erste Zeit. Nach rund zwei Monaten kannst du dann beim Baden auf ein spezielles und sehr mildes Kinder-, beziehungsweise Babyshampoo umsteigen. Dabei ist darauf zu machten, dass es sich um mildes Haarshampoo ohne Schadstoffe handelt, das aber trotzdem pflegt. Es sollten keine Duftstoffe enthalten sein, welche bei Shampoo für Erwachsene für einen gute Geruch sorgen. Das ist bei Babys und Kleinkindern nicht nötig.

Benutze bei Babys und Kindern am besten sehr wenig Shampoo. Die Kopfhaut und auch die Haare müssen sich erst daran gewöhnen. Und massiere das Haarwaschmittel nicht auf dem Kopf ein, achte auf die Fontanelle des Kindes! Am besten gibst du das Shampoo auf einen Waschlappen und streichst damit vorsichtig über den Kopf des Kindes. Anschließend wäschst du das Shampoo ebenfalls vorsichtig aus.

Warum sind Silikone, Paraffine und Sulfate im Shampoo?

Silikone kommen in Haarshampoos vor, weil sie dem Kopfhaar einen seidigen Glanz verliehen. Das sieht gut aus. Darüber hinaus helfen Silikone sogar bei spröden Haaren und Spliss. Das Haar wird geschmeidig, weich und gut kämmbar. Silikone werden aus Erdöl gewonnen und versiegeln die Haare, was dann zu seinem Glanz führt. Doch mit der Zeit kann sich eine Silikonschicht um die Haare bilden und sie lagern sich auf der Kopfhaut ab. Das führt dazu, dass die Haut mit der Zeit jucken und gereizt sein kann. Es bilden sich Schuppen. Darüber hinaus gelangen diese Silikone bei der Haarwäsche ins Abwasser und damit in den ökologischen Kreislauf der Umwelt. Das ist allerdings nicht gut. Es gibt jedoch inzwischen auch Haarshampoo ohne Silikone. Entsprechende Hinweise findest du auf den Verpackungen.

Paraffine sind Mineralöle, welche das Shampoo länger haltbar und leichter zu verarbeiten machen. Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass Haare weicher werden. Dennoch handelt es sich um körperfremde Stoffe, welche sich auf den Körper auswirken können. Hautreizungen sind manchmal die Folge. Und für die Umwelt sind Mineralöle im Abwasser ebenfalls nicht gut. Parabene in Shampoos kommen zum Einsatz, um die Körperpflegemittel länger haltbar zu machen und die Produkte vor Bakterien und Pilzen zu schützen. Sie stehen allerdings im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen.

Bei den Sulfaten handelt es um Salze. Diese sind für das Aufschäumen und die Reinigung der Haare zuständig. Sie lösen das Fett auf der Haut und auf den Haaren, damit die Wirkstoffe eindringen können. Allerdings können Sulfate Haut und Haare austrocknen sowie zu Hautirritationen führen. Es gibt Alternativen, die ohne Sulfate auskommen und etwa auf Kokos setzen, welches eine ähnliche Wirkung hat, jedoch deutlich hautfreundlicher und umweltfreundlicher ist.

Was ist der Unterschied zwischen flüssigem und festem Shampoo?

Flüssiges Haarshampoo kennt vermutlich jeder. Man drückt es aus der Flasche und massiert es in die Haare ein. Es lässt sich gut verarbeiten und verteilen.

Festes Shampoo ist eine Alternative, die im Grunde wie ein Seifenstück aussieht. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die ebenfalls bekannte Haarseife. Festes Shampoo, auch Solid Shampoo oder Shampoo Bar genannt, wird mit Hilfe von Tensiden hergestellt. Öle und pflanzliche Stoffe werden mit dem Tensid zu einer Masse vermischt und getrocknet. Du gibst es dann wie Seife auf die Haare. Es hat dieselbe Wirkung wie flüssiges Shampoo, kommt aber ohne Verpackung aus und ist damit umweltfreundlicher.

Daneben existiert noch die erwähnte Haarseife. Bei dieser kommen keine Tenside zum Einsatz. Dafür werden die pflanzlichen Stoffe und Öle mit Natronlauge vermischt und dann in Form gepresst. So entstehen erst die Tenside. Haarseife lässt sich ähnlich wie festes Shampoo anwenden.

 

Was ist Trockenshampoo?

Trockenshampoo wird im Grunde auf die trockenen Haare aufgesprüht und entzieht den Haaren durch eine natürlich Stärke, wie beispielsweise Reisstärke, überschüssigen Talg. Dabei bleiben keine Rückstände übrig und die Haare glänzen wieder. Darüber hinaus sind oft Duftstoffe enthalten, durch welche die Haare nach der Anwendung gut riechen.  Trockenshampoo ersetzt aber keine reguläre Haarwäsche, da keine Reinigung stattfindet. Es sollte nur ausnahmsweise mal benutzt werden.

Gibt es unparfümierte Shampoos?

Parfüm und Duftstoffe kommen in vielen Haarshampoos zum Einsatz. Denn die Pflegemittel zählen nicht nur zu den Produkten der Körperhygiene sondern auch zu Kosmetika. Sie werden für das Styling genutzt und dabei spielt der Körpergeruch eine wichtige Rolle. Wer beispielsweise zur Arbeit geht oder sich am Abend mit Freunden trifft, der möchte nicht nach Schweiß riechen. Daher nutzen wir Deos oder Parfüm. Sie sorgen für einen guten Geruch. Das ist bei den Haaren nicht anders. Auch diese können unangenehm riechen. Etwa, wenn sie eine längere Zeit nicht gewaschen werden. Um für einen guten Duft zu sorgen, kommen oft Parfüme zum Einsatz.

Das muss aber nicht sein. Etwa bei Naturkosmetik wird auf Duftstoffe sowie auch auf Sulfate, Paraffine und Silikone verzichtet. Dafür kommen natürliche Stoffe zum Einsatz, welche im Grunde eine ähnliche Wirkung haben. Diese Artikel werden oft auch als Bio Shampoos bezeichnet. Einer der bekanntesten Hersteller solcher Artikel ist SANTE. SANTE Shampoos sind daher schon zu einer Art synonym für natürliche Haarshampoos ohne Duftstoffe, Silikone und ähnliches geworden.

Gibt es Shampoos, die bei Haarausfall helfen?

Vor allem Männer mittleren Alters sind oft auf der Suche nach dem wundersamen Haarwuchsmittel, wenn sie feststellen, dass die Stirn immer höher wird und sich große Geheimratsecken bilden. Es gibt tatsächlich Möglichkeiten, Haarausfall zu minimieren. Koffein im Shampoo etwa stärkt die Haarwurzeln. Dadurch fallen sie nicht mehr so leicht aus, bleiben aber trotzdem gut kämmbar. Shampoo mit Koffein kann also tatsächlich bei Haarausfall helfen. Allerdings weniger bei erblich bedingtem Haarausfall. Wer es in den Genen hat, wird über kurz oder lang mit weniger Haaren leben müssen.

Braucht man auch bei einer Glatze ein Shampoo?

Ein Shampoo sorgt nicht nur für gesundes und schönes Haar, es pflegt darüber hinaus die Kopfhaut. Es ist wichtig, die Kopfhaut auch dann zu pflegen, wenn man keine Haare mehr hat. Sie muss sogar besonders geschützt werden, da sie ohne Haare der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Dazu ist aber nicht unbedingt ein Shampoo nötig. Es helfen hier auch spezielle Cremes.

Wie oft solltest du dir die Haare waschen?

Wenn du dir zu oft die Haare wäschst, dann führt dies nicht zu der Reinigung, die du dir erhoffst. Dann die Stoffe im Shampoo zerstören die Fettschicht der Haare. Das ist bei gelegentlichem Waschen nicht schlimm, da sich diese Schicht wieder aufbaut. Wer aber täglich die Haare wäscht, der läuft Gefahr, dass diese Schutzschicht der Haare so zerstört wird, dass das Kopfhaar ständig schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist. Das führt dazu, dass die Haare kaputt gehen. Sie bekommen Spliss, trocknen aus und werden spröde.

