Rückgaberecht bei OTTO

Kleidung und Co. online zu shoppen hat ohne Frage viele Vorteile: Du kannst bequem von zu Hause aus von der Couch bestellen – und das rund um die Uhr! Ist dein Päckchen dann bei dir angekommen, ist es außerdem möglich, dass du die einzelnen Teile direkt anprobieren und mit deiner gesamten Garderobe kombinieren kannst. Wäre da nur nicht die Rücksendung, wenn etwas einmal nicht passt – doch bei OTTO geht das ganz einfach und ohne großen Mehraufwand!

Profitiere vom 30-Tage-Rückgaberecht

Du möchtest im Onlineshop von OTTO etwas bestellen, bist aber unsicher, ob dir die Farbe steht oder ob die Schuhe passen? Damit du dennoch nicht auf dein Shopping-Erlebnis verzichten musst, hat der Shop die Rückgabe besonders einfach und kundenfreundlich gestaltet. Du profitierst so also von gleich mehreren Vorteilen, die zeigen, dass es nun absolut keinen Grund mehr gibt, auf deine virtuelle Shoppingtour oder Online-Bestellungen zu verzichten:

Du siehst: Nie war es einfacher, deine Order umzutauschen! Entgegen der gesetzlichen Vorgabe, nach der die Rückgabefristen lediglich 14 Tage betragen, hast du bei OTTO länger Zeit: nämlich ganze 30 Tage. Das heißt, du kannst in Ruhe überlegen, ob du die bestellte Ware behalten willst. Bist du gerade zeitlich nicht so flexibel, bist du mit einer Rückgabefrist von 30 Tagen außerdem auf der sicheren Seite: So verpasst du garantiert keine Frist! Und das Beste: Es kommen keinerlei Rücksendekosten auf dich zu, denn der Rückversand ist gratis.

OTTO Rückgaberecht: So funktioniert’s

Willst du von deinem Rückgaberecht Gebrauch machen? So musst du lediglich einige Punkte beachten. Deine Rücksendung kannst du bequem in vier Schritten vornehmen:

  1. Zunächst ist es notwendig, dass du alle Produkte wieder in die Originalverpackung einpackst
  2. Danach gibst du den Rücksendegrund an: Den kannst du entweder auf den Artikelaufkleber oder auf den Lieferschein schreiben, den du dem Paket beilegst.
  3. Lege alles, was du zurücksenden willst, in dein Päckchen – inklusive Lieferschein.
  4. Verschließe das Paket und klebe das Rücksendeetikett auf, das dir einen kostenfreien Versand ermöglicht.

Jetzt hast du mehrere Möglichkeiten zur Auswahl: Wenn du ohnehin unterwegs bist, so bietet es sich an, dass du dein Rücksendepaket einfach selbst bei einem Paketshop von Hermes oder einem OTTO-Shop in deiner Nähe abgibst. Wichtig zu wissen: Speditionsware ist hiervon ausgeschlossen.

Keine Zeit? Nicht mobil? Lieferung einfach abholen lassen!

Du bist absolut im Stress und findest einfach keine freie Minute, um bei OTTO das Rückgaberecht in Anspruch zu nehmen bzw. deine Rücksendung in einen Hermes-Shop zu bringen? Kein Problem, auch hier hat der Onlineshop vorgesorgt. Du kannst über den kostenlosen Rückruf-Service einen Termin vereinbaren. Der Hermes-Fahrer kommt dann bei dir zu Hause vorbei und holt deine Warenrücksendung ab – alles kostenlos, versteht sich!

Wenn du jetzt nicht nur bei der Rücksendung, sondern auch beim Einkauf sparen willst, bietet sich zudem einer unserer Spargutscheine an!

 

Weitere interessante Themen rund um OTTO

Otto Media: Technik, Entertainment und mehr

Der OTTO Fashion Blog

Shoppen für die Kleinen – Spielzeug, Kindermode und mehr