Mehr Infos über Avis

Avis zählt zu den größten Anbietern von Mietwagen weltweit und hält für euch eine breite Flotte unterschiedlicher Fahrzeuge zur Leihe bereit. Ihr sucht einen Kleintransporter für den nächsten Umzug? Ihr benötigt eine Transportmöglichkeit nach dem Shoppen im Möbelhaus? Oder wollt ihr ein schickes Gefährt für das Wochenende an der See? Der Anbieter hält für nahezu alle Bedürfnisse eine Lösung auf 4 Rädern parat. Neben edlen Limousinen warten auf euch Klein- und Mittelklassewagen, Cabrios bis hin zu Lkw und behindertengerechten Fahrzeugen. Neben Premiummarken wie Mercedes Benz, BMW oder Porsche befinden sich auch Autos der Marken VW, Seat und Ford im Fuhrpark. Je nach Wochentag und Frühbucherfrist beim Reservieren holt ihr mit den günstigen Aktionsangeboten spürbare Vorteile heraus. Mit einem Rabattcode von SPARWELT mietet ihr euer Fahrzeug mit lohnenswerten Rabatten.

Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen

Avis bietet euch Mietwagen zu bezahlbaren Preisen und obendrein könnt ihr mit einem Aktionscode einige Euro extra sparen. Dazu schaut ihr vor eurer Buchung am besten bei SPARWELT vorbei, denn hier sind alle aktuellen Aktionen übersichtlich gelistet. Diese ruft ihr natürlich kostenlos ab. Ein Aktionscode garantiert euch teilweise deutliche Rabatte bei der Buchung. Außerdem findet ihr unter der Rubrik „Topangebote“ in der oberen Menüleiste des Onlineshops selbst stets ausgewählte Highlights zu besonders günstigen Preisen und Rabattaktionen. Dazu gehören etwa Frühbuchervorteile, Feiertagsspecials oder ein Rabatt für Studenten. Im Avis-Club und beim Bonusprogramm warten zudem interessante Vergünstigungen auf euch.

Wie löse ich einen Avis-Gutschein ein?

Euren Vorteilscode von Sparwelt.de löst ihr schon auf der Startseite des Shops ein: Habt ihr eure Abhol- und Abgabestation und die Fahrzeuggruppe gewählt und bereits das Datum festgelegt, könnt ihr unten im Eingabefeld euren Rabattcode eingeben. Klickt ihr auf "Weiter", wird der Wertcoupon am Ende der Buchung mit eurem Gesamtbetrag verrechnet.

So gibst du deinen Rabattcoupon bei Avis ein

Angebote

Das Unternehmen kann für diese Branche auf eine lange Geschichte zurückblicken: Schon 1946 eröffnete Warren Avis die weltweit erste Autovermietung in Detroit mit insgesamt drei Autos - an einem Flughafen. Heute ist der Anbieter weltweit in über 5.700 Stationen in 165 Ländern vertreten. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Oberursel im Taunus.

Ihr könnt vom wendigen Kleinwagen über die Limousine bis hin zu Lkw und Transportern alle Arten von Mietwagen finden, die ihr im Alltag, beim Umzug und auf Reisen benötigt. Zudem erwartet euch eine Auswahl an bekannten Partneranbietern aus den Bereichen Flug, Hotel und Bank, deren Vorteile ihr vergünstigt nutzen könnt. Europcar steht euch an sehr vielen Abholstationen rund um die Uhr zur Verfügung, behindertengerechte Mobilität ist kein Hindernis und auch der Zustell- und Abholservice ist gesichert. Firmenkunden können von gesonderten Konditionen profitieren und umfangreiche Servicevorteile nutzen.

Wähle dein Wunschfahrzeug aus der großen Auswahl

So bucht ihr euren Mietwagen

Entweder ihr startet eure Suche nach Mietwagen-Schnäppchen über den Button „Topangebote“. Oder ihr nutzt auf der Startseite die Eingabemaske im Menü „Preisanfrage und Buchung“. Gebt hier Start und Ende eurer gewünschten Fahrzeugleihe ein und wählt eine Abhol- und Abgabestation. Gebt ihr eine Stadt ein, werden euch automatisch die verfügbaren Stationen vor Ort angezeigt, aus denen ihr wählen könnt. Sonst klickt die „Stationssuche“ an und fahndet in eurem Umkreis. Zudem dürft ihr die Fahrzeuggruppe wählen. Sucht aus, mit welchem Konto ihr euch anmelden möchtet. Zuletzt könnt ihr im Eingabefeld „Avis Worldwide Discount (AWD)“ einen verfügbaren Rabattcode eingeben.

Nach einem Klick auf „Weiter“ geht es zur genauen Fahrzeugauswahl, bei der euch verschiedene Filter unterstützen. Außer den üblichen PKW unterschiedlicher Größen habt ihr hier die Wahl zwischen luftigen Cabrios, eleganten Coupés, SUV sowie Minibussen und Umzugswagen. Neben den Modellen sind detaillierte Angaben zur Ausstattung des Mietfahrzeugs angezeigt. Klickt ihr auf das Fahrzeug, könnt ihr zusätzliche Extras und Upgrades auswählen. Anschließend könnt ihr eure Auswahl überprüfen und kommt mit „Weiter“ zum letzten Bestellschritt.

Hier gebt ihr eure persönlichen Daten ein und legt die Zahlungsdetails fest. Falls ihr an einem Bonusprogramm teilnehmt, könnt ihr diese Rabatte hier auch geltend machen. Loggt euch jetzt mit eurem Kundenkonto ein oder erstellt ein neues. Mit dem Button „Zahlungspflichtig buchen“ schließt ihr die Reservierung ab.

Zahlungsmöglichkeiten 

Wollt ihr auf der ein Fahrzeug reservieren, müsst ihr die Daten einer Kreditkarte eingeben, die auf den Fahrernamen ausgestellt ist. Akzeptiert werden VISA, MasterCard, American Express und Diners Card und das Avis-Rechnungskonto. Bei Abholung könnt ihr teilweise auch bar im Voraus zahlen, wenn ihr euch mit einer EC-Karte legitimiert (ab oberer Mittelklasse nur per Kreditkarte).   

Stornierung

Storniert ihr eure Reservierung, nachdem ihr bereits mit der Option „Jetzt bezahlen“ den Betrag im Voraus entrichtet habt, sind 25 Euro Stornierungsgebühr fällig. Um alle Bedingungen genau nachzulesen, solltet ihr in der Fußzeile des Shops den Punkt „Buchungsbedingungen“ aufrufen. Habt ihr Bezahlung nach der Abgabe vereinbart, ist die Stornierung auch bis kurz vor dem geplanten Termin telefonisch möglich. Am besten wendet ihr euch vor einer Stornierung an die unten aufgeführte Servicehotline.

Versandkosten und Lieferbedingungen

Versandkosten habt ihr bei Avis nicht zu erwarten. Das Fahrzeug holt ihr entweder an der Mietstation ab oder lasst es euch über den Zustell- und Abholservice bringen. Sobald ihr gebucht habt, bekommt ihr kostenlos eine Bestellbestätigung in euer E-Mail-Postfach geschickt.

Kundenservice

Am Telefon hilft euch der Kundenservice unter der Rufnummer 01806 217 702 bei Fragen weiter. Die Gebühren sind abhängig vom Tarif eures Telefonanbieters. Alternativ schickt ihr über das E-Mail-Formular unter dem Link „Kontakt“ in der Fußzeile eine Nachricht.

Bidlquelle: avis.de