Sparwelt funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript

Die Mode der Stars im eigenen Kleiderschrank

Die Mode der Stars im Internet bestellen
Die Mode der Stars im Internet bestellen

Im Internet kauft ihr Designer-Mode zu günstigen Preisen

Kleiden wie ein Star 

Einmal kleiden wie ein Star: Was bis vor einigen Jahren unbezahlbar war, ist dank Internet gar nicht schwer. SPARWELT zeigt euch drei Wege zu eurem Promi-Look.

  • Original-Design: Was tragen die Stars und wo im Internet kauft ihr die guten Stücke? Das erfahrt ihr auf Websites und in Modeblogs. 
  • Preiswert: Günstiger kauft ihr Designer-Kollektionen bekannter Modeketten wie H&M. Oder Kleidungsstücke, die den Originalen nachempfunden sind. In unserem Schnäppchen-Artikel erfahrt ihr, wo ihr preiswerte Alternativen zu den diesjährigen Oscar-Outfits findet.
  • Leihen statt kaufen: Sollen es echte Designerstücke für kleines Geld sein? Dann leiht euer Outfit oder einzelne Accessoires aus. 

Mode und Glamour mit dem richtigen Star-Outfit

Original-Design - Websites lüften Modegeheimnisse

     

Was tragen die Stars?

Verschiedene Websites versorgen euch mit Informationen, welche Designer und Marken gerade von Stars getragen werden. Anschließend lasst ihr euch per Klick zum Online-Shop weiterleiten. 

Beispiele: 

Bei Celebritystyleguide.com seht ihr Stars in ihren aktuellen Outfits. Interessiert euch ein Kleidungsstück? Lasst euch direkt zum Online-Shop weiterleiten, der das Kleidungsstück anbietet. Unter anderem findet ihr Outfits von Promis wie Emma Watson, Angelina Jolie und Halle Berry.

Auch wenn ihr in Filmen oder TV-Serien ein besonders attraktives Kleidungsstück erspäht, ist Celebritystyleguide eine gute Anlaufstelle. Mit der Hilfe des Anbieters kleidet ihr euch wie eure Lieblingsdarsteller aus Desperate Housewives, Friends, Glee oder Supernatural.

Die Preise variieren: Handtaschen für 500 US-Dollar sind genauso möglich wie T-Shirts für weniger als 30 US-Dollar. 

Die Alltagsmode der Stars

Auch der US-amerikanische Online-Shop Singer22.com bietet Mode- und Hollywood-Interessierten einen ähnlichen Service: Der Online-Shop stellt euch Schnappschüsse von Stars und deren Outfits vor. Gefällt euch ein Look, legt ihr das entsprechende Teil oder ein vergleichbares aber günstigeres Stück sofort in euren Warenkorb.

Die preisliche Spannbreite ist enorm: Das Angebot reicht vom T-Shirt für weniger als 10 US-Dollar über Handtaschen für 500 US-Dollar bis hin zur Lederjacke für rund 1.200 US-Dollar.

Designer-Mode ohne Ende

Designermode und -accessoires findet ihr auch bei Yoox. Hier kauft ihr Mode unzähliger Modelinien, die garantiert für den roten Teppich geeignet ist. Zugegeben, die Kollektionen sind keine Schnäppchen. Beim Sparen hilft ein Yoox-Gutschein.

 

Preiswert - Hollywood als Vorbild 

Die passende Abendgarderobe

     

Achtung Zollgefahr!

Besonders bei Bestellungen in Online-Shops außerhalb der EU müsst ihr mit längeren Versandzeiten und höheren Lieferkosten rechnen.

Beachtet außerdem: 

  • Zoll: Ab 150 Euro Bestellwert (Gebühr: 12 Prozent des Bestellwertes bei Textilien)
  • Einfuhrumsatzsteuer: Ab 22 Euro Bestellwert (Gebühr: 19 Prozent, Mindest-Abgabewert: 5 Euro)

Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Import-Ratgeber.

