• 20.02.2015
  • Autor: Adrian
  • aktuell nicht verfügbar
  • Elektronik
Google, Amazon und Apple auf dem Prüfstand

Die beliebtesten Streaming-Boxen auf dem Markt

Streaming-Boxen-ToplistIndividuell fernsehen mit einer Streaming-Box

Wenn euch das Fernsehprogramm langweilt, dann seid ihr reif für eine Streaming-Box. SPARWELT hat für euch die besten Boxen recherchiert und stellt sie euch vor. Auch Sony hat mit der Playstation TV eine Streaming-Box im Angebot. Diese macht laut Testberichten und Amazon-Kunden jedoch einen unausgereiften Eindruck und wird daher hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt. 

Fire TV von Amazon für 84 EuroFire_TV

  • Sprachsteuerung
  • Inklusive Fernbedienung
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Amazon-Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

Bei der Fire-TV-Box von Amazon ist Prime Instant Video fester Bestandteil des Menüs. Bis auf einige Spiele, Netflix und Plex lässt die Box ein vielfältiges Angebot an Apps bisher vermissen. Mit der Zeit wird hier hoffentlich nachgebessert. Dafür ist die Bedienung einfach und die Schnelligkeit der Hardware vorbildlich. Pluspunkte sammelte die Fire-TV-Box zusätzlich für die gut funktionierende Sprachsteuerung. Der günstigste Preis für die Amazon-Streaming-Box liegt bei 84 Euro, wenn ihr den Newsletter abonniert. Hier könnt ihr die Fire-TV-Box bestellen.

Apple-TVDas bewährte Apple TV für 89,37 Euro

  • Infrarot-Fernbedienung
  • Screen-Mirroring mit Apple-Geräten
  • Amazon-Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

Bei Apple ist schon die 3. Generation von Streaming-Boxen im Angebot – und das bereits seit 3 Jahren. Das zeigt sich im Besonderen, wenn man sich die Hardwareausstattung ansieht. Die Bedienung der Box geht Apple-typisch einfach von der Hand. Leider lassen sich auf dem Gerät nur die 23 vorinstallierten Apps nutzen. Nicht einmal Apps aus dem Angebot des App-Store lassen sich nachträglich installieren. Dafür können problemlos die Medieninhalte sämtlicher iOS-Geräte auf dem an die TV-Box angeschlossenen Fernseher wiedergegeben werden. Somit eignet sich die Streaming-Box vor allen Dingen für Apple-User, die bereits ein oder mehrere Geräte mit dem Apfel besitzen.  Die 3. Generation des Apple-TV kostet günstigstenfalls 89,37 Euro. Hier könnt ihr euer Apple-TV bestellen.

Der kleine und günstige Google Chromecast für 30 Euro

Chromecast_Streaming

Auf den ersten Blick sieht der Chromecast wie ein USB-Stick aus. Er wird einfach in einen freien HDMI-Steckplatz am Fernseher gesteckt. Den Strom bezieht die Box über den USB-Port des Fernsehers. Eine Fernbedienung ist beim Chromecast im Gegensatz zu den anderen Boxen nicht dabei. Die Steuerung läuft hier über eine App, die ihr auf eurem Tablet oder Smartphone installiert. Das Angebot an kompatiblen Apps für den Chromecast ist weit gefächert von Youtube über Netflix, Maxdome, Watchever und verschiedene Mediatheken. Wenn die entsprechende App auf dem Smartphone oder Tablet geöffnet wird, erscheint oben rechts auf dem Bildschirm das Cast-Symbol. Ein Klick auf das Symbol reicht aus und schon wird die Wiedergabe auf dem Fernseher gestartet. Der Zugriff auf den Chromecast kann hierbei von mehreren Geräten aus erfolgen. Bei Saturn kostet euch der Chromecast nur 30 Euro, wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet. Hier bestellt ihr den Chromecast.

Viel Spaß beim Shoppen

Adrian

Über Adrian

Adrian ist passionierter Schnäppchenjäger, der nach zwei abgeschlossenen Studiengängen letztlich sein Hobby zum Beruf gemacht hat.  Nachdem er jahrelang auf Schnäppchenjagd mit SPARWELT war, sucht er nun selber günstige Angebote für die Leserschaft.

Adrian

Kommentare