Trockenshampoo Vergleich

Hero Image

Morgens vorm Spiegel stellst du fest: Deine Haare sind über Nacht etwas fettig geworden. Du hast aber keine Zeit, dir vor der Arbeit noch schnell die Haare zu waschen? Dann ist ein Trockenshampoo deine Rettung! Damit sprühst du die fettigen Haare im Handumdrehen einfach weg und lässt sie wieder strahlend schön aussehen.

Trockenshampoo gibt es bereits seit den 60er Jahren. Allerdings war es früher eher verpönt, weil es eine unangenehmen Grauschleier hinterlassen hat. Mit Hilfer neuer Texturen erlebt das Trockenshampoo nun seit einiger Zeit ein Revival und ist aus vielen Badezimmern kaum noch wegzudenken. In unserem Trockenshampoo Vergleich erfährst du unter anderem, wie das Produkt funktioniert, was darin enthalten ist und wie du es am besten benutzt. Außerdem helfen wir dir mit unserem Trockenshampoo Test, das richtige Produkt für dich zu finden.

BATISTE Dry Shampoo CherryWella Professionals Eimi Dry MeMoroccanoil Dark Tones DryTigi Bed Head Oh Bee Hive DrySwiss-O-Par Frottee Fresh Up and GoGoldwell Kerasilk Repower Volume DryAlgemarina Trockenshampoo
LinkBATISTE Dry Shampoo CherryWella Professionals Eimi Dry MeMoroccanoil Dark Tones DryTigi Bed Head Oh Bee Hive DrySwiss-O-Par Frottee Fresh Up and GoGoldwell Kerasilk Repower Volume DryAlgemarina Trockenshampoo
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preis € 2,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 9,99 € 6,71
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 23,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 17,69 € 12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 7,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen Preisverlauf ansehen
HerstellerBatiste WELLA Moroccanoil TIGI Swiss-O-Par Goldwell algemarina
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Menge200 ml180 ml205 ml238 ml200 ml200 ml200 ml
DarreichungsformSpraySpraySpraySpraySpraySpraySpray
Haartypalle Haartypenalle Haartypenbrünettes Haaralle Haartypenalle Haartypenfeines Haarfettiges Haar
ZielgruppeUnisexUnisexUnisexUnisexUnisexUnisexFrauen
Zusätzliche WirkungVolumenVolumenVolumen, gibt Glanz, erhöht FormbarkeitVolumen, geschmeidige HaareVolumenpflegend, Volumen/
Wirkstoffe/ZitronenölArganöl, ReisproteineArganöl/Keratin/
Alkoholjajajaneinjajaja
Besonderheitenvegan, tierversuchsfreiTestsieger Stiftung WarentestUVA/UVB LichtschutzfilterUV-Schutzohne Silikone/für Veganer geeignet//
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die ExpertenStelle deine Frage an die Experten
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
weitere Angebote
BATISTE Dry Shampoo Cherry
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerBatiste
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge200 ml
DarreichungsformSpray
Haartypalle Haartypen
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche WirkungVolumen
Wirkstoffe/
Alkoholja
Besonderheitenvegan, tierversuchsfrei
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
Wella Professionals Eimi Dry Me
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerWELLA
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge180 ml
DarreichungsformSpray
Haartypalle Haartypen
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche WirkungVolumen
WirkstoffeZitronenöl
Alkoholja
BesonderheitenTestsieger Stiftung Warentest
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 9,99
€ 6,71
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Moroccanoil Dark Tones Dry
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerMoroccanoil
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge205 ml
DarreichungsformSpray
Haartypbrünettes Haar
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche WirkungVolumen, gibt Glanz, erhöht Formbarkeit
WirkstoffeArganöl, Reisproteine
Alkoholja
BesonderheitenUVA/UVB Lichtschutzfilter
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 23,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tigi Bed Head Oh Bee Hive Dry
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerTIGI
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge238 ml
DarreichungsformSpray
Haartypalle Haartypen
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche WirkungVolumen, geschmeidige Haare
WirkstoffeArganöl
Alkoholnein
BesonderheitenUV-Schutz
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Swiss-O-Par Frottee Fresh Up and Go
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerSwiss-O-Par
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge200 ml
DarreichungsformSpray
Haartypalle Haartypen
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche WirkungVolumen
Wirkstoffe/
Alkoholja
Besonderheitenohne Silikone/für Veganer geeignet
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Goldwell Kerasilk Repower Volume Dry
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
HerstellerGoldwell
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge200 ml
DarreichungsformSpray
Haartypfeines Haar
ZielgruppeUnisex
Zusätzliche Wirkungpflegend, Volumen
WirkstoffeKeratin
Alkoholja
Besonderheiten/
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 17,69
€ 12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Algemarina Trockenshampoo
NutzerbewertungMach mit!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
Loading ImageLoading...
Preisalarm
PreisverlaufPreisverlauf ansehen
Herstelleralgemarina
VerfügbarkeitAuf Lager
Menge200 ml
DarreichungsformSpray
Haartypfettiges Haar
ZielgruppeFrauen
Zusätzliche Wirkung/
Wirkstoffe/
Alkoholja
Besonderheiten/
Wir beantworten deine FrageStelle deine Frage an die Experten
€ 7,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Dezember 3, 2020 um 01:16 Uhr. Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten zwischenzeitlich möglich. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr Angebote anzeigen
Autor: | Letzte Aktualisierung: 23.10.2020
Unsere Vergleiche sind
  • stets unabhängig und seriös
  • immer aktuell
  • umfassend informativ
Hat dir dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Bewertungen
Loading ImageLoading...

