Mehr Infos über Norwegian

Wie wäre es mit einem spontanen Kurzurlaub? Oder planst du die nächste Urlaubsreise? Ein Norwegian-Gutschein hilft dir dabei. Mit einem Gutschein von Norwegian kannst du den Flugpreis ordentlich reduzieren. Auch findest du mit einem Norwegian-Rabattgutschein besonders tolle Angebote. Natürlich kannst du die Vorteilscoupons von Norwegian auch für deine Geschäftsreise nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du nach Oslo, London, Rom oder Dubai willst. Ein Gutschein von Norwegian lohnt sich sowohl für Kurz-, als auch für Langstrecken. So hebst du preiswert ab.

WIE FINDEST DU DAS BESTE NORWEGIAN-ANGEBOT?

Service bei Norwegian

  • Gutscheine

    Ein Norwegian-Gutschein ermöglicht es dir, selbst für den besten Preis zu sorgen. Hast du bereits einen günstigen Flug gefunden? Prima! Mit einem Coupon für einen festen Eurobetrag kannst du diesen Preis noch mal reduzieren. Planst du eine längere Reise oder möchtest du kurzfristig buchen? Ein Prozentgutschein ist hier das Mittel deiner Wahl.

  • Gratis-Angebote

    Oft machen Zusatzkosten einen günstigen Flug teurer. Mit Gratis-Angeboten kannst du diese Gebühren galant umgehen. Das kann beispielsweise ein höherer Gepäckfreibetrag für deinen nächsten Skiurlaub sein oder eine kostenlose Sitzplatzreservierung, damit du während des Fluges ruhig schlafen kannst. Auch Vorteilscoupons für Essen und Getränke machen das Reisen angenehmer.

  • Sales und Rabatte

    Aktionswochen zu neuen Reisezielen füllen schnell die ersten Flugzeuge. Damit du dabei bist, findest du solche Angebote auf Sparwelt.de. Ist eine Strecke bei Geschäftsreisenden beliebt, findest du für diese Destinationen oft Rabatte am Wochenende und zur Urlaubszeit. Auch Tickets für Regionen, die für eine bestimmte Art von Urlaub bekannt sind, sind außerhalb der Saison oft als Aktionsangebot günstig zu erwerben.

WILLST DU NOCH MEHR SPAREN?

Hat die Arline deine Flugverbindung nicht im Streckennetz? Sieh dir auf Sparwelt.de auch die Aktionscodes von anderen Fluggesellschaften, wie Emirates oder Condor an. Vom Nahen Osten über Asien bis nach Australien – flieg wohin du willst und spare dabei noch bares Geld.

Natürlich kannst du mit Gutscheinen nicht nur beim Flug sparen. In der Kategorie „Reisen & Urlaub“ findest du auf Sparwelt.de tolle Angebote. Mit Rabattcodes für „Bus & Bahn“ gelangst du sicher zum Flughafen. Die Kategorie „Hotel & Apartments“ zeigt dir die schönsten und günstigsten Unterkünfte am Reiseziel an. Hast du dann genügend gespart, kannst du gleich von der nächsten Reise träumen.

Möchtest du noch mehr erstklassige Angebote entdecken und immer über grandiose Aktionen informiert werden, dann registriere dich für den Newsletter-Service von Sparwelt.de. Durch die Newsletteranmeldung verpasst du garantiert kein tolles Angebot mehr. 

ALLES RUND UM DEINE BESTELLUNG BEI NORWEGIAN

Ist das dein erster Flug mit Norwegian oder warst du vorher immer im Reisebüro? Hier haben wir dir alle wichtigen Informationen rund um deine Buchung bei der Airline zusammengestellt.

