Smartwatch Vergleich

Hero Image

Ob beim Sport, Zuhause, auf der Arbeit oder einfach nur unterwegs. Eine Smartwatch kann so viel mehr als eine gewöhnliche Uhr. Sie misst deinen Puls, du kannst mit ihr Nachrichten lesen und versenden oder kurz das Wetter checken. Es gibt viele verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern, aber du bist dir einfach noch unsicher, welche Smartwatch wohl am besten zu dir passt? Dann empfiehlt es sich, dass du dich vor dem Kauf einer passenden Smartwatch umfassend in unserem Smartwatch Vergleich informierst und alles zu den Modellen erfährst. Denn nur so kannst du entscheiden, welche Smartwatch am besten für deine Bedürfnissen geeignet ist.

In unserem Smartwatch Test geben wir dir somit alle notwendigen Informationen an die Hand. Beispielsweise, welche Besonderheiten, Eigenschaften und Funktionen die verschiedenen Wearables haben. In unserem Smartwatch Vergleich kannst du dich über die aktuellen Features schlau machen und du erhältst im FAQ-Bereich Antworten zu weiteren Fragen sowie allgemeine Informationen zum Thema.

Vergleichssieger
Neu Apple Watch Series 6
Fossil Smartwatch FTW4024
Willful Smartwatch
Huawei Watch GT
Fitbit Versa 2
Garmin Instinct Tactical
Apple Watch Series 3 GPS
LinkNeu Apple Watch Series 6Fossil Smartwatch FTW4024Willful SmartwatchHuawei Watch GTFitbit Versa 2Garmin Instinct TacticalApple Watch Series 3 GPS
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
70 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis € 439,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 299,00 € 236,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 51,98 € 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 229,00 € 140,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,95 € 149,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 349,99 € 237,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 223,20 € 210,78
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerApple Fossil Willful HUAWEI Fitbit Garmin Apple
VerfügbarkeitVersandbereit in 1-2 Tagen.Auf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Batteriebis zu 18 Stundenmehrere Tagebis zu 7 Tage Betriebszeitbis zu 7 Tage Betriebszeitmindestens 4 Tage Betriebszeitbis zu 14 Tage Betriebszeitbis zu 18 Stunden
Tiefe10,4 mm12 mm14 mm11 mm11 mm11 mm11,4 mm
Breite38 mm44 mm45 mm42 mm45 mm45 mm33,3 mm
Gewicht36,5 g80 g180 g36 g4,54 g52 g26,7 g
KonnektivitätWi-Fi 802.11b/g/n 2.4GHz, Bluetooth 5.0GPS, NFCBluetooth 5.0GPSBluetoothGPSGPS
Featuresu.a. 5 GHz WLAN und U1 Ultrabreitband-Chip; Blutsauerstoff-Messungu.a. Touchscreen, Lautsprecher, Herzfrequenzu.a. Pulsuhr, Fitness Tracker, Schrittzähler,Schlafmonitoru.a. Herzfrequenzmessung; HUAWEI TruSleep Schlafmonitoring, Handy-Ortung, Höhendruckmessungu.a. Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Alexa-Integrationrobuste GPS-Smartwatch, US-Militärstandard, Sport-/Fitnessfunktionen, Kompassu.a. Retina Display, Schwimmfestes Design, Optischer Herzsensor, Höhenmeter-Angabe
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
Vergleichssieger
Neu Apple Watch Series 6
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
70 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerApple
VerfügbarkeitVersandbereit in 1-2 Tagen.
Batteriebis zu 18 Stunden
Tiefe10,4 mm
Breite38 mm
Gewicht36,5 g
KonnektivitätWi-Fi 802.11b/g/n 2.4GHz, Bluetooth 5.0
Featuresu.a. 5 GHz WLAN und U1 Ultrabreitband-Chip; Blutsauerstoff-Messung
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 439,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fossil Smartwatch FTW4024
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerFossil
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriemehrere Tage
Tiefe12 mm
Breite44 mm
Gewicht80 g
KonnektivitätGPS, NFC
Featuresu.a. Touchscreen, Lautsprecher, Herzfrequenz
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 299,00
€ 236,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Willful Smartwatch
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerWillful
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriebis zu 7 Tage Betriebszeit
Tiefe14 mm
Breite45 mm
Gewicht180 g
KonnektivitätBluetooth 5.0
Featuresu.a. Pulsuhr, Fitness Tracker, Schrittzähler,Schlafmonitor
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 51,98
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Huawei Watch GT
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerHUAWEI
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriebis zu 7 Tage Betriebszeit
Tiefe11 mm
Breite42 mm
Gewicht36 g
KonnektivitätGPS
Featuresu.a. Herzfrequenzmessung; HUAWEI TruSleep Schlafmonitoring, Handy-Ortung, Höhendruckmessung
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 229,00
€ 140,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fitbit Versa 2
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerFitbit
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriemindestens 4 Tage Betriebszeit
Tiefe11 mm
Breite45 mm
Gewicht4,54 g
KonnektivitätBluetooth
Featuresu.a. Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Alexa-Integration
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 199,95
€ 149,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Garmin Instinct Tactical
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerGarmin
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriebis zu 14 Tage Betriebszeit
Tiefe11 mm
Breite45 mm
Gewicht52 g
KonnektivitätGPS
Featuresrobuste GPS-Smartwatch, US-Militärstandard, Sport-/Fitnessfunktionen, Kompass
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 349,99
€ 237,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple Watch Series 3 GPS
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerApple
VerfügbarkeitAuf Lager
Batteriebis zu 18 Stunden
Tiefe11,4 mm
Breite33,3 mm
Gewicht26,7 g
KonnektivitätGPS
Featuresu.a. Retina Display, Schwimmfestes Design, Optischer Herzsensor, Höhenmeter-Angabe
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 223,20
€ 210,78
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 22, 2020 um 14:15 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 16.10.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - Apple Watch Series 6

