Mehr Infos über ING

Bei ING handelt es sich um eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Die Bank bietet ein breites Spektrum an Finanzprodukten und Bankleistungen aller Art an und zählt mehr als acht Millionen Menschen zu den eigenen Kunden. Zu den Hauptgeschäftsfeldern der drittgrößten Privatkundenbank Deutschlands gehören Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapierdepots, Verbraucherkredite sowie Girokonten. Auf SPARWELT findest du jeden aktuellen ING-Gutschein und sicherst dir zu deiner nächsten Kontoeröffnung einen lohnenswerten Sparvorteil.

WIE FINDEST DU DAS BESTE ING-ANGEBOT?

ING-DiBa Girokonten und mehr

  • Gutscheine

    Solche Sparvarianten beinhalten in der Regel einen festen Ersparniswert oder einen Sparvorteil, der in Prozenten ausgedrückt ist. So kann eine Onlinebank beispielsweise Ersparnisse bei den Kontoführungsgebühren anbieten oder günstigere Konditionen für den Dispokredit. Am besten ist es, sich sorgfältig mit den Gutscheindetails auseinanderzusetzen, um sicherzugehen, in welchem Umfang der Gutschein auch für das favorisierte Finanzprodukt gilt.


  • Gratis-Angebote

    Auch kostenlose Leistungen werden seitens der Direktbanken angeboten. Dabei kann es sich beispielsweise um ein Gratis-Girokonto handeln oder auch um ein kostenloses Extrakonto für die gemeinsame Nutzung einer Bankverbindung. Oftmals gibt es auch den Erlass aller Gebühren für die Kontoführung.

  • Sales und Rabatte

    Sale-Aktionen sind bei Banken eher eine Ausnahme, dafür gibt es nicht selten Rabatte auf Produkte und Leistungen. Nachlässe gibt es beispielsweise bei den Kreditzinsen oder Kontoführungskosten.  

ALLES RUND UM DEINE BESTELLUNG BEI ING

Mit den Ersparnismöglichkeiten rund um das Angebot der Bank haben dich nun bekannt gemacht. Hier wollen wir dir einige der offiziellen Konditionen und Leistungen der ING vorstellen, damit du weißt, was dich als Kunde erwartet.

  • Produkte
    • Kostenloses Girokonto für Gehaltseingänge
    • Tages- und Festgeldkonto ohne Kontoführungsgebühren
  • Support
    • Support per Telefon und Kontaktformular möglich
    • Banking-Support rund um die Uhr verfügbar
  • Kündigung
    • Kündigungsvorgang vom Produkt abhängig
    • Zum Teil sind Laufzeiten einzuhalten
  • Kontakt
    • Telefon: 069 / 50 50 90 69
    • Mail: info@ing-diba.de

Die ING bietet den eigenen Kunden ein Rundum-Paket an Finanzprodukten. So können Kunden beispielsweise ein Gehaltskonto eröffnen, müssen keine Gebühren für Kontoführung und Abhebungen bezahlen und bekommen eine Girocard gratis dazu. Das Tagesgeldkonto heißt hier Extra-Konto und ist ebenso wie das Festgeldangebot ohne Kosten erhältlich. Weiterhin können Kunden ein Wertpapierdepot eröffnen und ihr Geld langfristig anlegen. Zu den weiteren Produkten der Direktbank gehören Baufinanzierungen, Privatkredite sowie Altersvorsorgelösungen.

Der Kundensupport bei der ING steht rund um die Uhr und an jedem Wochentag in Verbindung – allerdings nur in einigen Aspekten des Angebots. So können sich Banking-Kunden und Kredit-Kunden jederzeit an den Support wenden. Auch für allgemeine Fragen gibt es eine 24/7-Telefonnummer. Wer dagegen Fragen rund ums Depot hat, bekommt in der Zeit von Montag bis Sonntag von 7:30 Uhr bis 22 Uhr einen Ansprechpartner in die Leitung.

Für Fragen rund um die Baufinanzierung gelten folgende Erreichbarkeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20 Uhr, Samstag von 9:00 Uhr bis 15 Uhr.

