Payback Gutschein
4.515

aus 55 Bewertungen

Payback Gutscheine - Dez 2016

Aktionsangebot bei Payback: Bonuspunkte sammeln
Punktesammeln
Aktionsangebot bei Payback: Bonuspunkte sammeln

Mit einer Payback-Karte könnt ihr bei vielen Partnern Bonuspunkte für jeden eurer Einkäufe sammeln. Die Bonuspunkte könnt ihr dann für attraktive Prämien einlösen. 

Gutscheinwert
Bonuspunkte sammeln
Mindestbestellwert
keiner
Gilt für
alles
Einlösbar von
Neukunden & Bestandskunden
Gültig bis
bis auf Widerruf

Rabattgutscheine, die zu Payback passen

Aktionsangebot bei Postbank: 2 x 50€ Gutschrift
2 x 50€Gutschrift
Unser Tipp
Aktionsangebot bei Postbank: 2 x 50€ Gutschrift

Bei der Postbank Giro plus Freundschaftswerbung erhaltet ihr als Werbender 50 Euro und weitere 50 Euro erhält der Neukunde. Weitere Informationen findet ihr beim Anbieter.

Gutscheinwert
2 x 50€ Gutschrift - Werbender 50€ & 50€ für Neukunden
Mindestbestellwert
keiner
Gilt für
Freundschaftswerbung
Einlösbar von
Neukunden & Bestandskunden
Gültig bis
bis auf Widerruf
Aktionsangebot bei WeltSparen: 75€ Prämie
75€erhalten
Aktionsangebot bei WeltSparen: 75€ Prämie

Bei WeltSparen sichert ihr euch eine Prämie von 75 Euro. Die Prämie kann beim Abschluss eines Fest-, Flex- oder Tagesgeldes bei einer beliebigen Partnerbank angefordert werden. Das Angebot gilt für Kunden, die sich seit dem 16. November 2015 angemeldet haben und für Neukunden.

Gutscheinwert
75€ Prämie
Mindestbestellwert
keiner
Gilt für
alles
Einlösbar von
Neukunden & Bestandskunden
Gültig bis
bis auf Widerruf
Aktionsangebot bei Commerzbank: kostenloses Girokonto
Girokontokostenlos
Aktionsangebot bei Commerzbank: kostenloses Girokonto

Commerzbank bietet euch ein kostenloses Girokonto mit vielen Vorteilen. Mehr darüber erfahrt ihr auf der Aktionsseite des Anbieters.

Gutscheinwert
kostenloses Girokonto
Mindestbestellwert
keiner
Gilt für
alles
Einlösbar von
Neukunden & Bestandskunden
Gültig bis
bis auf Widerruf

Kategorien von Payback

Die besten Payback Gutscheine

Die besten Payback-Gutscheine kostenlos per E-Mail

Durch das Klicken auf "Anmelden" registrierst du dich für den SPARWELT-Newsletter. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.

Sparen bei Payback

Die Payback-Karte kennt mittlerweile wohl fast jeder. Sie gilt bereits als dritte Karte im Geldbeutel der Deutschen – direkt nach EC- und Kreditkarte. Gestartet wurde die Karte in Deutschland im Jahr 2000. Mittlerweile nutzen über 20 Millionen Kunden Payback bei über 600 Partnern im Handel und im Internet. Mit der Karte könnt ihr beim Einkauf Bonuspunkte sammeln, die ihr später in Prämien und Bargeld umwandeln könnt. Mit Extracoupons könnt zusätzliche Punkte sammeln.

Extrapunkte und Schnäppchen

Payback schickt euch per E-Mail, per Post und per App Coupons zu, mit denen ihr in den Geschäften Rabatte bekommt oder Bonuspunkte sammeln könnt. Für euch gibt es aber noch weitere Möglichkeiten zu sparen. Wir informieren euch in unserer Datenbank darüber, wo ihr Extrapunkte bekommt. Häufig ist das beispielsweise bei der Neuregistrierung der Fall. Außerdem berichten wir über Payback-Deals, damit ihr kein Schnäppchen verpasst.

Rabatte einlösen

Für unsere Gutscheine benötigt ihr normalerweise keinen speziellen Code. Ihr klickt einfach auf das Angebot und folgt dem grünen Button mit der Aufschrift „Code kopiert? Dann jetzt zum Shop gehen!“. Der Rabatt oder die Extrapunkte werden euch auf der Seite automatisch berechnet.

Rabatte und Extrapunkte 

Wenn ihr möchtet, erhaltet ihr zu eurer Karte regelmäßig Angebote per Post oder in elektronischer Form als Mail, auf der Website oder in der App. Wenn ihr diese im Laden einsetzt, bekommt ihr Extrapunkte und manchmal auch Rabatte. Die Papiercoupons müsst ihr an der Kasse vorzeigen. Die elektronischen eCouponss müsst ihr vorher in eurem Payback-Konto oder in der Payback-App aktivieren. In diesem Fall reicht es, einfach nur die Payback-Karte an der Kasse vorzuzeigen. Die eCoupons werden automatisch nach dem Einkauf auf euer Konto übertragen.

Wenn ihr noch mehr Punkte sammeln wollt, könnt ihr Payback an eure Freunde empfehlen. Dafür schickt ihr ihnen eine Einladung per Mail. Melden sich eure Freunde daraufhin bei Payback an, bekommt ihr bis zu 200 Punkten gutgeschrieben.