  • Zahlung
    • American Express, MasterCard, VISA und Diners
  • Versand
    • Norwegian schickt dir deine gebuchten Tickets per Mail zu.
  • Umtausch
    • Umbuchung oder Stornierung sind für die meisten Ziele bis 30 min. vor Flug möglich.
  • Kontakt
    • Email: norwegian.mail-hq@norwegian.com
    • Tel.: 0049(0)32 221093498

Die Buchungswebsite ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Das erleichtert den unkomplizierten Einkauf. Hast du passende Flüge gefunden und den Norwegian-Gutschein eingelöst, kannst du den Bezahlvorgang einleiten. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig und Kreditkartengebühren werden nicht extra erhoben. Hast du deine Tickets gekauft, kannst du dir deine Buchungsbestätigung ausdrucken. Wichtig ist hierbei deine Buchungsnummer. Diese brauchst du, falls unerwartete Probleme auftreten. Kommt dir spontan etwas dazwischen und du kannst die Reise nicht wie geplant antreten, kannst du mit einem Flex-Ticket von der Reise zurücktreten oder eine kostenlose Umbuchung vornehmen. In allen Preiskategorien kannst du gegen eine Gebühr von 45 Euro noch bis zu 30 Minuten vor Abflug das Datum, die Abflugszeit oder das Ziel ändern. Ist der neue Flug teurer, zahlst du die Differenz. Bei Langstreckenflügen verdoppelt sich die Gebühr. Auch den Namen des Reisenden kannst du für 45 Euro ändern. Das ist praktisch, wenn zum Beispiel dein Partner oder Kollege für dich fliegen möchte. Kannst du die Änderungen nicht online vornehmen, fallen 18 Euro Servicegebühr für die telefonische Betreuung oder die Hilfe am Flughafen an.

Norwegian Apps

Noch einfach wird die Buchung deiner nächsten Reise mit der Norwegian-App. Profitiere von den vielen Vorteilen, wie dem vereinfachten Check-In oder einem persönlichen Reisearchiv. Lade dir dazu einfach die kostenlose Applikation für dein Smartphone herunter.

DU BRAUCHST UNTERSTÜTZUNG?

Ab und an kommt es vor, dass das Einlösen der Gutscheine nicht ganz reibungslos funktioniert. Hier findest du Lösungen zu den häufigsten Problemen:

  • Code richtig eingegeben?

    Wird der Aktionscode nicht angenommen, ist es möglich, dass der Code fehlerhaft ist. Vergleiche den von dir eingegebenen Rabattcode mit den Angaben auf Sparwelt.de. Prüfe, ob du alle Zeichen in der richtigen Reihenfolge eingegeben hast und ob du überflüssige Leerzeichen löschen kannst.

Norwegian bietet dir viele Flüge an die schönsten Orte an

  • Einlösebedingungen beachtet?

    Warst du vielleicht einfach zu schnell? Überprüfe noch einmal die Bedingungen, die für diesen Gutscheincode gelten. Auf Sparwelt.de siehst du, ob es Einschränkungen in der Flughafenauswahl gibt oder ob ein gewisser Mindestumsatz nötig ist.

  • Code bereits verwendet?

    Nicht alle Aktionscodes sind nur kurzfristig erhältlich. Manche Coupons haben auch eine lange Gültigkeit. Es kann also sein, dass du diesen Rabatt bereits in Anspruch genommen hast und ihn deshalb leider nicht mehr nutzen kannst.

    War keine Lösung für dein Problem dabei? Die Redaktion von Sparwelt.de hilft dir immer schnell und unkompliziert weiter.

TOP THEMEN ZU NORWEGIAN

Wen siehst du denn da auf dem Flieger?

Ein Flugzeug von Norwegian erkennst du nicht nur an der Flagge und dem Firmennamen. Viele Flugzeuge zieren Portraits berühmter skandinavischer Persönlichkeiten. Siehst du also eine Boeing 737-800 oder eine Boeing 787-8 am Flughafen stehen, dann betrachte doch einmal das Seitenleitwerk genauer. Vielleicht rollt gerade Roald Amundsen über das Rollfeld oder Fridtjof Nansen macht sich zum Abflug bereit. Auch der weltberühmte Maler Edvard Munch und die schwedische Sopranistin Christina Nilsson sind auf den Heckflossen zu bewundern.