Willst du ein Konto bei der ING kündigen oder dein Wertpapierdepot auflösen, gibt es Kündigungsregelungen, die für jedes Produkt gesondert definiert sind. So reicht es in einigen Fällen, den Kundensupport zu kontaktieren und um die Auflösung des Kontos zu bitten. Manchmal sind allerdings Fristen einzuhalten, so dass die Kündigung nicht einfach so möglich ist. Oftmals stehen auf der Webseite der Bank spezielle Formulare zur Verfügung, die es vor einer Kündigung auszufüllen gilt.

WILLST DU NOCH MEHR SPAREN?

  1. Bist du bei dieser Direktbank nicht fündig geworden, dann schau doch bei „norisbank“,  "Hanseatic Bank“ oder bei „smava“ vorbei. Dort kannst du dich über lohnenswerte Finanzprodukte informieren und viele Sparmöglichkeiten entdecken.
  2. Die ING haben wir auf Sparwelt.de in die Kategorie „Finanzen“ einsortiert. Dazu gehören noch Unterkategorien wie „Konten & Karten“, „Kredite & Finanzierungen“ oder „Versicherungen & Vorsorge“. Auch hier lohnt sich ein Besuch – und das sowohl in puncto Angebote als auch bei den Sparvorteilen.
  3. Registriere dich für den Newsletter auf Sparwelt.de und verpasse nie wieder einen Gutschein, der sich lohnt. Einfach schnell anmelden und immer über die neuesten Rabatte Bescheid wissen

DU BRAUCHST UNTERSTÜTZUNG?

Solltest du Schwierigkeiten damit haben, einen ING-Gutscheincode einzulösen, dann kann es an einer der drei nachfolgend beschriebenen Fehlerquellen liegen.

  • Code richtig eingegeben?

    Jeder Aktionscode muss exakt wiedergegeben werden, damit das Einlösen gelingt. Dazu gehören Faktoren wie Groß- und Kleinschreibung sowie die exakte Reihenfolge der Code-Elemente. Gleiche also am besten noch einmal deine Eingabe mit dem Originalcode ab und schließe diesen Fehler aus.

ING-DiBa Baufinanzierung

  • Einlösebedingungen beachtet?

    Auch bei den Gutscheindetails zählt jede Kleinigkeit. Schau noch einmal nach, um welches Produkt es sich handelt, für das die Aktion gilt und finde heraus, ob du als Neukunde vielleicht ein Angebot für Bestandskunden erwischt hast. Manchmal musst du neben dem Einlösen des Gutscheins noch etwas tun, um die Ersparnis zu bekommen. Alle wichtigen Regelungen haben wir auf SPARWELT zusammengestellt und du kannst auf einen Blick sehen, ob dir etwas entgangen ist. 

  • Code bereits verwendet?

    Vielleicht klappt das Einlösen aber auch nicht, weil du den Code bei einer früheren Bestellung eingesetzt hattest. Gehe noch einmal deine früheren Aufträge bei diesem Anbieter durch und vielleicht fällt dir dann ein, dass du nun zum zweiten Mal ein und dieselbe Ersparnis haben möchtest.

Wenn hier auch nicht die Lösung liegt, dann bleibt nur noch der direkte Kontakt. Setze dich mit der Redaktion von SPARWELT in Verbindung und schildere das Problem. Dein Ansprechpartner wird versuchen, eine Lösung in deinem Interesse zu finden.

TOP THEMEN ZU ING

Nicht nur bei den Angeboten und Regelungen gibt es Wissenswertes rund um die ING. Wir haben uns auf die Suche nach interessanten Themen rund um die Onlinebank begeben.

Prämien für Kundenwerbung

Wenn ein Kunde der Direktbank eines der Produkte der ING einem Bekannten empfiehlt und dieser sich daraufhin für die Kontoeröffnung entscheidet, bekommt der Werber eine Prämie – und zwar kann er sich für eine von fünf verschiedenen Möglichkeiten entscheiden.

Wusstest du das?