Deswegen solltest du dir die Haare eher seltener waschen, wenige Male in der Woche reichen völlig aus. Wenn du es aber täglich tust, dann mit einem sehr milden Haarshampoo.

Braucht man bei gefärbten Haaren spezielle Shampoos?

Haare zu färben ist für viele eine Selbstverständlichkeit geworden. Denn eine andere Haarfarbe kann den gesamten Typ verändern. Und manchmal ist eine Typveränderung einfach nötig, um mal etwas Neues auszuprobieren. Manche Haarfärbemittel greifen aber die Haare an und schädigen sie. Dann noch ein Shampoo zu nutzen, das nicht mild ist, kann zu weiterer Schädigung führen. Sulfate etwa trocknen die Haare aus und ziehen zusätzlich die Farbe aus den Haaren. Verblasst die Farbe dann, so muss nachgefärbt werden, was die Haare dann wieder zusätzlich angreift. So entwickelt sich ein Kreislauf, der zu einer größeren Schädigung der Haare führen kann. Daher greifst du immer zu einem Shampoo für gefärbtes Haar, welches die Farbe schont und so mild ist, dass es die Haare nicht angreift.

Diese Features sollte dein Shampoo haben

Erfahre alles, was du wissen musst, in unserem Rasierer Test.

Im Shampoo Test kannst du herausfinden, welches das das beste Shampoo ist. Dabei ist es aber nötig, dass du auf einige Dinge achtest.

Pflanzliches oder chemisches Shampoo?

Zunächst solltest du dir überlegen, ob du auf Naturprodukte wie SANTE Shampoos oder auf die regulären chemischen Produkte setzen willst. Beide besitzen ihre Vor- und Nachteile. Wie bereits erwähnt können in chemischen Haarpflegemitteln Silikone, Sulfate und Paraffine sowie andere solcher Stoffe enthalten sein, die körperfremd sind und Hautreizungen verursachen sowie die Umwelt schädigen können. Natürliche Shampoos dagegen könnten unter Umständen nicht die gewünschte Wirkung erzielen, zumindest nicht in dem Ausmaß, den man von den regulären Körperpflegeprodukten her kennt. Darüber hinaus sind Naturprodukte wie Haarshampoo ohne Silikone oft etwas teurer.

Das passende Shampoo für den richtigen Haartyp finden

Hast du trockenes Haar? Besonders fettiges Haar? Färbst du deine Haare? Oder suchst du ein besonders mildes Haarshampoo vielleicht für Kinder? Achte darauf, dass du das richtige Haarshampoo kaufst. Dazu liest du dir die Bezeichnung und die Beschreibung des Produkts auf der Verpackung durch. Dort findest du alle entsprechenden Hinweise und kannst dich dann für das passende Haarpflegemittel entscheiden. Du wirst sehen, dass es dir wirklich etwas bringt. Hast du Schuppen, dann wirst du sie mit einem Anti-Schuppen-Shampoo sicher schnell los. Würdest du dagegen ein Haarwaschmittel für feines Haar kaufen, dann könnte das die Haare zwar stärken und dichter machen, bei deinem Schuppenproblem hilft es aber nicht.

Achte auf den pH-Wert

Auf den Verpackungen eines Haarshampoos findest du Angaben über den pH-Wert. Dieser gibt an, wie basisch oder sauer das Produkt ist. Unsere Haare besitzen normalerweise einen pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5. Dieser Säurewert verhindert, dass sich Bakterien und Pilze bilden. Nutzt du ein Shampoo, das sehr basisch ist und einen pH-Wert ab 7,1 besitzt, dann kann es austrocknen und ist schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt, die das Haar auf Dauer schädigen. Saure Shampoos mit einem pH-Wert zwischen 4 und 6 dagegen führen zu einer guten Reinigung und Pflege. Das Haar wird glatt, geschmeidig und sieht gut aus. Achte beim Kauf also darauf, dass das Shampoo einen pH-Wert zwischen 4 und 6 besitzt.