Das Wichtigste in Kürze:

In unserem Smartwatch Test haben wir uns zahlreiche Modelle näher angesehen. Als Sieger konnte die Apple Watch Series 6 hervorgehen. Mit ihr kannst du nicht nur Anrufe annehmen und Textnachrichten vom Handgelenk aus beantworten, sie misst außerdem über Sensoren den Sauerstoffgehalt im Blut und überprüft per EKG App deinen Herzrhythmus. Dazu erfasst sie selbstverständlich all deine täglichen Aktivitäten, Trainings und überwacht deinen Schlaf. Somit ist sie die perfekte Unterstützung für ein gesünderes Leben.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Always-On Retina Display
  • Akku hält bis zu 18 Stunden
  • misst Sauerstoffgeholt im Blut
  • EKG am Handgelenk möglich
  • trackt deinen Schlaf
  • erfasst tägliche Aktivität und Trainings
  • Anrufe und Textnachrichten empfangbar

Das kleine 1×1 des Smartwatch-Kaufs

Apple Watch.

Während des Joggens möchtest du keinen Pulsmesser mehr nutzen, sondern auch berechnen lassen, wie viele Kalorien du ungefähr verbrannt hast? Alles, was du dafür benötigst, ist ein Allroundgerät. Und genau das kann eine Smartwatch für dich sein. Informiere dich also einfach in unserem Smartwatch Vergleich und erkenne die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle.

Wichtige Infos auf einen Blick:

  • Display, Speicher, Software und Verbindungsarten.
  • Manche Smartwatch haben Zusatzfunktionen wie GPS oder eine Sprachfunktion.

Außerdem bestehen noch weitere Eigenschaften, die du bedenken solltest, und zwar vor dem eigentlichen Kauf. Wichtige Grundlagen und Wissenswertes findest du nun in den am häufigsten gestellten Fragen mit den passenden Antworten.

Häufig gestellte Fragen zu Smartwatches

Welche Smartwatch sollte ich wählen?

Je nachdem, auf welchen Bereich du mehr Wert legst, solltest du deine Smartwatch mit Bedacht auswählen. Du kannst dir demnach vorab Fragen stellen. Nutzt du dein Wearable eher für die Wiedergabe von Musik oder für das Messaging? Ist dir die simple Zeitangabe und das Erfassen einfacher Fitness-Daten bereits genug? Dann reicht dir ein günstiges Modell womöglich schon aus.