Preisverlauf - BATISTE Dry Shampoo Cherry

Das Wichtigste in Kürze:

Aus unserem Trockenshampoo Test ist das BATISTE Dry Shampoo Cherry als Sieger hervorgegangen. Es ist ideal dafür geeignet, es zwischen zwei Haarwäschen anzuwenden. Neben der Überdeckung fettiger Haare ist es außerdem eine geniale Stylinghilfe. Es verleiht den Haaren mehr Volumen und erhöht die Griffigkeit. Mit seinem verführerischen Blütenduft sorgt das Trockenshampoo für ein tolles Frischegefühl. Ein weiterer Pluspunkt: Das BATISTE Dry Shampoo Cherry ist vegan und kommt ganz ohne Tierversuche aus. Zusätzlich überzeugt dieses Produkt durch seinen niedrigen Preis und die hohe Leistung.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • für alle Haartypen geeignet
  • verleiht Volumen und Griffigkeit
  • Blütenduft
  • vegan, tierversuchsfrei

Das kleine 1×1 des Trockenshampoo-Kaufs

Frau kämmt sich vorm Spiegel die Haare

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Trockenshampoo hat als Basis meist die Form eines Pulvers aus Stärke, Hafer, Mais oder Reis.
  • Es kann den Talg in den Haaren vorübergehend neutralisieren und so den Abstand zwischen zwei Haarwäschen verlängern. Wie genau es das schafft, erfährst du weiter unten in unserem Trockenshampoo Test.
  • Das Produkt ist besonders für Menschen geeignet, die unter Zeitdruck stehen. Es ersetzt die Haarwäsche aber keinesfalls auf Dauer, da es die Verschmutzungen nicht komplett entfernt.
  • Wird Trockenshampoo zu oft angewendet, kann es die Kopfhaut reizen. Daher sollte es immer nur eine Notfalllösung sein.
  • Trockenshampoo hilft nicht nur, fettige Haare zu überdecken. Das Produkt hat noch weitere Vorteile, wie widerspenstigen Haaren mehr Struktur zu geben. Weitere Vorteile haben wir dir an anderer Stelle des Trockenshampoo Vergleichs aufgelistet.

Häufig gestellte Fragen zu Trockenshampoos

Wie funktioniert Trockenshampoo?

Im Trockenshampoo ist Stärke enthalten. Diese saugt das überschüssige Fett auf und lässt sich nach nur wenigen Minuten leicht herauskämmen. So sieht das Haar für einige Stunden wieder sauber aus und du kannst die Haarwäsche noch etwas hinauszögern.