So funktioniert die Sammelkarte

Wenn ihr euch bei Payback anmeldet, habt ihr die Wahl zwischen zwei verschiedenen Karten. Ihr könnt die ganz normale Payback-Karte nehmen, mit der ihr beim Einkauf bei Payback-Partner Punkte sammelt. Es gibt aber auch Payback-Kreditkarten von Visa und American Express. Setzt ihr diese ein, erhaltet ihr immer Punkte – unabhängig davon, ob ihr bei einem der zahlreichen Payback-Partner seid oder nicht.

Punkte könnt ihr sammeln, wenn ihr im Geschäft oder online einkauft. Payback hat insgesamt über 600 Partner. Zu den Geschäften, in denen ihr Punkte bekommt, gehören zum Beispiel:

  • Aral
  • dm
  • Galeria Kaufhof
  • Real
  • Rewe
  • Runners Point
  • Sixt
  • Thalia

Wenn ihr gerne online einkauft, könnt ihr auch dabei Punkte sammeln. Dafür müsst ihr vor eurem Einkauf auf die Payback-Website gehen. Sucht euch dort bei den Onlinepartnern den entsprechenden Anbieter aus und klickt euch zum Shop. Die Punkte werden euch später gutgeschrieben. Zu den Onlinepartnern zählen unter anderem:

  • Amazon
  • Ebay
  • Zalando
  • Apple Store
  • Asos
  • Butlers
  • Conrad
  • Deichmann
  • Eventim
  • Frontlineshop
  • iTunes
  • JAKO-O
  • Redcoon
  • Saturn
  • Swarovski
  • The Body Shop

Gesammelte Punkte verfallen nach 36 Monate. Ihr müsst daher darauf achten, dass ihr die Punkte rechtzeitig eintauscht. Jeder Payback-Punkt ist 1 Cent wert. Wenn ihr mindestens 200 Punkte gesammelt habt, könnt ihr Folgendes damit machen:

  • Sachprämien: Sucht euch auf der Website eine Prämie aus und tauscht sie gegen eure Punkte. Wenn ihr nicht genug Punkte habt, könnt ihr häufig etwas dazuzahlen, um die Prämie zu bekommen
  • Einkaufsgutscheine: Die Punkte werden euch als Wertchecks für einen der Partnershops gutgeschrieben. Die Bons könnt ihr häufig direkt in den Geschäften an einem Payback-Service-Point ausdrucken.
  • Mit Punkten zahlen: Bei einigen Partnern könnt ihr mit den Punkten auf eurer Karte bezahlen.
  • Miles & More Prämienmeilen: Ihr könnt eure Punkte 1:1 in Miles & More Prämienmeilen von Lufthansa umwandeln.
  • Bargeld: Ihr könnt euch eure Punkte auch in Bargeld umwandeln und auf euer Girokonto überweisen lassen.
  • Spenden: Ihr könnt eure gesammelten Punkte in der Payback Spendenwelt für ein soziales Projekt spenden.

Prämien bestellen und bezahlen

Prämien gibt es in den folgenden Bereichen:

  • Elektronik und Digitalkameras
  • Fitness, Freizeit und Reisen
  • Kochen und Genuss
  • Kinderträume und Spiele
  • Bücher, Zeitschriften und DVDs
  • Haus, Wohnen und Garten
  • Bad und Wellness

Eine Prämie zu bestellen funktioniert so ähnlich, als ob ihr in einem Onlineshop einkaufen würdet. Sucht euch die entsprechende Prämie auf der Website aus und legt sie in den Warenkorb. Geht anschließend in den Warenkorb und loggt euch mit euren Login-Daten ein. Gebt eure Adresse, die Höhe der einzulösenden Punkte und gegebenenfalls die Zahlart an und schickt die Bestellung ab.

Wenn ihr euch für eine Sachprämie entscheidet, die teurer ist als euer aktueller Punktestand, könnt ihr etwas dazuzahlen, um die Prämie zu bekommen. Die Zuzahlung könnt ihr wie folgt machen:

  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Vorauskasse

Versand und Rücksendung der Prämien

Wenn ihr eine Prämie bestellt, habt ihr keine Versandkosten. Seid ihr mit der Prämie nicht zufrieden, könnt ihr sie innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Nutzt dafür den Retourenschein und gebt das Paket in einem Hermes Paketshop ab. Die Rücksendung ist für euch kostenlos. Die benutzten Payback-Punkte und gegebenenfalls die Zuzahlung werden euch normalerweise innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet.

Kundenservice bei Fragen

Wenn ihr Fragen zu Payback habt, könnt ihr euch an den Service-Center wenden. Ihr erreicht diesen telefonisch unter der Nummer 089 540 20 80 20. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr besetzt. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, auf der Website ein Kontaktformular auszufüllen.

Payback im Internet und auf eurem Handy

Wenn ihr Payback auf Facebook folgt, erhaltet ihr aktuelle Informationen zu Aktionen, Gewinnspielen und habt außerdem die Chance, Prämientester zu werden.

Wenn ihr ein iPhone oder ein Android-Smartphone habt, könnt ihr euch die App herunterladen. Damit könnt ihr eCoupons aktivieren, Partnershops finden und immer euren aktuellen Punktestand abfragen.

So gerüstet steht euch nichts mehr im Wege, Punkte zu sammeln und Rabatte oder Prämien abzusahnen. Vergesst dabei nicht, regelmäßig aus SPARWELT zu schauen. Auch dort warten interessante Payback-Aktionen auf euch!