Für die Empfehlung des Extra-Kontos, des Girokontos oder des Direkt-Depots gibt es wahlweise eine der folgenden Prämien:

  • Gutschrift von 20 Euro
  • Spende von 40 Euro an UNICEF
  • 6-Monats-Abo der Zeitschrift „ZEIT“
  • 1 Prozent Prämien-Zins für das Tagesgeldkonto
  • 10 Free Trades für das Wertpapier-Depot

Kreditrechner bei ING

Wer sich die Konditionen der Darlehen bei der Direktbank ein wenig näher anschauen und dabei unverbindlich bleiben möchte, kann die kostenlosen Darlehensrechner nutzen, die auf der Webseite zur Verfügung stehen. Seit es ein Privatdarlehen oder die Baufinanzierung – für jede Kreditform stehen verschiedene Rechner parat, die mit den individuellen Angaben gefüttert werden. So lässt sich vorab ein Blick auf die zukünftigen Abläufe und Kostenpunkte werfen.

ING IM DETAIL

Diese Direktbank gibt es seit dem Jahr 1965 und gegründet wurde sie in Frankfurt am Main, wo sie bis zur heutigen Zeit ansässig ist. Die ING gehört zur niederländischen ING Groep und bietet ein breites Spektrum an Finanzprodukten und Dienstleistungen an. Das Gesamtangebot ist in sechs Kategorien unterteilt:

  • Girokonto: Das kostenlose Girokonto, das es auch speziell für Studenten gibt, gehört zu den beliebtesten Produkten der Bank. Die Kontoführung ist dauerhaft gebührenfrei und zur Eröffnung gibt es noch Startguthaben gratis.
  • Sparen: In diesem Sektor befinden sich das Tagesgeld- und das Festgeldkonto sowie Sparbriefe und VL-Sparen-Angebote. Zu den weiteren Produkten gehören Sparanlagen für Kinder.
  • Wertpapiere: Das Direkt-Depot der ING gibt es mit kostenloser Depotführung und einem Willkommensangebot für die Eröffnung.
  • Baufinanzierung: Fünf Darlehensvarianten stehen in diesem Sektor zur Auswahl und zwar die folgenden: Neu- und Anschlussfinanzierung, Forward-Darlehen, Darlehensverlängerung sowie Wohnkredite. Je nach Kunde gibt es bei jeder Variante individuelle Konditionen, die unter anderem vom Einkommen und der Kreditwürdigkeit der Antragsteller abhängen.
  • Kredite: Bezüglich der Privatdarlehen stehen ebenfalls vier Produkte zur Auswahl: Rahmenkredit, Ratenkredit, Autodarlehen sowie ein Wohnkredit. Jede Darlehensvariante verfügt über eigene Regelungen, was die Kreditzinsen sowie die Laufzeiten angeht.
  • Altersvorsorge: In diesem Bereich gibt es Angebote wie die Riester-Rente sowie Lösungen rund um „Vermögen aufbauen“ sowie „Vermögen anlegen“.
  • Top Kategorie 1
    Girokonto

    Eröffne ein Girokonto bei ING. Kontoführungsgebühren zahlst du keine.

  • Top Kategorie 2
    Sparen

    Hier gibts alles rund um Tagesgeldkonten, Sparbriefe und Vermögensaufbau.

  • Top Kategorie 3
    Baufinanzierung

    Sichere dir gute Konditionen und einen tollen Service für dein Bauprojekt.

Melde uns neue Gutscheine für ING

Du hast einen Gutscheincode von ING entdeckt, den wir nicht in der Gutscheinliste auf SPARWELT führen? Dann erzähle uns davon. Melde uns Rabattaktionen und helfe dabei, den Nutzern dieses Portal das maximale Sparpotenzial der Onlinewelt zu präsentieren. Dies ist keine leichte Aufgabe, denn es gibt schier unzählige Onlineanbieter und sie alle wollen die Kunden mit Gutscheinen und Rabattangeboten verwöhnen. So kann es passieren, dass trotz unserer unermüdlichen Recherche die eine oder andere Sparaktion unserem Radar entgeht. Aber zum Glück haben wir ja unsere Nutzer, die uns auf das Versäumnis hinweisen können, damit wir es schnellstens nachholen.

Bildquellen:

© vege / Fotolia
© Eisenhans / Fotolia