Die schönsten Herbst- und Wintermodelle

Jackentrends 2019: die Must-haves der Saison

Wenn etwas richtig Lust auf den Herbst macht, dann sind es wohl die neuen Jackentrends. Und in der Herbst/Winter-Saison 2019 gibt es viele zu entdecken. Wenn dein Kleiderschrank also noch gar nicht auf das Ende des Sommers vorbereitet ist, dann bist du hier genau richtig. Wir haben die schönsten Jackentrends 2019 zusammengestellt und zeigen dir einige Lieblinge der Redaktion.

Herbstjacken 2019: von klassisch bis kuschelig

Die Jackentrends 2019 lassen viel Raum für Individualität, denn sie sind bunt und einfarbig, kurz und lang, mini und XXL – nur eines sind sie nicht: langweilig. Mit unseren Einkaufstipps sicherst du dir die schönsten Jacken und Mäntel für die Herbsttage.

Trenchcoats: Herbstjacken für deinen einzigartigen Look

Der zeitlose Modeklassiker hat auch in diesem Herbst einen großen Auftritt. Ob ein Trenchcoat mit Karomuster, im Statement-Look oder im Patchwork-Design – bei den Fashion-Trends 2019 ist alles erlaubt. Dabei muss es nicht unbedingt ein femininer, figurbetonter Schnitt sein. Trenchcoats in Übergröße und im Herren-Style erobern gerade die Streetstyles. Auch farblich ist die Vielfalt groß: von natürlichen, gedeckte Tönen bis zu ausgefallenen, quietschbunten Farben ist alles dabei.

Klassischer Trenchcoat von ASOS

Bei ASOS warten viele schicke Trenchcoats auf dich. Einer davon ist der smarte Mantel in Beige. Der sieht nicht nur schick aus, sondern kostet auch nur fashionbudget-freundliche 55 Euro. Die Investition wird sich schnell mehr als nur auszahlen. Diese Übergangsjacke macht sich zu jedem Outfit und jedem Anlass richtig gut – neidische Blicke inklusive.

Nach wie vor modern: Trench

Trendy in Trench: der zeitlose Klassiker

Trenchcoat mit Karomuster von Orsay

Mit diesem Trenchcoat von Orsay machst du alles richtig. Der feminine Mantel in Beige und mit grau-roten Karos wird schnell zu deinem neuen Lieblingsmantel. Mit seitlichen Eingriffstaschen und Zierpatten ausgestattet, sieht er klassisch und modern zugleich aus. Mit dem Taillengürtel des Trenchcoats bringst du deine Kurven gekonnt zur Geltung und siehst damit immer hinreißend aus. Der Mantel kostet dich nur 59,99 Euro – lange muss man da nicht überlegen.

Karierter Trench von Orsay

Der karierte Klassiker: Trench von Orsay

Styling-Tipps für Trenchcoats: Als Allrounder lässt sich der Trenchcoat wunderbar zu vielen Outfits tragen. Ob zur Jeans und weißem Shirt oder zum seriösen Business-Look – mit einem Trenchcoat kannst du nicht viel falsch machen. Für den lässigen Look kannst du den Mantel mit Sneakers tragen oder ihn mit Pumps zu einem eleganten, femininen Outfit kombinieren.

Teddy-Jacken: Zeit zum Kuscheln

Wenn du es in diesem Herbst ganz besonders weich und gemütlich haben möchtest, dann kommst du nicht an den Teddy-Jacken vorbei, die nicht erst seit diesem Jahr zu den beliebtesten Übergangsjacken für den Herbst gehören. Und das sind unsere supersoften Favoriten:

Süße Teddy-Jacke von Boden

Im Onlineshop von Boden wartet diese kuschelige Jacke in fröhlichem Blau auf dich. Mit Druckknöpfen und den beiden aufgesetzten Taschen wirkt sie verspielt und bringt Farbe in dein Outfit. Die Jacke kannst du als Farbklecks zu einem einfarbigen Outfit tragen oder mit Pieces in verschiedenen Farben für einen kunterbunten Look sorgen. Die schicke Teddy-Jacke bekommst du für 170 Euro.

Teddyjacke von Boden

Flauschig weich: Teddyjacke von Boden

Teddyfleece-Mantel von H&M

Ein wenig dezenter, aber nicht weniger gemütlich, kommt der cremefarbene Teddy-Mantel daher, den du für 69,99 Euro bei H&M kaufen kannst. Der Mantel reicht bis zu den Knien und sorgt beim Tragen für wohlige Wärme. In den großen Seitentaschen gibt es reichlich Platz für all das, was du immer dabeihaben willst. Der breite Revers ist ein Hingucker, der dich bei jedem Wetter warm hält.

Teddyjacke von H&M

Zeit zum Schmusen: mit der Jacke von H&M

Styling-Tipps für Übergangsjacken mit Teddyfleece: Besonders süß sieht deine Teddy Jacke in Kombination mit einer Wollmütze und Sneakers aus. Dein Teddyfleece-Mantel kommt bei Boots und Hosen in Lederoptik richtig gut zur Geltung. Auch Schals und Tücher kannst du wunderbar tragen – und mit geschickt gewählten Farben wirkungsvolle Akzente setzen.