Bist du jedoch ein wahrer Fitness-Junkie und möchtest immer vielfältigere Optionen in diesem Themengebiet kennenlernen, so solltest du dir eine Smartwatch zulegen, die auch insbesondere auf den Fitness-Bereich ausgelegt ist.

 

Was ist eine Smartwatch?

Sie ist quasi wie der Name sagt eine intelligente Uhr, die du am Handgelenk trägst. Wichtige Informationen und Benachrichtigungen können auf der Smartwatch angezeigt werden. Ihr Ziel ist es, das soziale Leben zu vereinfachen. Daher fungieren die Smartwatches als Assistenten in deinem Alltag. Für die meiste Zeit werden sie aber in Kombination mit dem Smartphone verwendet.

Im App Store findest du vielfältige Zusatzanwendungen für dein Wearable. Mittlerweile gibt es jedoch auch Smartwatches, die sich nicht unbedingt mit deinem Smartphone verbinden müssen. Sie sind mit ihrer eigenen SIM-Karte verknüpft.

Was kann eine Smartwatch?

Die Wearables punkten mit verschiedenen Funktionen. So können beispielsweise WhatsApp Nachrichten versendet werden, oder aber E-Mails oder SMS werden auf der Smartwatch angezeigt. Die Uhr wird auch häufig als Musikspeicher und Wiedergabe verwendet. Über die Bluetooth-Kopfhörer kann der Anwender seine Lieblingslieder genießen.

Des Weiteren werden Fitness-Daten von Wearables erfasst: Schritte werden gezählt, Kalorien berechnet, der Puls gemessen und das Schlafverhalten geprüft.

Die Steuerung kann über die Spracheingabe, also beispielsweise über Siri, erfolgen.

Kann ich mit der Smartwatch bezahlen?

Ja, auch das ist möglich. Das Bezahlen mit der Smartwatch funktioniert wie bei deinem Smartphone. Auf der Uhr startet die Pay App und du kannst bereits deine Kreditkarte auswählen, die du für den Einkauf verwenden möchtest. Danach legst du die Smartwatch auf das Lesegerät oder hältst sie wahlweise ganz nah hin. Die Funktion NFC gleicht die Schnittstellen und Daten ab. Beachte, dass bei Zahlungen, die einen Wert von 30 Euro übersteigen, der Pin eingegeben werden muss.

Welche Smartwatch ist die beste?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, denn je nach den eigenen Bedürfnissen kann das jeweilige Wearable für dich am geeignetsten sein. Solltest du viele verschiedene Anwendungen und Features suchen, so bietet sich das bereits vorgestellte Modell „Apple Watch Series 5“ an.

Mit diesem lassen sich viele Funktionen genießen. Zum Beispiel hat sie einen Kompass für die Navigation, einen Zykluskalender für die Frau und ist zudem wasserdicht bis zu 50 Meter. Des Weiteren hat sie eine Noise-App, mit der sie dich bei hoher Lärmbelästigung warnt.

Wenn du jedoch nur eine Smartwatch benötigst, die dir neben der Uhrzeit das Wetter und die wichtigsten Nachrichten anzeigt, so bist du wahrscheinlich mit einem preiswerteren Modell bereits zufrieden.

Welche Smartwatch passt zu mir?

Das kommt auch darauf an, welches Betriebssystem du bevorzugst. Nutzt du schon seit Jahren Apple, so solltest du dir auch eine passende Smartwatch von Apple überlegen. Denn mit anderen Betriebssystemen ist dein Wearable nicht einsatzfähig.

Machst du in deiner Freizeit am liebsten Sport, so bietet sich beispielsweise die Fitbit Versa 2 an. Diese weist die Schlaftracking-Funktion auf. Damit kannst du das Schlafen überprüfen. Das heißt, du siehst beispielsweise wie gut du geschlafen hast. Der Kalorientracker gibt an, wie viel Nahrungsmittel du zu dir nimmst. Ebenso gibt es Trainingsmodi, die du ausprobieren kannst.

Auch die Fossil Damen Smartwatch kann in diesem Bereich punkten. Und zwar mit einem Aktivitätstracker und der Herzfrequenzmessung. Zudem ist sie wasserdicht.

Legst du mehr Wert auf Musik, so solltest du dir die Apple Watch 4 überlegen. Sie ist ein Vorreiter hinsichtlich des Musikstreamings.

Wie funktioniert eine Smartwatch?

 Die Wearables sind ungefähr so groß wie herkömmliche Armbanduhren und schöpfen ihr volles Potential aus, sobald sie mit dem Smartphone verbunden sind. Für die grundlegenden Funktionen nutzen die Smartwatches die eingebauten Betriebssysteme wie Android oder WatchOS von Apple. Dadurch können sie sich mit dem Smartphone verbinden und Informationen via Bluetooth anzeigen lassen.

Ihre Laufzeit beziehen sie von ihrem eingebauten Akku.

Welche Sim-Karte sollte ich für eine Smartwatch nutzen?

Es gibt verschiedene SIM-Karten, für Eltern, aber auch für Kinder. Eine spezielle Kinder Smartwatch hat den Vorteil, dass sie deutlich preiswerter und darüber hinaus viel sicherer ist. Die Eltern können das Kind orten, wenn es nicht wie gewohnt von der Schule nach Hause kommt. Außerdem gibt es die SOS Funktion, die die Kinder im Notfall betätigen können.

Generell unterscheidest du zwischen SIM-Karten mit oder ohne Vertrag. Das Prepaid-Modell ist unter Umständen günstiger, aber es fehlt das Datenvolumen. Das muss in diesem Fall hinzugebucht werden, wodurch sich die Kosten erhöhen.

Mit einer Sim Karte kannst du unterwegs immer auf dem aktuellen Stand sein und musst nicht jedes Mal dein Smartphone aus der Tasche holen. Je nach Modell kannst du dir eine Mikro SIM oder eine Nano SIM besorgen. Es gibt aber auch die eSIM. Diese funktioniert bei Apple folgendermaßen: Der Chip hat dieselbe Rufnummer wie das Smartphone. Auch wenn das iPhone zu Hause bleibt, erhältst du unterwegs deine Mitteilungen.

Was ist eine Hybrid-Smartwatch?

Es gibt Smartwatches für Damen, Smartwatches für Herren und Smartwatches für Kinder. Aber was ist mit Hybrid-Smartwatches? Solche Wearables können zwei Geräte quasi miteinander vereinen. Die klassische Uhr und die Smartwatch werden somit in einem Gerät angeboten. Die Hybrid-Smartwatches sehen demnach zunächst wie herkömmliche Uhren aus, sind es aber nicht.

An der Armbanduhr gibt es zwei Knöpfe, die Aktionen am Smartphone vornehmen können. Vorteilhaft ist, dass diese Modelle eine Knopfzelle und keinen Akku haben, den du laden müsstest. Demnach ist die Laufzeit deutlich länger.

Jedoch funktioniert auch die Hybrid-Smartwatch nach demselben Prinzip. Smartphone und Smartwatch werden über Bluetooth verbunden.

Welche Smartwatch benötige ich für ein iPhone?

Apple ist im Grund genommen nur mit anderen Apple-Produkten kompatibel. Deshalb solltest du dir Apple Watches kaufen. Andernfalls werden deine Daten vom iPhone nicht auf dein Wearable übertragen.

Hat Stiftung Warentest Smartwatches getestet?

Ja, Stiftung Warentest hat vom Jahr 2019 bis 2020 verschiedene Wearables geprüft. Den Test findest du hier.

Wie viel kosten Smartwatches im Schnitt?

Im Durchschnitt kostet eine Smartwatch ungefähr zwischen 300 und 400 Euro. Einsteigermodelle erhältst du zwar bereits ab einem Preis von unter 50 Euro, aber bei diesen Geräten musst du damit rechnen, dass sie entweder nach kurzer Zeit an Leistung verlieren und/oder nur sehr wenige Features haben.

Welche Anbieter von Smartwatch sind empfehlenswert und/oder bekannt?

