Fertig gekauft oder Do It Yourself

Garten Dekorationsideen: Inspiration für sommerliche Stimmung

Du möchtest deinen Garten neu gestalten? Damit du dich auf der Suche nach Inspiration nicht durch Tausende Pinterest-Bilder klicken musst, haben wir ein paar Highlights für kreative Gartendeko zusammengestellt. Bei uns erhältst du einen Überblick über spannende Garten Dekorationsideen – egal, ob fertig gekauft oder DIY.

Pflanzen und Blumen: das A und O der grünen Oase

Was wäre ein Garten ohne Blumen und Pflanzen? Sie gehören einfach dazu. Meist machen sie jedoch viel Arbeit. Damit du hübsches Grün in deinem Garten hast und trotzdem nicht so viel Anstrengung in die Pflege investieren musst, haben wir pflegeleichte Pflanzen für dich herausgesucht. So bleibt dir mehr Zeit für deine verdiente Entspannung.

Es gibt einige Stauden, wie die Ruthenische Kugeldistel, Elfenblume oder Taglilie beispielsweise, die nicht viel Aufmerksamkeit benötigen. Sie können jahrelang am selben Standort ausharren und wuchern nicht. Damit bleibt dir ein regelmäßiges Umpflanzen und Stutzen erspart. Zudem sind die Bodenverhältnisse nicht entscheidend für ihr Blühen. Du solltest nur darauf achten, dass sie nicht komplett unter Wasser stehen.

Darüber hinaus gibt es einige Gehölze, die pflegeleicht sind. Sie benötigen keinen regelmäßigen Schnitt und für ihr Wachstum ist die Bodenbeschaffenheit egal, sie stecken sogar Trockenperioden ohne Probleme weg. Zu den robusten Gehölzen gehören unter anderem Schmetterlingsstrauch, Liguster und Wolliger Schneeball.

Unser Tipp: Auf der Suche nach hübschen Blumen und Pflanzen für deinen Garten wirst du mit Sicherheit bei Baldur-Garten fündig. Dort kannst du dank der aktuellen Gutscheine und Angebote jede Menge Geld sparen.

Liguster-Strauch mit einem Schmetterling auf dem Zweig

Bei den Garten Dekorationsideen dürfen Blumen und Pflanzen natürlich nicht fehlen. Wir haben dir pflegeleichte heraugesucht.

Gartendeko aus Holz: nachhaltiges Design

Zeitlos und schön – das sind die Eigenschaften von Gartendeko aus Holz. Sie besticht durch ihre Natürlichkeit und sorgt in jedem Garten für einen Hingucker. Noch ein Vorteil: Holz ist nachhaltig. Es ist langlebig, wächst immer wieder nach und kann außerdem mehrfach recycelt werden. Mit den folgenden Garten Dekorationsideen zeigen wir dir, wie vielseitig Holzdeko sein kann.

Die Holzleiter als Kletterhilfe für Pflanzen

Kaum eine Idee für die Gartengestaltung ist so einfach wie diese: eine Holzleiter als Rankhilfe, beispielsweise für Kletterrosen. Du kannst die Leiter, egal ob alt oder neu, einfach an die Hauswand oder an einen Baum lehnen. Willst du sicher gehen, dass sie auch gut hält, befestigst du sie besser. Pflanzen, die am Fuße der Leiter wachsen, können sich nun hoch hinaus ranken.

Ein altes Wagenrad für den besonderen Charme

Diese Gartendeko aus Holz wird definitiv Blicke auf sich ziehen. Angelehnt an einen Baum, mit Blumentöpfen daran befestigt oder umfunktioniert zu einem eingeteilten Sukkulentenbeet – ein altes Wagenrad kann vielseitig eingesetzt werden. Die Frage ist: Wo bekommst du es her? Wohnst du auf dem Land, ist das nicht allzu schwer. Gerade in Regionen, in denen früher viel auf dem Feld gearbeitet wurde, gibt es alte Wagenräder zuhauf. Ansonsten kannst du dich beispielsweise bei eBay umsehen – dort werden ebenfalls hin und wieder welche angeboten.

Mit Hilfe eines Nistkastens Lebensraum für Tiere gestalten

Die natürlichen Nistmöglichkeiten für Vögel werden in unseren Gärten immer weniger. Daher kannst du mit dem Anbringen eines Nistkastens der Tierwelt etwas Gutes tun. Achte nur darauf, dass du ihn gut am Baum befestigst, sodass er möglichst wenig hin- und herschaukeln kann. Da außerdem nicht jede Kiste aus dem Handel geeignet ist, solltest du dich vorher am besten beim NABU ausführlich darüber informieren.

Garten Dekorationsideen: Nistkasten aus Holz am Baum befestigt

Mit einem Nistkasten in deinem Garten kannst du Vögeln einen geeigneten Nistplatz bieten.