Wie benutzt man Trockenshampoo?

Im Trockenshampoo Test haben wir herausgefunden, dass du es sowohl präventiv anwenden kannst, als auch dann, wenn die Haare bereits fettig sind. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, solltest du dich an folgende Schritte bei der Anwendung halten:

  1. Kämme deine Haare vor der Anwendung zunächst gut durch.
  2. Schüttele die Flasche kurz, um das Puder und Haarspray in der Flasche miteinander zu vermischen. Anderenfalls sprühst du dir nur Haarspray ins Haar.
  3. Teile am besten einzelne Haarsträhnen ab und sprühe das Trockenshampoo aus ungefähr 20 bis 30 Zentimeter Entfernung auf den Haaransatz.
  4. Massiere das Trockenshampoo mit den Fingern ein und lass es ca. zwei Minuten einwirken.
  5. Entferne mit Hilfe einer Bürste überschüssiges Puder, falls nötig.

Wie wirkt Trockenshampoo?

Trockenshampoo neutralisiert Talg in den Haaren und sorgt dafür, dass du dir seltener die Haare waschen musst. Laut einiger Haar-Experten lässt sich die Haltbarkeit der Frisur sogar verdoppeln. Abgesehen davon weist Trockenshampoo noch weitere Wirkungen auf, die vorteilhaft sind. Im Trockenshampoo Test haben wir festgestellt, dass das Produkt widerspenstige Haare zähmen kann, es verleiht Haaren mehr Volumen, bedeckt den Haaransatz zwischen zwei Färbungen und schafft es zusätzlich, dass sich die Haare leichter frisieren lassen. Trägst du einen Pony und er ist platt, hilft Trockenshampoo außerdem, ihn wieder ein wenig aufzupeppen.

Was ist das beste Trockenshampoo?

Um das herauszufinden, führen wir diesen Trockenshampoo Vergleich durch. Dabei schauen wir uns beispielsweise bei Produkten von Batiste, Nivea oder Balea insbesondere die Inhaltsstoffe an, die Darreichungsform, Griffigkeit und selbstverständlich den Preis in Kombination mit der Leistung.

Was ist in Trockenshampoo drin?

Die Basis aller Trockenshampoos ist Stärke, meist Reisstärke, ökologisch absolut unbedenklich. Schaut man sich allerdings die weiteren Inhaltsstoffe an, insbesondere von Sprüh-Trockenshampoos, stellt man fest, dass einige umweltschädliche Bestandteile enthalten sind. Unter anderem werden Treibhausgase wie Butane eingesetzt, um eine feine Verteilung des Trockenshampoos zu ermöglichen. Für den angenehmen Duft sorgen ätherische Öle. Darüber hinaus findest du darin Silikone, Lösungsmittel und Alkohol. Hast du Allergien oder eine empfindliche Haut, dann solltest du lieber auf Trockenshampoos zurückgreifen, in denen kein Alkohol enthalten ist.

Wie lange ist Trockenshampoo haltbar?

Nutzt du regelmäßig Trockenshampoo, wird es innerhalb von zwei bis drei Monaten aufgebraucht sein. Nutzt du es nur hin und wieder einmal, solltest du auf das Haltbarkeitsdatum achten. Wie bei den meisten Beauty-Produkten findest du auch auf Trockenshampoos das Symbol der Cremedose. Auf diesem Symbol steht eine kleine Zahl, die angibt, wie viele Monate du es nach der ersten Anwendung weiter nutzen kannst.

Wie oft darf man Trockenshampoo benutzen?