Vor- und Nachteile von Shampoos

Vorteile
  • Shampoos sind eine gute Möglichkeit der Haarpflege und Reinigung
  • Haare werden schön, sehen gesund aus
  • Haare riechen gut
  • Naturprodukte sind eine gute Alternative
Nachteile
  • Chemische Stoffe können Hautreizungen verursachen und sind umweltschädlich
  • Flüssigshampoo in Flaschen verursacht viel Müll
  • Man muss auf den Haartyp achten und das passende Shampoo kaufen
  • Naturprodukte können teurer sein

Shampoo für Babys und Kleinkinder

Gerade frischgebackene Eltern sind oft unsicher, was die Körperhygiene eines Neugeborenen angeht. Lass dich in dieser Hinsicht am besten von der Hebamme beraten, welche das Kind in der ersten Zeit sowieso noch regelmäßig besucht. Achte immer darauf, möglichst mildes Shampoo zu benutzen, dass speziell für Kinder und Babys entwickelt wurden. Darüber hinaus heißt die Devise: Lieber etwas weniger, als zu viel. Nimm wenig Shampoo und vielleicht auch nicht bei jeder Wäsche.

Shampoo Test – Darauf solltest du beim Kauf achten

Grundsätzlich ist es wichtig, dass du beim Kauf das Shampoo auswählst, welches zu deinem Haartyp passt. Hast du Schuppen, dann greife zum Anti-Schuppen-Shampoo. Hast du fettige Haare, dann nimm ein Haarwaschmittel, welches dir bei diesem Problem hilft. Doch wie findest du das Produkt, das wirklich zu dir passt. Immerhin gibt es Shampoos von verschiedenen Herstellern, die alle denselben Effekt versprechen.

Bei schuppiger Kopfhaut hat sich die Marke Alpecin mit dem Anti-Schuppen Shampoo A3 hervorgetan. Das Haarwaschmittel befreit nicht nur die Kopfhaut und die Haare von Schuppen, sondern spendet zusätzlich Feuchtigkeit und sorgt für einen schönen Glanz. Dies zeigt, dass du beim Shampoo Test nicht nur darauf achten solltest, ob beispielsweise ein Anti-Schuppen-Shampoo die Schuppen entfernt, sondern, ob es darüber hinaus noch das Haar pflegt. Feuchtigkeit ist wichtig und Glanz spricht immer für gesunde Haare.

Möchtest du dagegen eher Naturprodukte verwenden, welche ohne chemische Zusatzstoffe auskommen, dann empfiehlt sich das SANTE Naturkosmetik Family Glanz Shampoo Bio-Orange & Kokos. Das Shampoo reinigt das Haar ebenso effektiv wie chemische Produkte, schont dabei aber die Umwelt. Weitere Marken, die im Test gut abschneiden konnten, sind Garnier, Schwarzkopf und Great Lengths.

Achte beim Shampoo Vergleich stets darauf, dass das Produkt auch hält, was es verspricht, sich für deinen Haartyp eignet und darüber hinaus pflegende Eigenschaften hat. Zudem kommt es natürlich auf den Preis an. Welches Shampoo ist effektiv, kostet aber nicht zu viel? Das erfährst du im Shampoo Vergleich.

Darauf musst du unbedingt achten

Wir sagen dir in unserem Test, worauf du beim Shampoo-Kauf unbedingt achten solltest.

Beim Kauf eines Haarshampoos spielt sicher der Preis eine Rolle. Doch das günstigste ist nicht immer das beste Shampoo. Daher ist es wichtig, beim Kauf auf die Dinge zu achten, welche wir dir hier aufgelistet haben. In unserem Shampoo Test werden dir alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Produkten mitgeteilt. Dann kannst du schauen, welche Inhaltsstoffe enthalten sind, ob es sich um chemische oder natürliche Produkte handelt und, welches Shampoo sich für welchen Haartyp am besten eignet und wie es mit der Kämmbarkeit aussieht.

Achte ebenfalls darauf, dass du bei Kindern auf spezielle Kindershampoos ausweichst. Zusätzlich ist es durchaus eine Überlegung wert, vielleicht mal festes Shampoo auszuprobieren, bei dem die Verpackung wegfällt. Der Haarshampoo Test sollte dir auf alle Fälle dabei helfen, den Haarshampoo Testsieger zu finden und dir erklären, welches Haarwaschmittel für dich in Frage kommt.

Kommentare

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare – sei doch der Erste.

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!