We are family: Tipps für den perfekten Familientag

header image

In den Familientag starten: Setzt am Vormittag auf Ausflüge

Nachdem ihr eure liebste Mama bereits morgens mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Blumenstrauß überrascht habt, kann der Familientag beginnen. Am Anfang steht immer die Frage: Was wollen wir machen? Je nach eurer Gruppengröße, Interessen, Budget, Event und Wetterlage könnt ihr euren Tag zum echten Highlight machen.

Am besten ihr beginnt mit einer Aktivität, die sowohl den Eltern, als auch den Kindern Spaß macht. Wir haben für euch ein paar Tipps herausgesucht, die Groß und Klein begeistern werden!

Kinder sitzen im Auto

Unsere Top 10 der gemeinsamen Familienaktivitäten:

  1. Klettern im Hochseilgarten
  2. Schwimmen in der Therme oder im Spaßbad
  3. Besuch im Botanischen Garten
  4. Neues lernen und entdecken im Museum
  5. Tiere anschauen und füttern im Zoo
  6. Wetteifern beim Bowling
  7. Filme anschauen im Kino
  8. Bootsfahrt machen
  9. Toben im Outdoor-Spielplatz
  10. Landluft schnuppern auf dem Bauernhof
Familie läuft über eine Wiese

Raus & sparen - Die besten Ausflugsideen je nach Jahreszeit:

  • Frühling: Im Wald oder Park spazieren
  • Sommer: Ausflug ins Freibad oder an den See
  • Herbst: Drachen steigen lassen
  • Winter: Schlitten fahren, Schneemann bauen

Mittagspause: Kocht & genießt gemeinsam!

Grillen im Garten

Ins Restaurant gehen kann jeder: Macht euren nächsten Familientag zum Gaumenschmaus und schwingt gemeinsam die Kochlöffel! Ihr könnt entweder zusammen einen Kochkurs belegen, eine Kochbox bestellen und nachkochen oder einfach zu Hause schnippeln und euer Lieblingsgericht zubereiten.

Bei schönem Wetter könnt ihr auch ein Picknick veranstalten oder grillen. Bei Regen oder Schnee empfiehlt sich ein Raclette.

Mensch, ärgert euch nicht – macht einen Spieleabend

Nach der Aktivität am Morgen und dem Essen ist die Luft raus? Mit Spielen sagt ihr der Langweile den Kampf an: Die ganze Familie kann miteinander kommunizieren und lachen! Spieleabende könnt ihr entweder klassisch mit familienfreundlichen Brettspielen aufziehen oder virtuell mit PlayStation, XBox oder Wii.

Die Spielauswahl sollte auf jeden Fall den Altersdurchschnitt und die Vorlieben der Familienmitglieder mit einbeziehen.
Nichts ist frustrierender, als sich durch eine komplizierte Anleitung zu kämpfen. Achtet also darauf, dass ihr ein Spiel wählt, das entweder nicht zu schwierige Regeln hat oder eines, das ihr bereits gut kennt.

Spiele-Klassiker für jeden Geschmack:

Catan

Catan
  • Strategie- und Aufbauspiel
  • Ziel: Siedlung bauen
  • Anzahl der Spieler: 3 bis 4
  • Geeignet ab 10 Jahren
  • Preis: 25€
  • Hier Catan bestellen!

Monopoly

Monopoly
  • Strategie- und Aufbauspiel
  • Ziel: Hotels bauen
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6
  • Geeignet ab 8 Jahren
  • Preis: ca. 25€
  • Hier Monopoly bestellen!

Tabu

Tabu
  • Kommunikations-Spiel
  • Ziel: Begriffe erklären
  • Anzahl der Spieler: 4 bis 10
  • Geeignet ab 13 Jahren
  • Preis: ca. 25€
  • Hier Tabu bestellen!

Mit diesen Tipps wird die Zeit mit euren Liebsten perfekt:

  • Überlegt euch gemeinsam, was ihr unternehmen wollt. Falls ihr euch nicht direkt einigen könnt, stimmt ab.
  • Bezieht möglichst alle Familienmitglieder in die Organisation mit ein und teilt Aufgaben gerecht auf.
  • Macht viele Fotos von eurem Familientag. So könnt ihr später mit Freude auf den Tag zurückblicken!
  • Hat euch die gemeinsame Zeit Spaß gemacht? Dann sorgt dafür, dass ihr den Familientag bald wiederholt! Macht am besten einen regelmäßigen Termin aus, damit sich alle das Datum freihalten.