Wusstest du das?
  • Wusstest du, dass alle Flugzeuge des Unternehmens eine „Red Nose“, also eine rote Nase wie Rudi das Rentier haben? Klar, denn die rot lackierten Fronten der Maschinen sind dir sicher bereits schon einmal aufgefallen.
  • Kennst du die Geschichte, warum Norweger bei diesem Unternehmen alle online buchen? Als sich Norwegian 2002 am Markt neu positionierte und auf ein Billigflug-Konzept umstellte, brachen alle Telefonleitungen zusammen. Um an die günstigen Tickets zu kommen, mussten die Menschen also auf das Internet als Buchungsmöglichkeit ausweichen. Heute buchen übrigens über 80 Prozent der Passagiere ihren Platz in einem der Silbervögel auf der Norwegian-Website.

NORWEGIAN IM DETAIL

Die Ursprünge der Fluggesellschaft gehen zurück auf das Jahr 1993. Damals hieß das Unternehmen Norwegian Air Shuttle und führte Regionalflüge für andere durch. Dieser Service wird seit April 2003 nicht mehr angeboten.

Heute bietet das Unternehmen überwiegend preiswerte Flüge an und folgt dem sogenannten „Billigflug-Konzept“. Die ersten Ziele der 2002 neu positionierten Firma pendelten zwischen Oslo, Stavanger, Bergen, Trondheim und Tromsø. Schnell kamen weitere Ziele im Heimatland sowie in Schweden und Dänemark hinzu. Nach und nach wurde das Streckennetz um wichtige europäische Ziele erweitert. Besonders Metropolen wie Paris, Rom und London aber auch deutsche Flughäfen wie Berlin, Hamburg und München wurden aufgenommen.

Inzwischen bietet die Firma eine Vielzahl von Destinationen in ganz Europa an. Auch auf Mittel- und Fernstrecken wächst das Angebot stetig. Neben den klassischen Mittelstrecke-Destinationen Teneriffa und Gran Canaria fliegen die Maschinen heute bis New York City und Bangkok. Insbesondere in den USA werden fortwährend neue Ziele erschlossen.

  • Top Kategorie 1
    Flüge

    Wähle Ausgangspunkt und Reiseziel aus und lass dir ganz einfach die güntigsten Optionen anzeigen.

  • Top Kategorie 2
    Mietwagen

    Auch deinen Mietwagen kannst du über das Onlineportal buchen und so bei deiner Ankunft direkt und unkompliziert vom Flughafen zu deinem Endziel weiterfahren.

  • Top Kategorie 3
    Hotels

    Mit den gebotenen Hotels vervollständigt Norwegian das Angebot zu einem Komplettpaket.

Der Heimatflughafen der Norweger ist Oslo-Gardermoen, nahe der Hauptstadt des Landes. Auf der firmeneigenen Website kannst du auch einen Mietwagen und ein Hotel buchen. Die Rechtsform der Firma nennt sich Aksjeselskap, kurz AS und bedeutet kleine Aktiengesellschaft. Als eine der weltweit am schnellsten wachsenden Airlines, benötigt das Unternehmen stetig neue Flieger. So können sich die Passagiere über junge und sparsame Maschinen freuen, die im Schnitt nur knapp vier Jahre alt sind.

Regelmäßig erhält Norwegian Auszeichnungen als „World's Best Low-Cost Airline“, „Europe's Best Low-Cost Airline“ und „Best Domestic Airline in Norway”. Es kommt also nicht von ungefähr, wenn im Zusammenhang mit dem Unternehmen von einer der besten Low-Cost-Airlines Norwegens, Europas und der Welt gesprochen wird.

Bildquellen: norwegian.com/de