Hier siehst du eine Übersicht wichtiger Hersteller von Smartwatches:

  • Apple
  • Samung
  • Huawei
  • LG
  • Motorola
  • ASUS
  • Garmin
  • Pebble
  • Sony
  • Fitbit
  • Lenovo

Wie kann ich meine Smartwatch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Hierbei hilft ein einfacher Reset. Beende hierfür den Ruhemodus, wische vom oberen Displayrand nach unten und gehe zu den Einstellungen und System. Bei manchen Smartwatches musst du auch nach links wischen, um diese Option sichtbar zu machen. Scrolle dann nach unten und tippe auf „Trennen und Zurücksetzen“ oder aber auf „Smartphone entkoppeln“, wenn dies nicht zu sehen ist.

Gegebenenfalls musst du dann noch den Vorgang bestätigen.

Smartwatch Vergleich: Diese Features sollten Smartwatches haben

Apple Watch am Handgelenk.

Smartwatch Test – Feature 1: Messaging: Möchtest du von unterwegs eine schnelle und einfache Einsicht auf eingehende Anrufe und Nachrichten haben, so sollte dein Wearable auch dafür ausgelegt sein. Nachrichten vom Smartphone können aber generell jede Smartwatch empfangen. Du kannst sogar Antworten mit ihr versenden. Jedoch funktioniert das für iPhone-User nur über die Apple Watch.

Smartwatch Test – Feature 2: Sprachassistent: Bei Apple Watches findest du Siri, Bixby hingegen bei Samsung-Varianten. Amazon Alexa ist beispielsweise auf der Fitbit Versa 2. Die Voraussetzung ist ein integriertes Mikrofon.

Smartwatch Test – Feature 3: Navigation: Hierfür benötigen die Wearables einen eingebauten GPS-Sensor. Aber dennoch bedeutet das nicht bei allen Modellen, dass die Routenführung auch ausgezeichnet funktioniert. Bei Apple ist das mit der Apple Watch jedoch gut machbar. Die Galaxy Watch braucht die App „Here WeGo“ und Fitbit- sowie Huawei-Modellen fehlt diese Funktion vollständig.

Smartwatch Test – Feature 4: LTE: Auch ohne WLAN steht dem Zugang zum Internet mit Wearables über LTE-Modelle und eingebauter Sim nichts mehr im Wege. Dazu brauchst du jedoch einen geeigneten Mobilfunktarif.

Smartwatch Test – Feature 5: Bezahlfunktion: Es ist auch machbar, mit der Smartwatch zu bezahlen. Das geschieht kontaktlos an EC-Karten-Stationen. Bei Apple ist das für „Apple Pay“, bei Fitbit „Fitbit Pay“, bei Garmin „Garmin Pay“ und sonst mit „Google Pay“ möglich.

Smartwatch Test – Feature 6: Musik hören: Du kannst als Musikliebhaber deine Lieblingslieder über die Smartwatch genießen. Das funktioniert meist in Kombination mit Bluetooth-Kopfhörern. Bei Android heißt der Dienst „Google Play Music“ und bei Apple „Apple Music“. Bei Fitbit-Wearables werden Songs von Deezer übertragen. Garmin-User können auf Spotify zurückgreifen.

Smartwatch Test – Feature 7: Store: Ebenso ist es möglich, Apps auf deine Smartwatch zu installieren. Die größte Auswahl bietet hierbei Apple. Bei Smartwatches von Huami und Huawei ist das wiederum nicht möglich.

Smartwatch Test – Feature 8: Display: Vor allem die Auflösung, Größe und Typ der Smartwatch sind hierbei wichtige Kriterien. Du kannst zwischen Super-Amoled und Reina-LCD unterscheiden. Die aktuellen Geräte liegen bei 240 x 240 Pixel bis zu 360 x 360 Pixel.

Smartwatch Test – Feature 9: Speicher: Die Kapazität kann bei den Modellen zwischen 190 MB und 4 GB liegen. Entscheide dich, wie intensiv du deine Smartwatch nutzen möchtest und wie viele Lieder du eventuell speichern willst und wähle aus, wie hoch die Speicherkapazität sein soll.

Smartwatch Test – Feature 10: Software: Grundsätzlich sollte das Betriebssystem der Smartwatch identisch mit dem des Smartphones sein. Android-Varianten lassen sich nicht mit Apple-Wearables kombinieren.

