Mehr Infos über porta

Möbel bei porta bestellen

Mit über 20 Einrichtungshäusern und einem eigenen Onlineshop bietet dir porta die Möglichkeit, deine Wohnung mit Möbeln, Dekorationen und anderen Wohnaccessoires neu auszustatten – und das bereits seit 1965, als das Unternehmen porta Möbel im nordrhein-westfälischen Porta Westfalica gegründet wurde. Ein weiterer Bonus für dich sind die aktuellen Gutscheine und Coupons, die deine Shopping-Tour verschönern. Damit auch du in den Genuss toller Schnäppchen kommst, solltest du gleich hier nach einem Vorteilsrabatt Ausschau halten. Ich erkläre dir, wie du diesen anwendest.

Online: Gutschein von porta im Warenkorb anwenden

Möchtest du Möbelschnäppchen im Onlineshop ordern? Dann bist du mit einem porta-Gutscheincode bestens beraten. Dieser ermöglicht dir eine generelle Ersparnis auf das Einrichtungssortiment oder aber eine vergünstigte Bestellung ausgewählter Produkte. Checke einfach mit einem Klick auf „Details“ die Konditionen des Angebots und lasse dich dann zum Shop weiterleiten. Dein Vorteilscode kommt zum Zug, wenn du deine Wunschprodukte ausgewählt und in den Warenkorb gelegt hast. Direkt unter der Gesamtsumme befindet sich dazu nämlich das Feld „Rabattgutscheincode einlösen“. Hinterlege den Code und veranlasse die Verrechnung des Werts mit einem Klick auf den Haken.

Deinen Gutschein von porta setzt du im Warenkorb ein

Vor Ort: Coupon ausdrucken, vorzeigen und sparen

Einige Angebote kannst du ausschließlich in Filialen vor Ort nutzen. In diesem Fall handelt es sich in der Regel um Coupons zum Ausdrucken – entweder für das Möbel-Sortiment von porta oder für Speisen und Getränke im zugehörigen Restaurant. Die genauen Konditionen werden auf dem jeweiligen porta-Gutschein ausgewiesen. Dort erfährst du auch, wo du den Gutschein zum Sparen vorzeigst und welche Einrichtungshäuser an der Aktion teilnehmen.

Durchsuche die Prospekte nach aktuellen Angeboten

Du bist fast schon auf dem Weg in die nächste porta-Filiale oder willst wissen, was gerade online günstig zu haben ist? Wirf doch vorher einen kurzen Blick in den aktuellen Prospekt. Dort wimmelt es nur so von Angeboten und Schnäppchen. Genial: Zum Sparen musst du nicht einmal einen Gutscheincode von porta eintragen. Klicke einfach auf die Rubrik „!“ und wähle einen Prospekt aus. Dabei kann es sich beispielsweise um Wohntrends, Kücheneinrichtungen oder sommerliche Gartenmöbel handeln.

Entweder kannst du die Schnäppchenartikel direkt bei porta abholen oder du klickst eins der Angebote an, das dir dann direkt im Onlineshop präsentiert wird. Dort bekommst du alle Produktdetails und hast die Chance, den Artikel gleich in den Warenkorb zu befördern.

Mein Tipp: Falls du dir einen Überblick über das Möbel-Sortiment von porta verschaffen willst, kannst du dich auch mithilfe des folgenden Videos informieren: 

 

In einer Filiale vorbeischauen und die Versandkosten sparen

Kleinere Artikel wie Wohnaccessoires werden dir gegen eine Gebühr von 5,95 Euro zugeschickt. Bestellst du Möbel, beauftragt porta eine Spedition für die Zustellung. Das ist, je nach Bestellwert, mit Kosten in Höhe von mindestens 24,99 Euro verbunden. Diese Kosten kannst du einsparen, indem du deine Artikel gleich vor Ort shoppst. Um den Weg ins Möbelhaus nicht umsonst zu machen, empfehle ich dir, im Vorfeld die Verfügbarkeit zu prüfen. Wähle dazu aus der Liste einfach deine nächste porta-Filiale aus. Ein grüner Haken zeigt dir, dass der Artikel in ausreichender Stückzahl vorhanden ist.

Bilder: porta.de