Wichtig ist: Trockenshampoo ist kein kompletter Ersatz für herkömmliches Haarshampoo. Es eignet sich als kurzfristige Alternative und kann die Haltbarkeit der Frisur verdoppeln. Dabei überdeckt es aber nur das Fett und entfernt es nicht.
Wer also normalerweise jeden Tag die Haare wäscht, kann sich mit Hilfe des Trockenshampoos an einem Tag die Haarwäsche sparen. Wer nur zwei Mal die Woche die Haare waschen muss, der kann durch Einsatz des Trockenshampoos die Haarwäsche sogar auf nur einmal die Woche reduzieren.
Das Haarewaschen sollte allerdings nicht zu lange aufgeschoben werden. Irgenwann lagert sich auch das beste Trockenshampoo auf den Haaren ab und hinterlässt einen Grauschleier. Trockenshampoo kann Fett und Schmutz nur bedecken, nicht aber entfernen. Dafür benötigst du dann wieder richtiges Shampoo, welches du mit Wasser ausspülst.

Hat Stiftung Warentest bereits einen Trockenshampoo Test durchgeführt?

Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2019 (Stand: 10/2020) einen Trockenshampoo Test durchgeführt. Getestet wurden dabei unter anderem Produkte von dm, Rossmann, Lush, Langhaarmädchen, Wella, Batiste und Schwarzkopf.
Das Ergebis des Trockenshampoo Vergleichs war, dass viele Produkte empfehlenswert sind, auch günstige aus der Drogerie. Einige enthielten jedoch bedenkliche Inhaltsstoffe wie den Duftstoff Lilial, welcher wahrscheinlich die Fort­pflan­zungs­fähig­keit beeinträchtigen und allergische Reaktionen hervorrufen kann.
Am besten abgeschnitten haben im Trockenshampoo Test beispielsweise das Eimi Dry Shampoo von Wella, das Schauma „Hi Lovely“ Trockenshampoo von Schwarzkopf und das „Fruity Dreams“ Trockenshampoo von Balea.

 

Trockenshampoo Test: Diese Eigenschaften sollte ein Trockenshampoo haben

Zwei Frauen liegen auf der Motorhaube und lassen ihre Haare nach unten hängen

Damit dein Trockenshampoo die gewünschte Wirkung erzielt, solltest du folgende Aspekte beachten:

Haartyp

Wie beim klassischen Haarwaschmittel gibt es auch beim Trockenshampoo unterschiedliche Varianten, um allen Haartypen die optimale Pflege zu gewährleisten. Je nachdem, welche Farbe und Struktur deine Haare haben, solltest du beim Trockenshampoo Test auf verschiedene Inhaltsstoffe besonders Acht geben.

Braune Haare: Um weiße Rückstände auf den Haaren zu vermeiden, wird Trockenshampoo mit Henna empfohlen.

Blonde Haare: Für diesen Haartyp sind Trockenshampoos mit Kamille gut geeignet. So wird die Farbe mehr zum Leuchten gebracht.

Fettige Haare: Wer unter fettigen Haaren leidet, benötigt ein besonders reinigendes Produkt mit talgregulierender Wirkung. Greife dafür beim Trockenshampoo Vergleich am besten auf Artikel mit Brennnesselextrakt zurück.

Feine Haare: Dieser Haartyp benötigt eine kopfhautschonende Lösung. Trockenshampoos, die mit Reis- und Hafermilchpulver angereichert wurden, wirken bei der Absorption des überschüssigen Talgs ganz sanft.

Gefärbte Haare: Auch hierfür wird ein speziell für gefärbte Haare hergestelltes Trockenshampoo benötigt. Da sie viel Pflege benötigen, ist in diesen Produkten Argan- und Cranberry-Öl enthalten.

Darreichungsform

Trockenshampoos gibt es als Spray und als Pulver. Beim Trockenshampoo-Test haben wir festgestellt, dass am häufigsten das Spray verwendet wird, weil es am einfachsten anzuwenden ist. Jedoch sind hier hin und wieder Stoffe enthalten, die nicht jeder verträgt.

Pulver wird entweder in einem Vernebler oder lose dargereicht. Vorteile des Pulvers sind, dass es im Allgemeinen umweltfreundlicher ist und schonender zur Kopfhaut, da es keinen Alkohol enthält. Allerdings lässt es sich deutlich schwieriger anwenden und hinterlässt oftmals mehr weiße Spuren auf dem Haar als das Spray.