Dekofiguren aus Metall: Edelrost-Design als Hingucker

Neben Holz als Material eignet sich auch Metall sehr gut. Im Onlineshop von Wayfair beispielsweise gibt es eine riesige Auswahl an Gartenfiguren und Verzierungen.
Seien es verschnörkelte Herzen, hübsche Tier-Skulpturen, Deko-Vogelkäfige, stylische Kugeln oder kreative Erdspieße – hier findet jeder das passende Design für seine Gartengestaltung.

Ein besonderer Eyecatcher sind Dekofiguren in Edelrost-Optik. Normalerweise ist Rost ein Zeichen dafür, dass das Metall beschädigt ist und deshalb braune Flecken bekommt. Momentan jedoch werden Objekte mit Edelrost immer beliebter. Sie passen zu jedem Gartenstil. Entweder kaufst du sie direkt in diesem Design oder du lässt bewusst Stahlfiguren großflächig rosten, um den gewünschten Effekt zu erhalten.

DIY Garten Dekorationsideen: bauen, basteln, selber machen

Wer sich gerne kreativ austoben oder Geld sparen möchte, der bastelt sich seine Dekoration für den Garten einfach selber. Hier kannst du zum Beispiel aus alten Gegenständen etwas Neues machen oder Objekte einfach umfunktionieren. Im Folgenden stellen wir dir nur eine Auswahl an Dekoideen zum Selbermachen vor. Deiner Kreativität sind jedoch keine Grenzen gesetzt.

Aus unbenutzem Besteck oder alten Dosen: Windspiel selber basteln

Wie idyllisch, wenn bei Wind in deinem Garten harmonische Klänge erzeugt werden. Dafür brauchst du nicht mal Geld ausgeben. So ein Windspiel kannst du kinderleicht selber machen. Oftmals hängen an einem Windspiel hohle Zylinder, die beim Aneinanderstoßen einen Klang erzeugen. Für deine DIY Gartendeko kannst du jedes beliebige Material nehmen – egal, ob Holzstücke, nicht mehr benutztes Besteck, alte Konservendosen, Muscheln oder Perlen.

Du benötigst außerdem: Schnüre, einen Bohrer und etwas, woran du das Windspiel befestigst – einen Ast zum Beispiel. Nun versiehst du das Besteck oder deine Dosen im oberen Teil mit einem Loch, sodass die Gegenstände frei hängen können. Im nächsten Schritt führst du deine Schnur durch die Löcher durch und befestigst sie an dem Ast. Damit das Windspiel besonders schön anzusehen ist, kannst du die Materialien in unterschiedlichen Höhen aufhängen.

Muscheln an einem Windspiel im Garten

Ein Windspiel im Garten sieht nichr nur schön aus, es erzeugt auch tolle Klänge.

Paletten verschaffen dir vielseitige Gestaltungsideen für den Garten

Seit einigen Jahren sind Paletten hinsichtlich Deko und Möbeln gar nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder! Aus ihnen kannst du zahlreiche neue Objekte schaffen. Die einen bauen sich daraus ein Bett, andere wiederum einen Tisch oder eine Bank. Doch nicht nur Paletten-Möbel sind ein echter Blickfang, es gibt auch einige hübsche Garten Dekorationsideen rund um Paletten.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Dekorahmen für Blumentöpfe? Du stellst die Palette mit der Unterseite nach vorn vertikal auf und kannst die querstehenden Holzlatten mit Pflanzen versehen.
Oder du streichst die Paletten farbig an, lehnst sie gegen einen Zaun und nutzt sie dann als Rankgitter. Du kannst sie aber auch an der Hauswand befestigen und dort mit aufregenden Kräutern oder Blumen ausstatten. Paletten als Gartendeko sind in jedem Fall eine gute Idee.

Schubkarre umfunktionieren: das etwas andere Beet

Du hast noch eine alte Schubkarre im Geräteschuppen herumstehen? Die kannst du bestens zu einem besonderen Highlight in deinem Garten umgestalten. Fülle einfach ausreichend Erde ein und bepflanze sie anschließend mit deinen Lieblingsblumen. Eine simplere Dekoration für deinen Garten gibt es kaum.

Loslegen und die Idylle verschönern

Du hast nun jede Menge Inspiration für deine Gartengestaltung erhalten. Es liegt jetzt bei dir, das Beste aus deiner grünen Oase herauszuholen. Bist du handwerklich begabt? Dann kannst du deine Gartendeko ganz einfach selbst basteln. Schnapp dir alte Gegenstände und mach etwas Neues daraus. Aber auch wer nicht so kreativ ist, entdeckt online oder im Baumarkt um die Ecke zahlreiche Möglichkeiten, seinen Garten zu dekorieren. Mit ein paar Handgriffen schaffst du dir einen wundervollen Ort zum Entspannen und Abschalten.

#LassUnsDrüberSprechen

Sag auch was dazu

Noch keine Kommentare - sei doch der Erste. :-)

Sag was dazu

Hey, schön, dass du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilen willst. Verfasse einfach deinen Kommentar oder stelle deine Frage. Lass uns jetzt drüber sprechen!