Hier steckt Herzblut drin

10 Bastelideen zum Muttertag

Ihr habt absolut noch keine Ahnung, was ihr eurer Mama am Sonntag schenken sollt? Einzigartig soll es sein und persönlich. Ein Geschenk, das ausdrückt: „Mama, ich habe dich lieb“. Das muss auch gar nicht viel Geld kosten. Erinnert euch nur an früher: Über selbstgemachte Geschenke freute sich Mama auch damals schon am allermeisten.

Wir baten 10 talentierte DIY-Bloggerinnen, aus unseren einzigartigen Sprüchen – die findet ihr hier – ein Muttertagsgeschenk für unter 10 Euro zu basteln. Das hier sind die zauberhaften Ergebnisse.

1. Teelichtherz mit Überraschung

Mit dem Muttertagsgeschenk Teelichtherz ist Angelika von „GedankenKlang“ wirklich eine Überraschung gelungen. Wir waren ganz begeistert von dieser etwas anderen Bastelidee, die ihr mit wenig Aufwand nachbasteln könnt.

2. Anhänger aus Kork und Konfetti

Alessa hat unsere Liebesbekundung „Zuhause ist immer da, wo du bist“ mit einem hübschen Anhänger kombiniert. An Mamas Schlüsselbund wird er sich sicher hervorragend machen und sie täglich daran erinnern, wie wichtig sie euch ist.

3. Glückskekse aus Papier

Glückskekse kann man nicht nur backen – wie uns Claudia von „Miomodo“ zeigt. Sie hat unsere einzigartigen Sprüche mit wenigen Handgriffen in kleinen Papierkeksen versteckt. Die kann eure Mama zwar nicht essen, sich aber in den nächsten Tagen von vielen liebevollen Botschaften überraschen lassen. Das ist doch was. Überreicht ihr also das Geschenk mit dem Hinweis, jeden Tag aufs Neue einen Glückskeks zu öffnen.

4. Kleines Klammermonster

Simone von „Coramo“ hat aus Stoffresten einen niedlichen Klammerbeutel gebastelt. Der muss nicht zwangsweise für Wäscheklammern dienen. Das kleine Monster passt auch auf anderen Kleinkram auf, den eure Mama verstauen möchte.

5. Ballonblümchen

May alias „Das Schneiderlein“ verwandelt mit ihrer Bastelidee ein Blumenkörbchen in einen echten Hingucker. Auf ihrem Blog findet ihr außderm zwei weitere selbstgemachte Geschenke für eure Mama sowie die Bastelanleitung für das Ballonblümchen. Wir konnten uns nicht für eine Idee entscheiden und zeigen euch hier als Vorgeschmack alle drei Geschenke.

6. Süße Muttertags-Muffins

Für Naschkatzen und Bastelmuffel eignet sich die Idee von Angelina. Sie hat Muffins gebacken und diese liebevoll mit kleinen selbstgebastelten Holzfähnchen dekoriert. Jeden Muffins ziert somit ein einzigartiger Spruch.

7. Lieblingsblumen

Blumen schenken immer Freude, doch leider dauert es meist auch nicht lange, bis sie welken. Bei den Lieblingsblumen, die Linda von „Bunteknete“ für uns gebastelt hat, ist das anders. Die halten ewig und erinnern eure Mama noch Jahre später daran, wie lieb ihr sie habt.

8. Mini-Fotoalbum

Mit eurer Mama teilt ihr sicher viele schöne Erinnerungen. Stephanie zeigt, wie ihr mit einem selbstgemachten Mini-Fotoalbum den perfekten Präsentationsrahmen für persönliche Erinnerungsfotos zaubert.

9. Herz aus Schokolade

Wie sehr euer Herz an eurer Mama hängt, könnt ihr mit der Bastelidee von Bea zeigen. Auf ihrem Blog „Tadenberg“ erklärt sie, wie ihr in wenigen Schritten ein Herz aus Schokolade zaubert.

10. Schokoladenkarte

Katharina hat unseren Spruch „Mit dir würde ich auch das letzte Stückchen Schokolade teilen“ in ihrem Bastelparadies treffend in Szene gesetzt. Mit der Schokoladenkarte lasst ihr eurer Mama auch auf dem Postweg liebevolle Worte oder vielleicht auch ein paar unserer einzigartigen Sprüche zukommen.

Wir hoffen sehr, dass unsere 10 Bastelideen eure Lust am Kreativsein geweckt haben. Greift zu Schere, Papier und Kleber, druckt die Bastelvorlage mit unseren einzigartigen Sprüchen aus – und los geht´s. Wenn ihr eure Idee mit uns teilen wollt, schickt sie an mitmachen@sparwelt.de. Ihr wisst ja: Nach dem Muttertag ist vor dem Muttertag.

Unser herzliches Dankeschön geht an alle Bastelexpertinnen! Ohne eure Ideen wären wir wirklich aufgeschmissen gewesen.