Duftstoffe

In Trockenshampoos sind Duftstoffe enthalten, damit sie deinen Haaren einen frischen Geruch verleihen. Der Duft des Trockenshampoos sollte dir allerdings gefallen. Magst du kein Zitrus, sollte es auch nicht im Produkt enthalten sein. Außerdem solltest du unbedingt darauf achten, dass keine bedenklichen Duftstoffe zugesetzt wurden, wie beispielsweise Butylphenyl Methylpropional (Lilial). Bei diesem Stoff besteht nämlich der Verdacht, er könnte eine fortpflanzungs- und erbgutschädigende Wirkung haben. Lilial kann außerdem Allergien auslösen.

Kein Aluminium

Einige Produkte im Trockenshampoo Vergleich enthalten Aluminium. Dies verhindert, dass sich im Trockenshampoo Klumpen bilden. Allerdings wird es auch mit zahlreichen negativen Wirkungen in Zusammenhang gebracht, wie die Beeinträchtigung des Nervensystems sowie der geistigen und motorischen Entwicklung von Nachkommen. Außerdem können Nieren und Knochen beschädigt werden.

Vor- und Nachteile von Trockenshampoo

Vorteile
  • Trockenshampoo neutralisiert vorübergehend den Talg in den Haaren. So musst du dir seltener die Haare waschen.
  • Es trocknet die Kopfhaut weniger aus als herkömmliches Shampoo und begrenzt damit die Talgproduktion.
  • Trockenshampoo gibt widerspenstigen oder lockigen Haaren mehr Struktur.
  • Sehr feine Haare bekommen mehr Volumen.
  • Es bedeckt den Haaransatz zwischen zwei Haarfärbungen.
  • Mit Hilfe von Trockenshampoo lassen sich Haare leichter frisieren und in Form bringen.
  • Es verleiht den Haaren einen angenehmen Duft.
Nachteile
  • Trockenshampoo entfernt keine Verschmutzungen. Es neutralisiert lediglich den Talg.
  • Eine zu häufige Anwendung kann zu Juckreiz und verstopften Talgdrüsen führen.
  • Das Produkt lässt das Haar stumpfer und matter wirken.
  • Einige Inhaltsstoffe können Allergien auslösen.

 

Die Vorteile des Trockenshampoos überwiegen im Allgemeinen. Wendest du es nur gelegentlich und vor allem sorgfältig an, dann wird es unverzichtbar.

Trockenshampoo Test: Das sind die Alternativen zum Produkt

Du möchtest dir kein zusätzliches Beautyprodukt in dein Badezimmer stellen, weil du bereits zu viele hast? Oder ist dir dein Trockenshampoo ausgegangen und du hast keine Zeit, dir die Haare zu waschen? Dann gibt es einige alternative Produkte, die dir schnell Abhilfe verschaffen. Trockenshampoo selber machen ist gar nicht so schwer.

Mehl

Mehl ist in so gut wie jedem Haushalt zu finden. Daher dient es als schneller Helfer, wenn du mal kein Trockenshampoo zur Hand hast. Es sollte aber vorrangig für helles Haar verwendet werden, auf dunklem Haar hinterlässt es weiße Spuren.

Kakaopulver

Das eignet sich deutlich besser für braunes Haar als Mehl. Für helles Haar ist es nicht geeignet, da es dunkle Spuren hinterlässt. Mit Kakaopulver ist allerdings nicht das süße gemeint, das du in Milch einrühren und trinken kannst. Es handelt sich hierbei um das ungesüßte, bittere Kakaopulver, das zum Backen verwendet wird. Es beseitigt nicht nur den überschüssigen Talg, sondern verleiht auch einen angenehmen Duft.

Heilerde

Auch Heilerde ist eher für Brünette oder dunkle Blodinen geeignet. Es kaschiert aber ebenso fettige Ansätze im Nu und lässt sich gut rausbürsten.

