Schluss mit Stress!

Freizeit vs. freie Zeit

Freizeit – welch schönes Wort bzw. welch schöne Zeit. Wenn man sie hat und wenn man richtig damit umgeht. Uns ist klar, dass man von F R E I Z E I T gefühlt immer zu wenig hat. Wie Du deine Freizeit am besten managen kannst, wo Fallen lauern und zahlreiche Tipps für Deine Freizeitgestaltung findest du hier in unserem Themenspezial. Außerdem wollten wir wissen, wer eigentlich mehr für seine Freizeit ausgibt: Singles oder Vergebene. Und natürlich haben wir die Antwort darauf. Let’s go!
frei-sein

Freizeit vs. freie Zeit

Das Schwierige ist ja, alles unter einen Hut zu bringen. Die meiste Zeit ist man arbeiten, davor und danach zu kaputt und dann gibt es ja noch sämtlich Verpflichtungen, wie Arzttermine, Unterlagen sortieren, putzen oder aufräumen, Besuch bei der Oma oder drölf Stammtische und Verabredungen.

Und das alles willst oder musst Du in deiner Freizeit machen. Aber das heißt ja nicht, dass Du freie Zeit hast. Denn die ist, so denken wir, viel kostbarer. Freie Zeit, um mal die Gedanken schweigen zu lassen, spontan zu sein und sich treiben lassen. Ist Freizeit, das zu machen, was einem Spaß macht oder allgemein die Zeit zwischen Arbeitsende und -beginn?

Wir verraten dir, alles über Freizeit und die Freizeitgestaltung, was wirklich wichtig ist: Nämlich das was und das wie. Damit aus Freizeit kein Freizeitstress wird.

Von Freizeitgestaltung und Freizeittipps

„Was wollen wir denn machen?“ – so oder so ähnlich hören wir diese Frage fast tagtäglich. Egal ob von unserem Partner, besten Freund/in oder wir stellen sie uns selbst. Die Möglichkeiten sind schier unendlich und so schwer fällt es uns auch, eine Entscheidung zu treffen. Irgendwie klingt ja vieles immer sehr verlockend und am liebsten wollen wir alles gleichzeitig machen – oder gar nichts.

In unseren Tipps für Deine Freizeitgestaltung findest Du eine Menge Inspiration: Von alten Klassikern, Vergessenes aus Kindertagen und eine Menge Neues.

Mehr Beiträge

Pärchen vs. Singles: Wer gibt mehr für Freizeitaktivitäten aus?

Diese Frage hast du dir sicherlich schon öfter gestellt: Gebe ich als Single oder in einer Beziehung mehr Geld aus? Essen gehen, ins Kino, hier mal ein Konzert und ab und zu Wellness mit der Begleitung deiner Wahl. Das kann ganz schön aufs Geld gehen. Aber wer gibt jetzt wirklich wie viel aus?

Wir haben jetzt endlich die Antworten darauf!

Unsere lieben Kollegen Tim und Jana haben sich der Herausforderung gestellt und sind gegeneinander im Quiz angetreten. Wer gewonnen hat? Verraten wir im Video.

Die Umfrage: Ausgaben für Freizeitaktivitäten

Zusammen mit dem Meinungs- und Marktforschungsinstitut haben wir eine Umfrage mit 1.000 Deutschen durchgeführt. Und wenn Du mit „Fachwissen“ in solchen Diskussionen punkten möchtest, lies dir unsere Mitteilung dazu durch oder wirf einen Blick in die Grafik. Wir waren auf jeden Fall sehr über die Ergebnisse überrascht. Denn tatsächlich geben Vergebene wesentlich mehr Geld für sämtliche Freizeitaktivitäten aus. Außer beim Sport, da sind sich beide Seiten einig – und geben am liebsten gar nichts dafür aus.

Wie gehe ich  mit Freizeitstress um?

Kommen wir nun wieder zu den ganzen Verpflichtungen und managen von Aufgaben, Wollen und Müssen. Viel zu oft gehen wir über unsere Grenzen und vergessen, was uns persönlich gut tut. Und das herauszufinden und zu managen ist gar nicht so einfach.

Eine einfach Lösung ist sich im eigenen Zeitmanagement zu verbessern. So bleibt mehr Zeit für #qualitytime. Damit das funktioniert, stellen wir die 6 Helfer, genauer gesagt Apps, vor.

Wenn Du dich immer noch gestresst bist, könnte es auch an Deiner Umwelt liegen. Es gibt ja bekanntlich zwei verschiedene Einstellungen: Einige enge Freunde statt viele oder Masse ist Klasse. Was das Richtige für Dich ist, musst du wissen. Wir wissen aber, dass es schwer sein kann, Freundschaften zu pflegen. Unsere Erkenntnisse teilen wir ebenfalls mit dir.

Mehr Beiträge
Teilen: