Singles' Day: Happy Shopping am Black Friday 2.0

Singles' Day

Habt ihr euch den 11. November schon fett im Kalender markiert? Solltet ihr schnell tun, denn dann findet der größte und umsatzstärkste Onlineshopping-Tag weltweit statt – der Singles' Day. SPARWELT erklärt euch alles, was ihr über das chinesische Pendant zum Black Friday wissen müsst und wie ihr die besten Schnäppchen für euch findet!

Was ist der Singles' Day?

Der Singles' Day ist der Tag für Alleinstehende und wird jedes Jahr am 11.11. zelebriert. In den letzten Jahren ist der Tag, vor allem in China, zum Shopping-Event der Superlative herangewachsen. Am 11. November 2016 wurde der Rekord von 17,8 Milliarden US-Dollar Umsatz aufgestellt. Der Black Friday hat im selben Jahr nur einen Bruchteil dieser Summe erreicht. Im vergangenen Jahr brach der Singles' Day erneut alle Rekorde und konnte einen Umsatz von 25,3 Milliarden US-Dollar verzeichnen.

Warum eigentlich der 11.11.?

Die Erklärung ist ganz simpel: Die Zahl 1 repräsentiert einen Single und das Datum des Singles' Day besteht aus 4 Einsen.

Woher kommt der Singles' Day ursprünglich?

Erstmalig gefeiert wurde der Singles' Day ( Guanggun Jie auf Chinesisch) von chinesischen Studenten am 11.11.1993. Mit Shopping hatte der Tag noch nichts zu tun, sondern wurde von männlichen Junggesellen als Anti-Valentinstag mit Partys und Karaoke gefeiert. Heute beschenken sich Menschen, unabhängig von ihrem Beziehungsstatus, am Singles' Day selbst oder gegenseitig.

Von der Junggesellen-Feier zum umsatzstärksten Shopping-Tag weltweit

Über die Jahre entwickelte er sich zu einer landesweiten Tradition und zum Shopping-Event. Der Tag der Alleinstehenden wurde dadurch auch bei lokalen Clubs und Restaurants immer bekannter und sie begannen Rabatte zu geben.

2009 lockte der E-Commerce-Riese und Amazon-Konkurrent Alibaba erstmalig mit Aktionspreisen am 11.11. unter dem Namen "Double 11". Damit war der Grundstein für den globalen Onlineshopping-Tag gelegt, der heutzutage mit einer gigantischen TV-Show und massiver Bewerbung zelebriert wird. Von Beginn an ist das Shopping-Event sehr eng mit Alibaba verknüpft, ähnlich wie der Amazon Prime Day, der einmal jährlich nur bei Amazon stattfindet.

Anders als der Black Friday und Cyber Monday in den USA, bietet der Singles' Day nicht nur günstige Elektronik, sondern spricht vor allem auch modebewusste Kunden an. Kleidung, Kosmetik und Sportartikel sind am 11.11. in China echte Topseller.

Alibaba bricht Umsatzrekord

2016 gelang dem chinesischen Online-Shopping-Riesen ein unglaublicher Rekord: Innerhalb von 5 Minuten hatte Alibaba am Singles' Day bereits Waren im Wert von 1 Milliarde US-Dollar (ca. 850 Millionen €) verkauft.

Wie wichtig ist der Singles' Day für Deutschland?

Media Markt Singles' Day

Für internationale Unternehmen bietet der Singles' Day eine gute Gelegenheit, um die Bekanntheit im asiatischen Raum zu steigern. Deutsche Marken wie adidas und Siemens sind beliebt in China und profitierten bereits seit Jahren vom Singles' Day.

In Deutschland konnte sich der Singles' Day noch nicht als Event etablieren. Groß beworben wurde er erstmalig 2016 von Media Markt. Dort gab es 11 verschiedene Produkte zum reduzierten Preis für 11 Stunden. Die Aktionspreise waren außerdem nur in limitierter Menge verfügbar. Zum Singles' Day 2017 wird die Aktion wiederholt.

Ihr wollt nicht bis zum Singles' Day auf Technik-Schnäppchen warten, sondern direkt drauflos shoppen? Dann schaut doch einfach mal auf  unserer Media-Markt-Angebotsseite vorbei. Dort findet ihr mit Sicherheit den ein oder anderen Deal für euch!

Neben dem Elektronik-Anbieter gab es im vergangenen Jahr aber auch weitere Shops, die den Singles' Day feierten. Die Fashion-Stores H&M und Monki schenkten ihren Kunden am 11. November 2016 11% Rabatt auf alle Einkäufe. Hunkemöller verdoppelte an dem Tag sogar den Rabatt für alle Singles und Nicht-Singles und gewährte 22% Preisnachlass.

Singles' Day wird immer beliebter

2017 wurde der Tag der Alleinstehenden hierzulande so groß gefeiert wie noch nie zuvor. Eine Vielzahl von Shops boten Produkte mit tollen Rabatten an. Dabei kamen Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten, es gab nämlich Deals in so gut wie allen Bereichen. Media Markt, Saturn und Notebooksbilliger.de sorgten für viele Technik-Schnäppchen, Fashionistas wurden in den Onlineshops von großen Modehäusern wie H&M, Bonprix und Street One fündig. Flaconi und Yves Rocher bereiteten ihren Kunden außerdem Angebote im Bereich Kosmetik und Parfum.

Diese Shops nahmen am Singles' Day 2017 teil:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Bonprix
  • Quelle
  • Hunkemöller
  • OTTO
  • Nike
  • Street One
  • Orion
  • Connox
  • Office-Partner
  • Notebooksbilliger.de
  • H&M
  • Flaconi
  • Guess
  • Yves Rocher
  • Caseable

Black Friday vs. Singles' Day: Welcher Tag lohnt sich mehr?

In Deutschland geht das Rennen um den größten Shopping-Tag ganz klar an den Black Friday: Die Angebotsvielfalt ist nämlich wesentlich größer. Der Singles' Day ist bisher von deutschen Onlinehändlern noch nicht als Trend erkannt worden.

Wenn ihr euch nicht davor scheut, Waren bei chinesischen Onlineshops zu bestellen, könnt ihr auch hierzulande von den Vorteilsangeboten profitieren. Der Kauf lohnt sich vor allem bei sogenannten China-Gadgets bzw. elektronischen Geräten, die in China hergestellt wurden.

Lohnt sich das Shoppen in Fernost?

Gadgets oder andere Elektronik wie Smartphones, Tablets oder ähnliches direkt aus China zu importieren macht auf jeden Fall viel Sinn, wenn man sparen möchte und innovative Technik-Spielereien sucht, die es auf dem deutschen Markt noch nicht gibt.

Die Hauptgründe für den günstigeren Preis:

  1. Es gibt keine Zwischenhändler.
  2. Kein teurer Markenname steht hinter dem Produkt.
  3. Die Produktionskosten sind in China niedriger.

Was sind Gadgets?

Gadgets sind technische Geräte, die oft kleinere Alltagsprobleme lösen und Spaß bringen sollen. Sie sind meist handlich, portabel und schon zu einem kleinen Preis zu haben – besonders, wenn sie direkt aus dem Herstellerland China importiert werden.

Beispiele für Gadgets:

Powerbanks, Fitness-Tracker, USB-Ventilator

Worauf muss ich achten, wenn ich ein Gerät aus China bestelle?

Singles' Day: Ware aus dem Ausland online bestellen

Bei der Auswahl an chinesischen Shops im Internet ist das Risiko relativ hoch, einem schwarzen Schaf zu begegnen. Es gibt daher einige Punkte, die ihr bei eurem Shoppingtrip berücksichtigen solltet.

  • Zahlungsweise:
    Einen garantierten Käuferschutz und ein 14-tägiges Rückgaberecht gibt es in China-Shops nicht. Um euer Geld zurückverlangen zu können, solltet ihr daher immer per PayPal bezahlen.
  • Fälschungen:
    Fragt euch immer: Ist der Preis angemessen oder unrealistisch niedrig für ein Marken-Gerät? Als weiteres Indiz könnt ihr noch User-Bewertungen heranziehen. So erspart ihr euch Ärger mit dem Zoll.
  • Kompatibilität der Geräte:
    Achtet z. B. auf eine englische oder deutsche Tastatur und darauf, ob das Gerät für europäische Steckdosen ausgelegt ist.
  • Versand:
    Circa 3 Wochen müsst ihr auf eure Sendung aus China warten. Schneller geht es per Expressversand. So wird die Wartezeit auf 1 Woche verkürzt, da per Luftpost versendet wird. Einige China-Shops lagern ihre Ware auch in Europa und versenden von dort. Dann geht's noch schneller!
  • Zoll und Steuern:
    Wenn Produkte außerhalb der EU versendet werden, fallen ab 150€ Bestellwert inklusive Versandkosten Zollgebühren an. Die Einfuhrumsatzsteuer muss ab einem Betrag von 22€ gezahlt werden. Darunter kann steuerfrei geshoppt werden. Bücher und Lebensmittel werden mit 7% besteuert, alles andere in der Regel mit 19%.

Welche chinesischen Online-Kaufhäuser versenden nach Deutschland?

Ihr seht den Wald vor lauter China-Shops nicht mehr? Setzt am besten auf seriöse Online-Kaufhäuser, die ihr auch auf die deutsche Sprache und Euro umstellen könnt. So erfahrt ihr genau, wie viel der Artikel eurer Wahl kostet und braucht nicht lange und kompliziert umrechnen.

Seriöse Onlineshops aus China sind zum Beispiel:

Gearbest

Singles' Day Angebote bei Banggood.com

Bei AliExpress shoppen

eFox ist ein seriöser Onlineshop aus China