Babypuder

Das hat sicher nicht jeder im Haus, kann sich aber lohnen. Babypuder überdeckt nämlich nicht nur den fettigen Haaransatz, es wirkt auch entzündungshemmend und pflegt somit die Kopfhaut. Zusätzlich verleiht es einen angenehmen Geruch.

Gut zu wissen: Alle hier genannten Alternativen zum Trockenshampoo absorbieren ebenfalls Talg und Fett und haben außerdem den Vorteil, frei von unbekannten Inhaltsstoffen zu sein. Sie sind alle umweltschonend und gut verträglich.

Sind die Produkte schädlich? Das sagt unser Trockenshampoo Test

Immer wieder kommt die Frage nach der schädigenden Wirkung von Trockenshampoo auf. Einige Haarexperten meinen, Trockenshampoo würde die Poren der Kopfhaut stark verstopfen, sodass es am Ende sogar zu Haarausfall kommen kann. Hier wollen wir dir die Angst gerne nehmen.

Klar, wenn du dir die Haare gar nicht mehr wäschst, du vollständig auf Wasser und Shampoo verzichtest und ausschließlich Trockenshampoo verwendest, dann ist das tatsächlich schädlich und kann zum genannten Schreckenszenario führen. Deine Haare und die Kopfhaut sollten schließlich regelmäßig von Schmutz befreit werden. Das kann das Trockenshampoo nicht leisten. Es entfernt lediglich überschüssigen Talg und überdeckt kurfristig fettige Haare. So lassen sich eine, maximal zwei Haarwäschen zwischendurch einsparen.

Verwendest du Trockenshampoo, wie empfohlen, nur hin und wieder, dann stellt dies kein Problem dar und ist nicht schädlich. Achte nur auf die verschiedenen Inhaltsstoffe. Weiter oben in unserem Trockenshampoo Vergleich haben wir beschrieben, auf welche Stoffe du besser verzichten solltest. Wäschst du deine Haare normalweise jeden Tag, weil sie schnell fettig werden, dann kann das Produkt laut Trockenshampoo-Test sogar eine pflegende Wirkung haben. Tägliches Haarewaschen trocknet die Kopfhaut nämlich aus und sorgt dafür, dass wiederum mehr Talg produziert wird und die Haare noch schneller fettiger werden. Lässt du an einem Tag die Haarwäsche weg und nutzt dafür das Trockenshampoo, kann sich deine Kopfhaut etwas erholen.

Letztlich gilt aber auch: Jeder reagiert anders auf Trockenshampoo und seine Inhaltsstoffe. Einige Nutzer berichten von einer guten Pflege, andere klagen über trockene Haare. Wichtig ist: Setze das Produkt sofort ab, wenn du eine Allergie davon bekommst oder andere unerwünschte Veränderungen bemerkst.

Trockenshampoo Vergleich: Darauf solltest du unbedingt achten

Brünette Frau mit langen Haaren von hinten

In unserem Trockenshampoo Test konntest du nun alles Wichtige rund um Trockenshampoos erfahren. Jetzt gilt es, das richtige Produkt für deine Ansprüche zu finden. Achte beim Trockenshampoo Vergleich daher auf:

  • ein Produkt, das für deinen Haartyp geeignet ist. Je nachdem, ob du dunkles, helles, feines oder fettiges Haar hast, sollten verschiedene Inhaltsstoffe im Trockenshampoo enthalten sein.
  • die Angabe der Inhaltsstoffe. Lilial sollte, wie oben im Trockenshampoo Test beschrieben, besser nicht enthalten sein. Außerdem ist die Verwendung von Aluminium und gelegentlich auch Alkohol (bei Allergikern) eher kritisch.
  • die Darreichungsform. Erwartest du von deinem Produkt, dass es leicht anzuwenden ist, dann ist das Spray sicherlich die bessere Lösung für dich. Beim Pulver vermeidest du allerdings einige schädliche Inhaltsstoffe. Entscheide, worauf du mehr Wert legst.

Stelle deine Frage an die Experten

Du hast eine Frage zu einem Produkt oder zum Thema an sich? Dann schieß los! Wir werden dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.