Zu besonderen Anlässen wie Premieren erscheinen Prominente oft in aufwändigen Kleidern. Auch ohne Promi-Gage kleidet ihr euch ähnlich luxuriös: Verschiedene Online-Shops haben sich darauf spezialisiert, die günstigere Variante der Designerstücke anzubieten.

Fündig werdet ihr etwa bei Morrywood’s. Hier fühlt ihr euch zu feierlichen Anlässen wie ein echter Star. Die Kleider sind von Trends aus Hollywood inspiriert, kosten euch in der Regel aber nur zwischen 200 Euro und 300 Euro.

Hollywood-glamour.de hat die neuesten Modetrends aus der Welt der Stars im Sortiment. Verschiedene Abendkleider kauft ihr bereits ab 100 Euro. 

Günstige Star-Kollektionen im Online-Shop

Eigens von Stars entworfene Mode muss nicht teuer sein. Immer wieder bieten Prominente ihre Kollektionen bei bekannten Modeketten zu bezahlbaren Preisen an:

  • Gwen Stefani verkauft über ihr Modelabel L.A.M.B. auch einige günstige Stücke in Kooperation mit Unternehmen wie Burton
  • Jennifer Lopez hat mehrere Modekollektionen herausgebracht. Die guten Stücke kauft ihr bei Kohl's. Shirts und Hosen erhaltet ihr ab 50 US-Dollar, schicke Abendkleider ab 70 US-Dollar. 
  • Bodywear von David Beckham gibt es bei H&M.
  • Deichmann ist bekannt für seine regelmäßigen Star-Kooperationen. Bisher entwarfen Halle Berry, die Sugababes und Cindy Crawford Schuh-Kollektionen. Diese sind ab etwa 30 Euro erhältlich. 
  • Es muss nicht immer Mode sein: Düfte von Katy Perry, Lady Gaga oder Christina Aguilera kauft ihr bei Douglas.

Christina Aguilera, Lady Gaga, Katy Perry bei Douglas

Mode mit Star-Potential

Überzeugende Mode stammt nicht immer von den Stars direkt. In Shops wie Dress for less, 7trends, Zara, Mango, Stylefruits, Dailyobsessions oder bei Zalando im Designer-Sale kauft ihr ausgefallene und stilvolle Kleidung, die teuren Designerstücken in nichts nachsteht. Teilweise sogar zu Outlet-Preisen.

Leihen statt kaufen - Designer-Kleider für besondere Stunden

Ihr wollt trotz geringem Budget nicht auf echte Designerstücke verzichten? Leiht Kleider, Handtaschen und die passenden Accessoires doch einfach aus.

Kleider leihen statt kaufen: Das geht bei Prêt-à-LouerDas könnt ihr bei Anbietern wie Prêt-à-Louer. Das Prinzip ist so einfach wie der klassische Einkauf im Online-Shop. Nur viel günstiger: Statt 300 Euro zahlt ihr nur 30 Euro für euer Designer-Kleid. Ihr tragt das Outfit zu Anlässen wie Partys, Hochzeiten oder Empfängen und schickt es anschließend wieder zurück. Gegen eine optionale geringe Gebühr sichert ihr euch für den Fall von Rotweinflecken oder anderen Schäden ab. Tipp: Nutzt einen Prêt-à-Louer-Gutschein für noch bessere Ausleih-Preise.

Viel Spaß beim Stöbern und einen glamourösen Auftritt wünschen euch

Svea und Steffi

Bilder: Fotolia©Yuri Arcurs (Teaser), Fotolia©pressmaster, Douglas, Prêt-à-Louer

Über Steffi

In der grenzenlosen Welt des Online-Shoppings kennt sich Steffi bestens aus. Ob Einkaufen im Ausland, B-Ware, Re-Commerce oder Widerrufsrecht: In ihren informativen Ratgebern bringt sie Licht in so manches spannende Thema rund um den Einkauf im Internet. Ihr Tipp fürs Wochenende: Ab in den Freizeitpark, denn mit dem passenden Rabatt wird sogar die nächste Runde in der Achterbahn zu einem Schnäppchen!

Steffi
Kommentar