Capes & Ponchos: warm, gemütlich und vielseitig

Noch weitere Übergangsjacken-Klassiker gehören zu Jackentrends 2019. Capes und Ponchos sind echte Allrounder, die sich perfekt fürs wechselhafte Herbstwetter eignen. Sie machen jedes Outfit zu etwas Außergewöhnlichem und sehen zur Jeans genauso gut aus wie zum Kleid. Sie sorgen für maximalen Komfort mit extra-großem Wohlfühleffekt. Zugleich sind sie sehr wandelbar – trage sie locker als Überwurf oder figurbetont mit einem Gürtel.

Karierter Poncho mit Reisverschluss von H&M

Als Poncho-Einsteigerin wirst du von diesem karierten Poncho mit den süßen Fransen begeistert sein. Es passt perfekt zu Brit-Chic-Outfits und hat ganz klar das Potenzial, zu deinem neuen Lieblings-Piece zu werden. Wie lieben auch den Preis: Das Poncho bekommst du für nur 59,99 Euro.

Angesagtes Poncho von H&M

Für schöne Layering-Styles: Poncho von H&M

Styling-Tipps für Capes: Ein Cape kannst du nach Lust und Laune kombinieren. Wenn du eine Jeans trägst, dann kommt ein gemustertes Cape richtig gut zur Geltung. Für einen besonders mondänen Look kannst du ein weißes Cape zum weißen Outfit tragen. Ein geschlitztes Cape verleiht einfach jedem Outfit Klasse – und sieht zum Beispiel mit einem Crop-Top und hohen Boots spektakulär aus.

Tweed-Jacken: alles andere als altbacken

Tweed ist längst in der Modewelt der urbanen Gesellschaft angekommen. Während die Fashion-Trends der letzten Jahre vor allem auf dunkle, opulente Tweedjacken setzten, kann es bei den Jackentrends 2019 gar nicht bunt genug sein. Auch für Tweed-Fans haben wir in den Weiten des Internets etwas Schönes gefunden.

 Tweed-Blazer von Boden in fröhlichem Gelb

In diesem knallgelben Blazer im Fischgrätenmuster bringst du die Welt um dich herum zum Strahlen. Der klassische Tweed-Look wurde hier mit modernem Urban-Style kombiniert. Herausgekommen ist eine wunderschöne Übergangsjacke, mit der selbst triste Herbsttage voller Farbe sind. Ob beim Ausgehen mit Freunden oder beim Familienausflug – mit dem femininen Blazer wird jedes Outfit zu einem Highlight. Im Onlineshop von Boden bekommst du den Blazer für 180 Euro.

Sonnengelber Tweed-Blazer von Boden

Let’s tweed again: der Evergreen in Sonnengelb

Styling-Tipps für Tweed-Jacken: Richtig gut sieht ein lässiger Style bei einer Tweed-Jacke aus. Jeans, weißes Shirt und Ballerinas – mehr ist nicht nötig. Doch auch einen eleganten Look kannst du mit einer Tweed Jacke kreieren – und sie zum Beispiel mit einem Bleistiftrock und einer Bluse kombinieren.

Winterjacken 2019: Und die kalte Jahreszeit kann kommen

Auch in der kalten Jahreszeit warten allerlei Jackentrends auf dich. Bei den Winterjacken 2019 wird Altes neu interpretiert, Neues geschaffen und auf Altbewährtes gesetzt. Einige Fashion-Trends samt Empfehlungen der Redaktion haben wir auch für die kommende Wintermode zusammengestellt.

Warm, wärmer, Steppjacken

Es gibt kaum etwas, das in der Winterkälte besser wärmt als eine Steppjacke. Und 2019 wird der Look auch noch neu interpretiert. Ob bunt gemustert oder oversize: Die Steppjacken sehen so individuell aus wie nie.

Geblümte Steppjacke bei OTTO

Ein echter Hingucker ist die geblümte Steppjacke des Trendlabels Tommy Hilfiger, die OTTO im eigenen Onlineshop anbietet. Die Kapuze mit Fellimitat hält deinen Kopf warm und lässt sich für wärmere Tage einfach abnehmen. Und: dank der figurbetonnten, taillierten Form trägt die Jacke auch nicht auf. Das ist uns den Preis von 219,90 Euro absolut wert!

Blumige Steppjacke bei OTTO

Step up: die Blumenvariante bei OTTO

Fake Fur: Pelzmantel mit gutem Gewissen

Fake-Fur-Mäntel und -Jacken sind weitere Must-haves der kommenden Wintersaison. Längst vorbei sind die Zeiten der echten Pelzmäntel und auch die großen Designer setzen seit einiger Zeit auf Fellimitate. Faux-Fur-Winterjacken gibt es in allen möglichen Stilrichtungen und in jeder erdenklichen Farbe. Lange wirst du nicht suchen, bis du deine neuen Lieblings-Pieces entdeckst.

Kuscheliger Faux-Fur-Mantel von H&M

Eines davon könnte dieser weiße Faux-Fur-Mantel von H&M werden. Der wadenlange Mantel mit Kapuze wird dein perfekter Begleiter für die kalten Wintertage. Auch preislich hat der „falsche“ Pelz nur Vorteile: Den bekommst du bereits für 99 Euro.

Faux-Fur-Mantel

So kuschelig kann Faux Fur sein: das Modell von H&M