Smartwatch Test – Feature 11: Verbindungsarten: Deine Smartwatch lässt sich leicht via Bluetooth mit dem Smartphone koppeln. Dies wiederum führt zu einem erhöhten Akku-Verbrauch. Daher werden Smartwatches mit eigener SIM-Karte immer beliebter.

Smartwatch Test – Feature 12: Akku: Die Laufzeiten unterscheiden sich, aber eine dauerhafte Nutzung von einem Tag sollte gewährleistet sein. Viele Hersteller produzieren Smartwatches, die auch über mehrere Tage ohne Aufladung funktionieren.

Vor- und Nachteile von Smartwatches

Vorteile
  • Zuverlässige Navigation möglich
  • Manche Wearables sind wasserdicht
  • Hohe Akkulaufzeit
  • Lassen sich mit dem Smartphone und Smarthome steuern
  • Gesundheitsdaten messbar (Schlafrhythmus, Fitness, Krankheiten)
  • Nachrichten können gelesen werden
  • Anrufe sind schnell einsehbar
Nachteile
  • Datensicherheit ist nicht hundertprozentig gewährleistet
  • Du könntest durch dein Wearable Strahlen ausgesetzt sein

Neuheiten und besondere Funktionen im Smartwatch Test

Natürlich gibt es auch bei den Smartwatches aktuelle Trends und Weiterentwicklungen. Welche das sind, erfährst du hier.

Neue Modelle haben zum Beispiel eine EKG- und Blutdruckfunktion, eine Sturzerkennung und können die Sauerstoffsättigung im Blut anzeigen. Zudem gibt es im Bereich Fitness Features wie eine Schweißanalyse und Hauttemperatursensoren, die über Nacht den Gesundheitszustand prüfen. Auch eine Warnfunktion vor Panikattacken und eine stromsparende Micro-LED Displaytechnik könnten bei künftigen Geräten möglich sein. Ebenfalls interessant ist die Umstellung auf Solarenergie. Denn manche Wearables haben eine geringe Akkulaufzeit. Garmins Solar-Uhren haben beispielsweise eine eingebaute Photovoltaikzelle. Bei der Amazon Halo soll es sogar nun möglich sein, die Stimmung anhand der Stimmlage einschätzen zu können.

 

Die Entwicklung im Smartwatch Vergleich

Vorreiter war die Handyuhr, die in den 30er Jahren noch an den Handgelenken fiktiver Charaktere in Comics getragen wurden. Erst seit 1993 gibt es die Smartwatch auf dem Markt und wird mit einer SIM-Karte betrieben. Zu Beginn sollte sie den User nur über die wesentlichen Informationen, die auch auf dem Smartphone sichtbar sind, informieren. Beispielsweise eine eingehende SMS oder den Namen des Anrufers. Der Vorteil: Das Smartphone muss nicht immer aus der Tasche geholt werden.  Später kamen dann auch Wetterinformationen, Spracherkennung und weitere Funktionen für die Wearables hinzu. Im Jahr 2003 stellte Microsoft in Las Vegas seine erste „SPOT-Uhr“ (Smart Person Objects Technology) vor. Sie war bereits imstande, Informationen aus dem Internet visuell anzuzeigen. Fünf Jahre später präsentierte Sony seine MBW-150. Sie hatte den Vorteil, dass sie Musik wiedergeben konnte. Seit dem Jahr 2011 können Smartwatches auch mit einem Android-Smartphone kommunizieren. Und seit 2013 gibt es die Samsung-Gear-Reihe. Ein Jahr später erschien dann auch die Apple Watch.

Smartwatch Test: Darauf solltest du unbedingt achten

Smartwatch neben Laptop.

Hier das wichtigste in aller Kürze:

  • Mit einer Smartwatch lassen sich die wichtigsten Informationen aus dem Internet oder vom Smartphone einsehen.
  • Sie ist ein nützlicher Begleiter in den Bereichen Fitness, Messaging, Routenfindung und vielem mehr.
  • Es gibt die Wearables von vielen unterschiedlichen Herstellern mit jeweiligen Betriebssystemen.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.