Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

SPARWELT-Lieblinge: Die 6 besten Mama-Blogs

Die sparsamsten Mama-Blogs
Die sparsamsten Mama-Blogs

Diese Mama-Bloggerinnen helfen euch beim Sparen

Diese Bewertungskriterien muss ein Mama-Blog erfüllen, um SPARWELT-Liebling zu werden:

Sparpotenzial: Das Schnäppchengespür ist natürlich ganz besonders wichtig! Daher legen wir bei der Bewertung ein Hauptaugenmerk darauf, dass die Mama-Bloggerin eine eigene Kategorie oder mehrere Artikel zum Thema Sparen veröffentlicht hat.

Übersichtlichkeit & Design: Der Mama-Blog hat ein ansprechendes Design und überzeugt mit Nutzerfreundlichkeit. Die Einträge sind übersichtlich, nicht zu textlastig und werden durch Bilder oder Fotos aufgelockert.

Aktualität & Verfügbarkeit der Produkte in Online-Shops: Im besten Fall sind die vorgestellten Produkte und Schnäppchen in Online-Shops verfügbar, sodass die Leserin sie mit wenigen Klicks nachkaufen kann. Die Mama-Bloggerin oder der Papa-Blogger achten auf Aktualität und veröffentlichen regelmäßig neue Einträge.

Mamaclever

SPARWELT-Liebling: Mama-Blog Mamaclever

SPARWELT-Liebling, weil:

Die clever shoppende Mama bloggt gerne über Schnäppchen und Produktempfehlungen. Besonders gut gefällt der SPARWELT-Redaktion auch, dass die Mama-Bloggerin nützliche Apps für den Alltag vorstellt und die Seite ein ansprechendes und übersichtliches Layout hat.

Sparpotenzial: Die Kategorie “Susis Spartipps” hält bei aktuellen Aktionen und generellen Sparmöglichkeiten andere Eltern auf dem Laufenden: Vom Shopping-Club bis zum Windel-LKW.

 > Schaut euch hier den Blog Mamaclever an.

 

Studentenmama

SPARWELT-Liebling: Mama-Blog Studentenmama

SPARWELT-Liebling, weil:

Wenn einer wirklich weiß, wie man spart, dann gehören Studenten in der Regel dazu. Eine Studentenmama ist auf Spartipps besonders angewiesen, denn oftmals lebt sie nur vom Bafög und Nebenjobs. Auf Studentenmama beweist die Bloggerin ein Gespür für schöne Bilder von interessanten Orten, die dem Blog ein ganz besonderes Flair verleihen.

Sparpotenzial: Echte Insider-Spartipps von einer echten Studenten-Mama.

Lest in unserem Interview viele wertvolle Tipps von der Studentenmama Julia.

 

Papa-online

SPARWELT-Liebling: Auch ein Papa-Blog ist unter den besten Mama-Blogs dabei

SPARWELT-Liebling, weil:
Papa-Blogger stehen Mama-Bloggern in nichts nach. Auf dem Blog Papa-online lässt sich die Familienorganisation auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Außerdem kann jeder von gut organisierten Papis noch einiges hinsichtlich Technik lernen. Besonderer Pluspunkt: Die hilfreiche Kategorie „Praktische Apps“. Auf dem Weg zum Ziel sehen sie manches einfach pragmatischer, so auch das Motto des Blogs: „Einfach ein guter Vater sein.“

Sparpotenzial: Viele Artikel zum Thema Sparen, zum Beispiel:  "Wie man 1.500 Euro bei Windeln spart".

> Den Papa-Blog findet hier, wenn ihr dem Link folgt.

 

Muttis Nähkästchen

SPARWELT-Liebling: Auch Muttis Nähkästchen ist einer unserer Top 6 Mama-BlogsSPARWELT-Liebling, weil:
Die Autorin lässt andere Eltern teilhaben an sowohl pädagogischen als auch unpädagogischen Tipps. Denn die Bloggerin von Muttis Nähkästchen schreibt selbst: „Perfekte Eltern gibt es nicht! Muss es auch gar nicht“: Sie greift unterschiedliche Themen auf, die sie ansprechend präsentiert und erläutert – und zwar Themen von der Schwangerschaft bis zur Blinddarmentzündung

Sparpotenzial: Artikel zu den Themen Sparen beim Windel-Kauf und Sparen beim Spielzeug-Kauf.

 > Wollt ihr euch Muttis Nähkästchen genauer ansehen, folgt dem Link.

 

PAULCHENS KLEINE WELT 

SPARWELT-Liebling: Paulchens kleine Welt

SPARWELT-Liebling, weil:
Im Retro-Look überzeugt die Bloggerin von PAULCHENS KLEINE WELT. Sie stellt viele Produkte vor, die in Online-Shops erhältlich sind und erfreut außerdem mit Bastel- und Nähtipps und einem eigenen DaWanda-Shop.

Sparpotenzial: Neben vielen Spartipps, die sich stark auf das Online-Shopping beziehen, sind die Produkttests für die ganze Familie hilfreich.

> Zum Blog Paulchens kleine Welt geht es hier entlang

 

Die lästige Nachbarin 

Unter die SPARWELT-Lieblinge gehört auch der Mama-Blog Die lästige Nachbarin

SPARWELT-Liebling, weil:

Die „lästige Nachbarin“ testet regelmäßig Produkte rund um den Kinderhaushalt und präsentiert Fundstücke aus dem Internet. Die fleißige Bloggerin überzeugt mit einer hohen Artikelfrequenz und klaren Worten. Dabei geht es gleichermaßen um Babybedarf wie auch um Haushalt, Hunde und Kosmetik.

Sparpotenzial: Viele Spartipps und Preisvergleiche. Inklusive umfangreicher Tests über günstige Windeln im Vergleich zu teuren und eine umfangreiche Hilfe zur Erstausstattung.

> Hier könnt ihr euch den Blog der lästigen Nachbarin anschauen

 

Liebe Mamis und Papis, wir danken euch, dass ihr die SPARWELT-Redaktion bei der Schnäppchensuche im Internet unterstützt und wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Freude – sowohl beim Bloggen als auch mit euren Kindern!

Quellen:
Bilder: shutterstock©Pressmaster, Mamaclever, Studentenmama, papa-online, PAULCHENS KLEINE WELT, Muttis Nähkästchen, Die lästige Nachbarin

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:
>>> Macht uns schlau: Wo genießen die Deutschen ihren Glühwein am günstigsten?

>>> Windeln günstig kaufen – so geht's
>>> Nachgefragt: Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln?

Über Klara

Die Theaterwissenschaftlerin und Hobbypoetin Klara liebt Themen fürs Herz. Am liebsten schreibt sie über und mit Liebe. In ihren Ratgebern serviert sie aber auch gerne alltagsnahe Sachverhalte in lesergerechten Häppchen. Ein Stück Schokolade und ein großer Schluck Kaffee helfen ihr dabei, sich Hals über Kopf in ihre Recherche zu stürzen und erst nach dem Finden einer Antwort wieder aufzutauchen.

Klara
Kommentar